Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Prediger

Mitglied

Beiträge: 12

Wohnort: Deutschland

Auto: ix 35 2WD Benzin, Style,

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 17:34

Hallo,

ich glaube jetzt (auch nach Rücksprache mit der Werkstatt), das mit der Rückfahrkamera war doch schon immer so. Ist nur im Dunkeln mir extrem aufgefallen, da dieser Teil vom Nummernschild doch eine Blendwirkung hat und das irritiert etwas.

Prediger


Prediger

Mitglied

Beiträge: 12

Wohnort: Deutschland

Auto: ix 35 2WD Benzin, Style,

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

62

Freitag, 10. Dezember 2010, 10:41

Hallo,

Scheibenwischermotor ist getauscht, jetzt kommen noch die vorderen Dämpfer dran, die klappern mir zu laut !!

Prediger

niigata

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Duisburg

Beruf: CNC Einrichter

Auto: IX 35 2.0

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 22:07

Heizungskühler

So, einmal Armaturenbrett, Mittelkonsole, Lenkrad raus, neuen Heizungskühler rein und kein knistern mehr. Mein IX war der erste der so zerlegt wurde, hatte ein wenig Angst das es hinterher nicht mehr so aussieht wie vorher oder etwas klappert. Dickes Lob an den Mechaniker von Hülsemann in Kempen, alles bestens. Leihwagen I20 für die zwei Tage bekommen, IX35 gewaschen und tiptop zurückbekommen. So solls sein !

64

Sonntag, 9. Januar 2011, 11:35

RE: Heizungskühler

Außer dem Problem mit meinem ausgehenden Tacho welche in schon im anderen Thema beschrieben habe gibt es noch folgende Baustellen:

- Türdichtung hinten links löste sich = wurde vom Händler neu verklebt
- Armaturenbrett knistert unterhalb der Klimabedienung = wird beim Händler geprüft und behoben sobald das Eis weg ist, damit es bei einer Probefahrt geortet werden kann.
- Heckklappe hat unterschiedliche Spaltmaße, Händler muß den Gebietsleiter fragen ob das Nachgestellt werden darf da es angeblich im Toleranzbereich sei, deshalb werde ich angerufen wenn er wieder bei dem Händler ist, dann soll ich vorbei kommen. (inakzeptabel! Hyundai Deutschland wird informiert)
Navisoftware kennt mindestens zwei Vierspurige Starßen in Essen nicht, obwohl sie im Frühling bzw. Sommer 2009 eröffnet worden sind = Antwort: man kann sich ja bei Navteq registrieren und das nächste Update kaufen (geile Lösung!!! :schläge:

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 9. Januar 2011, 12:30

Hallo!!
Ich war diese Woche in der Werkstatt,weil beim Abschließen
die Tür hinten links offen blieb.Nicht immer,aber immer öfter.
Keine Ahnung was genau gemacht wurde,aber jetzt geht die
Tür wieder mit zu.

Gruß H-J H

niigata

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Duisburg

Beruf: CNC Einrichter

Auto: IX 35 2.0

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 9. Januar 2011, 15:12

RE: Heizungskühler

Zitat

Original von LordBismarck
Außer dem Problem mit meinem ausgehenden Tacho welche in schon im anderen Thema beschrieben habe gibt es noch folgende Baustellen:

- Türdichtung hinten links löste sich = wurde vom Händler neu verklebt
- Armaturenbrett knistert unterhalb der Klimabedienung = wird beim Händler geprüft und behoben sobald das Eis weg ist, damit es bei einer Probefahrt geortet werden kann.
- Heckklappe hat unterschiedliche Spaltmaße, Händler muß den Gebietsleiter fragen ob das Nachgestellt werden darf da es angeblich im Toleranzbereich sei, deshalb werde ich angerufen wenn er wieder bei dem Händler ist, dann soll ich vorbei kommen. (inakzeptabel! Hyundai Deutschland wird informiert)
Navisoftware kennt mindestens zwei Vierspurige Starßen in Essen nicht, obwohl sie im Frühling bzw. Sommer 2009 eröffnet worden sind = Antwort: man kann sich ja bei Navteq registrieren und das nächste Update kaufen (geile Lösung!!! :schläge:


Also mein ,,knistern'' war sehr leise, nur ohne Radio zu hören. Im Stand konnte man es gut hören wenn man das Gaspedal ruhig hielt und der Motor dabei ca2500 U/min drehte. Das Geräsch entwickelte sich immer Drehzahlabhängig, der Monteur klemmte daraufhin kurz die Heizschläuche ab, Geräusch war weg, also der Heizungskühler! Es hat sich darin irgendetwas gelöst oder ein Fremdkörper war drin. Auch nach dem Ausbau konnte man es deutlich hören wenn man den Kühler schüttelte, das Ding kam aber nicht raus, keine Chance. Riesenaktion der Aus und Einbau, aber hat alles gut gefunzt.
Gruß Michael

67

Montag, 10. Januar 2011, 08:04

RE: Heizungskühler

Zitat

Original von niigata

Zitat

Original von LordBismarck
Außer dem Problem mit meinem ausgehenden Tacho welche in schon im anderen Thema beschrieben habe gibt es noch folgende Baustellen:

- Türdichtung hinten links löste sich = wurde vom Händler neu verklebt
- Armaturenbrett knistert unterhalb der Klimabedienung = wird beim Händler geprüft und behoben sobald das Eis weg ist, damit es bei einer Probefahrt geortet werden kann.
- Heckklappe hat unterschiedliche Spaltmaße, Händler muß den Gebietsleiter fragen ob das Nachgestellt werden darf da es angeblich im Toleranzbereich sei, deshalb werde ich angerufen wenn er wieder bei dem Händler ist, dann soll ich vorbei kommen. (inakzeptabel! Hyundai Deutschland wird informiert)
Navisoftware kennt mindestens zwei Vierspurige Starßen in Essen nicht, obwohl sie im Frühling bzw. Sommer 2009 eröffnet worden sind = Antwort: man kann sich ja bei Navteq registrieren und das nächste Update kaufen (geile Lösung!!! :schläge:


Also mein ,,knistern'' war sehr leise, nur ohne Radio zu hören. Im Stand konnte man es gut hören wenn man das Gaspedal ruhig hielt und der Motor dabei ca2500 U/min drehte. Das Geräsch entwickelte sich immer Drehzahlabhängig, der Monteur klemmte daraufhin kurz die Heizschläuche ab, Geräusch war weg, also der Heizungskühler! Es hat sich darin irgendetwas gelöst oder ein Fremdkörper war drin. Auch nach dem Ausbau konnte man es deutlich hören wenn man den Kühler schüttelte, das Ding kam aber nicht raus, keine Chance. Riesenaktion der Aus und Einbau, aber hat alles gut gefunzt.
Gruß Michael


Danke Michael,
ich werde dem Mechaniker einen Deinen Tip gerne weitergeben wenn ich den Wagen hin bringe, vielleicht hilft es.
Gruß, Sven

iceman10

Schüler

Beiträge: 75

Auto: Kein IX35 mehr

Vorname: C.

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 13. Februar 2011, 12:10

RE: Heizungskühler

Letzte Woche wurde bei mir die Sitzfläche ausgetauscht da diese knarrte und die Naht schief genähnt war.
Jetzt warte ich ich immer noch auf mein zweiten Satz Dämpfer zum tauschen.

Ausserdem hört sich nach ca. 5 tkm mein Auspuff so blechernd an, das dies mit dem Austausch der Dämpfer überprüft wird.


Gruß

69

Montag, 14. Februar 2011, 20:55

RE: Heizungskühler

Hab den ix 35 Diesel, 184 PS, Automatik Premium seit Nov 2010. Hab ihn 9 tage gefahren und dann hat er nicht mehr gezogen.

Dann stand er gut 3 ! Wochen in der Werkstatt.

Es war ein Fremdgegenstand im Turbolader.
Dabei wurde der Turbo getauscht, der Motor geöffnet, die Ventile nachgeschliffen und sonst noch so einiges gemacht.
Jetzt geht er wieder, hab nur kurz danach festgestellt, daß der "freundliche" zu wenig Kühwasser eingefüllt hat. (ca. 1 Liter)
Wurde nachgefüllt und gut isses.

Mal sehen was sonst noch kommt. (Türen denk ich kommen noch)

Gruß aus Bayern

ardeche

unregistriert

70

Dienstag, 15. Februar 2011, 20:15

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Zitat

Original von ardeche
Unsere Probleme mit beiden IX35 sind jetzt offenbar behoben. Die Gasanlage läuft jetzt einwandfrei. Langsam fangen die beiden an, Spaß zu machen.



... dachte ich. Weitere neue Mängel:

Fensterheber Fahrerseite defekt, Schalter getauscht, jetzt nach 3 Wochen wieder ohne Funktion.

Türblech vorn rechts flattert nach erfolgter Nachbesserung erneut.

Kühlwasserstand ist stark abgesunken, Ursache noch unklar.

Lenkradfernbedienung für die Freisprecheinrichtung ohne die im Handbuch beschriebene Funktion. Wählen von Telefonnummern über Display funktioniert ebenfalls nicht.

Lautstärke des Navi wird unaufgefordert immer lauter. Einstellmöglichkeiten habe ich nicht gefunden. Es ist mittlerweile unerträglich.

logiix

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Auto: Hyundai ix35

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 15. Februar 2011, 20:43

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

scheints echt pech zu haben. bis auf paar kleinigkeiten, wie mit den türen, bin ich bis jetzt zufrieden.

fire2001

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Rhein-Main

Auto: IX35 2.0 Style Pluspaket

  • Nachricht senden

72

Samstag, 19. Februar 2011, 19:54

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

So, heute war Übergabe.

Motorhaube verkratzt;
Motorhaube steht auf Beifahrerseite etwas hoch,

Jetzt soll Bezirksinspektor kommen und begutachten.

Heckklappe wieß Kratzspuren von der Waschstrasse auf, wurde herauspoliert;
Wachsspuren an beiden Schwellern, wurde gereinigt;

Nach der Heimfahrt festgestellt, das die Scheinwerfer anlaufen;
Dachreeling Abdeckung Beifahrerseite hinten schräg montiert;

Aber das Warten hat sich gelohnt
.




Im Vorfeld hatte ich schon Scheinwerfer links moniert, da die Dichtung verkantet war und dadurch der Scheinwerfer nicht richtig eingebaut werden konnte. (War eine Presspassung :flöt:)

Spiegelverkleidung gerissen, wurde bis zur Auslieferung getauscht.

73

Dienstag, 22. Februar 2011, 20:02

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Was ich heute gemerkt habe ist... Wenn ich vorne oder besser noch hinten die Türen zuwerfe, dann wackelt irgendwas im Bereich Stoßstange, bzw. Kofferraum. Jeweils auf der dementspr. Seite. Keine Ahnung was das ist - weiß hier jemand mehr?

GrauerStar2.0

unregistriert

74

Donnerstag, 24. Februar 2011, 23:16

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Zitat

Original von buddyspencer
Was ich heute gemerkt habe ist... Wenn ich vorne oder besser noch hinten die Türen zuwerfe, dann wackelt irgendwas im Bereich Stoßstange, bzw. Kofferraum. Jeweils auf der dementspr. Seite. Keine Ahnung was das ist - weiß hier jemand mehr?


hab dieses heut auch erstmals bemerkt :rolleyes:...dieses geräusch hört sich an , als wenn das kennzeichen klappern würde...ist aber fest und wurde beim testen festgehalten...irgendwas im hinteren stoßfänger :rolleyes:...

75

Freitag, 25. Februar 2011, 00:52

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Zitat

Original von GrauerStar2.0

Zitat

Original von buddyspencer
Was ich heute gemerkt habe ist... Wenn ich vorne oder besser noch hinten die Türen zuwerfe, dann wackelt irgendwas im Bereich Stoßstange, bzw. Kofferraum. Jeweils auf der dementspr. Seite. Keine Ahnung was das ist - weiß hier jemand mehr?


hab dieses heut auch erstmals bemerkt :rolleyes:...dieses geräusch hört sich an , als wenn das kennzeichen klappern würde...ist aber fest und wurde beim testen festgehalten...irgendwas im hinteren stoßfänger :rolleyes:...


Das ist die Klappe für den Druckausgleich vom Innenraum nach Außen!

76

Freitag, 25. Februar 2011, 07:11

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Ah ok - na dann.

Bzgl. Flattern und plocken der vorderen Türen meinte der Händler übrigens, dass das normal sei und die anderen ix35 es auch hätten... Was ich bestätigen kann. Kenne 4 ix35 die das auch haben.

Hm...

77

Freitag, 25. Februar 2011, 16:33

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Die GESAMTE Fahrzeugflotte ist miserabel VERARBEITET.

Die Erkenntiss kommt leider zu spät :mauer:

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

78

Freitag, 25. Februar 2011, 17:09

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Zitat

Original von buddyspencer
Ah ok - na dann.

Bzgl. Flattern und plocken der vorderen Türen meinte der Händler übrigens, dass das normal sei und die anderen ix35 es auch hätten... Was ich bestätigen kann. Kenne 4 ix35 die das auch haben.

Hm...


Nur weil bei anderen Fahrzeugen die Räder wegfliegen, bedeutet dies doch nicht, das es kein Mangel ist, oder??? :auweia:

Mal wieder ne ganz tolle Händler-Aussage um sich vor - minder bezahlter (weil von Garantieleistung für HMD) - Arbeit zu drücken.

Wenn das flattern oder sonst etwas stört, macht Druck, lasst es richten.
Die Preise sind zu hoch um mit mangelhaften Wagen umher zu fahren und sich täglich über irgendwas zu ärgern.

vb

79

Dienstag, 15. März 2011, 17:08

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Och - im Allgemeinen bin ich doch ein wenig enttäuscht von dem ix35. Sind so viele kleine Mängel / Minderqualität, die nervt...

Aktuell ist der Gasanzug schlecht (ein richtiges Loch), die Tonanlage klingt, als ob Sie von 1950 ist, der Sitz knarzt, die Lüftung pfeift, die Türen plocken beim Schließen und es ist wenn man schnell auf der Autobahn unterwegs ist sehr sehr laut im Auto...

Leider läuft es gerade nicht so gut :(

logiix

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Auto: Hyundai ix35

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 15. März 2011, 17:12

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

das plocken der türen beim schließen geht mir auch gehörig auf den sack :schläge:. dazu schließen sie noch schlecht und man muß feste zuhauen was das geräusch noch verstärkt.

Ähnliche Themen