Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 17. November 2010, 15:52

Was ich an meinem IX35 besonders mag! Was mich stört!

Da ich ja nun auch zu denen gehöre, die vieeel zu lange auf ihren Neuen warten müssen, habe ich mich gefragt, warum es noch gar kein Fan Forum gibt.

Um meine Wartezeit zu verkürzen, würd ich mich freuen, täglich von Leuten zu lesen die zufrieden sind.

Schreibt hier doch was euch besonders gut gefällt oder noch besser postet Fotos von schönen Details, die euch täglich erfreuen.
Natürlich sind auch negative Erfahrungen willkommen (aber ich les sie nicht so gern :stop:)


TT-Papi

Anfänger

Beiträge: 51

Auto: IX35

Vorname: TT-Papi

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. November 2010, 22:23

RE: Was ich an meinem IX35 besonders mag! Was mich stört!

Hallo Marc,

mit Deinem Zusatz (...les ich nicht so gerne) wirst Du die Beiträge in dem von Dir eröffneten Thread etwas beschränken.

Ich tu Dir den Gefallen und schreibe Dir was positives über meinen IX35

ICH BIN DAMIT NOCH NICHT "liegen geblieben".

Auch wenn mir die Anzahl der Werkstattbesuche mittlerweile zum Hals raushängt!
Positiv daran ist, dass diese "Dauerkarte" beim Freundlichen kostenlos ist.
(Man hat diese bereits teuer bezahlt)

Weiterhin positiv ist, dass ich dieses Fahrzeug vermutlich nur solange fahren muss, bis ich mir wieder ein anderes leisten kann.

Sehr positiv ist auch, dass man immer einen minderwertigen Leihwagen bekommt, wenn der IX mal wieder in der Werkstatt ist.



Du siehst, man kann nur Gutes über dieses Auto berichten!

logiix

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Auto: Hyundai ix35

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. November 2010, 22:36

RE: Was ich an meinem IX35 besonders mag! Was mich stört!

hmm warum bist du den so häufig in der werkstatt? was ist bis jetzt den alles kaputt gegangen.

pipowicz

Fortgeschrittener

Beiträge: 197

Wohnort: München

Auto: IX 35

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. November 2010, 23:38

RE: Was ich an meinem IX35 besonders mag! Was mich stört!

Ich bin mit meinem IX 35 benziner absolut zufrieden. Außer um Fußmatten und ne Kofferaumwanne zu erstehen hat mich die Werkstatt nicht gesehen. Ich hatte auch keinen der hier beschriebenen Mängel. Ein gut gelungenes Design echter Hingucker mit toller Ausstattung. Macht Spass mittels Tempomat entspannt damit zu cruisen, ist auch meine Fahrweise. Ansonsten kann er auch die Zähne zeigen. Zwischen 4000 und 6500 U/min geht die Post gut ab, aber das kostet natürlich entsprechend Sprit. Ich habe meinen vor dem Kauf nur auf Fotos gesehen und bin nie einen Probegefahren. Als dann die Übergabe war, war ich echt von den Socken. Hatte bei dem Preis weniger erwartet. Montagsautos gibt's bei jedem Hersteller.

5

Donnerstag, 18. November 2010, 00:49

RE: Was ich an meinem IX35 besonders mag! Was mich stört!

Das ist doch mal nett zu lesen.

Ich hoffe, dass ich meinen im Februar endlich fahren darf! :anbet:

6

Donnerstag, 18. November 2010, 00:52

RE: Was ich an meinem IX35 besonders mag! Was mich stört!

Ich stelle mir ernsthaft die Frage warum du so ein ach so schlechtes Auto nicht einfach verkaufst und dir ein Auto nach deinem Geschmack kaufst...

Ganz ehrlich ich hasse Nörgler und Miesepeter :boxen:

7

Donnerstag, 18. November 2010, 00:54

RE: Was ich an meinem IX35 besonders mag! Was mich stört!

Zitat

Original von TT-Papi
Hallo Marc,

mit Deinem Zusatz (...les ich nicht so gerne) wirst Du die Beiträge in dem von Dir eröffneten Thread etwas beschränken.

Ich tu Dir den Gefallen und schreibe Dir was positives über meinen IX35

ICH BIN DAMIT NOCH NICHT "liegen geblieben".

Auch wenn mir die Anzahl der Werkstattbesuche mittlerweile zum Hals raushängt!
Positiv daran ist, dass diese "Dauerkarte" beim Freundlichen kostenlos ist.
(Man hat diese bereits teuer bezahlt)

Weiterhin positiv ist, dass ich dieses Fahrzeug vermutlich nur solange fahren muss, bis ich mir wieder ein anderes leisten kann.

Sehr positiv ist auch, dass man immer einen minderwertigen Leihwagen bekommt, wenn der IX mal wieder in der Werkstatt ist.



Du siehst, man kann nur Gutes über dieses Auto berichten!



Ich stelle mir ernsthaft die Frage warum du so ein ach so schlechtes Auto nicht einfach verkaufst und dir ein Auto nach deinem Geschmack kaufst...

Ganz ehrlich ich hasse Nörgler und Miesepeter :boxen:

TT-Papi

Anfänger

Beiträge: 51

Auto: IX35

Vorname: TT-Papi

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. November 2010, 07:04

RE: Was ich an meinem IX35 besonders mag! Was mich stört!

Zitat von DIR "...was mich stört!"

hättest Dir vorher überlegen sollen, was Du in der Überschrift schreibst.

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. November 2010, 08:05

RE: Was ich an meinem IX35 besonders mag! Was mich stört!

Zitat

Original von TT-Papi
Zitat von DIR "...was mich stört!"

hättest Dir vorher überlegen sollen, was Du in der Überschrift schreibst.


Ich denke mal das hat nix mit der Frage oder Überschrift zu tun und denke auch das dieses einfach am besten von einem Admin gelöscht wird... :stop:

ulrich56

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Hattingen

Auto: IX 35 Benziner

Vorname: Ulrich

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 18. November 2010, 08:55

RE: Was ich an meinem IX35 besonders mag! Was mich stört!

Hallo zusammen,

ich fahre jetzt seit 14 Tagen den IX35 als Benziner. bin absolut begeistert - konnte keinen Mangel feststellen -. Fahrverhalten + Verarbeitung super.

Gruß

Uli

GrauerStar2.0

unregistriert

11

Donnerstag, 18. November 2010, 18:29

RE: Was ich an meinem IX35 besonders mag! Was mich stört!

hallo
ich hab meinen ix sein ende märz.
ausschlaggebend für den kauf war das design, preis/leistungsverhältnis....mir war da auch klar, wenn man ein neues modell erwirbt, das da kinderkrankheiten inklusive sind. dieses ist bei hyundai net anderst wie daimler usw....
solang diese abgestellt werden ist mir das auch egal, da ich ansonsten sehr zufrieden bin mit dem auto.
zu TTs aussage mit den minderwertigen leihwagen....hyundai bzw die händler geben den aus kulanz, sie müssen es nicht....solang man net laufen muss ist das auch egal, find ich zumindest.

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 18. November 2010, 18:39

RE: Was ich an meinem IX35 besonders mag! Was mich stört!

zum einen ist es reine Kulanz, der kostenlose Ersatzwagen, zum anderen habe ich zu beiden bisher notwendigen Terminen einen IX als Ersatz bekommen...
Der erste war sogar noch jungfräulich.

vb

13

Freitag, 19. November 2010, 22:50

RE: Was ich an meinem IX35 besonders mag! Was mich stört!

... ich bin auch mit meinem zu 100% zufrieden!

das ist bis jetzt mein 3. hyundai. vorher einen der ersten ausgelieferten santa fe (der mit der lufthutze) und dann einen 2005er santa fe - beide diesel.

auf insgesamt kann 400t km war ich nur 2x ausserplanmässiger werkstättengast: weil sich die automatiksteuerung verlaufen hat und 2 hydraulikventile gegeneinander arbeiteten blieb der 4 gang drinnen. das 2x mal weil der druckregler der einspritzanlage den geist aufgegeben hat.
bei beiden malen wurde der ersatzwagen innerhalb einer halben stunde zum pannenort gebracht und der reparierte wagen zugestellt.
übrigens - der ersatzwagen gehört zum hyundai assist, wenn der wagen wg. einer panne steht kommt ein abschlepper und ein ersatzwagen von einer leihwagenfirma. detto auch wenn der wagen wg. garantiearbeiten in die werkstätte muss.

beim ix hatte ich die polternde hinterachse, die aber nach erkennen der ursache innerhalb von ein bisschen mehr als einer woche durch neue stossdämper in ordnung gebracht wurde. die auslieferung verzögerte sich um einen tag, weil mein händler von sich aus die spaltmaße korrigierte und die verklebungen nachbesserte. ;) kein wunder, weil alleine in meinem engsten familienkreis bei ihm bereits 6 suv´s gekauft wurden ;)

hyundai ist viel besser als die deutschen! mein opel vectra gt (type A) auch ein wagen aus dem fertigungsbeginn war eine katastrophe! im ersten jahr wegen fehlender teile gut 4 monate nicht benutzbar, der darauf folgende passat hatte 5 rückrufe.

grüße
Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thint1« (19. November 2010, 22:51)


14

Samstag, 20. November 2010, 15:47

RE: Was ich an meinem IX35 besonders mag! Was mich stört!

Zitat

Original von Thint1
... ich bin auch mit meinem zu 100% zufrieden!

das ist bis jetzt mein 3. hyundai. vorher einen der ersten ausgelieferten santa fe (der mit der lufthutze) und dann einen 2005er santa fe - beide diesel.

auf insgesamt kann 400t km war ich nur 2x ausserplanmässiger werkstättengast: weil sich die automatiksteuerung verlaufen hat und 2 hydraulikventile gegeneinander arbeiteten blieb der 4 gang drinnen. das 2x mal weil der druckregler der einspritzanlage den geist aufgegeben hat.
bei beiden malen wurde der ersatzwagen innerhalb einer halben stunde zum pannenort gebracht und der reparierte wagen zugestellt.
übrigens - der ersatzwagen gehört zum hyundai assist, wenn der wagen wg. einer panne steht kommt ein abschlepper und ein ersatzwagen von einer leihwagenfirma. detto auch wenn der wagen wg. garantiearbeiten in die werkstätte muss.

beim ix hatte ich die polternde hinterachse, die aber nach erkennen der ursache innerhalb von ein bisschen mehr als einer woche durch neue stossdämper in ordnung gebracht wurde. die auslieferung verzögerte sich um einen tag, weil mein händler von sich aus die spaltmaße korrigierte und die verklebungen nachbesserte. ;) kein wunder, weil alleine in meinem engsten familienkreis bei ihm bereits 6 suv´s gekauft wurden ;)

hyundai ist viel besser als die deutschen! mein opel vectra gt (type A) auch ein wagen aus dem fertigungsbeginn war eine katastrophe! im ersten jahr wegen fehlender teile gut 4 monate nicht benutzbar, der darauf folgende passat hatte 5 rückrufe.

grüße
Thomas


bei Garantiearbeiten hast du grundsätzlich keinen Anspruch auf ein Leihfahrzeug, außer der Händler stellt dir auf seine Kosten freiwillig eines zur Verfügung.
Pannen- sowie Abschleppservice tritt erst ab einer Entfernung von 50 km vom Zulassungsort ein, sollte die Reparatur länger dauern gibts ab dem 3 Tag ein Leihfahrzeug oder wenn weiter als 100 km vom Wohnsitz entfernt die Rückreise per Bahn.

15

Samstag, 20. November 2010, 18:11

RE: Was ich an meinem IX35 besonders mag! Was mich stört!

Zu Deiner Beruhigung:
Ich habe meinen ix35 am 13. März bestellt, am 19. März erhalten, habe mittlerweile knappe 10.000 km runter, war damit in der Schweiz, in Österreich, in Sardinien und hatte keinerlei Probleme.
Ich war noch nie ausserplanmäßig in der Werkstatt, mit der ich übrigens auch recht zufrieden bin. Die bereits bekannten Poltergeräusche der Hinterachse wurden beim Wechsel auf die Winterreifen gleich mit erledigt.
Ich brauche mit dem Benziner etwa 9,2 Liter, wobei sehr viel Stadtverkehr dabei ist. Ein Diesel würde sich bei mir erst in ferner Zukunft rechnen (etwa 10 Jahre?). Noch dazu wird die Preisdifferenz zwischen Diesel und Super immer geringer, bei meiner Kilometerleistung also uninteressant. Fahrspaß ist beim Benziner ebenfalls genügend vorhanden.
Ich bin zufrieden wie am ersten Tag, der Wagen gefällt mir immer besser und ich würde mir sofort wieder einen ix35 zulegen. Er ist einfach toll.
Und für die ewigen Miesmacher: Schaut Euch mal die deutschen Fabrikate an, was die oftmals für Schrott ausliefern. Und noch dazu ohne akzeptable Garantieleistungen. Da habe ich dann mehr Ärger am Hals.
Ich habe übrigens schon den 4. Hyundai und war auf insgesamt 250.000 km nie ausserplanmäßig in der Werkstatt.
Also, nicht zweifeln, Du hast einen guten Kauf gemacht.
Servus
Alfons

16

Sonntag, 21. November 2010, 12:58

RE: Was ich an meinem IX35 besonders mag! Was mich stört!

hi noby,
k.a. wo du diese info herhast.
ich kann nur berichten was sich real ereignete. meine beiden pannen ereigneten sich im nahfeld meines wohnsitzes und im zulassungsbereich des autos. beidesmal kam das ersatzauto (einmal sogar mit enschuldigung weil nur ein tuscon statt eines santa fe verfügbar war) zeitgleich mit dem abschlepper. ebenso wurde ich beidesmal gefragt wohin das reparierte auto gebracht werden soll.

grüße
Thomas

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 21. November 2010, 13:44

RE: Was ich an meinem IX35 besonders mag! Was mich stört!

Zitat

Original von Alfons
Zu Deiner Beruhigung:
Ich habe meinen ix35 am 13. März bestellt, am 19. März erhalten, habe mittlerweile knappe 10.000 km runter, war damit in der Schweiz, in Österreich, in Sardinien und hatte keinerlei Probleme.
Ich war noch nie ausserplanmäßig in der Werkstatt, mit der ich übrigens auch recht zufrieden bin. Die bereits bekannten Poltergeräusche der Hinterachse wurden beim Wechsel auf die Winterreifen gleich mit erledigt.
Ich brauche mit dem Benziner etwa 9,2 Liter, wobei sehr viel Stadtverkehr dabei ist. Ein Diesel würde sich bei mir erst in ferner Zukunft rechnen (etwa 10 Jahre?). Noch dazu wird die Preisdifferenz zwischen Diesel und Super immer geringer, bei meiner Kilometerleistung also uninteressant. Fahrspaß ist beim Benziner ebenfalls genügend vorhanden.
Ich bin zufrieden wie am ersten Tag, der Wagen gefällt mir immer besser und ich würde mir sofort wieder einen ix35 zulegen. Er ist einfach toll.
Und für die ewigen Miesmacher: Schaut Euch mal die deutschen Fabrikate an, was die oftmals für Schrott ausliefern. Und noch dazu ohne akzeptable Garantieleistungen. Da habe ich dann mehr Ärger am Hals.
Ich habe übrigens schon den 4. Hyundai und war auf insgesamt 250.000 km nie ausserplanmäßig in der Werkstatt.
Also, nicht zweifeln, Du hast einen guten Kauf gemacht.
Servus
Alfons


Na das ist doch mal ne Info!

Danke :blume:

18

Sonntag, 21. November 2010, 17:00

RE: Was ich an meinem IX35 besonders mag! Was mich stört!

Zitat

Original von Thint1
hi noby,
k.a. wo du diese info herhast.
ich kann nur berichten was sich real ereignete. meine beiden pannen ereigneten sich im nahfeld meines wohnsitzes und im zulassungsbereich des autos. beidesmal kam das ersatzauto (einmal sogar mit enschuldigung weil nur ein tuscon statt eines santa fe verfügbar war) zeitgleich mit dem abschlepper. ebenso wurde ich beidesmal gefragt wohin das reparierte auto gebracht werden soll.

grüße
Thomas


Steht so in den Hyundai Euro Service Bedingungen.

Bei Garantiearbeiten besteht grundsätzlich kein Anspruch auf ein Ersatzfahrzeug.

War bei dir wahrscheinlich Kulanz von deinem Händler

logiix

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Auto: Hyundai ix35

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 21. November 2010, 17:17

RE: Was ich an meinem IX35 besonders mag! Was mich stört!

so da gebe ich mal mein kleines fazit nach 1000km...hab meinen kleinen heut winterfertig gemacht :prost:

positives: design kommt im original noch besser rüber als auf fotos
gute verarbeitung
schönes innenraumdesign
motor leiser als bei der probefahrt...war ich echt erstaunt,
weil der motor ab 120 sehr brummig wurde
geiles panoramadach :anbet:
gute ausstattung bei ordentlichem preis/leistungs verhältniss
radio mit usb und freisprecheinr.
gute sitze und viel platzangebot vorn
fahrwerk und bremsen super
sehr gutes ablendlicht

negatives: zu dünnes blech...dachte das auto fällt in der waschanlage
auseinander. man kann es auch ganz leicht eindrücken!
schlechte lautsprecher
kratzempfindliche hartplastik
schaltgetriebe erinnert mich an mein 94er sonata...
da hat hyundai nichts dazugelernt. im kalten zustand
bekomme ich schlecht den zweiten gang rein und es
sind deutliche geräusche beim schalten wahrzunehmen
lichtschalter und bordcomputertaste schlecht untergebracht

so das solls erstmal gewesen sein...bis auf das getriebe bin ich zufrieden. bekommt ihr im kalten zustand auch den zweiten gang schwer rein...bzw. kratzt es wenn ihr vom ersten in den zweiten schaltet? wenn ich 15 km gefahren bin hab ich kaum noch probleme!h

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »logiix« (21. November 2010, 17:23)


20

Sonntag, 21. November 2010, 20:27

RE: Was ich an meinem IX35 besonders mag! Was mich stört!

hi noby,
achso - du meinst die service bedingungen.
das hyundai assist-programm geht da weit drüber hinaus. ich nehme mal an, dass du aus D kommst und dort das assist nicht im kaufpreis includiert ist.
bei meinen hyundais (in A) war immer das assist programm für den zeitraum der garantie mit dabei.

grüße
Thomas

Ähnliche Themen