Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hyundaifox

unregistriert

1

Donnerstag, 4. November 2010, 11:04

Hupe sch....

Hallo zusammen,
hat schon jemand von euch in den Ix ne ordentliche Hupe eingebaut ?
Ordentliche Hupen sind immer was Feines... :D :D :D :D ;) ;) ;) ;)
Wenn ja welche habt Ihr ..?
...also fürs Auto meine ich !

Gruß
Stefan


amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. November 2010, 11:17

RE: Hupe sch....

gibt ne menge zu dem thema in einem anderen forum, siehe hier!

hab mir bei atu auch schon eine neue zweiklang-hupe besorgt, kostet grad mal 19,90 und sorgt für aufmerksamkeit. allerdings hab ich sie noch nicht verbaut - den grill krieg ich nicht ab und von unten ranzukommen ist auch nicht ganz so einfach, da der platz einfach zu beschränkt ist für meine pranken. werd das mal bei gelegenheit in der werkstatt erledigen lassen...

beste grüße

andreas

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. November 2010, 12:59

RE: Hupe sch....

Das scheint was zu können 139 dB :cheesy:

Und erlaubt in Deutschland....

http://www.valkmotorparts.de/producten.php


Und das müst Ihr euch ansch.. äh anhören! :anbet: :anbet: :anbet:

http://www.youtube.com/watch?v=rjR5K_Fb6r4

Aber es geht noch Wahnsinniger! 8o 8o 8o

http://www.youtube.com/watch?v=I9KKaj26Lsw

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steve« (4. November 2010, 13:04)


hyundaifox

unregistriert

4

Donnerstag, 4. November 2010, 15:37

RE: Hupe sch....

Die von Valk ist geil,
ich glaub die bau ich ein !!!

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. November 2010, 19:48

RE: Hupe sch....

Zitat

Original von hyundaifox
Die von Valk ist geil,
ich glaub die bau ich ein !!!


Ja und auf der gleichen Seite weiter unten ist die auch nicht schlecht >> Stebel Truck horn :freu: :freu:

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. November 2010, 20:27

RE: Hupe sch....

ich such eher was, was in Richtung Nebelhorn geht... ;)

vb

7

Freitag, 12. November 2010, 16:14

RE: Hupe sch....

Moin,Moin

Habe mir ein ganz normales Zweiklanghorn eibauen lassen. Ganz große klasse der klang.

Gruß Klabautermann

8

Freitag, 12. November 2010, 17:53

RE: Hupe sch....

Zitat

Original von klabautermann
Moin,Moin
Habe mir ein ganz normales Zweiklanghorn eibauen lassen. Ganz große klasse der klang.
Gruß Klabautermann


... was hast Du bezahlt für Horn ?? und für den Einbau ?? :denk: :denk:

Gruß Sonata

hyundaifox

unregistriert

9

Freitag, 12. November 2010, 18:52

RE: Hupe sch....

Hi,
hab mir das Stebel Truck Horn bestellt !:freu:
Bin mal gespannt wie es mit dem Einbau wird.
Die Hupe sitz ja vorne hinterm Grill !

Ich werd mal berichten wenns drin ist !!

Gruß
stefan

10

Samstag, 13. November 2010, 19:51

RE: Hupe sch....

hi,

ich habe gestern das "quitschentchen" gegen eine hella 2-klang hupe getauscht.
nach kurzer glüblerei habe ich diese lösung umgesetzt.

ausbau: spreizdübel des grills rausnehmen, auch die 2 schrauben links und rechts. nun kann man den oberen teil anheben und leicht nach vorne biegen. in den spalt kann man nun ´reingreifen und die hupe abstecken. perfektionisten entfernen die hupe, auch wenn man nicht hinsieht wo man schraubt wenn die hände ´drin sind ;)

einbau: wenn man neben der batterie richtung boden reinsieht entdeckt man hinter den nebelscheinwerfern einen grossen hohlraum. um dorthinzu kommen muss man den unterfahrschutz entfernen. das geht ganz einfach, es sind nur eine handvoll spreizdübel und schrauben.
dann greift man von unten vor den kühler und holt sich den hupenkabelbaum, der 2x festgeclipst ist in den unteren raum. den stecker abschneiden und 2 flachstecker aufpressen. soferne man nicht dauerhupen will, kann man sich ein zusätzliches relais ersparen, wei die leitungen für kurzzeit ausreichend querschnitt haben und dieser kreis auch hoch genug abgesichert ist.
ein guter platz ist der senkrechte metallträger, im unteren 3-tel ist eine schraube( M8) mit kopf vorne und hinten anschweissmutter. diese schraube wird gegen eine 15-20mm längere getauscht, so erhält man einen gewindestift woran man die neue hupe(n) sehr stabil befestigen kann. abschliessen noch ein kurze kontrolle ob die hupen nirgendwo anliegen (sonst klingt es ganz grauslich).

alles wieder zusammenbauen und an der hupe freuen, die auch wenn´s mal sein muss von den anderen gehört wird.

grüße
Thomas

11

Samstag, 13. November 2010, 20:01

RE: Hupe sch....

... aus einem nicht bekannten grund kann ich den beitrag nicht editieren :(

die mit einem smiley verunstaltete schraubendimension ist "M8"

grüße
Thomas

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

12

Samstag, 13. November 2010, 20:09

RE: Hupe sch....

Danke für die detailierte Einbauanleitung :super:

den Beitrag kannst du nicht editieren, weil du ihn als Gast verfasst hast und er somit niemandem persönlich zuzuordnen ist.

Moderatoren könnten das sicher noch machen, aber du hast die Korrektur ja nun im Nachgang selbst schon vorgenommen ;)

Registriert biste nun auch, was will man also mehr . Willkommen im Forum.

vb

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »VB90« (13. November 2010, 20:10)


13

Samstag, 13. November 2010, 20:33

RE: Hupe sch....

... danke, mein acc. wurde anscheinend gelöscht ???
jetzt habe ich mich mit dem alten usernamen wieder neu angemeldet ;) schade dass der zähler, die sig und der avatar auch futsch waren und ich sie neu anlegen musste.
grüße
Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thint1« (13. November 2010, 20:47)


Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

14

Samstag, 13. November 2010, 21:43

RE: Hupe sch....

Zitat

Original von Thint1
alles wieder zusammenbauen und an der hupe freuen, die auch wenn´s mal sein muss von den anderen gehört wird.
grüße
Thomas


Super beschrieben!
Dankeschöön! :anbet:

hyundaifox

unregistriert

15

Samstag, 13. November 2010, 23:19

RE: Hupe sch....

Dem schließe ich mich an !

DANKE !!!! :anbet: :anbet: :anbet: :anbet:

Wurstwasser

Schüler

Beiträge: 152

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Ausgelastet

Auto: ix35 2.0 CRDi 4WD 135KW

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 14. November 2010, 10:36

RE: Hupe sch....

Sauber :super:

Harald

Profi

Beiträge: 643

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 14. November 2010, 21:29

RE: Hupe sch....

Uff, und wie lange war da der Zeitaufwand?

18

Sonntag, 14. November 2010, 22:24

RE: Hupe sch....

hi Harald,

die suche, wie man zur hupe kommt ohne die plastikfront komplett abzubauen und wohin dann mit den neuen hupen, schrauben und stecker holen .... hat gefühlsmäßig am längsten gedauert ;)
das sind arbeitszeiten womit man gut zurechtkommt:
kühlerverkleidung auf der oberseite lösen, alte hupe abstecken und abschrauben ... 10min

unterfahrschutz abbauen, rechtes rad abbauen, hupen anbauen, kabelbaum neu verlegen, zusammenbau .... 30min auf einer bühne mit werkstättenwerkzeug.
mit heimwerkerwerkzeug und unterstellbock und arbeit am rücken liegend ca. 1h

noch eine zusatzinfo - am hupenkabelbaum sind 2 befestigungsclipse, die in bohrungen gesteckt werden. den clips der auf der seite vom (ehemaligen) stecker ist kann man gut in die in der nähe liegende leerbohrung auf der aussenseite des längsträgers stecken. dann wackelt der kabelbaum nicht lose herum.

grüße
Thomas

Harald

Profi

Beiträge: 643

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Montag, 15. November 2010, 23:21

RE: Hupe sch....

Vielen Dank :winke:.

Also eher eine Arbeit die man besser ins Frühjahr verschiebt wenn man keine geeignete Werkstatt hat.
Aber mein Autochen kommt wohl sowieso erst im Frühjahr, da werd ich dann mal sehen was so geht :] :] :]

friglo

Fortgeschrittener

  • »friglo« wurde gesperrt

Beiträge: 379

Wohnort: Niederkassel-Rheidt

Beruf: Projektleiter

Auto: IX35, 4WD, CRDI 184 PS

Vorname: Tommy & Andrea

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 18. November 2010, 21:52

RE: Hupe sch....

Nachdem wir hier gelesen haben das die Hupe sch...e ist, haben wir das gestern bei der Probefahrt mal getestet.
Und was sollen wir sagen, das ist ja wirklich ein Witz diese leise Hupe...

Werde mal schauen. vielleicht kommt da eine Stebel rein...

Aber wenn ich mir die Einbauanleitung anschaue, werde ich das wohl erst im Frühjahr in Angriff nehmen...

Ähnliche Themen