Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Dienstag, 27. September 2011, 13:31

RE: Motorupdate

UNBEDINGT BERICHTEN!!!

Habe nämlich genau das gleiche Problem!! Und täglich bin ich auf der Suche nach den 163 PS :mad: :mad: :mad:

Wo sind die nur :denk: :denk: :denk:

Ciao, Reinhold :prost:


pipowicz

Fortgeschrittener

Beiträge: 197

Wohnort: München

Auto: IX 35

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 27. September 2011, 15:17

RE: Motorupdate

Könnte doch jeder mal, der das Problem hat bei seinem Freundlichen anfragen, um so höher die Wahrscheinlichkeit, dass wir etwas in Erfahrung bringen.

43

Dienstag, 27. September 2011, 16:18

RE: Motorupdate

Ja, mach ich übermorgen, da bin ich eh in der Stadt!

Ich frag dort mal nach. Der Wagen stand letzte Woche für 4 Tage dort, Wärmetauscher wurde erneuert und Schiebedach justiert. Mann, da hätt ich gleich fragen können... :mauer: :mauer:

Wenn ich was weiß, meld ich mich!

Und natürlich ist JEDE Info willkommen hierzu!! :flüster:

Ciao, R. :prost:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (27. September 2011, 16:21)


bmw-rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 28. September 2011, 16:35

RE: Motorupdate

moin mal,
heute beim :D gewesen, dort nach dem Update für den 163´Beziner gefragt.

Leider steht dort nichts im Computer. :dudu:

Ist Euch näheres dazu bekannt?

Aloe183

Schüler

Beiträge: 62

Wohnort: Unterfranken

Auto: iX35 i-Catcher

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 28. September 2011, 16:49

RE: Motorupdate

Habe heute auch mal bei meinem Autohaus nachgefragt. Die nette Verkäuferin hat mir folgendes geschrieben:

"... die Updates werden nur bei betroffenen Fahrzeugen durchgeführt. Laut Abfrage bei Hyundai Motor Deutschland ist Ihr ix35 nicht betroffen und daher ist kein Update nötig."

46

Mittwoch, 28. September 2011, 17:32

RE: Motorupdate

...dieses Update müssten dann ja nun alle Neuproduktionen haben (die seit der Erscheinung des Update produziert wurden), oder etwa nicht? Wäre ja sonst irgendwie blöd :schläge:
Oder sollte man die Hyundaiwerkstatt einfach darauf kontaktieren bzw. vorfahren, falls man auch das Problem mit der "Gedenksekunde" hat? Bzw. erkennt man dies irgendwo, welches Update aktuell aufgespielt ist?

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 29. September 2011, 22:27

RE: Motorupdate

Sorry Leute, hab noch nicht angerufen :anbet: . war im Stress.. morgen früh rufe ich umgehend an... :super:

48

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 08:21

Ich habe auch besagte Verzögerung beim Schalten, vor allem beim zweiten in den dritten Gang (ebenfalls 2.0 163PS Benziner). Darauf werde ich meinen Händler definitiv mal ansprechen. Wär ja super, wenn sich das beheben ließe und sogar noch ein Leistungszuwachs drin wäre. :)

49

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 17:36

Habe soeben mit meinem Händler telefoniert. Zuerst wollte der Mitarbeiter nicht so richtig darauf eingehen, aber dann hat er doch eingelenkt und wohl genau gewusst, was ich meine. Mein Fahrzeug sei zwar höchstwahrscheinlich nicht betroffen, aber ich habe trotzdem demnächst einen Termin. Da wird dann auf Softwareupdates geprüft und - falls anwendbar - upgedatet. *gespannt bin*

K1000

ɹǝʇıǝqɹɐɟdoʞ

Beiträge: 194

Wohnort: Aach

Auto: IX35 2014er Facelift , 2.0 Ölbrenner, auf 170 PS angehoben und I20 mit 128 PS

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 20:50

Bitte halte uns auf dem Laufenden, ich habe das gleiche Problem, bin sonst aber voll zufrieden mit dem IXI

51

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 22:41

Hatte heute ein Telefonat mit dem Freundlichen,

denen ist mal wieder gar nix bekannt. Auf Hinweis, dass die Info hier aus dem Forum ist, wurde nur gesagt, das sei mal wieder unglaubwürdiges Gebabbel und entspricht ganz sicher nicht der Wahrheit. Darauf geben die nix... :mauer:

Ist aber für mich kein Problem, dann stell ich den Wagen dort einfach nächste Woche auf den Hof und die sollen mal sehen, ob ich nun ein Anfahrruckeln im kalten Zustand und die Gedenksekunden beim Schalten habe, oder nicht. :auweia:

Mal schauen was daraus wird.

Für Infos hier bin ich jedoch immer dankbar! :super:

.....Gebabbel......so ein Blödsinn......

R. :prost:

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

52

Freitag, 7. Oktober 2011, 07:50

Gebabbel..., ist eigentlich eine sehr treffende Beschreibung für viele Äußerungen von den Händlern.
Blöd nur, das in allen Fällen die ich persönlich erlebt habe, das Forum recht hatte und der Händler nicht...

Ich frag mich nur, sind die alle ernsthaft so blöde oder einfach nur unmotoviert?
Und was von beidem is schlimmer?

vb

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

53

Freitag, 7. Oktober 2011, 13:23

Zitat

Original von VB90
Ich frag mich nur, sind die alle ernsthaft so blöde oder einfach nur unmotoviert?
Und was von beidem is schlimmer?

Unmotiviert glaube ich nicht.
Wenn's um das Poltern geht, werden die Stoßdämpfer am selben Auto mehrere Male gewechselt, obwohl bekannt ist, daß es nichts bringt.
Aber da ist ja wahrscheinlich mehr zu verdienen, als an einem kurzen Update.

54

Freitag, 7. Oktober 2011, 14:23

Mahlzeit.......

Mein ix 2.0/163 ( Benzin) war gestern zur 1. Inspektion. Das Auto hat eigentlich keine Mängel , nur eben auch diese verzögerte Gasannahme und die harte abstimmung der Stossdämpfer.
Dieses habe ich angesprochen und davon erzählt das ich von einem Update für den Motor gehört habe.
Daraufhin hat der Freundliche in den PC geschaut und alles ausgedruckt was an Mängeln sein könnte und dem Monteur in die Hand gedrückt.
Nun was soll ich sagen, seit gestern sind die 163 Pferde spürbar. Anfahren wie im Sportwagen selbst beim umschalten der Gänge sofortige Gasannahme. Nach dem schalten vom 1. in den 2. Gang drehen die Reifen fast durch. Was gemacht wurde kann ich leider nicht sagen.
Ein ganz anderes (an)Fahrgefühl nach bisher gefahrenen 60Km, und ob man an den Dämpfern (Staubkappen) etwas gemacht hat ?? irgendwie kommt er mir gräuscharmer vor.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hekowa« (7. Oktober 2011, 15:09)


55

Freitag, 7. Oktober 2011, 14:51

Hey, das hört sich ja mal sehr vielversprechend an, hekowa. Ich muss leider noch bis übernächste Woche warten bis zu meinem Termin. Aber zumindest kann ich dann argumentieren, dass es auf jeden Fall möglich ist, das Leistungsloch zu beseitigen und die Pferdchen freizusetzen.

Danke für die Info!

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

56

Freitag, 7. Oktober 2011, 19:47

Zitat

Original von hekowa
Mahlzeit.......

Mein ix 2.0/163 ( Benzin) war gestern zur 1. Inspektion. Das Auto hat eigentlich keine Mängel , nur eben auch diese verzögerte Gasannahme und die harte abstimmung der Stossdämpfer.
Dieses habe ich angesprochen und davon erzählt das ich von einem Update für den Motor gehört habe.
Daraufhin hat der Freundliche in den PC geschaut und alles ausgedruckt was an Mängeln sein könnte und dem Monteur in die Hand gedrückt.
Nun was soll ich sagen, seit gestern sind die 163 Pferde spürbar. Anfahren wie im Sportwagen selbst beim umschalten der Gänge sofortige Gasannahme. Nach dem schalten vom 1. in den 2. Gang drehen die Reifen fast durch. Was gemacht wurde kann ich leider nicht sagen.
Ein ganz anderes (an)Fahrgefühl nach bisher gefahrenen 60Km, und ob man an den Dämpfern (Staubkappen) etwas gemacht hat ?? irgendwie kommt er mir gräuscharmer vor.


Ich kann's nicht so richtig glauben...
Wenn das so einfach wär, hätten es schon mehr Leute gemacht und die neueren IXI's müssten dann schon serienmäßig mehr Dampf haben.

Oder haben die bösen Hyundai-Ingenieure gar unsere IXIS erst mal gedrosselt, damit wir die Motoren nicht gleich schrotten ??

Bin gespannt, wie die Story weitergeht.
Bin von der Motorleistung auch nicht so begeistert.

57

Freitag, 7. Oktober 2011, 19:58

Hallo zusammen,

ich hab jetzt 12000 km drauf und muss auch sagen, dass ich von der Leistung her echt enttäuscht bin. Wo bitte sind denn nun die 163 PS?

Und es kann durchaus sein, dass im Sinne von besseren Abgaswerten der Motor nicht so läuft wie er denn eigentlich soll. Da kann schon einiges an Potenzial verschenkt werden.

Ich kann mir das schon gut vorstellen. Nächste Woche stehe ich beim Händler auf der Matte, komme was wolle!!! :schläge:

@hekowa

Bei welchem Händler in welchem Ort warst Du denn? Wäre interessant zu wissen!

Ciao und schöne Grüße,

Reinhold

58

Freitag, 7. Oktober 2011, 23:07

ich war da......
Hyundai Center Datteln...KLICK
und das mit einem EU Import den ich nicht bei diesem Händler gekauft habe.
Und meine Wertung :super: :super: :super:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (8. Oktober 2011, 11:22)


59

Samstag, 8. Oktober 2011, 01:03

Zitat

Original von hekowa
Mahlzeit.......

Mein ix 2.0/163 ( Benzin) war gestern zur 1. Inspektion. Das Auto hat eigentlich keine Mängel , nur eben auch diese verzögerte Gasannahme und die harte abstimmung der Stossdämpfer.
Dieses habe ich angesprochen und davon erzählt das ich von einem Update für den Motor gehört habe.
Daraufhin hat der Freundliche in den PC geschaut und alles ausgedruckt was an Mängeln sein könnte und dem Monteur in die Hand gedrückt.
Nun was soll ich sagen, seit gestern sind die 163 Pferde spürbar. Anfahren wie im Sportwagen selbst beim umschalten der Gänge sofortige Gasannahme. Nach dem schalten vom 1. in den 2. Gang drehen die Reifen fast durch. Was gemacht wurde kann ich leider nicht sagen.
Ein ganz anderes (an)Fahrgefühl nach bisher gefahrenen 60Km, und ob man an den Dämpfern (Staubkappen) etwas gemacht hat ?? irgendwie kommt er mir gräuscharmer vor.


also wenn das so sein sollte... fahr ich morgen direkt mal hin (;
was mir eben auch noch eingefallen ist: wenn ich das gaspedal durchdrücke, hab ich ganz am ende nen kleinen widerstand und dann kann ich das pedal nochmal 2-3 cm durchdrücken.
hat das irgendnen sinn?! kraftmäßig spüre ich ehrlich gesagt nicht wirklich was.

bmw-rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

60

Samstag, 8. Oktober 2011, 07:02

moin moin

@qwerty
mal ausführlicher hier lesen und "Suche" benutzen.
alles schon mehrfach beschrieben.
Sperre im Pedal soll einfach Vollgasfahrten vermeiden, um Sprit zu sparen

@herkowa
Du bist hier wohl der Einzige, bei dem etwas gemacht wurde, um eine Leistungsverbesserung zu erzielen. Haste Benziner mit Autom. / Schaltung ?
2 Werkstätten in meiner Nähe hatten nichts für den Schalter.

Vielleicht könntest Du mal rauskriegen, was gemacht worden ist. Habe auch Mitte Okt Termin beim :D