Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wurstwasser

Schüler

  • »Wurstwasser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Ausgelastet

Auto: ix35 2.0 CRDi 4WD 135KW

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 19:08

Sitzheizung zu lasch?!

Jetzt mal ein Extra Thread zu Sitzheizung.

Bei mir ist es so, dass ich (mit Jeans) die Sitzheizung als zu lasch empfinde. Klar ist es immer bei jedem unterschiedlich. Aber mir scheint als ob der Thermostat nicht hitzegesteuert sondern zeitgesteurt zu sein scheint. Macht eigentlich null Sinn, aber so richtig arschwarmer Sitz dauert einfach recht lange. Noch bevor ich richtig merke das der Sitz heiß wird.....wenn dann eher warm...scheint er mit dem heizen aufzuhören. Wenn ich schon 2 Stufen habe dann will ich selber entscheiden können.

Im "Mecker"-thread hier im Forum stand bei jemanden, dass er ziemlich bald auf Stufe 1 (schwach) wechselt. Daran denke ich erst wenn ich ne Stunde minimum Auto gefahren bin vorher ist es nicht mal mehr als bissl warm.

Schon mal jemand die hinteren Sitze getestet? Hier geht scheinbar irgendwie nicht so recht was. Habe eine Person mal testen lassen. Noch bevor der Sitz merklich (oder gar nicht?) warm wurde ging die Heizung komplett aus. Licht erlosch am Schalter.

Bin gespannt....


vulki99

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: MV

Auto: 2.0 2WD Style Plus Paket

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 19:21

RE: Sitzheizung zu lasch?!

Hallo

Die hinteren Sitze werden schnell und für mein Empfinden zu warm. Die vorderen Sitze brauchen etwas länger, um warm zu werden. Hier ist die Wärme "gemäßigter", aber für mich ausreichend. Wenn es im Rücken zwickt, ist es jedenfalls sehr angenehm.

ardeche

unregistriert

3

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 19:41

RE: Sitzheizung zu lasch?!

Die Wirkung der Sitzheizung ist offenbar von Fahrzeug zu Fahrzeug sehr unterschiedlich. Im Vorführwagen kam sie für meinen Geschmack zu spät, war aber dann in Ordnung. In meinem kommt sie schnell, es dauert aber lange, bis die 2. Stufe ungemütlich wird. Nach ein paar Minuten schalte ich dann auf die erste Stufe und dann ganz aus. Im Wagen meiner Frau (auch IX35) ist sie - zumindest auf dem Beifahrersitz sehr verhalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ardeche« (1. Dezember 2010, 19:46)


friglo

Fortgeschrittener

  • »friglo« wurde gesperrt

Beiträge: 379

Wohnort: Niederkassel-Rheidt

Beruf: Projektleiter

Auto: IX35, 4WD, CRDI 184 PS

Vorname: Tommy & Andrea

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 19:58

RE: Sitzheizung zu lasch?!

Bei unserem IXi sind die Sitzheizungen auch relativ verhalten warm.
Auf Stufe 2 kann man es eigentlich auch lange Strecken aushalten, ohne auf Stufe eins zu wechseln.
Hatte auch schon die Vermutung, das die Heizuing sich nach einer gewissen Zeit "runterreguliert". Werde wohl mal bei meinem Händler nachfragen.

Hinten habe ich noch nicht ausprobiert.

5

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 22:59

RE: Sitzheizung zu lasch?!

In meinem ix35 Premium (Ledersitze) lässt es sich auch bei -7 Grad nicht lange auf Stufe 2 aushalten. Schalte dann auf Stufe 1 runter und nach spätestens 15 min braucht man keine Heizung mehr.

aw71

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Bayern

Auto: ix35 CRDi 184 PS AT Prem

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 08:10

RE: Sitzheizung zu lasch?!

Zitat

Original von Photoguy
In meinem ix35 Premium (Ledersitze) lässt es sich auch bei -7 Grad nicht lange auf Stufe 2 aushalten. Schalte dann auf Stufe 1 runter und nach spätestens 15 min braucht man keine Heizung mehr.



Hallo,

ist bei meinem Premium auch so. Die Sitzheizung vorne (auf beiden Seiten) wird schnell warm und ich muß auf Stufe 1 runterschalten. Die hinteren Sitze werden ebenfalls schnell und angenehm warm.

7

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 16:20

RE: Sitzheizung zu lasch?!

Moin,

also bei meinem, auch Ledersitze, braucht es recht lange, bis ich die Sitzheizung merke. So ca. 5min. Stufe 2 wird bei mir auch nach langer Strecke nicht wirklich heiß. Eher merklich warm ;)

Wurstwasser

Schüler

  • »Wurstwasser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Ausgelastet

Auto: ix35 2.0 CRDi 4WD 135KW

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 17:22

RE: Sitzheizung zu lasch?!

Hab auch Leder....

Von so warm das ich runter schalten muss kann ich erst nach mehr als einer halben Stunde reden wenn überhaupt und das macht die Sache so komisch. Sie Hitze baut sich stufenweise erst mal auf bis ich sagen kann, so jetzt is mal richtig "heiß". Scheint mir eher ne Intervallschaltung mit zu sein. Hitzetechnisch kann ich mir kaum vorstellen, dass die zu Beginn abschaltet.

pipowicz

Fortgeschrittener

Beiträge: 197

Wohnort: München

Auto: IX 35

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

9

Freitag, 3. Dezember 2010, 23:45

RE: Sitzheizung zu lasch?!

Zitat

Original von aw71

Zitat

Original von Photoguy
In meinem ix35 Premium (Ledersitze) lässt es sich auch bei -7 Grad nicht lange auf Stufe 2 aushalten. Schalte dann auf Stufe 1 runter und nach spätestens 15 min braucht man keine Heizung mehr.



Hallo,

ist bei meinem Premium auch so. Die Sitzheizung vorne (auf beiden Seiten) wird schnell warm und ich muß auf Stufe 1 runterschalten. Die hinteren Sitze werden ebenfalls schnell und angenehm warm.


Kann mich anschliessen, hab heute mal darauf geachtet. Ist allerdings Teilleder. Die Rücksitze hab ich noch nicht getestet. Übrigens, zu warm beeinträchtigt die Zeugungsfähigkeit. :D

ZOEM

Schüler

Beiträge: 110

Wohnort: Mühlhausen/Th

Auto: i40 cw

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 19:07

RE: Sitzheizung zu lasch?!

Abend,

da scheint mein IX Herdplatten eingebaut bekommen zu haben. Keine 2 min. und ich muß auf Stufe 1 schalten. War beim Vorführer aber auch so...

Gruß

11

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 20:36

RE: Sitzheizung zu lasch?!

Im Vergleich zu unserem Santa Fe 2.4 (Bj2006) ist die Sitzheizung im Ix35 2.0 Benziner bedeutend Leistungsstärker geworden. Das mag aber auch daran liegen, das im IX35 Stoff/Ledersitze und im Santa Fe vollleder Sitze hat, welche etwas kühler sind.

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

12

Samstag, 17. September 2011, 14:58

Sitzheizung nachrüsten

Meine Style-Version aus NL hat ja bis auf die Sitzheizung, Parksensoren und Smart-Key, alles serienmäßig, was die deutsche Style-Version mit zusätzlichem Plus-Paket hat.

Ich würde gerne nur für vorne die Sitzheizung nachrüsten.
Hat das schon jemand gemacht? Sind die Kabel vielleicht schon vorhanden und kann man das selbst machen ?
Laut Hyundai-Zubehörprospekt kostet die Heizung 120 €.

pips

Schüler

Beiträge: 61

Wohnort: Altenburg

Beruf: E-Monteur

Auto: ix35 I-Catcher

Vorname: Dietmar

  • Nachricht senden

13

Samstag, 17. September 2011, 22:31

RE: Sitzheizung nachrüsten

Hi Vfr!
Wenn schon einer aus NL,warum kein I-Catcher?da ist alles drin und dran

Gruss Pips :D

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

14

Samstag, 17. September 2011, 22:57

RE: Sitzheizung nachrüsten

Na ja, wären noch einige Tausender gewesen und Navi und Panoramadach musste eh nicht sein.

ardeche

unregistriert

15

Montag, 19. September 2011, 19:38

RE: Sitzheizung nachrüsten

Zitat

Original von Vfr
Na ja, wären noch einige Tausender gewesen und Navi und Panoramadach musste eh nicht sein.


ich weiß von Toyota, da müssen die Sitze demontiert werden, das Polster ab und das Ganze umgekehrt, wenn das Heizelement eingelegt wurde. Zusätzlich muß der elektrische Anschluß (Kabel, Schalter) realisiert werden. Dazu muß hier und da eine Verkleidung ab. Kosten bei Toyota rund 1000 Ocken.

Das wird bei Hyundai nicht wesentlich anders sein.

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Montag, 19. September 2011, 19:42

RE: Sitzheizung nachrüsten

Zitat

Original von ardeche

Zitat

Original von Vfr
Na ja, wären noch einige Tausender gewesen und Navi und Panoramadach musste eh nicht sein.


ich weiß von Toyota, da müssen die Sitze demontiert werden, das Polster ab und das Ganze umgekehrt, wenn das Heizelement eingelegt wurde. Zusätzlich muß der elektrische Anschluß (Kabel, Schalter) realisiert werden. Dazu muß hier und da eine Verkleidung ab. Kosten bei Toyota rund 1000 Ocken.

Das wird bei Hyundai nicht wesentlich anders sein.


Das wird nirgendwo anders sein, mann will die heizkissen ja unter den stoff bekommen und das ght nur, wie oben beschroeben.

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

17

Montag, 19. September 2011, 19:43

RE: Sitzheizung nachrüsten

Habe auch die Befürchtung das da ganz schnell mal schlappe 1000 Öcken fällig werden.
Oder du holst dier so ein Rentner Zitzkissen aus dem Zubehör für den Zigarettenanzünder :P

ardeche

unregistriert

18

Montag, 19. September 2011, 21:11

RE: Sitzheizung nachrüsten

...na logisch...

ich meinte, das mit den rund 1000 Ocken wird bei Hyundai nicht wesentlich anders sein.

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 20. September 2011, 08:43

RE: Sitzheizung nachrüsten

Ich war gestern mal beim Hyundai-Freundlichen.
Also 120 € die Sitzheizung für vorne, plus 300 € der Einbau.

Muß mir's noch überlegen.

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 20. September 2011, 16:12

RE: Sitzheizung nachrüsten

Wenn das der Preis für beide sein soll, könnte man damit leben.
Aber mal ehrlich warum willst du dir das antun ? :denk: :denk: :denk:

Ähnliche Themen