Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Harald

Profi

Beiträge: 643

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

41

Samstag, 16. Juni 2012, 14:59

RE: Relingträger + Dachträger pfeift und dröhnt

Zum Händler fahren und reklamieren :]


el-duddi

Schüler

Beiträge: 148

Auto: Golf 7 und I20

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

42

Samstag, 16. Juni 2012, 15:04

RE: Relingträger + Dachträger pfeift und dröhnt

Hallo,
Reklamieren hilft da leider nicht, das ist Bauartbedingt :mauer:.
Hab auch den orginalen Träger und der pfeift egal mit welchem Aufbau im von Dir beschriebenen Geschwindigkeitsbereich ohrenbetäubend. Ich hab mir mit Gummilippen von einem alten VW Träger beholfen, die ich in die T-Nut gesteckt habe. Seitem ist bis 110 Ruhe und danach nur ein leichtes (wirklich minimales) Geräusch zu hören.
Gruß
duddi

43

Samstag, 16. Juni 2012, 15:28

RE: Relingträger + Dachträger pfeift und dröhnt

wo genau hast du was mit Gummilippen geschlossen?

Kannst du mir ein Foto oder eine Austellung mailen, was du wo genau gemacht hast?

Woher bekomme ich so Gummilippen oder kann man dazu auch was anderes verwenden?

tomcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Berlin

Auto: iX35/i30cw

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

44

Samstag, 16. Juni 2012, 19:03

RE: Relingträger + Dachträger pfeift und dröhnt

Zum Pfeifen des Trägers:
mögliche Ursache hierfür ist das Fehlen der Kunststoffteile in den Befestigungsschienen für die Nutsteine (siehe Bild).
Diese Teile werden zur erstmaligen Befestigung häufig entfernt. Vergißt man sie wieder einzusetzen, fängt sich hier der Fahrtwind und du bekommst ein Heulen vom Feinsten.
Einfach mal überprüfen. Sollte es die Plastikteile nicht mehr geben, hilft hier auch Klebeband.
Meine sind auch bei 180 ruhig.
tc
»tomcat« hat folgendes Bild angehängt:
  • 311qWC1FOtL._SL500_AA300_.jpg

45

Dienstag, 19. Juni 2012, 07:16

RE: Relingträger + Dachträger pfeift und dröhnt

Die Kunststoffteile in den Befestigungsschienen im Original Hyundai ix35 Rellingträger: Sollten die dabei sein oder ist das extra Zubehör?

Wo bekomme ich diese?

tomcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Berlin

Auto: iX35/i30cw

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 19. Juni 2012, 16:35

RE: Relingträger + Dachträger pfeift und dröhnt

Die Teile gehören dazu, sie sind am Träger. Sie werden nur abgemacht und entsprechend eingekürzt und wieder angebracht.

Ersatzteile z.B. :
http://www.google.de/imgres?q=Gummileist…29,r:1,s:0,i:74

Auf dem Bild kannst du die T-Nut besser erkennen.
»tomcat« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1170086746-27117.jpg

bigsnully

Schüler

Beiträge: 139

Wohnort: Baesweiler

Beruf: Lagerleiter

Auto: IX 35 Style Plus 2l Benz.

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 2. Januar 2013, 07:59

Relingträger

Hallo,

hat schon einer Relingträger montiert? Welche nehm ich am besten und was kosten sie? Hatte überlegt die von Hyundai selber zu kaufen... Und worauf muss ich achten? Brauche sie zum befestigen der Dachbox zum Skitransport

bigsnully

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 2. Januar 2013, 09:52

RE: Relingträger

Ich habe den Montblanc-Träger.

Da setzt sich so ein Pin direkt in die Löcher seitlich an der Reling und er sitzt bombenfest. Aaaber, man hat nur 2 Verstellmöglichkeiten. Hat man eine lange Skibox (wie ich), geht die Heckklappe nur noch halb auf, weil der Heckspoiler an die Box stösst. Habe dann an der Reling nochmal zusätzlich 2 Löcher gebohrt (Alu).

Jetzt klappt es. Ich würde aber trotzdem zu einem Träger raten, der beliebig verschiebbar ist.
»Vfr« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0005_600x600_200KB.jpg

bigsnully

Schüler

Beiträge: 139

Wohnort: Baesweiler

Beruf: Lagerleiter

Auto: IX 35 Style Plus 2l Benz.

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 2. Januar 2013, 11:09

RE: Relingträger

Hi ist der Montblanc Träger nicht der gleiche wie der von Hyundai selbst...sieht zumindest auf dem Bild so aus

bigsnully

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 2. Januar 2013, 11:33

RE: Relingträger

http://www.ebay.de/itm/Relingtrager-Mont…=item2c64be4f29

So sieht er aus, den von Hyundai habe ich noch nicht gesehen.

007Lucky

wird schon werden

Beiträge: 141

Wohnort: Bayern

Auto: i40 CW 5Star Gold Edition, 1.6 GDI

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Bernhard

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 6. Januar 2013, 19:13

RE: Relingträger

Hallo bigsnully,

ich hab den originalen von Hyundai. Optisch sieht er genauso aus wie der von Mont Blanc, steht nur Hyundai drauf. Meiner hat aber zwei Pins, so das es nur eine mögliche Montage-Position gibt. Ein Verschieben ist nicht möglich.

Gruß Bernhard

52

Sonntag, 1. Dezember 2013, 22:02

Dachbox und Träger Hilfe

Hallo,

ich suche für meinen ix35 eine Dachbox für die Ski.
Thule Pacific 600 würde passen für Skier mit 175cm Länge. Ich hoffe die Box steht nicht bis zur Kofferraumklappe über. Die Länge brauche ich aber für die Ski.
Hier im Forum hat jemand bereits vom Problem mit dem klobige Dachspoiler beim Öffnen der Heckklappe berichtet: skibox

Jetzt suche ich noch ein Trägersystem. Thule Homepage gibt 2 Möglichkeiten:

1. Thule WingBar Edge 9592 + Kit 4009 Fixpoint XT oder
2. Thule Rapid Fixpoint XT 753+Thule Vierkantprofil 761 +Kit 4009 Fixpoint XT

Mir gefällt bei der Lösung, dass es mit einem Fixpunkt angeschraubt wird und nicht nur gesteckt. Beim 1. Trägersystem habe ich Bedenken, dass alles zu niedrig ist und der Kofferraum nicht mehr aufgeht. Beim 2. Trägersystem sind es wohl viele Einzelteile die jedesmal neu zusammengebaut werden müssen. Dann gibt es noch das Original Hyundai Trägersystem.

Hat jemand bereits Erfahrungen und kann eine Kombination empfehlen?
Danke im voraus.

53

Sonntag, 8. Dezember 2013, 21:01

Dachbox sehr lang

hallo,

habe einen ix35 und möchte in den Skiurlaub fahren.

Meine vorhandene Dachbox hat allerdings eine Länge von 2,30m. Ist das beim Hyundai überhaupt möglich?

Wenn ich darauf achte, dass die Heckklappe sich noch öffnen lässt, ragt die Dachbox vorne weit raus. Hinzu kommt, dass der ix35 vorne ja leicht höher ist als im Heck, die Dachbox also nach hinten ein leichtes Gefälle aufweist (dürfte bei 100km/H schon einer ganz schönen Belastung ausgesetzt sein).

Hat jemand diesbezügliche Erfahrungen? Oder muss ich mir schnell eine kürzere Box zulegen??

Ich habe die Original-Hyundai Dachträger.

54

Sonntag, 8. Dezember 2013, 22:15

Vfr hat eine 2,20m Box, wobei der Kofferraum nur noch halb aufgeht, siehe Skibox
Ich bin selbst noch auf der Suche siehe Dachträger und Dachboxen

Nachtrag: Google mal nach "Dachträger und Dachbox wie eine Abschussrampe"
Dort haben viele von Ihren Bedenken beim der Dachbox mit dem Q5 berichtet. Anscheinend soll es wohl kein Problem sein, dass die Dachbox etwas schräg steht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gonzo_« (8. Dezember 2013, 23:08)


55

Sonntag, 22. Dezember 2013, 12:16

Thule Pacific 780, Thule Wingbar, Fuß 753, Kit 4009 passt gerade so.
Der Träger ist nicht an die Löcher in der Reling gebunden, dadurch kann er etwas weiter vorne sitzen. Die Box hat bei mir weniger als 1 cm Luft bis zum geöffneten Kofferraum.

johncon

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Deggendorf

Beruf: Controller

Auto: IX35

Vorname: Reinhard

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 20:26

Zu einer Dachbox kann ich zwar nichts sagen, da es aber zum Dachträger bislang nur eine Info gab, geb ich auch mal meinen Senf dazu.
Auch ich habe etwas gesucht, was den Dachträger angeht. Habe Thule gefunden - 300€, Montblanc 139€ - jedoch konnte mir kein Anbieter zusichern, dass es keine Probleme mit meinem Glasschiebedach geben wird. Und so habe mich dann doch für das Original von Hyundai entschieden.
Kostet 138€ und die Befestigung passt in die vorgegebenen Löcher an der Dachreling - Traglast: 90KG.
Den Vorteil an diesem Träger sehe ich darin, dass das Haltesystem wegen der Nutzung der Löcher sehr klein ausfällt und durch die Löcher sind auch die Befestigungspunkte vorgegeben - die einmal eingestellte Breite muss also nicht jedesmal angepasst werden (vorne und hinten natürlich nicht vertauschen - aber dafür werden auch Aufkleber mitgeliefert).

Gruß, Reinhard

57

Dienstag, 22. Juli 2014, 23:57

Dachträger Problem (ohne Dachreling)

Ich möchte mir einen Dachträger kaufen. Aber mein ix35 hat keine Dachreling, also ganz normales Dach. Kann mir jemand helfen, welches System ich kaufen muss?

FIFA World Cup™ Edition, 1.6 Benziner mit 99 kW (135 PS), Bj: 2013

SebastianS

Anfänger

Beiträge: 28

Wohnort: Leverkusen

Auto: IX 35

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 23. Juli 2014, 07:19


Sporty

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Cologne

Auto: IX35 04/14

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 5. Februar 2015, 08:18

Grundträger

Hallo Leute,

habe mir gestern beim Autozubehörhändler einen Grundträger für den IX35 gekauft und gleich montiert. Bis jetzt war ich mit meinem Auto (1/2 Jahr alt) Top zufrieden. Seit gestern Abend allerdings frage ich mich was nun los ist. Der Grundträger fängt bei Tempo 95 so dermaßen an zu singen und zu pfeifen, dass man fast sein eigenes Wort im Auto nicht versteht. Jetzt kommt auch noch die Box drauf und dann bin ich mal gespannt wie viel krach ich dann im Auto habe! Da bekommst du bei einer kurzen Fahrt in den Job schon Bluthochdruck, was soll das geben wenn ich 700 km in den Urlaub fahre. Hat noch jemand solche Erfahrungen gemacht und wie kann man evt. Abhilfe schaffen? Für was sind die Löcher in der Reling? Sollte bzw. kann man die abkleben? Vielleicht kommt es ja daher? Würde ich zwar nicht verstehen, aber man weiß ja nie. Da habe ich jetzt schon keine Lust mehr im Sommer evt. ein Rad drauf zu montieren. Den Winterurlaub kann ich leider nicht absagen, da ich vier Leute im Auto habe grrrrrrrrr. :(

Hoffe ihr könnt mir Tipps geben und dafür bedanke ich mich bereits im Vorfeld.

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 667

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 5. Februar 2015, 08:29

Was für eine Marke ist der Grundträger? Ich würde immer Thule oder Original Hyundai verwenden.

Ähnliche Themen