Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 4. November 2010, 22:37

Lichtautomatik

Hallo zusammen,

gerade zu dieser Jahreszeit fällt mir besonders auf wie träge & spät (bei Dämmerung) die Lichtautomatik schaltet.

Hat für dieses Problem schon jemand eine Abhilfemaßnahme durch Umprogrammierung (falls möglich) oder Verdunklung des Linchtsensors durch Folien gefunden??

Danke

Gruß
Hupat


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. November 2010, 08:45

Umprogrammieren geht nicht, mit Folien verdunkeln ist zB. im i30-Bereich schonmal beschrieben...

CROW23

Anfänger

Beiträge: 21

Auto: ix 35 2wd Automatik

Hyundaiclub: -no-

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. November 2010, 08:45

RE: Lichtautomatik ix-35

HM seltsam das problem hab ich nihct !!
Sensor putt ?? Oder nicht an die richtige stelle ??
Nur mal ne vermutung :winke:

amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Freitag, 5. November 2010, 10:45

RE: Lichtautomatik ix-35

folgendes habe ich heute in einem anderen forum gelesen:

zitat:

ix35 Zum Thema Lichtsensor:

Ich hatte ebenfalls das Problem, das der Sensor eigentlich immer viel zu spät das Licht aktiviert hat. Ich war in der Werkstatt, und die haben das innerhalb von 20min behoben. Ohne Montage usw, sondern "einfach" mit dem Computer. Ich denke mal das die Hell-/Dunkelbereiche neu justiert wurden. Seitdem klappt es nahezu tadellos, das Licht geht an, sobald es etwas dämmrig wird.

Nur ganz selten habe ich den Drang, das Licht nochmal manuell einzuschalten.

zitat ende

könnte doch via software bereinigt werden können....

liegrü

andreas

5

Dienstag, 16. November 2010, 15:28

RE: Lichtautomatik ix-35

also habe auch meinen freundlichen gefragt in der software kann man nur an oder aus programmieren nicht die empfindlichkeit an sich :(

wenn jemand eine folie geklebt haben sollte wäre mal interessant zu wissen welche!?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »miliamber« (16. November 2010, 15:28)


fire2001

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Rhein-Main

Auto: IX35 2.0 Style Pluspaket

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. November 2010, 15:35

RE: Lichtautomatik ix-35

Hmm, ist schon komisch, der eine Händler hat eine Softwarelösung dafür, der andere nimmt Isolierband.
Irgendwas kann doch da nicht stimmen.

porzellangott

Anfänger

Beiträge: 30

Beruf: Student

Auto: ix35 2.0 AWD Style + PP

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. November 2010, 16:49

RE: Lichtautomatik ix-35

Die Lichtautomatik macht auch mein Licht zu spät an, finde zumindest ich. Ich fahre beispielsweise täglich durch eine Unterführung in der Lichtpflicht herrscht. Aber da der Tunnel beleuchtet ist und ein dämmriges Licht hat, schaltet die Automatik meins nie ein.
Auch wenn es draußen stark bewölkt ist und bereits alle anderen Autos das Licht an haben muss ich auf manuell umschalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »porzellangott« (16. November 2010, 16:50)


Wurstwasser

Schüler

Beiträge: 152

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Ausgelastet

Auto: ix35 2.0 CRDi 4WD 135KW

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. November 2010, 14:59

RE: Lichtautomatik ix-35

Na aber dann passt es doch. Die Automatik schaltet ein wenn es dunkel ist und wenn es hell ist nicht.
Tunneleinfahrt oder generell hell = Licht aus
Dunkel = Licht an

Ist einfach auch eine psychologische Angelegenheit. Fahren alle draußen mit Licht bekommt man das Gefühl ebenfall Licht einzuschalten. Innrere Zwang. Zumindest bei Männern. Frauen haben sowas oftmal nicht ;) gibt aber auch Ausnahmen in beide Richtungen. Ebenso bei nem Tunnel. Blöd wäre es aber auch wenn die Lichtautomatik so empfindlich ist, dass bei jeder Brückendurchfahrt mit bischen Schatte das Licht angeht.

Die Automatik ersetzt nicht das DENKEN.
Sie unterstützt nur......
Ich fahre ja auch nicht mit verregneter Scheibe nur weil ich warte bis die Automatik meinst mal wischen zu müssen....ok ok auch sowas gibts.

Geht man mit der Einstellung an die Sache (Automatik ist ne Unterstüzung) dann ist das eine feine Sache.
Manche wollen ja auch Licht anmachen wenn die Sonne tief steht. Das muss dann auch jeder manuell machen.
Andere generell wenn sie auf die Autombahn fahren....auch das darf man manuell machen. Und wenn es dämmert dann einfach auch mal mit der Hand Licht einschalten.
Wenn Tagfahrlicht Pflicht wird ist das Thema eh durch....

porzellangott

Anfänger

Beiträge: 30

Beruf: Student

Auto: ix35 2.0 AWD Style + PP

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. November 2010, 15:46

RE: Lichtautomatik ix-35

Och nö, selber denken, auch das noch :mad:

Aber mal im ernst, dann ist die Automatik für mich definitiv überflüssig. Ich schalte mein Licht nach jeder Fahrt aus und je nach Witterungsverhältnissen oder Tageszeit schalte ich das Licht beim Starten des Motors ohnehin selber ein => Voll fürn A.....
Meine Meinung zumindest.

Wurstwasser

Schüler

Beiträge: 152

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Ausgelastet

Auto: ix35 2.0 CRDi 4WD 135KW

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 18. November 2010, 20:56

RE: Lichtautomatik ix-35

;)

Jetzt kannste des Licht doch aber eh immer anlassen, oder? Also wenn ich zur Arbeit fahre is dunkel und wenn ich wieder komme dann auch. Also bleibt Licht einfach auf AN. Geht ja auch und frisst kein Brot wenn ich Zündung ausmache :)

Ansonsten find ich die Automatik super und nützlich. Aber wie gesagt auch oft mißverstanden. Es fahren echt soviel Leut ohne Licht rum bei dämmerung nur weil sie denken sie haben ja einen Lichtsensor der muss es ja wissen.

Ähnlich die, die der Navi blind vertrauen und dann igendwo nen U-Bahn Schacht runter fahren oder ins Wasser stürzen oder sonstwas... uaaaaaahhhhh :mad:

Pauligo

Anfänger

Beiträge: 4

Auto: ix35

Vorname: Heiko

  • Nachricht senden

11

Samstag, 3. Dezember 2011, 08:17

Lichtsensor

Hallo,

seit 3 Wochen bin ich jetzt Besitzer eines neuen ix35 und bin bis jetzt sehr zufrieden.
Ein klein wenig nervt mich aber der Lichtsensor. Für mein Empfinden wird das Licht zu spät (Dämmerung) eingeschaltet.

Hat jemand eine Idee ob es möglich ist die Empfindlichkeit des Sensors einzustellen.

tomcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Berlin

Auto: iX35/i30cw

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

12

Samstag, 3. Dezember 2011, 08:34

RE: Lichtsensor

Hi Pauligo,
guckst du hier:
Lichtautomatik ix-35
tc

Disasterman

Fortgeschrittener

Beiträge: 294

Wohnort: Limburg/Lahn

Auto: IX 35 2.0 Style Plus Pist

Vorname: Thomas und Monika

  • Nachricht senden

13

Samstag, 3. Dezember 2011, 09:48

RE: Lichtsensor

ich lasse mein Licht immer auf an....ansonsten habe ich auch das problem das es spät angeht

14

Samstag, 3. Dezember 2011, 10:17

RE: Lichtautomatik ix-35

Hallo,
die Äußerung mit dem Navi ist ja wohl nicht ernst gemeint, denn das hat nichts mit einer Automatik zu tun. :mauer:
Es gibt einige die Autos mit Automatikgetriebe fahren,stell dir vor du müßtest dort von hand schalten weil mann doch mitdenken soll und eine Automatik doch nur eine Untestützung ist. :todlach:
Ich kann das nur bestätigen, mein Licht geht auch zu spät an.
Was hat die Automatik für einen Sinn wenn ich manuell eingreifen muß?

LG.

Gast160312

unregistriert

15

Samstag, 3. Dezember 2011, 10:51

RE: Lichtautomatik ix-35

Und wie Recht du hast :anbet: :anbet: :anbet: .
Frage mich das auch schon ein Jahr lang. So viele Tunnel gibts ja auch nicht. Viel mehr denke ich, dass der Sensor ein bischen blöde eingestellt ist. Und in Werkstatt kann man die Empfindlichkeit nicht nachstellen, nur Ein- und Ausschalten.

Und das mit der Folie naja bei einem Auto für 30000 nüsschen??? .

16

Samstag, 3. Dezember 2011, 11:51

RE: Lichtautomatik ix-35

Hallo
Ich habe nun ja auch seit ein paar Tagen mein IXI.
Wie ist es eigentlich wenn ich ihn auf automatik lasse
müßte das Licht dann nicht ausgehen wenn ich den
Wagen ausmache?Ich habe es gestern versucht aber das Licht ging irgendwie nicht aus.
Ich muß immer den Schalter auf aus drehen.Oder geht das nur so?

tomcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Berlin

Auto: iX35/i30cw

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

17

Samstag, 3. Dezember 2011, 11:55

RE: Lichtautomatik ix-35

Verschließe das FZG und warte einige Sekunden.
Das Licht geht automatisch aus.
tc

18

Samstag, 3. Dezember 2011, 11:55

RE: Lichtautomatik ix-35

das Licht geht verzögert aus, lass einfach auf Automatik

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »noby« (3. Dezember 2011, 12:02)


Beiträge: 63

Wohnort: Duisburg

Auto: ix35 1,7 crdi Style

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Samstag, 3. Dezember 2011, 12:11

RE: Lichtautomatik ix-35

Zitat

Original von tomcat
Verschließe das FZG und warte einige Sekunden.
Das Licht geht automatisch aus.
tc

Wenn Du nicht solange warten möchtest, betätige einfach den Verschließen Taster der Fernbedienung ein zweites Mal.

Wolfgang

20

Samstag, 3. Dezember 2011, 12:14

RE: Lichtautomatik ix-35

Zitat

Original von Wurstwasser
Na aber dann passt es doch. Die Automatik schaltet ein wenn es dunkel ist und wenn es hell ist nicht.
Tunneleinfahrt oder generell hell = Licht aus
Dunkel = Licht an

Ist einfach auch eine psychologische Angelegenheit. Fahren alle draußen mit Licht bekommt man das Gefühl ebenfall Licht einzuschalten. Innrere Zwang. Zumindest bei Männern. Frauen haben sowas oftmal nicht ;) gibt aber auch Ausnahmen in beide Richtungen. Ebenso bei nem Tunnel. Blöd wäre es aber auch wenn die Lichtautomatik so empfindlich ist, dass bei jeder Brückendurchfahrt mit bischen Schatte das Licht angeht.

Die Automatik ersetzt nicht das DENKEN.
Sie unterstützt nur......
Ich fahre ja auch nicht mit verregneter Scheibe nur weil ich warte bis die Automatik meinst mal wischen zu müssen....ok ok auch sowas gibts.

Geht man mit der Einstellung an die Sache (Automatik ist ne Unterstüzung) dann ist das eine feine Sache.
Manche wollen ja auch Licht anmachen wenn die Sonne tief steht. Das muss dann auch jeder manuell machen.
Andere generell wenn sie auf die Autombahn fahren....auch das darf man manuell machen. Und wenn es dämmert dann einfach auch mal mit der Hand Licht einschalten.
Wenn Tagfahrlicht Pflicht wird ist das Thema eh durch....



Automatik heißt bei mir Automatik

Funktioniert die Sache nicht automatisch (ohne mein zutun), dann ist es in meinen Augen keine Automatik oder einfach eine Fehlkonstruktion!

Ich nutze in unseren anderen Fahrzeugen seit Jahren Lichtsensor und Regensensor, ohne Probleme und ohne Eingriff in die Regelung meinerseits.