Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ardeche

unregistriert

41

Samstag, 13. November 2010, 22:21

Zitat

Original von Steve

Zitat

Original von ardeche
Nein nicht ganz. Bei Wärme von innen beschlägt er außen, bei Wärme von außen beschlägt er innen.


Jaa und das heißt dann auch im Umkehrschluss die Teile müssen nicht unbedingt undicht sein, gelle ardeche ;)


Wenn er bei den derzeitigen Temperaturen von innen beschlägt, ist er undicht.


logiix

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Auto: Hyundai ix35

  • Nachricht senden

42

Samstag, 13. November 2010, 22:56

danke für die antworte. naja ich denke mal ich werde es weiter beobachten. falls es mehr wird oder der scheinwerfer innen nass ist lass ich wechseln...hab ja noch fünf jahre :D. naja mal schaun die nächste zeit was noch so kommt...bis jetzt bin ich zufrieden...hab ihn ja erst 12 stunden :prost:

hedelein

Anfänger

Beiträge: 58

Wohnort: Klagenfurt

Auto: iX35 Style 2.0 CRDI Aut.

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 17. November 2010, 08:01

Kann es sein, dass diese Probleme mit den sich lösenden Türverstrebungen, sowie der Tausch der hinteren Stoßdämpfer nur deutsche Fahrzeuge betrifft?

Ich habe mich letzte Woche zu dem thema bei meinem Freundlichen in Österreich schlau gemacht und dort wusste niemand etwas von irgendwas...

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 17. November 2010, 09:14

Eher weniger, denn in der Produktion (Body-Shop) wird nicht unterschieden, wohin das Auto ausgeliefert wird...

Aber das Wissen der Hyundai-Importeure kann sich natürlich unterscheiden! Gibt es immer wieder, dass sich Problemmeldungen nur auf bestimmte Länder konzentrieren und in anderen nie auffallen.

GrauerStar2.0

unregistriert

45

Mittwoch, 17. November 2010, 20:43

Zitat

Original von hedelein
Kann es sein, dass diese Probleme mit den sich lösenden Türverstrebungen, sowie der Tausch der hinteren Stoßdämpfer nur deutsche Fahrzeuge betrifft?

Ich habe mich letzte Woche zu dem thema bei meinem Freundlichen in Österreich schlau gemacht und dort wusste niemand etwas von irgendwas...


hallo
Mein ix ist aus Österreich, inklusive stoßdämfer-,motorhaube-,kupplungs-problemen, die mittlerweil behoben worden vom freundlichen.

46

Freitag, 19. November 2010, 22:15

Das einzige Problem bei unserem 2.0 Benziner in Style Ausstattung und Plus Paket, ist das kurz nach dem Losfahren die komplette Instrumentierung für einen Bruchteil von Sekunden erlischt und direkt danach für den selben kurzen Moment alle Kontrollleuchten angehen.
Ich fahre in Kürze mal zum Händler um das abzuklären.

47

Montag, 22. November 2010, 14:20

Zitat

Original von hedelein
Kann es sein, dass diese Probleme mit den sich lösenden Türverstrebungen, sowie der Tausch der hinteren Stoßdämpfer nur deutsche Fahrzeuge betrifft?

Ich habe mich letzte Woche zu dem thema bei meinem Freundlichen in Österreich schlau gemacht und dort wusste niemand etwas von irgendwas...


Ja scheint so. Ich habe auch einen Ötzi. Keine Probleme bisher (Diesel, großer Motor, 4WD, Schaltgetriebe).

Die Laderaumabdeckung klappert nur gewaltig wenn sie zurückgerollt ist.
Meine Gegenmaßnahme: die untere Seite am Schlitz mit Filzband abgeklebt (ca. 1m). Jetzt ist Ruhe.

Feines Auto.

hyundaifox

unregistriert

48

Montag, 22. November 2010, 19:54

Hi,
verrat bitte mal was Filzband ist.

Gibts das selbstklebend zu kaufen ?

Danke und Gruß

Stefan

49

Montag, 22. November 2010, 23:07

hi Stefan,
;) deutsch (ösiland) / deutsch (deutschland): "Filz ist ein textiles Flächengebilde aus einem ungeordneten, nur schwer zu trennendem Fasergut. Es handelt sich bei Filz also um eine nicht gewebte Textilie ..." (zitat Wikipedia).
das kann man anziehen (Patschen, Joppen, ..) gummistiefel ausfüttern, Fenster abdichten, trittschalldämmungen machen, .... eben alles wo man keinen gewebten stoff nehmen kann, weil die lagen zu dünn wären und man eine gute isolierung will. ;)

das material gibts als fenster/türdichtungsband sellbstklebend im bauhaus, baumarkt, obi, ...

wenn du das nicht bekommst kanst du auch einen selbstklebenden neoprenestreifen o.ä. nehmen.

grüße
Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thint1« (22. November 2010, 23:08)


niigata

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Duisburg

Beruf: CNC Einrichter

Auto: IX 35 2.0

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 23. November 2010, 15:37

Zitat

Original von berufsflitzer

Zitat

Original von hedelein
Kann es sein, dass diese Probleme mit den sich lösenden Türverstrebungen, sowie der Tausch der hinteren Stoßdämpfer nur deutsche Fahrzeuge betrifft?

Ich habe mich letzte Woche zu dem thema bei meinem Freundlichen in Österreich schlau gemacht und dort wusste niemand etwas von irgendwas...


Ja scheint so. Ich habe auch einen Ötzi. Keine Probleme bisher (Diesel, großer Motor, 4WD, Schaltgetriebe).

Die Laderaumabdeckung klappert nur gewaltig wenn sie zurückgerollt ist.
Meine Gegenmaßnahme: die untere Seite am Schlitz mit Filzband abgeklebt (ca. 1m). Jetzt ist Ruhe.

Feines Auto.


Hallo, also ein kleines Foto oder bessere Beschreibung ,,Schlitz mit Filzband abgeklebt '' wäre super nett.
MFG Michael

hyundaifox

unregistriert

51

Dienstag, 23. November 2010, 20:24

Zitat

Original von Thint1
hi Stefan,
;) deutsch (ösiland) / deutsch (deutschland): "Filz ist ein textiles Flächengebilde aus einem ungeordneten, nur schwer zu trennendem Fasergut. Es handelt sich bei Filz also um eine nicht gewebte Textilie ..." (zitat Wikipedia).
das kann man anziehen (Patschen, Joppen, ..) gummistiefel ausfüttern, Fenster abdichten, trittschalldämmungen machen, .... eben alles wo man keinen gewebten stoff nehmen kann, weil die lagen zu dünn wären und man eine gute isolierung will. ;)

das material gibts als fenster/türdichtungsband sellbstklebend im bauhaus, baumarkt, obi, ...

wenn du das nicht bekommst kanst du auch einen selbstklebenden neoprenestreifen o.ä. nehmen.

grüße
Thomas


Danke Thomas,

aber was Filz ist wusste ich schon :flöt: :flöt:
aber Filzband selbstklebend war mir nicht bekannt !

gruß
Stefan

52

Mittwoch, 24. November 2010, 21:41

hab meinen seit August und alles soweit io

ich bin nur der Meinung, dass das Thermostat von der Sitzheizung zu spät wieder einschaltet. Ich will eine konstante Wärme und keine Wechselbäder

:mad:

ardeche

unregistriert

53

Donnerstag, 25. November 2010, 19:55

Meine Sitzheizung heizt lange genug konstant. Nach wenigen Minuten nehme ich die zweite Stufe heraus und schalte kurz danach ganz ab. Das reicht mir, da es darüber hinaus sehr heiß wird und der Thermostat abschaltet.

Wurstwasser

Schüler

Beiträge: 152

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Ausgelastet

Auto: ix35 2.0 CRDi 4WD 135KW

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 1. Dezember 2010, 19:00

Meine Motorhaube wurde jetzt eingepasst und sieht aus wie alle anderen IX (ohne diesem Problem)

Bei der Gelegenheit wurde auch der obere Teil des Kotflügels an der A-Säule wieder ans Fahrzeug gelegt, der merklich abstand.

Heckklappe wurde auch etwas korriegiert aber leider noch nicht zu meiner Zufriedenheit. Zwar stimmt jetzt der Überhang Dach zu Heckklappe an der rechten Seite aber dafür (vielleicht auch schon vorher) steht linke Seite die Heckklappe zu weit nach aussen und schließt nicht mehr bündig mit der linken Seite der Karosserie ab. Sieht man gut wenn man seitlich steht, die Heckklappe steht etwas raus. :( Na ja also wieder mal hin.
Zudem konnte das klappern vom Rücksitz rechts hinten vom Meister nicht lokalisiert werden. Ich weiß jetzt aber, dass es vom Verschluss des Rücksitzes kommt. Das "Schloß" welches sich beim Rücksitz einrastet bzw. den Rücksitz an der Karosserie hält, hat zuviel spiel. Wenn man jetzt mit dem Auto fahrt, dann bewegt sich die Karosse und/oder der Sitz ein wenig und man hört die das Schloss im Spiel klappert. Ist vielleichtnur nen halber Millimeter aber es klappert deutlich.

Feststellen kann man da Spiel am Besten wenn man den Rücksitz vor klappt, dann mit einem Schraubendreher auf das Schloss drückt, es einrasten lässt und dann mal an dem Schließmechanismus wackelt. Linke Seite ist ohne Spiel rechts ist Spiel.

Aber ist ja noch Garantie drauf :evil:


Bezüglich der Sitzheizung. Hier mache ich mal nen neuen Thread auf, denn ich habe auch das Verhalten, dass die Sitzheitzung teils zu lange braucht um warm zu werden und dann wenn es kalt ist zu früh wieder aus geht. Erst nach einer Stunde fahrt wird es dann mal so warm das ich ne Stufe runter schalten muss. Scheint ja anderen anders zu gehen....!? Wir werden es im Thread erfahren :)

55

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 21:44

Wieso wird man eigentlich nicht von Hyundai im Rahmen einer Rückrufaktion wg. der Stoßdämpfer angeschrieben?

pipowicz

Fortgeschrittener

Beiträge: 197

Wohnort: München

Auto: IX 35

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 23:07

Wahrscheinlich hat das dein Freundlicher auf dem Schirm, wenn du das erste mal beim Kundendienst bist und wird dann erledigt, so isses bei Ford.

GrauerStar2.0

unregistriert

57

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 23:25

Zitat

Original von Gast1238
Wieso wird man eigentlich nicht von Hyundai im Rahmen einer Rückrufaktion wg. der Stoßdämpfer angeschrieben?


weil es keine rückrufaktion ist, sondern eine serviceaktion. wer sich nicht beschwert das die dämpfer poltern bekommt man keine anderen. rückrufe werden, soweit ich weiß, nur bei sicherheitsrelvanten dingen gemacht.

Prediger

Mitglied

Beiträge: 12

Wohnort: Deutschland

Auto: ix 35 2WD Benzin, Style,

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

58

Freitag, 3. Dezember 2010, 11:52

Hallo,

bei mir hat sich die Rückfahrkamera nach unten verstellt, so das ich jetzt einen Teil des Nummernschildes sehe. Desweiteren hatte ich auch schon einen Totalausfall des Navi/Radio und das ausgerechnt in der Fahrt zum Urlaub. Als der Wagen dann nach 3 Stunden abgestellt war, lief es nach 10 min wieder. Vorher hatte ich natürlich auch schon Zündung aus/an., Wagen verschliessen und wieder auf usw. probiert, ohne Erfolg.

War natürlich super ärgerlich !!

Prediger

Prediger

Mitglied

Beiträge: 12

Wohnort: Deutschland

Auto: ix 35 2WD Benzin, Style,

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

59

Samstag, 4. Dezember 2010, 13:40

Hallo,

so, jetzt ist gestern zum 2. Mal der Frontscheibenwischer ausgefallen. Und das auf der Autobahn bei den Witterungsverhältnissen. War heute in Halle in 2 verschiedenen Werkstätten, da der Erste völlig lustlos und inkompetet war. Auch in der 2. Werkstatt konnte nur auf 3 verschieden Fehlerursachen vermutet werden, da jetzt wieder alles geht. Ich freue mich schon auf die Rückfahrt, ob es wieder zu Ausfällen kommt. Am Montag ist die Kiste in der Werkstatt, langsam reicht es !

Prediger

60

Sonntag, 5. Dezember 2010, 06:23

also für das navi gibts ein software update angeblich wird es da besser mit den abstürzen: Download

meine Kamera zeigt seit beginn an ein stück vom Nummernschild? Kannst du das genauer erklären?

Ähnliche Themen