Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Meadows

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Auto: IX35 | 2.0l Benziner

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 13. Mai 2012, 23:19

RE: Lichtautomatik ix-35

Ich habe seltsamerweise komplett gegensätzliche Erfahrungen gemacht, bei mir reagiert die Automatik sogar zu schnell!
Wenn ich bei bewöktem Himmel tagsüber im Stau unter einer Unterführung (wir reden hier nicht von einem Tunnel) mit vielleicht 15-20km/h durchzuckele, geht mein Licht an. Wenn ich aus der Unterführung raus bin, geht es wieder aus.
Diese Unterführung liegt auf meinem Arbeitsweg, und dort ist fast immer Stau, deswegen beobachte ich das sehr häufig, das ist kein "Ausrutscher".
Also, über Trägheit bei der Lichtautomatik kann ich mich echt nicht beschweren.


Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

42

Montag, 14. Mai 2012, 08:57

RE: Lichtautomatik ix-35

In den tunnel in berlin fahr ichmit 80, da legt ma natürlichauch etwas weg zurück. Weißt du, wann sie Deinen zusammengebaut haben? Vielleicht hast du ja schon eine neuere software drauf.

Meadows

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Auto: IX35 | 2.0l Benziner

  • Nachricht senden

43

Montag, 14. Mai 2012, 09:01

RE: Lichtautomatik ix-35

Also ich schätze mal, vom Einfahren in den Schatten der Unterführung bis zum Einschalten des Lichts vergehen 5-6 Sekunden. Und es ist eine 4-spurige Straße, die man da unterfährt, es ist also nicht stockduster darunter.
Meiner hat seine Fahrgestellnummer ziemlich genau vor einem Jahr bekommen, also im Mai 2011.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Meadows« (14. Mai 2012, 09:02)


knoblauchfreund

unregistriert

44

Montag, 14. Mai 2012, 17:24

RE: Lichtautomatik ix-35

Zitat

Original von DanielM
einfach ein stück Tönungsfolie auf den Sensor und gut ist

Meine heutigen Erfahrungen: Keine Veränderung, keine schnellere Reaktion der Lichtautomatik.

Was mich nervt: Man fährt in Dämmerung, alle anderen sind hell beleuchtet, und man selbst (gut der IXI ist weiß) spart Energie

@DanielM:
Welche Folie hast Du denn in Gebrauch (Hersteller, Artikelnummer, Verkäufer, Preis, etc)?

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

45

Montag, 14. Mai 2012, 17:45

RE: Lichtautomatik ix-35

Zitat

Original von knoblauchfreund
Meine heutigen Erfahrungen: Keine Veränderung, keine schnellere Reaktion der Lichtautomatik.

Genau was ich geschrieben hatte, keine Veränderung mit Folie. Ich habe Versuche damit aufgegeben, verschiedene Folien, doppelt gelegt, dunkle Kunststoffteile usw, kein Erfolg.

Es geht doch eigentlich auch nicht darum, dass der Sensor verzögert reagiert, das blöde Ding reagiert bei Dämmerung erst dann, wenn die ganze Welt schon seit einer Stunde mit Licht fährt, also viel zu spät. Auf Deutsch: er müsste viel, viel früher bei Dämmerung das Licht einschalten.:mauer:

Das funktioniert zB. ganz hervorragend bei unserer MB B-Klasse. Ist also machbar.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hajolue« (14. Mai 2012, 18:04)


Takoda

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Wohnort: Schleswig-Holstein - Quickborn

Auto: IX35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

46

Montag, 14. Mai 2012, 18:42

RE: Lichtautomatik ix-35

Hallo Leute :winke:
So da ich dies hier alles gelesen habe mit der Lichtautomatic, worauf ich garnicht so geachtet hatte die ganze Zeit. Habe ich es eben selber mal schnell getestet, ich bin langsam in die Garage gefahren und sage und schreibe ca.5sec und das Licht war an :freu: :P :freu:
Aber ich werde weiter testen ;)
Mein ist Baujahr 10.2011

knoblauchfreund

unregistriert

47

Montag, 14. Mai 2012, 18:48

RE: Lichtautomatik ix-35

Ja, 5 Sekunden sind´s bei mir auch so ungefähr. Auch in Tunnel o.ä.

Aber: Die Dämmerung ist m.E. das größere Problem. Wenn´s dunkelt wird´s lichttechnisch spät hell ;-)

tomcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Berlin

Auto: iX35/i30cw

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

48

Montag, 14. Mai 2012, 18:54

RE: Lichtautomatik ix-35

Ich kann Meadows zustimmen. Lichtautomatik funzt.
Bei "Tunnelsituationen" habe ich auch das Gefühl, es könnte etwas eher Licht werden, liegt aber eher daran, daß ich sonst vor Einfahrt das Licht schon eingeschaltet hatte.
Bei Dämmerung ist es dann eher anders herum und ich bin oft erstaunt, daß sich die Automatik schon meldet.
tc

Takoda

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Wohnort: Schleswig-Holstein - Quickborn

Auto: IX35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

49

Montag, 14. Mai 2012, 18:55

RE: Lichtautomatik ix-35

Ich muß nach her mal schauen wenn ich zur Arbeitfahre wie es dann ist ;)


Ach ja schaut mal hier, vielleicht hilft es ein bischen weiter LINK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Takoda« (14. Mai 2012, 19:02)


el-duddi

Schüler

Beiträge: 148

Auto: Golf 7 und I20

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

50

Montag, 14. Mai 2012, 20:14

RE: Lichtautomatik ix-35

Hallo zusammen,
auch ich finde die Lichtautomatik ziemlich ätzend und eigentlich wegen der bescheidenen Empfindlichkeit kaum brauchbar. Ich fand bei meinen vorherigen Fahrzeugen gerade die automatische Lichtschaltung bei Dämmerung praktisch, das klappt beim Ixi nicht. Schade, dass es offensichtlich keine Abhilfe von Hyundai gibt. Oder hat vielleicht doch jemand schon Hilfe vom freundlichen bekommen?
Gruß
duddi

Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

51

Montag, 14. Mai 2012, 21:15

RE: Lichtautomatik ix-35

Nein, wie gesagt, leider keine abhilfe. Ich bin froh, wenn meine werkstatt die durchsicht normal hin bekommt, habe schon angst, wenn der ixi wirklich mal ein problem hat. Wegen einem update brauche ich da glaube ich gar nicht zu fragen. Und Thema Werkstatt wechseln, das ist schon meine zweite werkstatt und im tagespendelbereich gibt es nur noch einen freundlichen, die anderen sind dann schon in berlin.

knoblauchfreund

unregistriert

52

Montag, 14. Mai 2012, 21:25

RE: Lichtautomatik ix-35

HAlten wir fest:
1. Der Großteil von uns empfindet Mängel beim Fahrlichtsensor.
2. Updates sind (noch) nicht in Sicht

3. Vielleicht sollten wir mal alle eine Mail an Hyundai Deutschland schreiben...
4. Startet nicht bald auch MJ 2013? Vielleicht gibt´s dann Abhilfe ??

Alias

Schüler

Beiträge: 132

Wohnort: Weinstadt

Auto: ix35

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

53

Montag, 14. Mai 2012, 21:32

RE: Lichtautomatik ix-35

Vielleicht auch mal ne Mail an Auto Bild. Leider schenkt man denen mehr Gehör als seinen Kunden.

Oma97

Schüler

Beiträge: 157

Wohnort: Hamburg

Vorname: Olaf

  • Nachricht senden

54

Montag, 14. Mai 2012, 21:59

RE: Lichtautomatik ix-35

Hmmm, mein ixi ist mein erstes Auto mit Lichtautomatik, ich empfinde die eigentlich als gut. Kann es sein, dass Ihr die Automatik von anderen Autos einfach nur gewohnt seid, dass es nur ein subjektives empfinden ist?
Klar dauert es einige Sekunden, bis im Tunnel das Licht angeht, andererseits würde ich aber auch nicht wollen, das bei jedem unterqueren einer Brücke das Licht angeht.
VlG
Olaf

Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

55

Montag, 14. Mai 2012, 22:11

RE: Lichtautomatik ix-35

Nene, subjektiv ist da nix. Meine Eltern haben einen ix20 mit lichtautomatik. Wenndie hinter kir fahren geht bei denen deutlich früher das licht an als bei mir. Wenn es dämmert sind das minuten und es liegt nicht daran, dass mein ixi einen so großen schatten wirft ;)

Meadows

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Auto: IX35 | 2.0l Benziner

  • Nachricht senden

56

Montag, 14. Mai 2012, 23:07

RE: Lichtautomatik ix-35

Zitat

Original von knoblauchfreund
Was mich nervt: Man fährt in Dämmerung, alle anderen sind hell beleuchtet, und man selbst (gut der IXI ist weiß) spart Energie


Ohne die Leute hier jetzt persönlich angreifen zu wollen, aber ich glaube, das nennt man auf Denglisch "First World Problems".
Ich finde es geradezu lächerlich, daß sich über so etwas geärgert wird. Wenn Du siehst, daß alle anderen hell beleuchtet sind, dann stell den bekackten Schalter doch von "Auto" auf "On", meine Güte.
Die Automatik funktioniert doch, aber dann eben erst spät. Fakt ist, daß Du nicht im Dunkeln ohne Licht fahren wirst, wie mir das mit älteren Fahrzeugen diverse Male bei der Fahrt von einem erhellten Supermarkt-Parkplatz aus schon passiert ist.
Und darauf kommt es doch letztlich an. Daß die Automatik greift, wenn man es vergisst. Nicht, weil man neidisch ist, daß der Q3, der einem entgegenkommt, aber viel geiler ist, weil der schon um 17:30 Licht an hat, und nicht wie der IXI erst um 17:45 Uhr.
Werdet erwachsen, man, man, man... :auweia:

el-duddi

Schüler

Beiträge: 148

Auto: Golf 7 und I20

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 15. Mai 2012, 10:42

RE: Lichtautomatik ix-35

Hallo, war gerade mal beim Freundlichen. Das Problem ist Hyundai wohl bekannt und es soll ein Update kommen. Gruss duddi

58

Dienstag, 15. Mai 2012, 10:47

RE: Lichtautomatik ix-35

Wenn eine Funktion vorhanden ist sollte sie auch vernünftig funktionieren !

Meadows

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Auto: IX35 | 2.0l Benziner

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 15. Mai 2012, 11:04

RE: Lichtautomatik ix-35

Zitat

Original von noby
Wenn eine Funktion vorhanden ist sollte sie auch vernünftig funktionieren !


Sie funktioniert vernünftig. Das Licht geht an, wenn es dunkel wird.
Eine Funktion funktioniert nicht erst dann vernünftig, wenn sie genauso funktioniert, wie bei der Konkurrenz.
Ich bin froh, denn je später sie einsetzt, desto länger halten die Leuchtmittel. Und das Licht ist IMMER an, BEVOR es zu dunkel ist.
Ist wirklich lächerlich, worüber hier teilweise seitenlang debattiert wird. Lauter glückliche Menschen, wenn DAS die Probleme sind, die Euch beschäftigen. :mauer:

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 15. Mai 2012, 11:27

RE: Lichtautomatik ix-35

Da muß ich mal noby recht geben.
Seit ich gemerkt habe, daß bei Dämmerung alle schon mit Licht fahren und bei mir tut sich nichts, da habe ich die Automatik nie mehr benutzt und ich vermisse sie auch nicht.

Bei Nebel, Gewitter u.s.w., muß ich das Licht eh selbst anmachen.