Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

261

Mittwoch, 18. Januar 2012, 09:33

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

Jupp, HIER bereits angesprochen...


GS55

Schüler

Beiträge: 145

Wohnort: Bayern

Auto: Tucson T-GDI Intro-Edition Schaltgetriebe Moonrock

Vorname: Gerd

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

262

Mittwoch, 18. Januar 2012, 22:11

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

Zitat

Original von chevel51
Hallo zusammen,

mir ist in den letzten Tagen aufgefallen, dass meine Mittelarmlehne qietscht.

Wenn ich fahre und den Arm aufliegen habe ist es schon enorm hörbar. Wenn ich den Arm nicht drauf halte wird es weniger ist aber noch hörbar.

Ebenfalls wenn es im Inneraum warm ist qietscht es. Also kein kälteproblem.

Hat jemand das selbe Problem?


Hi,
wenn man die SuFu benutzt findet man:
Sitze und Mittelarmlehne quietschen
:winke: :D

GS55

Schüler

Beiträge: 145

Wohnort: Bayern

Auto: Tucson T-GDI Intro-Edition Schaltgetriebe Moonrock

Vorname: Gerd

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

263

Mittwoch, 18. Januar 2012, 22:13

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

Zitat

Original von Ceed
Jupp, HIER bereits angesprochen...


sorry, jetzt hab ich nicht aufgepasst...
:mauer: :mauer:

akck10

Schüler

Beiträge: 110

Wohnort: Berlin

Auto: iX35 2.0D Aut. I-Catcher

  • Nachricht senden

264

Freitag, 20. Januar 2012, 19:12

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Hallo,

war die letzten 3 Tage an der Ostsee, dorthin ging es über die freie Autobahn. Meine Motorhaube wackelte wie ein Lämmerschwanz. Bei 200 km/h dachte ich, ob das hält?

Bin heute zum Freundlichen:
- erst wollte er mich mit dem Spaltmaß abwimmeln, keine Garantie, da Einstellungssache. Ich konnte meinen Finger zwischen Motorhaube und Scheinwerfer stecken!
- dann wurde er nachdenklich, weil die Motorhaube so wabbelig war. Wir gingen in den Vorführraum und testeten einen anderen IX35 -> Haube fest
- Verkleidung meiner Motorhaube gelockert und reingeleuchtet -> Verklebung hat den Geist aufgegeben
- Nun bin ich ca. 5Tkm mit der Haube gefahren und denke, dass sie total verzogen ist
- Mein Freundlicher wird nun eine neue Motorhaube beantragen und wartet auf die Freigabe von Hyundai.
- Er erzählte mir auch, dass minderwertigere Qualität der Fahrzeuge in die EU geht (die nehmens nicht so genau und Fahrzeuge für den dt. Markt genauer kontrolliert werden, da es unser liebstes Kind ist. Das ist schon eine Frechheit? Wie kann Hyundai so Qualitätsbester werden...

Gibt es noch etwas zu verkleben? Meine Türen wurden auch schon gemacht.

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

265

Freitag, 20. Januar 2012, 19:44

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Was die Händler für einen Quatsch erzählen.
Glaube nicht, daß das alles EU-Autos sind, wo sich die Klebestellen lösen.

Ich fahre auch einen Holländer, bisher wackelt weder eine Tür, noch die Motorhaube,
Trotzdem ist das ärgerlich und ich kenne sowas von keiner anderen Automarke.

akck10

Schüler

Beiträge: 110

Wohnort: Berlin

Auto: iX35 2.0D Aut. I-Catcher

  • Nachricht senden

266

Montag, 30. Januar 2012, 12:12

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Hallo,

die Freigabe von Hyundai zum Tausch der Motorhaube+Lackierung ist da (dauerte nur wenige Tage), der Wagen geht ab morgen 3 Tage in die Werkstatt, ich bin gespannt...

ardeche

unregistriert

267

Montag, 30. Januar 2012, 19:18

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Hol den Wagen unbedingt im Hellen ab und kontrolliere die Lackierung. Beide Kotflügel müssen beilackiert werden, damit man im Gegenlicht den Farbunterschied nicht sieht. Bei uns musste 3 Mal nachgearbeitet werden (alle Versuche fehlgeschlagen), bis wir Teile aus einem anderen Neuwagen bekamen.

Den Schmierfinken, die von den Händlern mit Lackierung beauftragt werden, sollte man schon genau auf die Pfoten sehen.

:schläge:

sumo650

Profi

Beiträge: 629

Wohnort: Berlin

Auto: ix 35

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

268

Montag, 30. Januar 2012, 20:40

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Zitat

Original von Vfr
Was die Händler für einen Quatsch erzählen.
Glaube nicht, daß das alles EU-Autos sind, wo sich die Klebestellen lösen.

Ich fahre auch einen Holländer, bisher wackelt weder eine Tür, noch die Motorhaube,
Trotzdem ist das ärgerlich und ich kenne sowas von keiner anderen Automarke.


Das kann ich nur bestätigen, habe auch einen Holländer und bis jetzt 5000km runter und keine Probleme :flöt:

akck10

Schüler

Beiträge: 110

Wohnort: Berlin

Auto: iX35 2.0D Aut. I-Catcher

  • Nachricht senden

269

Donnerstag, 2. Februar 2012, 20:37

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Hallo,

Auto ist heute zurück, neue Motorhaube ist drauf und nett schwarz lackiert. Konnte keine Farbunterschiede oder Fehler im Lack finden. Jetzt geht die Haube auch satt zu...
Zusätzlich wurden vorne die Koppelstangen gewechselt, die hatten Spiel. Damit ist das Poltern der Vorderachse auch beseitigt. Ich bin soweit zufrieden (außer, dass es bei einem Neufahrzeug eigentlich nicht auftreten dürfte).

Beowulf

Anfänger

Beiträge: 53

Wohnort: Berlin Tempelhof

Auto: 2.0 l Style/ Plus weiss

Hyundaiclub: negativ

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

270

Freitag, 3. Februar 2012, 10:40

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Hallo,
ich bin hier neu im Forum. :winke: Ich habe meinen ix in Halle, bei einem Hyundai-Händler gebraucht (4/10) am 13.1.12 gekauft.

Am 26.1.12 war ich hier in Berlin beim Freundlichen, da mich das Poltern der Achsen nervte. Stossdämpfer hinten und Stabi vorn wurden sofort ausgetauscht, wobei mir der Meister sagte, dass die Hyundai Aktion, betreffend der Achsen, Anfang Februar ausläuft, was auch immer damit gemeint ist??
Weiterhin wurde Auspuff, Verbindung undicht, sowie Hebel Fahrersitz erneuert bzw. repariert.

Am 2.2.12 erneut beim Freundlichen, da immer noch, wenn auch weniger, poltern beim Überfahren von Bodenwellen oder Gully' s. Bei Probefahrt die Auskunft: Alles normal, nur hart gefedert, keine Nachbesserung erforderlich. :dudu:

Heute festgestellt, dass die Türgriffe Fahrertür und hintere Türen lose sind (wackelt regelrecht).

Ansonsten ganz zufrieden mit dem ix. Nochmal nächste Woche vorsprechen.
Gruss

rabimmel

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Sauerland

Auto: IX35

  • Nachricht senden

271

Freitag, 3. Februar 2012, 20:33

zufrieden?..naja

hallo,
hab seit drei wochen den ixi..armaturenbrett muss wohl getauscht werden..hab unterwegs große kirmesbeleuchtung..am berg eher lahm..bin auf automatik umgestiegen,vlt.liegt es auch an mir?begeistert bin ich vom ixi noch nicht,hatte vorher honda crv..mit sitzhezung,..asphärischen aussenspiegeln,usw....
wie ist es beich euch?

exnutzer190313

unregistriert

272

Freitag, 3. Februar 2012, 20:43

RE: zufrieden?..naja

naja man informiert sich ja vorher was für ein Auto man Kauft und macht ne Probefahrt.

owned

rabimmel

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Sauerland

Auto: IX35

  • Nachricht senden

273

Freitag, 3. Februar 2012, 20:48

RE: zufrieden?..naja

stimmt,wollte allrad und automatk..zum erschwinglichen preis..

exnutzer190313

unregistriert

274

Freitag, 3. Februar 2012, 20:51

RE: zufrieden?..naja

ich bin mit mein Allrad Automatik 135kw Diesel zufrieden.
Die anderen waren mir auch zu lahm.
Sitzheizung gibs auch

und die 1-2 Probleme lassen sich durch Garantie mit sicherheit Beheben.
Wohnach es bekannte Fehler sind.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »exnutzer190313« (3. Februar 2012, 20:55)


ardeche

unregistriert

275

Freitag, 3. Februar 2012, 20:52

RE: zufrieden?..naja

... wo ist dann das Problem ?

Ich fand den Wagen eigentlich toll. Wären da nicht die zahllosen Probleme gewesen. Da sollte der Hersteller dran arbeiten.

MacTurn

unregistriert

276

Freitag, 3. Februar 2012, 21:06

RE: zufrieden?..naja

Also ich bin sehr zufrieden! Bin aber auch "nur" 2126 km damit gefahren!

Läuft 1A :cheesy: Nur der Verbrauch ist ein bisschen hoch! :dudu: liegt aber an mir :auweia:

rabimmel

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Sauerland

Auto: IX35

  • Nachricht senden

277

Freitag, 3. Februar 2012, 21:38

RE: zufrieden?..naja

hab 700 km drauf..verbrauch auch (noch)sehr hoch..

rabimmel

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Sauerland

Auto: IX35

  • Nachricht senden

278

Freitag, 3. Februar 2012, 21:42

RE: zufrieden?..naja

ist ein eu wagen..cz...ob das richtig war ?http://www.hyundaiboard.de/images/set1/rolleyes.gif

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

279

Samstag, 4. Februar 2012, 01:47

RE: zufrieden?..naja

Jetzt das dritte Radio drin.. Das erste hatte Aussetzer beim 2. verschwand immer das Display.. und jetzt das dritte^^ mal sehen wie lange es hält :D

el-duddi

Schüler

Beiträge: 148

Auto: Golf 7 und I20

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

280

Samstag, 4. Februar 2012, 12:17

RE: zufrieden?..naja

1. Woche
1. Problem.....
die Tür auf der Fahrerseite ließ sich bereits umgehend nach der Auslieferung schlecht schließen. Jetzt habe ich festgestellt, dass die Passung so nach hinten geschoben ist, dass an der Hintertür bereits der Lack an der Kante abgeschabt wird und das wo ich beim Lack echt pingelig bin... so ein Käse.
Montag haben wir also schon den ersten Werkstatttermin....das hat bisher noch keines unserer Autos geschafft :mauer:
Das der Lack auch schon mit Nachbearbeitet wird dauerts sogar bis Dienstag.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »el-duddi« (4. Februar 2012, 12:18)


Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen