Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 12. November 2010, 17:34

Zitat

Original von Ceed
Da war doch HIER schonmal was...



... ist leider (wie schon des öfteren) wieder mal kein Feedback gekommen ... :denk: :denk:

... denke mal die Sache ist im Sande verlaufen ..

Grüße Sonata


22

Mittwoch, 24. November 2010, 18:09

Wer hat eine Ahnung ob die Aussage eines Händler stimmen.
Er meinte das der 184PS Dieselmotor der gleiche ist wie der 136PS Motor nur das da andere Steuergeräte drin sind.
Wenn das so ist kann man ja ohne bedenken den 136PS tunen, wobei man beim 184PS dann aufpassen sollte.

k50767

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Deutschland

Beruf: Qualitätssicherung

Auto: ix35 Premium 4x4, Automat

Vorname: Georg

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 24. November 2010, 18:28

Kann ich mir nicht vorstellen, denn den 184PS kannst du per Chip bis 240PS aufblasen. :anbet:
Für den 136PS hab ich die Ausbaustufe nicht gefunden. Ich glaube nicht, das das nur am Steuergerät liegt.

amba_andi

Fortgeschrittener

  • »amba_andi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 24. November 2010, 18:40

die motoren sind baugleich, nur der turbo ist unterschiedlich - so zumindest die info von meinem dealer...

friglo

Fortgeschrittener

  • »friglo« wurde gesperrt

Beiträge: 379

Wohnort: Niederkassel-Rheidt

Beruf: Projektleiter

Auto: IX35, 4WD, CRDI 184 PS

Vorname: Tommy & Andrea

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 25. November 2010, 18:53

Also bei mir kommt auch keine Anpassung an der Box rein.

Hab den "kleinen" vollbeladen und mit 2 Personen auf der geraden bei 200 gehabt, ging aber noch was.

Windgeräuche sind OK.

26

Freitag, 26. November 2010, 23:28

Zitat

Original von amba_andi
die motoren sind baugleich, nur der turbo ist unterschiedlich - so zumindest die info von meinem dealer...


kann eigentlich nicht sein, da die Verdichtung der beiden Dieselmotoren unterschiedlich ist.

136PS-->16,5:1
184PS-->16,0:1

das bedeutet es gibt noch andere unterschiede als nur Steuergerät und Turbo.

Am plausibelsten erscheint mir das die beiden unterschiedliche Kopfdichtungen besitzen.
Es könnte aber auch sein das der Kurbeltrieb unterschiedlich ist...

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »zipferlak« (26. November 2010, 23:38)


27

Dienstag, 21. Dezember 2010, 20:13

Zitat

Original von amba_andi
die motoren sind baugleich, nur der turbo ist unterschiedlich - so zumindest die info von meinem dealer...


...das kann nicht sein, denn der Turbolader hat bei beiden Leistungsstufen die gleiche Teilenummer! Also sind die Lader gleich, die Ladeluftkühler haben auch die gleiche Nummer.

Bei den Kolben sind in den Ersatzteillisten versionen für Regular Power Engine und Low Power Engine aufgeführt sowie für die beiden Leistungsstufen jeweils Kolben für Heiße, Gemäßigte und Kalte Klimazonen...

amba_andi

Fortgeschrittener

  • »amba_andi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 08:54

na dann war die info vom händler wieder fürn a...

eventuell hat der starke diesel ja eine "schärfere" nockenwelle...

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 09:34

Bezüglich der Chips die hier verbaut wurden.

Ich glaube solche Angaben erst wenn sie im Schein stehen mit Leistungsnachweiss. Vorher ist es wie immer nur "bis zu" geschwätz. Natürlich bringt ein Chip bei nem Motor mit Turbo was, aber uach da gehört erhöhte Vorsicht geboten...

lg

30

Dienstag, 4. Oktober 2011, 09:42

Höchstgeschwindigkeit

Mir ist vorhin auf der Autobahn aufgefallen das mein ixi nicht schneller als 160 km/h fährt, mit 173 km/h ist er eingetragen. Kann das was mit den Reifen 245/45 R19 zu tun haben? Komisch ist halt das genau bei 160 schluss ist.

Airness23

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Konstanz

Auto: ix35 2.0 AT i-catcher

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 4. Oktober 2011, 10:00

RE: Höchstgeschwindigkeit

Hallo,

ich gehe mal davon aus, dass du nicht am Berg "getestet" hast ;-)

Hab zwar keinen 1.6 sondern 2.0 aber gibts da nicht so ne echte Eco Funktion die dann die VMax beschränkt?

Grüsse

32

Dienstag, 4. Oktober 2011, 10:05

RE: Höchstgeschwindigkeit

Da gibt es nichts zum einstellen, ich kann nur die Start Stop Automatik deaktivieren, die Strecke war gerade und Bergab sind es gerade mal 163 km/h :denk:

33

Dienstag, 4. Oktober 2011, 10:32

RE: Höchstgeschwindigkeit

Liegt vermutlich an den Reifen. Habe das gleiche mit einem Audi erlebt. Im Winter mit 15 Zoll Felgen lief der Wagen 10 -15 km/h schneller.

-----------

feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 4. Oktober 2011, 10:34

RE: Höchstgeschwindigkeit

Hi Airness,

die "echte" ECO-Taste gibts mein ich nur beim grossen Motor, die anderen haben nur Schaltleuchte fuer spritsparendes Fahren. Mit ECO faehrt meiner hoechstens 140, ohne 230.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (4. Oktober 2011, 10:37)


Airness23

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Konstanz

Auto: ix35 2.0 AT i-catcher

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 4. Oktober 2011, 12:11

RE: Höchstgeschwindigkeit

Ah, ok.

Dann sinds entweder die Reifen oder der Tacho stimmt nicht 8o

Airness23

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Konstanz

Auto: ix35 2.0 AT i-catcher

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 4. Oktober 2011, 12:26

RE: Höchstgeschwindigkeit

Hat mich jetzt doch interessiert und hab mal versucht mich bisschen schlau zu machen.
Und ich würde sagen ja, liegt an den Reifen bzw Felgen.Und dabei zwar an mehreren Faktoren (Reihenfolge ohne Gewichtung):

- Breite (Erhöhter Rollwiderstand)
- Grösse der Felgen (Masseträgheit da Gweicht weiter Aussen)
- Gewicht selbst
- Luftwiderstand

Je schwächer ein Fahrzeug motorisiert, desto mehr kommen die Faktoren zum tragen.
Und da du den "kleinen" Motor hast würde ich sagen, der VMax Verlust ist durchaus realistisch bei den Walzen :-)

Grüsse

barnaby

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Deutschland

Auto: IX35 2.0 CRDi 184PS

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 4. Oktober 2011, 12:41

RE: Höchstgeschwindigkeit

Tja,
optisch tolle Walzen in der Stadt, aber auf der Autobahn kannst Du kaum noch überholen. Da ich des öfteren von diesen Problemen gehört habe, lass ich es doch lieber bei 17 oder 18 Zoll. Schönheit ist nicht alles.

Gruß barnaby :bang: :bang:

feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 4. Oktober 2011, 13:01

RE: Höchstgeschwindigkeit

Jepp, absolut. Ausserdem find ich bei nem SUV ein bisschen Gummi unter den Felgen auch doch ganz komfortabel xD

Ich fahre die Originalbereifung 17" mit Barracudafelgen. Komfort super und Leistung absolut top - mein allmorgendlicher Lieblingsgegner auf der Autobahn ist ein blauer Lotus Elise... Bis heute hat ers noch nicht geschafft mein Auto im Rueckspiegel zu sehen :bang:)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »feldjaeger85« (4. Oktober 2011, 13:01)


exnutzer190313

unregistriert

39

Dienstag, 4. Oktober 2011, 13:16

RE: Höchstgeschwindigkeit

Der 135kw Diesel 230 ? Habe diesen und Glaube dir das nur sehr schwer . Wenn du nix verändert hast.da würde ich sich doch gerne wissen wie das möglich ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »exnutzer190313« (4. Oktober 2011, 13:23)


feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 4. Oktober 2011, 13:44

RE: Höchstgeschwindigkeit

Zitat

Original von DanielM
Der 135kw Diesel 230 ? Habe diesen und Glaube dir das nur sehr schwer . Wenn du nix verändert hast.da würde ich sich doch gerne wissen wie das möglich ist.


Ist eigentlich ganz einfach - rechten Fuss aufs Pedal ganz rechts und dann das Gewicht drauf verlagern :D
Keine Ahnung, hab nix an meinem ixi gemacht, der lief schon von Anfang so wie er laeuft. Bei manchen begrenzt ja auch z.B. die (echte!) ECO-Taste die Vmax nicht - vllt. gibts da teilweise einfach Unterschiede in der Elektronik?

Ähnliche Themen