Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

21

Freitag, 11. Februar 2011, 15:06

RE: Chiptuning 1.6 GDI Benziner

Hmmmm das sogenannte Turboloch, ist ein Schutz deines Autos. Das du z.B. nicht die Kupplung schrotest.
Gab es beim Genesis Coupe auch... Wurde dann aber wieder rausgenommen. Kommt aber egientlich nur vor wenn man wirklich bis innen Roten Bereich reinknallt...

Viele große Hersteller haben diesen Schutz (Unteranderem auch Audi) drin.

Und die Leistuncharackteristik ist wie bei jedem N/A Benziner! Ka was da von Motorradmotor geschrieben ist...
Meiner geht original auch erst ab 3500 richtig ab bis er bei 4500 nochmal zulegt und man sich verjagt. Das hat sich dank dem Komplettauspuff aber "gefühlt" etwas verbessert...
Aber so sind alle Benziner Oo


Saarbaer

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Wohnort: Saarland

Auto: TUCSON (TL) 1,6 T-GDI, DCT, 4WD, Premium, Phantom Black

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

22

Freitag, 11. Februar 2011, 15:32

RE: Chiptuning 1.6 GDI Benziner

...ich bin noch nie in den roten Bereich "reingeknallt".
Trotzdem ist da dieses "Loch".

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

23

Freitag, 11. Februar 2011, 18:36

RE: Chiptuning 1.6 GDI Benziner

Hmmmm wie hoch drehst du denn bis das "Loch" kommt? Fahr auch mal kurz ohne Traktionskontrolle und gucke ob es immernoch kommt :)

lg

Badmanklaus

Schüler

Beiträge: 149

Wohnort: Aschaffenburg

Beruf: Facility Manager

Auto: IX35 2,0 Benzin 163 PS

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

24

Montag, 14. Februar 2011, 09:12

RE: Chiptuning 1.6 GDI Benziner

Sag mal ihr fahrt doch keinen Sportwagen, und ich bin meinen probe gefahren und wusste was da kommt.
Hatte vorher einen corrola verso 2.2 Diesel klar ging der um welten besser. Aber beim ix wusste ich das es anders wird also jammerd weiter oder kauft euch einen Porsche Panamera da merkt man es nicht so:D SORRY

Saarbaer

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Wohnort: Saarland

Auto: TUCSON (TL) 1,6 T-GDI, DCT, 4WD, Premium, Phantom Black

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

25

Montag, 14. Februar 2011, 18:51

RE: Chiptuning 1.6 GDI Benziner

@Badmanklaus: Wer jammert denn?
Wir sind hier in einem Forum - und in Foren ist es üblich, Erfahrungen auszutauschen. Positive und auch negative.

@Martin Coupe: Mit der Traktionskontrolle hat das nichts zu tun. Und dass ich nicht bis in den roten Bereich drehe habe ich hier auch schon geschrieben.

Da dieses "Loch" nicht nur von mir gefühlt wird, ist es wohl auch nicht fahrerbedingt...

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

26

Montag, 14. Februar 2011, 20:23

RE: Chiptuning 1.6 GDI Benziner

Zitat

Original von Saarbaer
Da dieses "Loch" nicht nur von mir gefühlt wird, ist es wohl auch nicht fahrerbedingt...


Jepp, es ist definitiv das extremste was ich in den letzten 25 Jahren an oder in einem Fahrzeug ´Erfahren´ habe :schläge: wohlgemerkt wir reden hier von einem Fahrzeug mit Baujahr 2011...

27

Sonntag, 22. Mai 2011, 18:11

Micro-Chiptuning ix35

Frage an die Experten hier im Forum :

Micro-Chiptuning für den ix35 1.6 Benziner.

Macht sowas Sinn ?
Steigert es tatsächlich die Leistung und senkt den Benzinverbrauch ?
Wie sieht es aus mit Garantie gegenüber Hyundai auf Motor u.ä. ?

Schon jetzt DANKE für die Hilfe !

friglo

Fortgeschrittener

  • »friglo« wurde gesperrt

Beiträge: 379

Wohnort: Niederkassel-Rheidt

Beruf: Projektleiter

Auto: IX35, 4WD, CRDI 184 PS

Vorname: Tommy & Andrea

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 22. Mai 2011, 18:26

RE: Micro-Chiptuning ix35

Chiptuning bietet der Hyundaihändler auch an. Somit ist die Gewährleistung auch gegeben.

Es sei denn Du denkst an die "Micro Chipbox" aus der Bucht. Die werden ja "nur" dazwischengeschaltet und können jederzeit rückstandslos wieder entfernt werden. ;)

Über Sinn oder Unsinn kann man ja streiten... :D

Und weniger verbrauchen, na ja... angeblich soll ja auch der Spritverbrauch (ca. 15 - 20%) sinken, aber ich denke mal, das wenn die Leistung da ist, wird sie auch durch den rechten Fuss abgerufen... ;)

IX35IX

Schüler

Beiträge: 156

Auto: Hyundai i20 style 1.4 Model 2015

Vorname: Manuel

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 22. Mai 2011, 19:17

RE: Micro-Chiptuning ix35

nabend

chiptuning bringt nur was bei turbomotoren , beim sauger ist das geld rausgeschmissen :winke:

feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

30

Montag, 23. Mai 2011, 09:15

RE: Micro-Chiptuning ix35

Also ich hab fuer mich beschlossen, dass ein Chiptuning erst nach Ablauf der Gewaehrleistung reinkommt... Beim 2.0 Diesel mit 184PS sollte das dann aber auch merklich was ausmachen.

Aber alles was innerhalb der Garantiezeit liegt, auch wenns der Freundliche macht ist mir zu heikel... Die versuchen sich im Schadenfall doch mit Allem rauszureden und da kommt sowas dann grade recht, auch wenns vom Haendler selbst eingebaut worden ist...

IX35IX

Schüler

Beiträge: 156

Auto: Hyundai i20 style 1.4 Model 2015

Vorname: Manuel

  • Nachricht senden

31

Montag, 23. Mai 2011, 09:40

RE: Micro-Chiptuning ix35

moin
meine erfahrung mit chiptuning ist leider nicht so gut.
damals hatte ich einen seat leon tdi (vw motor )
bei skn hatte ich mir dann einen chip einbauen lassen.
nach der probefahrt dachte ich ,die haben eine neue maschine eingebaut :D
das ist echt eine feine sache, aber nach ca 5monate ging es los!
bei ca 80kmh turbo notabschaltung , am anfang sporalisch nacher immer öfter.
das war eine rennerrei von skn nach seat - seat -skn der eine schob es auf den anderen.
skn ist ja auch kein 0/15 chiptuner.
na ja habe den wagen zurückchippen lassen keine probleme!
drei sachen gibs beim chiptuning
1.leuft 1A
2.probleme
3.motor ,turbo neu ,da es doch zu viel war
aber geil ist es schon!!

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

32

Montag, 23. Mai 2011, 23:57

RE: Micro-Chiptuning ix35

Dito!

Seat Ibiza 1,9 TDI auf 390NM und 170 PS Gechipt!
Hammer Beschleunigung!
Nach 40.000 neues Getriebe 3200 Euro, nach 60.000 km neuer Abgaskrümmer+ Turbolader für 1400 Euro, .. nach 80.000 km alles zurück gerüstet..
mittlerweile 170.000! km auf dem Tacho und die Kiste fährt (als Zweitwagen) immer noch.. mal gespannt wie lange ;) Und keine weiteren Reparaturen am Motor oder Getriebe...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (7. Oktober 2011, 11:01)


feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 24. Mai 2011, 09:47

RE: Micro-Chiptuning ix35

Also der Tenor scheint hier wohl doch eher gegen ein Chiptuning zu gehen...
Wobei der ixi mit dem 2.0L Diesel und 184PS aber eh schon ganz gut abgeht.

Vielleicht waere da eine Chip"optimierung" eher angebracht als ein "Tuning"?

34

Dienstag, 24. Mai 2011, 09:59

RE: Micro-Chiptuning ix35

Infos findet ihr auch hier

Wobei das Öko Tuning Interesanter wäre als das Power Tuning zumindest für die Benziner, wenn überhaupt.

Ist aber nichts für mich, möchte meine Garantie behalten. ;)

Gruß Axel

feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 24. Mai 2011, 10:22

RE: Micro-Chiptuning ix35

Jo, ich auch... Wobei ein Plus von 70NM und 220PS schon was haetten... :grrr:

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 24. Mai 2011, 10:44

RE: Micro-Chiptuning ix35

Zitat

Original von feldjaeger85
Jo, ich auch... Wobei ein Plus von 70NM und 220PS schon was haetten... :grrr:


Jo sehe ich auch so, wenn ich nicht aufs Geld schauen müsste würde ich es wieder machen :grrr: :grrr: :grrr:

Ich meine nicht das Geld für das Tuning, sondern für anfallende Reparaturen ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steve« (24. Mai 2011, 10:48)


feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 24. Mai 2011, 11:20

RE: Micro-Chiptuning ix35

Zitat

Original von Steve

Jo sehe ich auch so, wenn ich nicht aufs Geld schauen müsste würde ich es wieder machen :grrr: :grrr: :grrr:

Ich meine nicht das Geld für das Tuning, sondern für anfallende Reparaturen ;)


Naja gut, Geld ist das Wenigste, aber ich faends ehrlich gesagt unnoetig dem Auto die ganzen Reparaturen zuzumuten, wo er ja schon von Werk aus ganz gut Druck hat. Nur damit noch ein bisschen mehr geht aber er dafuer all Nase lang in der Werkstatt steht - ich glaube das ist dann doch etwas unverhaeltnismaessig :) Das arme Auto...

GS55

Schüler

Beiträge: 145

Wohnort: Bayern

Auto: Tucson T-GDI Intro-Edition Schaltgetriebe Moonrock

Vorname: Gerd

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 24. Mai 2011, 12:56

RE: Micro-Chiptuning ix35

Hallo miteinander,
nach meinen Wissenstand, das einzige empfehlenswerte Tuning, wenns schon sein muß, bietet die Firma eurotec an.

Ohne Garantieverlust von Hyundai und mit TÜV-Gutachten zum legalen Eintragen in die Papiere.

Einbau und Abrechnung nur über den Hyundai-Händler.
Bin noch am Überlegen... :cheesy: :denk: :flöt:
CU
Gerd

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 24. Mai 2011, 13:39

...aber alles nur Dieseltuning...

Um mal wieder zur Frage des TE zurückzukommen, kann ich Beitrag 3 nur beipflichten! Und so lange es den 1,6er nicht als T-GDI gibt, bringt das nichts!

40

Dienstag, 24. Mai 2011, 14:00

Zitat

Original von Ceed
...aber alles nur Dieseltuning...

Um mal wieder zur Frage des TE zurückzukommen, kann ich Beitrag 3 nur beipflichten! Und so lange es den 1,6er nicht als T-GDI gibt, bringt das nichts!


Danke aus Kassel nach Nordhessen ;)

Ähnliche Themen