Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Steve

Profi

  • »Steve« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 18. Januar 2011, 07:56

RE: Navi Halterung

Zitat

Original von buddyspencer
Alternative ist halt die Position zwischen Lenkrad und Radio - nur da hat man Angst, dass einem etwas das Sichtfeld genommen wird...


Also da brauchst du keine Angst zu haben das Navi so wie du erwähnt hast und ich eingebaut habe stört absolut nicht im Sichtfeld, vor allem ist es super Zentral ohne den Blick weit von der Straße abzuwenden, egal ob geklebt oder geschraubt ;)


42

Dienstag, 18. Januar 2011, 08:10

RE: Navi Halterung

Danke für die Info.

Evtl. kannst Du ja auch mal ein Foto einstellen, wie es ausschaut, wenn man sich auf dem Fahrersitz befindet und auf die Straße schaut... (halt wie beim Fahren) ;)

Steve

Profi

  • »Steve« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 18. Januar 2011, 09:31

RE: Navi Halterung

So bin noch mal extra für die raus gegangen und hab jetzt einen gut bei dir ;)


Spaß beiseite, also das Navi ist mit der Oberkante ungefähr gleich Oberkante Lenkrad. Hab in Augenhöhe (bin 1,80) geknipst und da sieht man das, dass Navi absolut nicht stört, aber seht selbst...


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Steve« (18. Januar 2011, 09:34)


44

Dienstag, 18. Januar 2011, 10:40

RE: Navi Halterung

Danke! :super:

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 19. Januar 2011, 16:27

RE: Navi Halterung

Sieht ja sehr gut aus und würde mir auch so gefallen.

Nun zu meiner Frage, aus welchem Material besteht die Halterung? Ich möchte zum Anfang erst mal mein altes Navi montieren, das hat noch einen externen TMC-Adapter, den ich dann gerne in der Halterung unterbringen würde. Wie ist die Befestigung der Navihalterung am Adapter möglich, kleben oder mit Schrauben? :rolleyes: :rolleyes:

Gruß Peter

Steve

Profi

  • »Steve« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 19. Januar 2011, 21:12

RE: Navi Halterung

Also, ist sehr stabiles Material, ... GFK denke ich.
Musste auf jedenfall vor- bohren und dann einfach Schrauben rein gedreht.
Ist super stabil das Teil.
Habe auch nur den ersten Adapter (Halteplatte wie im Photo zu sehen, weiter oben) direkt aufgeschraubt und kann das Navi nur nach rechts und Links justieren was aber völlig ok ist, da die schräge schon durch die Navi- Halterung exakt vorgegeben ist. Außerdem wandert nur durch die eine Halterung das Navi nicht soweit Richtung Fahrer bzw. vom Armaturen- Brett weg....

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 20. Januar 2011, 11:49

RE: Navi Halterung

Hallo Steve.
Danke für die promte Antwort, werde wenn es soweit ist die Aufnahme vom Navi direkt an die Halterung schrauben. Mit dem TMC Adapt. muß ich mir dann noch was einfallen lasen.

Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hape« (20. Januar 2011, 11:51)


VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 27. Januar 2011, 23:12

RE: Navi Halterung

Mir kam dieser Tage die Idee, das Navi neben bzw unter dem Innenspiegel anzubringen und zwecks Spannungsversorgung die Innenbeleuchtugn anzuzapfen.

Kann mir hierfür einer von den Profis sagen, wie ich Schmerz- und Verlustfrei die vordere Deckenleuchte ausgebaut bekomme um an die Verkabelung zu gelangen??

Danke,

vb

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 2. Februar 2011, 17:26

RE: Navi Halterung

Ich nochmal...

die Beleuchtung war ganz einfach rauszubekommen.
zwei Schrauben, sanfte Kraft und bischen schieben, schon wars geschehen.

Nu steh ich nur noch vor dem Problem, das ich ja gern die Spannungsversorgung der Leuchte anzapfen möchte, jedoch die Belegung des Steckers nicht kenne.
Ist ja vieradrig ausgeführt, wegen Türkontakt...

Hat hier jemand zufällig nen Plan davon, welche beiden Adern ich hierfür nutzen kann?

Danke,

vb

50

Freitag, 4. Februar 2011, 12:57

Transportables Navi

Hallo Hyundai-Gemeinde !
Kann jemand ein transportables Navi für den IX 35 empfehlen, wo die Haltung vernünftig angebracht ist und nicht nur an der Windschutzscheibe klebt ?
Über ein paar Tipps würde ich mich freuen...

billyst

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Kiel

Auto: ix35- 2wd-2L Benziner

  • Nachricht senden

51

Samstag, 23. Juli 2011, 18:37

RE: Transportables Navi

Im Mediamarkt ein Pad fürs Navi kaufen und über dem CD Spieler aufs Armaturenbrett kleben.
Gruß billyst

friglo

Fortgeschrittener

  • »friglo« wurde gesperrt

Beiträge: 379

Wohnort: Niederkassel-Rheidt

Beruf: Projektleiter

Auto: IX35, 4WD, CRDI 184 PS

Vorname: Tommy & Andrea

  • Nachricht senden

52

Samstag, 23. Juli 2011, 18:46

RE: Transportables Navi

Die Halterung von Steve und dann ein Navigon Navi drauf.
Mit Navigon habe ich die besten Erfahrungen gemacht, sowohl im Auto als auch auf dem Motorrad.

bmw-rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

53

Samstag, 23. Juli 2011, 20:36

RE: Transportables Navi

Saughalterung auf Klebepad.
Das Klebepad kann mittig auf der Oberfläche der glatten Radioabdeckung geklebt werden.
Das Navi kann schnell abgenommen werden.
Das Pad läßt sich ohne Rückstände entfernen.

Haben am 2. Wagen das Tomtom Vaio

http://www.tomtom.com/de_de/products/acc…docks/index.jsp

In diesem Sinne

:denk:

hyundaifox

unregistriert

54

Samstag, 23. Juli 2011, 21:05

RE: Transportables Navi

Zitat

Original von friglo
Die Halterung von Steve und dann ein Navigon Navi drauf.
Mit Navigon habe ich die besten Erfahrungen gemacht, sowohl im Auto als auch auf dem Motorrad.


Habe auch mittlerweile die Kuda Konsole mit der Brodit halterung
und genau wie Tommy ein Navigon Navi ! :super:
Hab schon TomTom und Garmin gehabt......
Nichts geht übers Navigon !!!

WuHuFan

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: McPomm

Beruf: Karosseriebau FA

Auto: iX35 2.0 Automatic

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

55

Samstag, 23. Juli 2011, 21:33

RE: Transportables Navi

Hallo. Ich bin hierauf seit drei Tagen stolz! Navgear 6-Zoll Navi, orginal Halterung mit Klebeplatte über dem USB-AUX-IPod Anschlüssen. Alle Kabel verschwinden dahinter (ausser TMC), das Ding lässt sich aus´m Handgelenk bedienen, AV-In hat er auch(Rückfahrkamera) und ist ein Mediaplayer für Video und Audio (per AUXin oder FMTransmitter). Der Freiraum zwischen den Stegen ist genau ausgefüllt. Wie gesagt ich find es Klasse.
Foto im Anhang........(hoffe ich!)
»WuHuFan« hat folgendes Bild angehängt:
  • 073110.jpg

Bonkelz

Fortgeschrittener

Beiträge: 406

Wohnort: Berlin

Auto: IX 35 1.6l GDI Style

Hyundaiclub: Jibbet nisch

Vorname: der Jörch

  • Nachricht senden

56

Samstag, 23. Juli 2011, 22:06

RE: Transportables Navi

Hi Steff,

schau dir doch mal dies hier an

Ich nutz es selbst, und bin sehr zufrieden damit. Eigentlich haste nur einen kleinen " Angelhaken " auf dem Armaturembrett wo du die Apapterplatte dann einhängst wenn du das Navi benötigst. Die Platte ist absolut eben und du kannst jeden Saugnapf eines anderen Navi´s nutzen :super:

Und selbst bei starker Wärme / Kälte verformt es sich nicht :D

Gruß

der Jörch

billyst

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Kiel

Auto: ix35- 2wd-2L Benziner

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 24. Juli 2011, 10:21

RE: Transportables Navi

Zitat

Original von WuHuFan
Hallo. Ich bin hierauf seit drei Tagen stolz! Navgear 6-Zoll Navi, orginal Halterung mit Klebeplatte über dem USB-AUX-IPod Anschlüssen. Alle Kabel verschwinden dahinter (ausser TMC), das Ding lässt sich aus´m Handgelenk bedienen, AV-In hat er auch(Rückfahrkamera) und ist ein Mediaplayer für Video und Audio (per AUXin oder FMTransmitter). Der Freiraum zwischen den Stegen ist genau ausgefüllt. Wie gesagt ich find es Klasse.
Foto im Anhang........(hoffe ich!)

Hallo.
Deine Idee ist nicht schlecht.Nur sitzt das Navi viel zu tief.
Gruß
billst

bmw-rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 24. Juli 2011, 10:26

RE: Transportables Navi

steht doch schon in der Betriebsanleitung als Sicherheitshinweis:
Während der Fahrt sich nicht durch den Bildschirm ablenken lassen.
Dafür gibt es ja die Ansage über Lautsprecher :D

billyst

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Kiel

Auto: ix35- 2wd-2L Benziner

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 24. Juli 2011, 11:05

RE: Transportables Navi

Hallo.
Das Original eingebaute hat auch einen Bildschirm, der genutzt wird.Ist ja wohl auch der Sinn eines Solchen.Aber darüber wollen wir nicht diskutieren,sondern das das Navi da unten zu tief sitzt.
Gruß
billst

WuHuFan

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: McPomm

Beruf: Karosseriebau FA

Auto: iX35 2.0 Automatic

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 24. Juli 2011, 11:14

RE: Transportables Navi

Da möchte ich ja nicht mit den Nutzern der Audi, BMW, Benz Liga tauschen die ihr MultiMediaCenter bedienen müssen!! Die müssen ja blind fliegen ;)

Aber egal. Es sieht gut aus, passt und hilft! Wer im Ruhrpott wohnt nutzt sein Navi anders wie jemand der wie ich in MeckPomm wohnt. Hier gibt es nur eine Autobahn und die ist so leer das man Da ´ne FaceBook party abhalten kann :prost:

Übrigens noch ´n Tip: mit dem hier: http://www.amazon.de/Dual-USB-Lade-Adapt…11498735&sr=1-7
kann man allerhand Geräte laden ohne die grossen 12V-Adapter in der Dose zu haben. Platz für alles! :cheesy: