Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

007Lucky

wird schon werden

Beiträge: 141

Wohnort: Bayern

Auto: i40 CW 5Star Gold Edition, 1.6 GDI

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Bernhard

  • Nachricht senden

261

Montag, 23. Januar 2012, 06:45

RE: Felgen?

Sorry, stimmt. Standardgröße hängt natürlich vom ausgelieferten Standard ab. Womit der Begriff Standard in diesem Fall so nicht anwendbar ist.

Ich meinte die kleinste zugelassene Größe, in unserem Fall dann wohl 215/70 R16 Bereifung auf 6,5Jx16 Felge.

Gruß Bernhard


262

Montag, 23. Januar 2012, 14:54

RE: Felgen?

Hi,
ich glaube 225 oder 215 ist relativ egal, da es ja doch nur um 1cm Unterschied geht. 18" mit 55er Bereifung kann ich nicht sagen ob da Probleme mit Ketten auftreten, sie sind aber doch nicht höher als 16" 70er Bereifung. Also bleibt der gesamt Durchschnitt der gleiche.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SV Biker« (23. Januar 2012, 14:56)


IX35 184PS

Schüler

Beiträge: 125

Wohnort: Schweiz

Auto: es isch en gnuss

  • Nachricht senden

263

Montag, 23. Januar 2012, 19:48

RE: Felgen?

@Hunter2202
Ja das Datum ist mein totaler Glückstag, nicht nur wegen dem ixi... :super: Bei so einem schönen Fahrzeug ist das selbstverständlich, dass man eine Vollkasko abschliesst.

:anbet: :anbet: :anbet:

264

Sonntag, 29. Januar 2012, 06:31

RE: Felgen?

Sind denn die montierten Felgen wintertauglich?
So dass ich im Herbst darauf Winterreifen draufmachen kann und im Frühjahr dann neue Felgen kaufe und darauf meine Original Sommerreifen draufziehe?
Ich glaube es sind Angotta 18".
Gruß :winke:

265

Dienstag, 31. Januar 2012, 13:40

RE: Felgen?

Hallo,
mein Händler hat sich gerade gemeldet. Nach knapp 10 Monaten Wartezeit ist unser Auto da. Da es inzwischen Winter ist, benötige ich nun Winterreifen. Das Angebot vom Händler scheint mir nicht sonderlich günstig zu sein, weshalb ich mich mal bei Reifen.com umgeschaut habe. Hier habe ich ein interessantes Angebot für 4 "Reifen Continental 215/70 R16 100T CrossContact Winter " gefunden. 215/70R16 sind laut meinem Händler in Ordnung. Allerdings sagte er auch was von 100H. Kann ich die 100T dennoch ohne weiteres verwenden oder kann es hier zu Problemen kommen?
Dieses Angebot würde 200 Euro unter dem des Händlers liegen....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FlensGold« (31. Januar 2012, 13:40)


Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

266

Dienstag, 31. Januar 2012, 17:30

RE: Felgen?

100 ist der Index für die Tragfähigkeit und muß eingehalten werden.
H ist der Index für die Geschwindigkeit, dass heißt 200 Km/h
bei T darfst du halt nur 180 Km/h fahren und mußt dir einen Aufkleber aufs Armaturenbrett kleben.

Gruß, Hape

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

267

Dienstag, 31. Januar 2012, 18:20

RE: Felgen?

Der TFI muss auch nicht zwingend eingehalten werden! Welcher TFI zu fahren ist, bestimmt die max. Achslast.

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

268

Mittwoch, 1. Februar 2012, 13:35

RE: Felgen?

Habe extra mal in die CoC von unserem Wagen nachgesehen,

215/70 x 16 100H

und das bedeutet doch, dass ich den TFI von 100 einhalten muß. Oder um wieviel % darf der unterschritten werden? Anfang des Jahres ist schon mal drüber diskutiert worden, und meine es hätte auch der TFI von 98 im Raum gestanden.

Gruß, Hape :denk:

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

269

Mittwoch, 1. Februar 2012, 13:47

RE: Felgen?

Wikipedia hilft

Folgende Rechnung mit den Werten eines 2.0 CRDi AWD (Angaben HMD):

max. Achslast 1200 kg : 2 Reifen = 600 kg je Reifen Traglast = TFI 90 lt. Wikipedia.

Rechnet man noch etwas großzügiger mit Fahrzeuggewicht, Zuladung maximum, schlechtem Luftdruck, Anhänger etc ist man mit einem TFI von 94 aufwärts bestens ausgerüstet und vollkommen legal!

Wer ganz auf Nummer sicher gehen will, kann sich gern beim TÜV erkundigen, die rechnen nach der gleichen Formel, die Reifen dann auch eintragen lassen und es gibt nie eine Diskussion mit Kontrollorganen.

270

Sonntag, 5. Februar 2012, 17:55

RE: Felgen?

Da mein ixi in 2 Wochen kommt, benötige ich leider noch Winterreifen!

Habe folgende Angebote erhalten, wundert Euch nicht über Goodyear aber mit denen habe ich für meine Zwecke die besten Erfahrungen im Mittelgebirge gemacht!

Kann mir jemand was über die ET40 sagen, da hier im Board eigentlich immer nur über ET45 gesprochen wird!
Kann ich diesen Reifen mit ET40 fahren???

Ronal R41 Trend 7 X 16 mattschwarz ET40 mit
Reifen Goodyear 215/70 R16 100T Ultra Grip + SUV FP M+S
876,- €

oder

Ronal R41 Trend 7 X 16 mattschwarz ET40 mit
Reifen Goodyear 235/60 R16 100H Ultra Grip Performance 2
für 944,- €

Vielen Dank für Eure Hilfe

Rainer

271

Montag, 25. Juni 2012, 17:57

Winterreifen

Hi ixi Gemeinde:

Ich habe mir einen ix 35, 1,6 Benziner bestellt. Nun werde ich mir noch im Sommer meine Winterreifen mit Stahlfelgen bestellen. Dadurch kann man Geld ohne Ende sparen.

Nun meine Frage:

Was für Winterreifen habt ihr euch für das o.a. Modell aufziehen lassen und was für Erfahrungen habt ihr gemacht????

Insbesondere interessiert mich:

- was für eine Zollgröße ?
- Reifenbreite ?
- Reifenhersteller?

Ich vertrete die Meinung:... die Winterreifen sollten so schmal wie möglich sein, damit mehr Masse auf weniger Fläche aufliegt und somit mehr Gripp herrscht.

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

272

Montag, 25. Juni 2012, 18:01

RE: Winterreifen

Da bin ich mit Dir einer Meinung ich habe aber dennoch 225/60 R17 auf Alufelgen mit Kumho Winterreifen, die haben zwar in den Test nicht super gut abgeschnitten, aber ich war ganz zufrieden und waren im Spritverbrauch auch nicht höher als jetzt meine 225er Sommerreifen.

exnutzer190313

unregistriert

273

Montag, 25. Juni 2012, 18:06

RE: Winterreifen

Pirelli Sottozero 2 in 225/60 17zoll
Waren bissher meine Besten Winter mit den Reifen.
lag sicher auch am Allrad.

Die Meinung so schmal wie mögich kann ich nicht vertreten. Keine Ahnung warum das in manchen Köpfen so verankert ist. Tiefschnee ist kaum vertreten. die meiste zeit sind die Straßen Kalt und Feucht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »exnutzer190313« (25. Juni 2012, 18:12)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 890

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

274

Montag, 25. Juni 2012, 19:16

RE: Winterreifen

Zitat

Die Meinung so schmal wie mögich kann ich nicht vertreten. Keine Ahnung warum das in manchen Köpfen so verankert ist. Tiefschnee ist kaum vertreten. die meiste zeit sind die Straßen Kalt und Feucht.



Nicht alle Deutschen leben in Hamburg, mein Junge! Solltest du im Winter einmal Tiefschnee vermissen, brauchst du bloß nach Bayern umziehen, und du wirst merken, warum schmale Reifen im Winter eine bessere Wahl sind! Und nach einem schneereichen Winter in den Bergen wird sich auch in deinem Kopf etwas verankern, von dem du heute noch nichts weißt!
Viele Grüße an die Waterkant :winke:

275

Montag, 25. Juni 2012, 20:29

RE: Winterreifen

Da muss ich meinem Vorredner Recht geben. Ich wohne in Bayern und bin sehr oft im Ösiland im Winterurlaub. Bei meinen letzten Automodellen habe ich mit schmalen Winterreifen nur gute Erfahrungen gemacht. :flöt:
Oftmals konnte ich das an den steilen Serpentinen beobachten, wenn die Neureichen Bulgaren, Polen und Co. mit ihren dicken Karossen und mega breiten "Aluwinterreifen" fest hingen.... =) und die feinen Damen dann versuchten die Schneeketten anzulegen... :todlach:

Aber wie gesagt, schreibt mir bitte Eure Größenangaben der Winterreifen....Danke.....

PS: Ich habe vor die kleinste Zollgröße zu kaufen....

Harald

Profi

Beiträge: 643

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

276

Montag, 25. Juni 2012, 20:46

RE: Winterreifen

Wie in dem Thread schon geschrieben, ich fahre bei Winterreifen 215/70 16 auf 16" Alus, als Reifen hab ich den Conti und war damit sehr zufrieden :winke:

277

Samstag, 7. Juli 2012, 17:20

reifen und felgen

Mache mir langsam Gedanken zwecks Winterreifen.

Habe ab Werk die Original Hyundai 18" mit 225-55-18 montiert. Laut meinen Infos kann man da nur Diese Reifenart montieren.

Als Winterreifen habe ich mich für 225-60-17 entschieden (Preis und Auswahl). Die Felge ist mir noch nicht ganz klar. Besonders die Einpresstiefe ist mir nicht ganz klar. Eventuell Lugano von Rial, da gibt es aber zwei Einpresstiefen mit 36 und 47. Kann ich Beide montieren?
Vor- und Nachtieile?

Antwort wäre schön.
Grüsse von mir und meinem IXI :winke:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Glatteis« (7. Juli 2012, 17:21)


Karlsruher

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Karlsruhe

Auto: ix35 1.7 CRDi

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

278

Sonntag, 8. Juli 2012, 10:56

RE: reifen und felgen

habe mir eben die Hankook Winter I*Cept Evo W310 - 215/70 R16 100T gekauft. Ich denke für 90€ inkl. versand ein guter preis! sollen ja auch recht gut sein laut der meinungen hier. hoffe das bestätigt sich dann auch. die ziehe ich dann im winter auf die original-hyundai-alufelgen drauf, und im sommer mache ich die michelin-werksreifen auf schönere alus drauf.....

279

Sonntag, 8. Juli 2012, 12:48

RE: reifen und felgen

Mit persönlich sind die 16" zu klein.
Wollte sogar erst 18" Winterreifen, da gibts aber sehr wenig Auswahl und zu teuer sind sie auch.
Denke 17" sind ein Kompromiss.
Grüsse

280

Montag, 9. Juli 2012, 16:02

RE: reifen und felgen

Hat niemand Was?

Ähnliche Themen