Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

amba_andi

Fortgeschrittener

  • »amba_andi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Oktober 2010, 16:07

Vmax der verschiedenen Modelle

hallo leute,

nachdem ich letztes wochenende wieder mal die gelegenheit hatte die freiheit der deutschen autobahnen zu geniessen, konnte ich meinen ix35 zwischen deggendorf und münchen flughafen endlich mal bis zum anschlag ausfahren. die erreichte höchstgeschwindigkeit lag bei 208 km/h am tacho, mit angelegten aussenspiegeln dann sogar bei knapp 210 km/h. habe den starken diesel mit automatikgetriebe.

wie schnell laufen denn eure ixis denn so?

grüße aus wien

andreas


Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Oktober 2010, 17:54

RE: Vmax der verschiedenen Modelle

Tja wenn ich schon einen hätte, dann wüsste ich es auch
:mauer: :mauer: :mauer: :mauer: :mauer:

Was hat den dein Bordcomputer angezeigt bei V-Max und Vollast?

Wurstwasser

Schüler

Beiträge: 152

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Ausgelastet

Auto: ix35 2.0 CRDi 4WD 135KW

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Oktober 2010, 18:15

RE: Vmax der verschiedenen Modelle

Bis Anschlag ausgefahren noch nicht aber die Nadel war bei 200 auf der selben Strecke und es war noch nicht Schluß....

So zumindest nach Tacho. Hab kein Vergleich mit dem GPS gemacht.
Gleiches Auto wie Du

amba_andi

Fortgeschrittener

  • »amba_andi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Oktober 2010, 18:37

RE: Vmax der verschiedenen Modelle

boardcomputer hab ich mir sicherheitshalber gar nicht erst angeschaut - der verbrauch war sicher jenseits von gut und böse!

im ix-navi gibt es leider keine gps-momentangeschwindigkeitsanzeige, aber angeblich sollen die tachos in den ix35 eine sehr geringe abweichung haben...

die windgeräusche waren auch äusserst erträglich! kann man echt nicht meckern, mein fiat stilo abarth war bei 170 schon lauter als der ix35, und das obwohl der luftwiderstand sicher ungleich geringer war...

laut werksangabe sollte die höchstgeschwindigkeit bei 195 km/h liegen, da sind wir dann doch deutlich drüber!

:super:

Wurstwasser

Schüler

Beiträge: 152

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Ausgelastet

Auto: ix35 2.0 CRDi 4WD 135KW

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Oktober 2010, 19:09

RE: Vmax der verschiedenen Modelle

Wenns mich mal packt nehm ihc mein GPS mit ins Auto

Aber was die Windgeräusche angeht, generell sehr angenehm :super:

ardeche

unregistriert

6

Dienstag, 19. Oktober 2010, 19:44

RE: Vmax der verschiedenen Modelle

Ich fahre mit dem Benziner nicht über 120, da höhere Geschwindigkeiten mit Zurückschalten der Automatik und hohen Drehzahlen verbunden sind. Dann steigt der Verbrauch im Quadrat und der Motor hört sich sehr angestrengt an.

:flöt: :flöt: :flöt:

7

Dienstag, 19. Oktober 2010, 20:48

RE: Vmax der verschiedenen Modelle

Benziner 2,0 l, Schaltung.

Mit 4 Personen besetzt laut Tacho 195 km/h. Laut Navi 185 km/h.
Passt mit der Werksangabe 185 km/h.

Der Wagen liegt dabei noch richtig gut für einen SUV. Verbrauch ????? lieber nicht gucken. Bin den Speed auch nur kurz gefahren.

Ronald R.

Anfänger

Beiträge: 11

Auto: IX35 2.0 CRDI 135kW autom

Vorname: Ronald

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 20:15

RE: Vmax der verschiedenen Modelle

Hallo zusammen,

185 PS Automatik
+25% dank "Kennlinienoptimierung"

Höchstgeschwindigkeit (Tacho)
vorher 210
nachher 215

Beschleunigung (Stoppuhr)
vorher 10 Sek.
nachher <8Sek.



Power brauch der Bauer :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ronald R.« (20. Oktober 2010, 20:17)


Wurstwasser

Schüler

Beiträge: 152

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Ausgelastet

Auto: ix35 2.0 CRDi 4WD 135KW

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 20:35

RE: Vmax der verschiedenen Modelle

Zitat

Original von Ronald R.
+25% dank "Kennlinienoptimierung"


Nur mal so aus Interesse (ich's hab net vor)
Haste die selber optimiert oder machen lassen?

Ronald R.

Anfänger

Beiträge: 11

Auto: IX35 2.0 CRDI 135kW autom

Vorname: Ronald

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 20:44

RE: Vmax der verschiedenen Modelle

Zitat

Original von Wurstwasser

Zitat

Original von Ronald R.
+25% dank "Kennlinienoptimierung"


Nur mal so aus Interesse (ich's hab net vor)
Haste die selber optimiert oder machen lassen?


Das hab ich machen lassen. Das Ding rennt jetzt wie blöde und verbraucht ca. 0,6 Liter weniger Sprit.

ardeche

unregistriert

11

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 21:00

RE: Vmax der verschiedenen Modelle

... gibst Du ihm diesen "Hafer" regelmäßig ? Ich fürchte das geht nicht auf Dauer gut, zumal, wenn Tuning im Spiel ist. Dann braucht der Bauer statt Power evtl. bald einen neuen Motor.

:denk: :denk: :denk:

Wurstwasser

Schüler

Beiträge: 152

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Ausgelastet

Auto: ix35 2.0 CRDi 4WD 135KW

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 21:00

RE: Vmax der verschiedenen Modelle

@Ronald

Net schlecht! :watt:

Ja, ich hab gefragt weil ich das Thema kenne.
Vielfach geht in der Tat noch was und auch so ein Ergebnis wie Du schreibst.

Aber Vorsicht :evil:

- Garantie futsch
- und wenn der der das macht sein Handwerk nicht versteht ist der Motor futsch (ardeche war ein Tick schneller ;), womit wir wieder bei der Garantie wären.

Kenn viele bei denen rennt der Motor Kilometer um Kilometer mit so einer Vitaminspritze (anderes Auto) aber das ist eben von dem abhängig der die Kennlinie anpasst und wie stark.

Wo liegt dein Drehmoment in Höhe und Drehzahllage und hat sich das bei Dir auf die Schaltpunkte Deiner Automatik spürbar ausgewirkt?

Was hast dafür zahlen müssen, dürfen, sollen, können...

...ich gehe mal davon aus Du hast keine Box angesteckt? :denk:

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Wurstwasser« (20. Oktober 2010, 21:03)


Ronald R.

Anfänger

Beiträge: 11

Auto: IX35 2.0 CRDI 135kW autom

Vorname: Ronald

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 22:49

RE: Vmax der verschiedenen Modelle

Das mit der Garantie habe ich geregelt.
Der, der das macht, ist kein kleiner.
Ich habs durch Beziehungen und Nachbarschaftshilfe bekommen.
Auf der Rolle war ich meinem iX net.
Der Drehmoment dürfte aber in etwa bei 450-470Nm bei ca. 2500U/Min liegen.
Die Schaltpunkte der Automatik haben sich nicht spürbar verändert. Allerdings war mir vorher schon aufgefallen, dass die Automatik beim Vollgasbeschleunigen etwas spät hochschaltet.
Zum Preis kann ich nichts sagen, s.o.

Wurstwasser

Schüler

Beiträge: 152

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Ausgelastet

Auto: ix35 2.0 CRDi 4WD 135KW

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 10:53

RE: Vmax der verschiedenen Modelle

:bang: :super:

15

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 15:42

RE: Vmax der verschiedenen Modelle

B&S macht das auch:

224PS

472 Nm / 1850 U/min

Vmax 210km/h

0-100: 8,4 sec.

Verbrauch sinkt um 0,6l

Preis: 699 EUR

Seriöse Firmen machen das allerdings nicht unter 5000 km Gesamtlaufleistung!

Garantie geht natürlich offiziell flöten, jedoch ist das original Kennfeld ohne jegliche Spuren wieder Einspielbar. Sollte was kaputt gehen, altes Kennfeld wieder drauf und ab zum Händler.

16

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 16:09

RE: Vmax der verschiedenen Modelle

Verliert man durch die "Optimierung" nicht auch die Zulassung und damit verbunden den Versicherungsschutz ?

So wegen höherer Endgeschwindigkeit ? :watt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »malachay« (21. Oktober 2010, 16:15)


amba_andi

Fortgeschrittener

  • »amba_andi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Freitag, 12. November 2010, 10:49

RE: Vmax der verschiedenen Modelle

hab da mal was entdeckt... keine ahnung wie seriös diese angaben sind, klingen aber überzeugend! jemand schon mal was von der firma gehört?

Race Chip

beste grüße

andreas

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

18

Freitag, 12. November 2010, 11:04

Da war doch HIER schonmal was...

amba_andi

Fortgeschrittener

  • »amba_andi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Freitag, 12. November 2010, 12:03

hab inzwischen auch schon ein paar threads in verschiedenen foren durchgeforstet... unterm strich kommt nix gutes bei raus: leistungssteigerung zwar möglich, allerdings zu lasten der motorhaltbarkeit... das teil kommt mir somit nicht in meinen ixi!

liegrü

andreas

exnutzer190313

unregistriert

20

Freitag, 12. November 2010, 16:22

laut meinen Händler wird es in Zukunft auch eine Kennfeldoptimierung geben, so wie es beim Tucson und anderen Modellen der Fall war. Und alles mit Freigabe von Hyundai, heist also kein Garantieverlust.

Persönlich lasse ich die Finger weg von diesen Fremdherstellern

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »exnutzer190313« (12. November 2010, 16:24)


Ähnliche Themen