Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Franky1967

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Bodensee

Auto: IX35 2,0 2WD Style 18"(A)

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

121

Donnerstag, 1. März 2012, 22:55

Schlechte Gasannahme beim Umschalten

Hallo!!!

Es ist ja sehr leise geworden, betr. dem Update um den 2,0 Benziner Schalter...!!

Bitte doch mal um Infos, ob es dieses Update wirklich gibt, und welcher Händler dann bei Euch aufgespielt hat!!!

Ich möchte gerne mal ohne "Gedenksekunde" schalten, denn so langsam Nervt es...!! :mauer:


Grüße vom Bodensee :winke:

Frank


K1000

ɹǝʇıǝqɹɐɟdoʞ

Beiträge: 194

Wohnort: Aach

Auto: IX35 2014er Facelift , 2.0 Ölbrenner, auf 170 PS angehoben und I20 mit 128 PS

  • Nachricht senden

122

Donnerstag, 1. März 2012, 23:02

RE: Schlechte Gasannahme beim Umschalten

Also was soll das Gefrage nach dem Update, ich hab auch einen 2,0 Benziner Schalter und hab den Eindruck, dass es die anderen sind, die Probleme mit der Gedenksekunde haben.

123

Freitag, 2. März 2012, 10:21

RE: Schlechte Gasannahme beim Umschalten

Wahrscheinlich sind die Betroffenen nur zu doof zum Schalten...... :mad:

Klasse Antwort übrigens, und Glückwunsch, da kann Franky jetzt bestimmt was mit anfangen! ?(

NOCHMAL: es gibt ein UPDATE - aufgespielt in Passau beim Freundlichen - und geändert hat es FAST nix! Selber hinfahren zum Händler - aufspielen lassen - eigene Erfahrungen sammeln... Ich klink mich mal aus hier, von meiner Seite ist alles gesagt,

ciao, R. :prost:

Beowulf

Anfänger

Beiträge: 53

Wohnort: Berlin Tempelhof

Auto: 2.0 l Style/ Plus weiss

Hyundaiclub: negativ

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

124

Freitag, 2. März 2012, 12:10

RE: schlechte Gasannahme beim Umschalten

Hallo,
fahre auch den 2.0 l und habe auch das Problerm, jedoch nur vom 1. in den 2. Gang.
Ist egal bei welcher Drehzahl, ist als wenn der IXi kurz ruckt, danach wieder volle Beschelinigung, habe schon alles ausprobiert, nichts hilft. Dachte zunächst, dass dies an mir liegt.
:denk:
Nur im unteren Drehzahlbereich, kurz nach dem Anfahren ist bei mir ein ruckelfreies Schalten möglich.
Bei einer Probefahrt durch den Freundlichen war dies aber auch so.
Lt. Freundlichen soll dies jedoch nicht bei allen 2.0 l Fahrzeugen sein, eine Lösung hat dieser jedoch auch nicht. ?(
Ein Update soll es nach seinen Angaben, zu diesem Problem nicht geben!
Hab jetzt 60.000 km runter, Mitfahrer denken immer, dass man nicht richtig schalten kann. :schläge:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beowulf« (2. März 2012, 12:11)


Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

125

Freitag, 2. März 2012, 13:52

RE: schlechte Gasannahme beim Umschalten

Also mein 2 l benziner schalter hat esauch, aber ich sag dazu nix mehr, ausser dass es nervt und ich nicht zu doof zum schalten bin.

Radschi

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Raum SHA

Auto: Hyundai IX35 2,0 4WD

Vorname: Radschi

  • Nachricht senden

126

Samstag, 3. März 2012, 07:31

RE: schlechte Gasannahme beim Umschalten

IX35 2.0 4WD Benziner am 09.02.2012 beim Händler gekauft.
Kein Importfahrzeug.

Vorgestern war ich ebenfalls beim Freundlichen um die Gasannahme einstellen zu lassen.
Dieser sagte mir das ich die neuste Software drauf hätte und man da nichts nachstellen könne. Der Werkstattmeister machte eine Probefahrt und konnte selbst genau das Feststellen was ich bemängelte. Ebenfalls das hier mehrfach diskutierte Problem mit dem zu späten einschalten des Lichts.

Der Meister hätte mir gerne geholfen wenn er könnte, er schreibt einen Kundenmangel Bericht an Hyundai. Je mehr Mängel dort eintreffen, um so höher die Chance das was geändert wird.

Ach ja eben Offtopic: zu letzt ein kurzes Vorstellen von mir war bisher stiller Mitleser hier im Forum bis jetzt meist sehr informativ. Danke an die Macher :winke: und weiter so.

werner-ix35

Schüler

Beiträge: 57

Wohnort: 67105 Schifferstadt

Beruf: Schlosser

Auto: ix 35 4WD

Vorname: werner

  • Nachricht senden

127

Montag, 19. März 2012, 22:26

RE: schlechte Gasannahme beim Umschalten

Hallo,
war heute bei meinem Freundlichen, wegen der schlechten Gasannahme.
= eine neue Software ist nicht vorhanden =

Er hat mit dem Laptop die Additionswerte auf null gestellt und ich durfte eine Probefahrt machen. Die Beschleunigung war super und das (Turboloch) war zu 98% weg. Nun merke ich auch die 163PS, die der Wagen hat. Ich bin voll mit der neuen Einstellung zufrieden.

mfg Werner

128

Dienstag, 20. März 2012, 08:27

RE: schlechte Gasannahme beim Umschalten

...hast Du den ix35 nicht probegefahren? Ich habe bei der Gelegenheit diesen Umstand feststellen können, er hat mich aber nicht vom Kauf abgehalten. Das elektronische Gaspedal funktioniert zumindest bei mir gut und ohne Verzögerung. Dass danach nichts kommt, liegt in der Tat an dem konstruktiv betagten Motor.

Nur mal eine kurze Frage: Was verbirgt sich hinter dem "elektronischen Gaspedal"? :denk:

Bislang kenne ich nur einen "Seilzug", der an die Einspritzeinrichtung angeschlossen ist...

werner-ix35

Schüler

Beiträge: 57

Wohnort: 67105 Schifferstadt

Beruf: Schlosser

Auto: ix 35 4WD

Vorname: werner

  • Nachricht senden

129

Dienstag, 20. März 2012, 17:22

RE: schlechte Gasannahme beim Umschalten

Hallo
naturlich habe ich einen ix voriges Jahr probegefahren und dann meinen bestellt. Der Vorführwagen war kein Allrad und hatte einen kleineren Motor. Das Gaspedal müsste nur ein Poti sein, der den Sollwert dem Steuergerät
übermittelt. Werde mal beim nächsten Besuch nachfragen.

mfg Werner

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

130

Dienstag, 20. März 2012, 21:17

RE: schlechte Gasannahme beim Umschalten

Was sind Additionswerte???

werner-ix35

Schüler

Beiträge: 57

Wohnort: 67105 Schifferstadt

Beruf: Schlosser

Auto: ix 35 4WD

Vorname: werner

  • Nachricht senden

131

Dienstag, 20. März 2012, 22:09

RE: schlechte Gasannahme beim Umschalten

Hallo,
das sind nach Aussage von meinem Freundlichem, Werte die sich in das Steuergrät schreiben. Die Daten ergeben sich beim Fahren durch verschiedene Werte (Bordcomputer, Gaspedal, Verbrauch usw.) und die Werte schreiben sich in das Steuergerät.

Ich stand neben dem Laptop, als der Freundliche die Werte auf Null setzte. Die Werte schreiben sich natürlich nach einiger Zeit wieder in das Steuergerät, aber das dauert und ich soll sie bei jeder Inspektion wieder löschen lassen.

mfg Werner

132

Sonntag, 25. März 2012, 11:34

RE: schlechte Gasannahme beim Umschalten

Wow, was es so alles gibt?!

Und "nur" deswegen, weil die Werte jetzt wieder auf "Null" stehen, hast Du auf einmal ein ganz anderes Auto?! :denk:

Standen die Werte bei Auslieferung etwa nicht bei "Null"?

Ich hab ja schon viel gehört - aber jetzt fehlen mir echt die Worte... :auweia:

Nochmal von meiner Seite: mein IX BJ 9/2010 hat eine NEUE Software aufgespielt bekommen - weil es hierzu auch ein Update GIBT!

Das mag ja für jüngere Baujahre nicht der Fall sein.

Das Fahrverhalten hat sich jedoch bei mir nicht geändert - wahrscheinlich, weil die Additionswerte nicht gelöscht wurden...... ?(

Schönen Sonntag noch,

R. :winke:

werner-ix35

Schüler

Beiträge: 57

Wohnort: 67105 Schifferstadt

Beruf: Schlosser

Auto: ix 35 4WD

Vorname: werner

  • Nachricht senden

133

Sonntag, 1. April 2012, 10:02

RE: schlechte Gasannahme beim Umschalten

Hallo,
nein mein ixi war schon 6 Monate alt als ich ihn kaufte.
ich hatte einen in braun bestellt und wartete schon 8 Monate auf ihn, da hatte ich es satt noch länger zu warten und nahm den Vorführwagen mit 6ooo km (gleiche Ausstattung nur andere Farbe) und 2000 Euronen billiger.
mfg Werner

U99

Schüler

Beiträge: 77

Wohnort: Freiburg

Auto: IX 35 2.0 2WD

  • Nachricht senden

134

Freitag, 6. Juli 2012, 22:22

RE: schlechte Gasannahme beim Umschalten

Dieses Problem habe ich auch.
Ich meine dass es aber auch etwas mit der Aussentemperatur zu tun hat???
Sehr verwundert bin ich darüber dass es bei so vielen Beiträgen nur zwei Meldungen von Werkstätten in der Hyundai Datenbank gibt.
Ich habe dieses Motorverhalten inzwischen schriftlich als Mangel angezeigt!
Bin mal gespannt wie sich das entwickelt.

135

Samstag, 7. Juli 2012, 07:27

RE: schlechte Gasannahme beim Umschalten

Bitte um weitere Info !

Habe das Problem ebenfalls und auch mir kommt es so vor als wäre es Temperaturabhängig.Bei ca. 15° beschleunigt er ohne Ruckeln .

U99

Schüler

Beiträge: 77

Wohnort: Freiburg

Auto: IX 35 2.0 2WD

  • Nachricht senden

136

Samstag, 7. Juli 2012, 13:42

RE: schlechte Gasannahme beim Umschalten

Bin mir auch noch nicht sicher.
Meine bisherige beobachtung bzw. Vermutung : bei Temperaturen über ca. 20 Grad tritt das ganze deutlicher auf. Im Nachhinein war es im Frühjahr besser. Im Winter aber stärker.
Ich glaube auch dass es mit dem verwendeten Benzin zusammenhängt: E 10 verhält sich anders. Da ruckelt es mehr im ersten Gang.

Alles in allem muss mein Händler bzw. Hyundai das Problem analysieren und nicht ich bzw. Wir.
Ich werde das konsequent als Mangel betrachten!

Da fährt ja unser 9 Jahre alte Polo besser!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 849

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

137

Samstag, 7. Juli 2012, 14:10

RE: schlechte Gasannahme beim Umschalten

@U99
Bei wem wurde die Gasanlage denn eingebaut, wie alt und was für ein Typ ist sie?

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

138

Samstag, 7. Juli 2012, 18:33

RE: schlechte Gasannahme beim Umschalten

http://de.wikipedia.org/wiki/Hyundai_ix35
http://de.wikipedia.org/wiki/Hyundai_KIA_Theta#Theta_II

Der 2,0 Benziner hat diesen älteren Theta II Motor.
Könnte mir vorstellen, daß er abgewürgt wurde, um die neuesten Abgasnormen zu erfüllen.
Wahrscheinlich ist an der schlechten Gasannahme deshalb nicht viel zu ändern.
Mich nervt das Ruckeln , speziell vom ersten in zweiten Gang, auch gewaltig.

U99

Schüler

Beiträge: 77

Wohnort: Freiburg

Auto: IX 35 2.0 2WD

  • Nachricht senden

139

Samstag, 7. Juli 2012, 20:21

RE: schlechte Gasannahme beim Umschalten

@J-2 Coupe

keine Gasanlage. Normaler 2.0 Benziner. ;)

U99

Schüler

Beiträge: 77

Wohnort: Freiburg

Auto: IX 35 2.0 2WD

  • Nachricht senden

140

Samstag, 7. Juli 2012, 20:25

RE: schlechte Gasannahme beim Umschalten

Der Grund für das Ruckeln ist mir eigentlich egal. Ich habe ein Auto Bj. 2010 gekauft. Wollte ich veraltete Technologie, hätte ich mir ein älteres Auto gekauft. Fakt ist doch: Dieses Ruckeln entspricht nicht heutigem Motorenstandard. Oder?