Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Steve

Profi

  • »Steve« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. November 2010, 07:00

Neues Flüssiggassystem ohne weitere TÜV kosten!

Hallo Liebe Mitleser.


Habe gestern meine Autobild studiert und das gefunden!

http://www.twintec.de/index.php?area=anw…kw&sub=twinfuel

Völlig Neu!
Ohne weitere TÜV Überprüfungen dank Typ- Genehmigung!


Tewel

Schüler

Beiträge: 65

Auto: ix35 Premium

Vorname: Tim

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. November 2010, 07:31

RE: Neues Flüssiggassystem ohne weitere TÜV kosten!

Ich muss jetzt mal fragen, hab den anderen Thread über Autogas ja nun auch verfolgt und das für mich mal durchgerechnet. Ich fahre ca. 500 km im Monat, mal bissel mehr mal bissel weniger und sitze gefühlt oft im Auto. Nicht bloß zur Arbeit und wieder heim. Bei mir würde sich der Einbau einer Gasanlage erst nach ca. 5 Jahren amortisieren, etwaige Reparaturen, die bei 2 Jahren Garantie nicht mit abgedeckt sind, nicht mitgerechnet. Da muss man schon echt Vielvielvielfahrer sein, um sich so ein Ding zu leisten. Oder sehe ich da was falsch...? Nach 5 Jahren würde mir das Ding erst Geld verdienen, aber dann hab ich das Auto ja schon wieder so gut wie abgestoßen...
Fahrt ihr denn so viel mehr Kilometer? 8o

Steve

Profi

  • »Steve« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. November 2010, 07:52

RE: Neues Flüssiggassystem ohne weitere TÜV kosten!

Na ja eigentich gings hier in diesem Thread nicht darum wann sich das Teil amortisiert :stop:

Ja und bei 500 km lohnt sich das nicht wirklich. Aber ich fahre 25.000 und mehr pro Jahr und dann mit so einem Fahrzeug mit solch schlechtem cw Wert, bzw großer Masse.

Da lohnt sich die Umrüstung ja allemal.

Aber bitte nun zum Thema zurück... ;)

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. November 2010, 09:16

Tja, dann warte auf eine Freigabe seitens Hyundai für dieses System oder verzichte auf die Motorgarantie...

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. November 2010, 09:46

Eigientlich gibt es schon einen Thread über Autogas. :teach: :teach:
Naja und diese Flüssiggaseinspritzung gibt es auch schon eine Weile. Mal wieder ein Nachbau aus Deutschland
http://www.autogastanken24.de/vialle-lpi

wenn möglich diesen kompletten Thread in Autogas verschieben