Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 9. November 2010, 21:29

Handbremse ix-35

Hallo zusammen,

mir ist heute beim Nachziehen der Winterreifen aufgefallen, dass es trotz angezogener Hanbremse möglich ist, den ix ca. 5 cm hin und her zu bewegen.

Ich habe zuerst vermutet, dass ich nicht die Handbremse angezogen, sondern nur einen Gang eigelegt hatte. Dem war aber nicht so.

Nun habe ich den ix auf eine ebene Fläche gestellt, Handbremse angezogen und versucht das Auto anzuschieben..... es bewegt sich ca. 5 cm in jeder Richtung. Ist euch dies auch schon einmal aufgefallen, oder ist es ein Einzelfall ??!!


Zudem ist mit heute zum ersten Mal so richtig bewusst geworden, dass die Schalter in der Fahrertür zur Spiegelverstellung, sowie der Taster zum Einklappen der Spiegel "NICHT", wie sonst alle Schalter hintergrundbeleuchtet sind. Ist dies generell so??

Danke für Eure Hilfe

Gruß

Hupat


Wurstwasser

Schüler

Beiträge: 152

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Ausgelastet

Auto: ix35 2.0 CRDi 4WD 135KW

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. November 2010, 23:16

RE: Handbremse ix-35

Das der Schalter zum Einklappen der Aussenspiegel nicht beleuchtet ist kann ich bestätigen. Ebenso der Trip-Schalter der ebenfall nicht beleuchtet ist. Auch die Verstellung nicht.

Finde ich jedoch nicht kritisch. Wer klappt schon den Aussenspiegel während der Fahrt ein ;)
Zudem lässt er sich gut erfühlen....

Irgendwo muss ja gespart werden. Wo hingegen der IX durchaus üppig beleuchtet ist wie ich meine. Hatte da schon andere Kandidaten besessen :rolleyes:

Die 5 cm sind mir persönlich noch nicht aufgefallen, da Automatik u hier meinst in P-Stellung ohne Handbremse auf Ebener Fläche ausreicht.

Bist Du Dir sicher, dass wir bei den 5 cm nicht einfach über Federweg sprechen? Drehen sich die Räder bei den 5 cm?

3

Mittwoch, 10. November 2010, 12:44

RE: Handbremse ix-35

Nein, es ist kein Federweg.

Die Räder bewegen sich und der ix auch. Eben um die besagten 5 cm in der Vorwärts-, bzw. Rückwärtbewegeung.

Die geschieht bei meinem Schaltwagen mit angezogener Handbremse.

4

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 16:02

RE: Handbremse ix-35

Hallo,
genau das ist gerade auch mir beim nachziehen der Radmuttern aufgefallen.
Kann mir das einer Erklären ?
Gruß rogber

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rogber« (26. Oktober 2011, 16:04)


logiix

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Auto: Hyundai ix35

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 16:58

RE: Handbremse ix-35

wurde hier schonmal berichtet darüber. das scheint beim ixi normal zu sein. meiner rollt auch 5cm zurück.

IX35IX

Schüler

Beiträge: 156

Auto: Hyundai i20 style 1.4 Model 2015

Vorname: Manuel

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 17:23

RE: Handbremse ix-35

bei mir auch so, also normal :winke:

feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

7

Freitag, 28. Oktober 2011, 15:53

RE: Handbremse ix-35

Also bei meinem Automatik ist das auch so, dass wenn er steht und ich auf P schalte, er nochmal (wenn Gefaelle vorhanden ist) um diese besagten ca. 5cm in Richtung Gefaelle rollt, bis die Parkbremse auch (hoerbar) einrastet.

Ist aber nicht wirklich dramatisch - das hab ich beim H2 (auch Automatik) genauso.

Und was die Beleuchtung angeht - die dimme ich nachts sogar meist max. runter und schalte das Navi aus, weil es doch recht hell im Auto ist wenn draussen alles dunkel ist. Die Spiegelverstellung laesst ja einwandfrei ueber den Fensterhebern ertasten und die Spiegel werden sowieso erst in der Garage eingeklappt :)