Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alias

Schüler

Beiträge: 132

Wohnort: Weinstadt

Auto: ix35

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

141

Samstag, 18. Februar 2012, 00:22

RE: Ja oder Nein zu Chiptuning !?

Also meine Versicherung (WGV) besteht, um die Versicherung anpassen zu können, auf eine Kopie des Fahrzeugscheins mit der eingetragenen Leistungssteigerung.


Harald

Profi

Beiträge: 646

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

142

Samstag, 18. Februar 2012, 12:51

RE: Ja oder Nein zu Chiptuning !?

Hmm, mal grad was noch zur Versicherung, laut meinem Agent ist zumindest bei der Frankfurter Allianz kein Preisunterschied wenn ich meinem 136 Ps Diesel ein Tuning verpasse, die Versicherung würde sich nicht verteuern da es ja den 184 Ps ja auch gibt, sie sind gleich eingestuft.

Melden muss ich es aber wegen dem Versicherungsschutz.

143

Donnerstag, 1. März 2012, 20:39

RE: Diesel Chiptuning

Hallo liebe Hyundai-Fahrer,

habe heute bei meinem Händler das Chiptuning der Firma Eurotec für den 1.7 CRDi durchführen lassen. Erster Fahreindruck nach ca. 100 km: bis ca. 1800 Umdrehungen ist alles normal; dann aber schiebt er nochmals richtig an und das dann bis Schluß. Verbrauch ist gleich; trotz etwas forscher Fahrt. Im Moment bin ich zum Gasgeben etwas verleitet; glaube aber, wenn ich wieder normal fahre, dann sollte der Verbrauch vielleicht noch um ca. 0.2 Liter sinken. Hab jetzt 850 Euro inkl. Einbau und Tüv-Eintragung gezahlt. Wer fragen hat, oder vielleicht bei mir in der Nähe ist, kann sich das mal gern anschauen. Ist zwar ne Menge Geld, aber bei der Garantieleistung ist der Preis dann doch angemessen.

Wünsche euch allen einen schönen Abend.

Mfg.
Stefan :super:

Habe noch etwas vergessen bezüglich der Versicherung. Bin bei der HUK-Coburg, die wollen zwar die Meldung bzw. Tüv-Eintragung und die Rechnung des Moduls inkl. Einbau, jedoch erhöht sich die Versicherungssumme nicht, da das Chiptuning nicht über 2000 Euro kommt. Erst dann würde ich höher eingestuft werden. Die rechnen das vom Teilepreis und da Zubehör bis 2000 Euro mitversichert ist, steigt die Versicherung auch nicht; ist mir zwar ein bisschen unlogisch, aber ich bin ja froh drum... :watt:

144

Donnerstag, 1. März 2012, 21:17

RE: Diesel Chiptuning

Hi,
Wo kommst du her und bei welchem Händler hast du es machen lassen?

Grüße

145

Samstag, 3. März 2012, 16:20

RE: Diesel Chiptuning

Komme aus Altshausen (nähe Ravensburg) und hab das Auto u. das Chiptuning beim Hyundai Kirchmaier in Liebenau machen lassen. Mfg. Stefan P.S. Bin bis jetzt sehr zufrieden; läuft spürbar besser...Verbrauch ist laut BC bei 5,4l... :D

ix35_MUC

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: München

Auto: ix35 CRDI-A 184 PS

  • Nachricht senden

146

Freitag, 9. November 2012, 19:53

welcher Chip für den 184 PS Diesel

Servus, ich bin der Neue und habe seit heute auch einen ix35.
Ja, ich kenne die Suchfunktion, aber habe keinen passenden Beitrag gefunden bzw. in den Beiträge vor lauter OT nichts gefunden.
Die 184 PS sind ja ganz nett, aber 216 PS wären besser.
Wer hat welchen Chip verbaut? Die Auswahl geht ja von 99 € Ibäh bis 850 € . . .
Garantie, daß die Betriebserlaubnis erlöscht usw. interessiert mich übrigens nicht sondern nur Fakten zum Chip wie Einstellmöglichkeiten, wo einbauen, mit oder ohne Kabel, Spritersparnis etc.

Ix3S

Anfänger

Beiträge: 34

Wohnort: Freiburg i. Breisgau

Beruf: KFZ - Mechatroniker

Auto: Ix35 2.0 CRDI

  • Nachricht senden

147

Sonntag, 16. Dezember 2012, 12:43

chiptuning

Hallo Community,

bin ich grad auf ein "Chiptuning" gestoßen, was mich sehr stutzig mach :denk: Link. Ist das einfach eine billige Box oder ein richtiges Chiptuning?

Genau ein Artikel darunter ist nochmal ein Chiptuning angegeben, was aber etwa doppelt soviel kostet... Ich weiss nicht was ich darüber denken soll

Ich danke euch im vorraus
MFG

exnutzer190313

unregistriert

148

Sonntag, 16. Dezember 2012, 15:41

RE: chiptuning

Einziges von hyundai abgesegnet, TÜV Gutachten und ohne Garantie verlust, kommt von Eurotec.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »exnutzer190313« (16. Dezember 2012, 15:43)


149

Sonntag, 3. Februar 2013, 17:33

Leistungssteigerung 184PS Diesel

Hallo an alle hier!

Wer hat Erfahrung mit Dieseltuning alles außer Zusatzsteuergerät! Evtl. über OBD oder ähnliches? Das ganze sollte natürlich preiswert und zuverlässig sein und auch schonend zu meinem iXi sein.

Habe hier mal überflogen und was von 230 PS gelesen, so genug geschwallt, freu mich über eure Antworten.

Gruß an alle
harald

150

Sonntag, 3. Februar 2013, 17:42

RE: Leistungssteigerung 184PS Diesel

Hallo Harald,

Angebote für die Leistungs"optimierung" gibt es im iNet sehr viele. Am besten ist es immer, sich jemanden in Wohnortnähe zu suchen, der so etwas machen kann. Am Telefon oder vor Ort kannst du dann alle Möglichkeiten durchsprechen, die für dich in Frage kommen. Die Preise sind unterschiedlich und sagen nicht immer etwas über die Qualität aus.

230 PS sind (laut meinem Wissensstand) auf jeden Fall bei deinem Fahrzeug machbar.

Gruß Homer

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 930

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

151

Sonntag, 3. Februar 2013, 18:31

RE: Leistungssteigerung 184PS Diesel

230 Pferde sind dann aber nicht mehr unbedingt "schonend" :nenee:

exnutzer190313

unregistriert

152

Sonntag, 3. Februar 2013, 18:55

RE: Leistungssteigerung 184PS Diesel

Das einfachste ist immer noch über deinen freundlichen. Und irgendwie auch das einzige, wo keine Garantie bei drauf geht.

Es sei denn da gibs schon was neues, außer von eurotec.

153

Sonntag, 3. Februar 2013, 18:55

RE: Leistungssteigerung 184PS Diesel

@Jacky
Ja schonend ist es nicht, aber heutzutage wird die "Optimierung" so durchgeführt, dass die Grenzwerte nicht erreicht werden. Man sollte nicht ständig an der Leistungsgrenze fahren (aber wer fährt schon ständig unter Volllast), das schadet auf Dauer jedem Aggregat. Leistungsreserven zu haben war schon immer gut.

Ich würde auch gerne für meinen eine gute Leistungssteigerung machen, leider Benziner, leider ohne Turbo und deshalb sehr, sehr kostenintensiv. Aber sind wir doch ehrlich, es ist gut zu wissen, dass man kann, aber nicht muß, wenn mal wieder ein alter Golf GTI neben einen steht.

Gruß Homer

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 930

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

154

Sonntag, 3. Februar 2013, 19:26

RE: Leistungssteigerung 184PS Diesel

Tja, Homer, aus dem Golf- GTI- Ampelrennen- Alter sind wir Gottseidank wohl endlich herausen, oder? :flöt:

155

Sonntag, 3. Februar 2013, 19:45

RE: Leistungssteigerung 184PS Diesel

@Jacky
Ehrlich gesagt juckt es mich immer noch, aber der Verstand sagt mir, dass es nur was bringt, wenn die Strasse nass ist (wegen 4WD). Männer sind wohl so?!

:D Leistung haben heißt ja nicht immer nutzen aber wie schon geschrieben es ist schön wenn man weiß man könnte. :D

Gruß Homer

156

Dienstag, 5. Februar 2013, 13:46

RE: Leistungssteigerung 184PS Diesel

Hi,
habe den Chip von Tuningkit seit ca. 20000 km im Auto. Der ix hat nun 30000 km auf dem Tacho, bis jetzt keine Schwieregkeiten.
Ja, Mann und Frau merkt den Unterschied im Durchzug gewaltig, Endgeschwindigkeit keine Ahnung, ist ja kein Sportler. Beim Spritverbrauch kann ich keinen Unterschied feststellen, nicht mehr und nicht weniger, dafür mehr Leistung und mehr Spass. Kein Eintrag beim TÜV.

Wenn wiedererwartend der Motor einmal den Geist aufgeben sollte, baue ich den Chip innerhalb von 1 min. aus und kann meine Garantie in Anspruch nehmen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 930

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

157

Dienstag, 5. Februar 2013, 14:19

RE: Leistungssteigerung 184PS Diesel

Zitat

Original von SV Biker
Wenn wiedererwartend der Motor einmal den Geist aufgeben sollte, baue ich den Chip innerhalb von 1 min. aus und kann meine Garantie in Anspruch nehmen.

Dann solltest du dein Steuergerät auch gleich mit ausbauen, sonst kann das gewaltig in die Hose gehen! Ganz so naiv sind die Hersteller nämlich auch nicht mehr....

ardeche

unregistriert

158

Dienstag, 5. Februar 2013, 19:40

RE: Leistungssteigerung 184PS Diesel

Zitat

Original von SV Biker
Kein Eintrag beim TÜV.

Da die Leistungssteigerung eintragungspflichtig ist und damit versicherungsrelevant, dürfte es im Falle eines Unfalles Probleme mit der Versicherung geben, sollte das Fahrzeug zur Ermittlung der Unfallursache beschlagnahmt werden, was bei schweren Unfällen an der Tagesordnung ist. Vom Ärger mit den Behörden mal abgesehen.

159

Mittwoch, 6. Februar 2013, 17:33

RE: Leistungssteigerung 184PS Diesel

Junge Junge, was seid ihr doch erwachsen, noch nie ein Mofa frisiert?
Noch nie mit defektem Licht Fahrrad gefahren?Auch ich als Motorradfahrer habe einen Auspuff, der leistungssteigernd ist und ich glaube dort spielt die Leistung eher eine Rolle.Auch Unfälle habe ich, Bekannte, Freunde und Kollegen gehabt, wo dieses nie ein Problem war.
Es müsste erst ein schwerer Unfall evtl.mit Todesfolge wegen stark überhöhter Geschwindigkeit sein, bis das zum Tragen kommt.
Aber bitte, Zahl 1000 .- und baue dann einen Unfall, wenn du dich sicherer fühlst.

@J-2 Coupe
Der Chip schreibt sich nicht ins Steuergerät ein.
Wenn dieser entfernt wird, ist es nicht mehr nachvollziehbar.

Es sollte auch nur ein keiner Erfahrungsbericht sein für diejenigen die nicht nur an Gesetze denken.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 930

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

160

Mittwoch, 6. Februar 2013, 17:51

RE: Leistungssteigerung 184PS Diesel

Zitat

Original von SV Biker
Es sollte auch nur ein keiner Erfahrungsbericht sein für diejenigen die nicht nur an Gesetze denken.

Wenn ich hier etwas schreibe, oder einen Rat gebe, liegt das (hoffentlich) weitestgehend im Gesetzeskonformen Bereich.
Was ich privat mache, steht auf einem anderen Blatt :flöt:

Ähnliche Themen