Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 7. Januar 2011, 13:14

Ich habe meinen 1.6 jetzt auch seit gestern und bin damit gestern die ersten 150km gefahren, ich kann nur sagen geiles Auto. Für die Maschine ist die Leistung wirklich gut. Er fährt sich eigentlich fast so wie der 2.0


ix35

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Pfalz

Beruf: Chemikant

Auto: i40 cw Facelift 1.6 GDI Trend/zuvor ix 35 1.6 GDI Style

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

22

Freitag, 7. Januar 2011, 13:51

Glückwunsch
Bin auch Totalbegeistert
Mfg Ralf

Claudio

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Banker

Auto: ix35

Vorname: Claudio

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 31. März 2011, 09:24

Erfahrungen mit 1,6 GDI

Seit November 2010 bin ich Besitzer eine Cityroaders mit dem 1,6 Liter GDI (Benzin)-Motor. Eigentlich war ich von Anfang an sehr zufrieden mit dem Motor, mit 135 PS, Ecoschaltanzeige und einem deutlich geringeren Spritverbrauch als die 2-Liter-Maschine, ausreichend für einen Cityroader. Der Motor lief kultiviert und ruhig. Leider wurde mir das Fahrzeug durch einen unverschuldeten Unfall genommen und ich habe mir im Januar den gleichen Typ wieder als Neufahrzeug zugelegt.
Im Gegensatz zum vorherigen Fahrzeug stellte ich von Anfang an fest, dass über das Gaspedal starke Vibrationen des Motors übertragen werden (ich habe schon vor einiger Zeit dieses Thema ins Forum gestellt). Zwischenzeitlich steht fest, dass diese Vibrationen nicht nur am Gaspedal bemerkbar sind, sondern auf die ganze Karosserie übertragen werden. Das macht sich unangenehm bemerkbar an den Pedalen, am Fahrzeugboden, am Lenkrad.
Das Fahrzeug hat zwischenzeitlich 2.700 km Fahrleistung. Besonders im Drehzahlbereich von 2500 - 5000 U/pM sind diese Vibrationen auffällig, also in einem Bereich, der meistens gefahren wird.
Drei Besuche in der Werstatt haben nichts ergeben. Zuletzt habe ich mit dem Freundlichen ein Vergleichsfahrzeug getestet, das genau den gleichen Mangel aufgewiesen hat.
Die Ursache für die Vibrationen liegen noch absolut im Dunkeln. Ich vermute, dass es an den verbauten Teilen der Motoraufhängung liegt.
Nebenbei habt der Freundliche festgestellt, dass die Motorhaube sich von ihrem Rahmen löst, mit dem sie verklebt ist. Er riet mir davon ab, auf der Autobahn zu fahren, solange der Mangel nicht beseitigt ist.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit seinem 1,6 GDI gemacht?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Claudio« (31. März 2011, 09:27)


VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 31. März 2011, 09:30

RE: Erfahrungen mit 1,6 GDI

Zu den Verklebungen der Motorhaube gab es schonma ein Thema.
Such mal nach "Motorhaube flattert" oder so ähnlich. Zog sich aber wenn ich mich recht entsinne durch alle Motorisierungen.

Dazu gibts für die Werkstätten auch nen Workaround, was sie im Schadensfalle zu machen haben.
Da gibts eigentlich kein langes Diskutieren drüber. Verstehe nicht, warum der Meister nicht gleich a) was gemacht oder b) zumindest einen Termin vereinbart hat.

Bedenklich finde ich nur, das selbst an so jungen Fahrzeugen wie dem 1,6er, der ja bedeutend später auf den Markt kam, immernoch diese Kinderkrankheiten zu finden sind, die an den allerersten ausgelieferten Fahrzeugen schon zu finden waren und bemängelt wurden.

Zu den Vibrationen kann ich dir leider nix sagen, sorry.

vb

Nightbow

Schüler

Beiträge: 55

Wohnort: Essen

Auto: IX35 Style

Vorname: Manuel

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 31. März 2011, 09:53

RE: Erfahrungen mit 1,6 GDI

moin

ich habe zwar erst 400km mit dem 1,6gdi auf der uhr aber leuft ganz normal.

Bonkelz

Fortgeschrittener

Beiträge: 406

Wohnort: Berlin

Auto: IX 35 1.6l GDI Style

Hyundaiclub: Jibbet nisch

Vorname: der Jörch

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 31. März 2011, 20:24

RE: Erfahrungen mit 1,6 GDI

Bei mir " flattert und vibriert " nix :nenee:

Was aber nicht ist, kann ja noch kommen :denk:

der Jörch

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 12. April 2011, 13:01

1,6 Benziner

Man hat hier noch kaum was vom 1,6 Benziner gelesen.
Gut, den gibt's erst seit November und viele werden noch drauf warten.
Wie sind denn die Erfahrungen von denen, die ihn schon haben ?
Wie läuft der im Vergleich zum 2,0 ?

Ecki

Schüler

Beiträge: 78

Wohnort: Meck.Pom

Auto: IX35 Style,2,0 Benzin

Hyundaiclub: nein

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 12. April 2011, 13:34

RE: 1,6 Benziner

Hallo ich habe den 1,6 zur Probefahrt gehabt und muß sagan mann kann mit diesem Motor gut leben ich zumindestens.Der Motor ist nicht überfordert mit der Fuhre.Ich habe in Autobahn und eine wenig über Land gefahren an 2 Tagen.Aber etwas im vergleich zu 2.0 Motor kann ich nichts beisteuern da ich diesen noch nicht gefahren bin. ;)

29

Dienstag, 12. April 2011, 16:09

RE: 1,6 Benziner

Ich hab den 1.6er. Bin sehr zufrieden. Spritverbrauch hält sich in Grenzen (aktuell knapp über 8Liter) und ist meines Erachtens ausreichend motorisiert. Ist eben die Frage wofür man den ixi nutzt. In meinem Fall ersetzte er eine Astra Caravan 1.6. Platzangebot, hohes sitzen und die Ausstattung zu dem Preis sprachen eindeutig für den Ix.

Wenn man jetzt täglich nen anhänger durch die Berge zieht ist ggf eine andere Motorisierung und ggf auch allrad sinnvoll. Ich sah da für mich kein Mehrwert.

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 12. April 2011, 17:46

RE: 1,6 Benziner

Ich habe den 1,6 Liter vor kurzem 1 1/2 Tage als Ersatzwagen gefahren,als mein 2.0L
in der Werkstatt war.
Nur: Ich habe nicht gewußt,das es ein 1,6L war.Hat auch keiner was gesagt.Schlüssel
bekommen und losgefahren.
Ich habe auch beim Fahren ehrlich gesagt,nicht gemerkt,das es nur der 1,6L war.Bin aber nur Landstraße
und Stadt gefahren und da war für mich kein merkbarer Unterschied.
Erst bei der Fahrzeugabgabe hat jemand gefragt,wie sich denn der 1,6l fährt.
Sonst hätte ich es bis heute nicht gewußt.

31

Dienstag, 12. April 2011, 18:34

RE: 1,6 Benziner

Hallo, ich fahre den 1,6 L seit mitte Ferbruar und bis jetzt bin ich mit dem Wagen (außer ein paar Kleinigkeiten) zufrieden. Mein Verbrauch liegt bei knapp über 9 Liter was mich etwas ärgert aber ansonsten ist alles OK. Im Vergleich zum 2,0 L Benziner kann ich leider nichts sagen weil ich ihn noch nicht gefahren habe.

MfG

SuperK

Schüler

Beiträge: 160

Wohnort: Frankfurt a.M.

Auto: IX35 1.6 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 12. April 2011, 18:57

RE: 1,6 Benziner

Ich fahre den ix35 1.6 schon 2000 Kilometer lang und muss sagen, dass ich sehr sehr zufrieden bin. Bisher noch keine typischen ix35er Krankheiten bekommen wie Polter-Stoßdämpfer oder ähnliches.

Beschleunigung ist für den normalen "Familien" Gebrauch ausreichend - Wenn man vom Fleck muss - Ist man vom Fleck. Zum Überholen langt das auch meiner Meinung nach...

2,0l kommt halt aber doch bisschen stärker, aber muss man sich halt gut überlegen.

Verbrauch liegt bei in der Kombination bei knapp 8,1 Liter.

Stadt 8,6-8,8
Außerhalb 8,1-8,4
Autobahn 7,8-8,0 (Habe ihn schon mal bei konstanten 135km/h auf 7,1l gebracht)

Wichtig sind halt Drehzahlen nie höher als 2,000u/min und 5. Gang in der Stadt. Dann klappt sowas ohne Probleme.

Nightbow

Schüler

Beiträge: 55

Wohnort: Essen

Auto: IX35 Style

Vorname: Manuel

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 12. April 2011, 19:10

RE: 1,6 Benziner

---SuperK---
genau meine meinung :winke:

Bonkelz

Fortgeschrittener

Beiträge: 406

Wohnort: Berlin

Auto: IX 35 1.6l GDI Style

Hyundaiclub: Jibbet nisch

Vorname: der Jörch

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 12. April 2011, 20:24

RE: 1,6 Benziner

Nach rund 900km in Stadt kann ich auch nicht meckern. Muß mich zwar erstmal an diese hohe Karosse samt den Balloreifen gewöhnen ( Papa, Wir sitzen jetzt in einer Badewanne org. Zitat meines Sohnes :auweia: ) aber ansonsten passt schon alles.

Naja, die Schaltwege könnten etwas kürzer sein .......

Ansonsten, die 135 Pferde,IMHO, reichen für den täglichen Bedarf in der Stadt vollkommen aus.

der Jörch

ix35

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Pfalz

Beruf: Chemikant

Auto: i40 cw Facelift 1.6 GDI Trend/zuvor ix 35 1.6 GDI Style

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 13. April 2011, 18:44

RE: 1,6 Benziner

Hallo
Wir haben unseren 1.6er ix seit Dez.2010 und sind insgesamt Top BEGEISTERT Verbrauch liegt bei 8,1 l/100km und die Verarbeitung ist Super
Mfg Ralf

Claudio

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Banker

Auto: ix35

Vorname: Claudio

  • Nachricht senden

36

Freitag, 15. April 2011, 13:24

RE: 1,6 Benziner

Also ich fahre den 1,6 GDI schon in der zweiten Ausgabe seit November. Zwischenzeitlich habe ich schon 5000 km hinter mir.
Mein erstes Fahrzeug lief problemlos und ruhig (bin 2000 km damit gefahren). Ich war sehr zufrieden.
Das zweite Fahrzeug bekam ich Ende Januar und hatte von Anfang an Probleme. Starke Vibrationen des Motors ab ca. 2000 U/pM, die sich unangenhem an den Pedalen, an der Lenkung, eigentlich im ganzen Innenraum bemerkbar machen. Insbesondere bei längeren Autobahnfahrten im Drehzahlbeeich bis 5000 U/pM nervt das und ist unangenehm.

Ich war mit dem Fahrzeug schon 4 mal in der Werkstatt, ohne Ergebnis. Ich habe mit dem Freundlichen schon zwei mal eine Probefahrt gemacht, wobei er den Mangel bestätigte. Ein Vergleichsfahrzeug, das wir auch gemeinsam Probe fuhren, hatte die gleichen Vibrationen.

Nun warte ich auf den Werkskundendienst, da meine Werkstatt keine Diagnose abgeben wollte / konnte.
Teile der Motoraufhängung fehlerhaft? Konstruktionsfehler?
Ich bin mal gespannt. Immerhin muß ich mit dem Mangel schon seit Ende Januar leben. Ich habe auch schon Hyundai angeschrieben, die hüllen sich seit Anfang Februar in Schweigen.

Aber sonst bin ich mit dem 1,6 GDI zufrieden ....

knoblauchfreund

unregistriert

37

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 23:01

IX 35 - Motorisierung

Zitat

Original von DazClimax
Ich habe meinen 1.6 jetzt auch seit gestern und bin damit gestern die ersten 150km gefahren, ich kann nur sagen geiles Auto. Für die Maschine ist die Leistung wirklich gut. Er fährt sich eigentlich fast so wie der 2.0


Hallo zusammen,

wir werden am WE den IX 35 135 PS mit 1.6er-Maschine fahren.

Kurze Vorgeschichte: Mit dem Astra J in der Rhön, A7 bei Fulda, Bergauf. Unten noch 150 km/h, auf der Mitte des Berges noch 80 (!) km/h bei Vollgas im 5. Gang. Geil-O-Mat!

Ich hoffe, ähnliche Erfahrungen muss man mit den 135 PS IX35ern nicht fürchten?

Bitte schnell antworten, ich möchte den Vertrag unterschreiben :-)

Danke und Grüße!

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

38

Freitag, 28. Oktober 2011, 14:24

RE: IX 35 - Motorisierung

Habe den 1,6 Ende September für 2 Wochen zu Probe gefahren, kann nur gutes darüber sagen.
Aber an den starken Steigungen muß halt zurück geschaltet werden, dafür ist die Übersetzung im 5. und 6. Gang zu niedrig ausgelegt, ( Schongang ).

Hape.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hape« (28. Oktober 2011, 14:25)


henry02

unregistriert

39

Freitag, 28. Oktober 2011, 21:23

RE: IX 35 - Motorisierung

hallo,
wir haben den 1,6 blue seit Mai 2011 und bis jetzt 7.000 gefahren. Wie von Hape schon berichtet an Steigungen schon zurückschalten, aber bei dem 6-Gang Getriebe macht das sogar Spaß, nicht jedoch der Verbrauch. Bei längeren Landstrassenfahrten ca. 7,5 l, Autobahn bis zu 10 l und wie jetzt z.Zt. nur Stadtverkehr trotz Start-Stop Automatik kaum unter 11 l. Hatte mir etwas anderes erhofft. Trotzdem würd ich ihn nicht hergeben, da sogar mein kleiner Chevy Matiz nicht viel weniger schluckte.
Gruss
Ralf

knoblauchfreund

unregistriert

40

Freitag, 28. Oktober 2011, 22:00

RE: IX 35 - Motorisierung

Hi,

also wir sind den 135-PS-IX35 heute probegefahren. Ausführlich.

Gut: Vorher die gleiche Strecke mit dem EcoFlex (Astra J).

Kurz drauf dann mit dem IX35. Das kannste gar nicht vergleichen!!

Bergan, Astra, 80 km/h, 5. Gang: Nix. Nur runterschalten hilft.
Bergan, IX 35, 80 Km/h, 6. Hang: Alles gut! Beschleunigung findet statt, selbst bergan mit Tempomat bei 130 km/h keine Geschwindigkeitseinbußen. Ganz anders der Astra: Bei Vollgas im 5. Gang, gleiche Stelle: Wir werden stetig langsamer. UNGLAUBLICH Opel, Daumen hoch Hyundai !!

Danke hier an dieser Stelle für Eure Antworten. Wir sind seit heute auf dem Weg zum IXianer ;-)

Ähnliche Themen