Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gast160312

unregistriert

241

Mittwoch, 16. November 2011, 17:51

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

Zitat

Original von thomas nau
Habe seit kauf bis jetzt etliche Mängel gehabt

- Rücklicht li Wasser drin 2x behoben
- lichtsensor Kaputt behoben
- Sitzheizung defekt behoben
- Unbekannte flecken auf amaturenbrett behoben
- Kofferraum schloß defekt behoben
- abnutzung des leder lenkrades schon nach 16760 km behoben
- li box in tür defekt behoben
- klapper gereusche hinten behoben

All diese Mängel sind behoben worden ohne wenn und aber .
Fazit ich bin im großen und ganzen mit ihn zufrieden .



Nächste Mängel aufreiung

Amaturenbrett wurde gewechselt . Alles schön und gut nur das alte wahr tief schwarz wie der rest , das neue leicht grau . toll jetzt passen die türferkleidungen nicht mehr zum amaturenbrett . Händler weis sich nicht zu helfen . Nächste woche kommt wieder jemand von Hyundai und kuckt sich das an ! Den ich möchte dafür ein ausgleich . Wenn ich Schwarz bestelle Möchte ich auch Schwarz haben und nicht Grau !:evil:

Hecklappen Dämpfer Quitschen - -- Gewächselt

Ich hoffe das wahrs dann auch .


IX35IX

Schüler

Beiträge: 156

Auto: Hyundai i20 style 1.4 Model 2015

Vorname: Manuel

  • Nachricht senden

242

Mittwoch, 16. November 2011, 18:34

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

nabend

seit montag ist meiner auch beim händler.
alles sollte 3 tage dauern.
wollt den ix heute abholen 5mal angerufen - kein rückruf!
nach dem 6mal meister an der strippe , er hätte nix von 3 tagen gesagt würde länger als eine woche dauern, hätte ich falsch verstanden.
für dumm verkaufen können die jemand anders!
ich will mein ix morgen haben und dann suche ich mir einen neuen händler.

neue motorhaube - da mein händler die alte neu verklebt hat ( sahr scheiße aus und 2 beulen habe ich dazubekommen) deswegen neu!
stoßdämpfer überprüfen - nach austausch klapern immer noch!
türen gedämmt - hörten sich alle seltsam an beim zumachen als wäre da nix hinter.

ich sollte nach hause gebracht werden und wenn der ix fettich ist abgeholt werden.
nach hause bringen war nix geplant - taxi auf deren kosten bekommen.
morgen abholen ,stellte der meister sich schon scheiße an , binn mal gespannt meldet sich morgen.
mann sollte sich nur noch alles schriftlich geben lassen :evil:
mal sehen was es morgen gibt .

Gast160312

unregistriert

243

Mittwoch, 16. November 2011, 18:55

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

Hinter den Türen ist auch nichts gedämmt ! nur eine blech blatte wo der fenster heber und boxen drin und drann sind ! Ein witz oder ist doch klar das das scheppert ! Billig billig :schläge:

Bonkelz

Fortgeschrittener

Beiträge: 406

Wohnort: Berlin

Auto: IX 35 1.6l GDI Style

Hyundaiclub: Jibbet nisch

Vorname: der Jörch

  • Nachricht senden

244

Mittwoch, 16. November 2011, 19:14

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

Uuuups, linker Scheinwerfer zieht Feuchtigkeit ganz oben. Obwohl schon seit 4 Wochen kein Regen mehr war !!!! Naja, vllt liegst an der Nebel-Flat-Rate die wir z.Z. haben :denk:

Gast160312

unregistriert

245

Mittwoch, 16. November 2011, 19:23

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

Oder es ist der erste agregat zustandt des nicht vorhandenen xenon gases ; sein das sich bei niedrigen temperaruren verflüssigt ! :P :todlach:

Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

246

Mittwoch, 16. November 2011, 20:03

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

An sich ist das auto nach der ersten Woche noch immer super, aber das mitden Türen nervt mich tierisch an. Vor allem tun die jetzt so, als wrde ich mir das einbilden. Ich hätte das Auto letzten Freitag gar nicht erst mitnehmen sollen.

Beaker

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Sauerland

Auto: ix35 iCatcher 4WD Diesel

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

247

Mittwoch, 16. November 2011, 20:13

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

Hallo Rene,

da kann ich mich nur anschließen, dass das Auto wirklich super ist. Natürlich gibt es diese Kleinigkeiten die Nerven, aber bei dem Preisunterschied zum z.B. Tiguan würde ich den Wagen trotzdem immer wieder kaufen, denn diese Kleinigkeiten machen keine tausende von Euros aus. Natürlich sucht man auch für die Kleinigkeiten immer ne einfache Lösung :D

Mit den Türen stört mich auch, dass sie so dünn sind, dass ich immer die Straße rauschen höre :rolleyes: Irgendwer schrieb hier ja schonmal, dass da keine Isolierung drin ist... vielleicht frag ich mal bei unserer kleinen Werkstatt hier im Dorf, ob die da nicht irgend ne Isolierung hinter die Verkleindung "fummeln" können ;)

Gast160312

unregistriert

248

Mittwoch, 16. November 2011, 20:17

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

Zitat

Original von HoffisRenner
An sich ist das auto nach der ersten Woche noch immer super, aber das mitden Türen nervt mich tierisch an. Vor allem tun die jetzt so, als wrde ich mir das einbilden. Ich hätte das Auto letzten Freitag gar nicht erst mitnehmen sollen.



Das machen die gerne mit dem abwimmeln und das bilden sie sich nur ein ! Mein schwager hatt mir geflüstert das die Händler von Hyundai angehalten werden so zu reagieren ! Frage mich nur ob dennen das hilft ! Kunden zufriedenheit ???????????:schläge: also wenn sie an vw ran wollen müssen sie das verbessern ! :schläge:

Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

249

Mittwoch, 16. November 2011, 21:12

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

Na sie kriegen noch zwei chancen, dann wird gewandelt. Bei denen steht n ix35 bei dem die türen ganz leicht gehen, sogar der händler musste zugeben, dass es bei dem anderen leichter geht. Kotzt mich trotzdem an, die tür bnutz ich ja jeden tag, da nervt das.

Gast160312

unregistriert

250

Mittwoch, 16. November 2011, 21:38

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

Zitat

Original von HoffisRenner
Na sie kriegen noch zwei chancen, dann wird gewandelt. Bei denen steht n ix35 bei dem die türen ganz leicht gehen, sogar der händler musste zugeben, dass es bei dem anderen leichter geht. Kotzt mich trotzdem an, die tür bnutz ich ja jeden tag, da nervt das.



So du benutzt die Türen jeden tag . =) na nach denn 320000000000000 mal auf und zu gehts dann gaaaaanz leicht ? ?? ? ? ? ? =) Ne mal im ernst na die sollen nachbesern !

Aber ich kann dir sagen wovon das kommt ! Die dinger werden husch husch am band drann gehauen , scheis egal wie ! Und das einrichten das macht dann jemand anderes . und konntrolieren auch jemand anderes ! Bei dir haben sie wahrscheinlich , das auch bemärkt ! Aber dann , hatt das nicht mehr mit den spaltmassen hingehauen . Und das hätte keiner abgenommen als kunde . Aber zurück geben kannste vergessen sag ich dir gleich ! Haben schon mal so nen fall in der Famiele gehabt mit Hyundai . :boxen:

Beiträge: 1 754

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

251

Mittwoch, 16. November 2011, 22:06

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

Ne, die Spaltmaße stimmen. Das verrückte ist ja, wenn die Heckklappe z.B. offen ist, schließen die Türen butterweich. Das bedeutet für mich, dass die Lüftungsklappen im Kofferraum nicht richtig funktionieren. Macht man den Pumptest hört man die Klappen zwar, aber das heißt ja noch lange nicht, dass sie ordnungsgemäß funktionieren. Nur da hat die WErkstatt garantiert keinen Bock drauf. Verkleidung Kofferraum raus, Subwoofer raus, Klappen anschauen und rauskriegen wie leichtgängig die gehen müssen. Also wird halbherzig n TRoppen Öl rangemacht, dreimal bewegt und dann alles wieder angeschraubt Am Ende haben die drei Stunden verballert und nix is anders. Das nervt mich so an. WIe gesagt, bei einem anderen IXi ging es. Ich hab zum Glück einen einschlägigen E-Mailverkehr mit dem Freundlichen, ne sehr gute Rechtsschutz und den AutoBild Kummerkasten und den Bereich PResse und Marketing bei Hyundai gibt es ja auch noch. So schnell geb ich nicht auf, aber ich weiß, dass es ein KRampf werden wird und das nervt mich jetzt schon an.

Gast160312

unregistriert

252

Mittwoch, 16. November 2011, 22:20

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

Ja das ist wie mit meinen Amaturenbrett ! :schläge:

HH_Mädel

Schüler

Beiträge: 69

Wohnort: HH

Auto: IX35

Vorname: K.

  • Nachricht senden

253

Sonntag, 20. November 2011, 22:05

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

Ich poste es mal hier, wenn's noch in die anderen Themen passt, kann es einer der Mods vielleicht verschieben.

Meine bisherigen Probleme:
- Feuchtigkeit im Tagfahrlicht beidseits (Original Hyundai) - > getauscht -> gleiches Problem innerhalb kürzester Zeit wieder - > extremes Flackern, daher sind die Tagfahrlichter jetzt abgeklemmt
- Antenne ließ sich nicht mehr abdrehen -> getauscht inkl. "Sockel"/Halterung
- Zigarettenanzünder-Strombuchse (wie heißt die noch???) funzt nicht -> zu verschmerzen, werde ich behaben lassen wenn endlich, endlich die neuen TGLs eingebaut werden
- Bluetooth-Freisprech-System und mein Handy verstehen sich immer nur wochenweise, dann muss man die beiden trennen&neu miteinander bekannt machen -> kann ich mit leben
- Türdichtungsgummis sind etwas lose -> lasse ich auch kleben, wenn TGLs gemacht werden

Fazit: Nach 10.000 km sind die Probleme gering und ich bin sehr zufrieden :winke:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HH_Mädel« (20. November 2011, 22:06)


Ecki

Schüler

Beiträge: 78

Wohnort: Meck.Pom

Auto: IX35 Style,2,0 Benzin

Hyundaiclub: nein

  • Nachricht senden

254

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 10:27

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Hallo ich hab mal eine Frage.
Bei mir ist am IXI auch ein leichtes poltern von der Vorderachse zu vernehmen. Als Ursache ist hier im Forum ja immer wieder zu lesen, sollen etweder die Stoßdämpfer oder die Staubkappen in Frage kommen.Jetzt meine Frage werden an der Hinterachse andere Stoßdämpfer verbaut??? Von der Hinterache liest man verhältnismäßig wenig mit Problemen bzw. poltern der Stoßdämpfer. Ich habe eigentlich gedacht dieses Problem wäre schon beseitigt.

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

255

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 11:58

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Das Problem lässt sich anscheinend nicht nicht so leicht lösen, ist wohl konstruktionsbedingt.

Das Poltern nervt mich auch, aber solange keine richtige Lösung von Hyundai kommt, habe ich keine Lust mir von der Werkstatt auf Verdacht rumschrauben zu lassen und das ganze womöglich zu verschlimmbessern.

ardeche

unregistriert

256

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 19:44

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Es kann nur konstruktionsbedingt sein. Sonst würden nach Tausch der Staubkappen vorn und der Koppelstangen nach kurzer Zeit wieder die gleichen Geräusche auftreten. Die können wegen mir die Koppelstangen alle 7500 km tauschen. Das muß richtig weh tun, dann wird Hyundai da wohl vielleicht mal was unternehmen.

ardeche

unregistriert

257

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 19:46

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

Zitat

Original von HH_Mädel
Ich poste es mal hier, wenn's noch in die anderen Themen passt, kann es einer der Mods vielleicht verschieben.

Meine bisherigen Probleme:
- Feuchtigkeit im Tagfahrlicht beidseits (Original Hyundai) - > getauscht -> gleiches Problem innerhalb kürzester Zeit wieder - > extremes Flackern, daher sind die Tagfahrlichter jetzt abgeklemmt
:


Da wäre ich nicht mit einverstanden. Wenn Tagfahrlicht montiert ist, will der TÜV auch die Funktion prüfen. Das gibt Ärger.

258

Freitag, 9. Dezember 2011, 22:31

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

Heute habe ich meinen ixi wieder aus der Werkstatt geholt wegen polternder Vorderachse, gemacht wurde Druckstange (beide Seiten), Isolierungsbaugruppe Federbein (beide Seiten) und Lager! Das Poltergeräusch ist unverändert als ob überhaupt nichts gemacht wurde! Die von der werkstatt behaupten nun das wäre ein anderes geräusch und sie könnten nicht mehr machen! Hat vieleicht noch jemand einen Tipp was ich noch machen könnte? Die wollen anscheinend nichts mehr machen und Hyundai Händler sind in meiner Gegend nicht wirklich viele!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alexandra« (9. Dezember 2011, 22:32)


Foffi

Anfänger

Beiträge: 13

Auto: 1,6 Style+ Piston Grey

  • Nachricht senden

259

Dienstag, 17. Januar 2012, 15:26

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

check mal den Reifendruck. Bei mir waren 0,2bar zuviel. Problem ist deutlich zurück gegangen

260

Mittwoch, 18. Januar 2012, 09:19

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

Hallo zusammen,

mir ist in den letzten Tagen aufgefallen, dass meine Mittelarmlehne qietscht.

Wenn ich fahre und den Arm aufliegen habe ist es schon enorm hörbar. Wenn ich den Arm nicht drauf halte wird es weniger ist aber noch hörbar.

Ebenfalls wenn es im Inneraum warm ist qietscht es. Also kein kälteproblem.

Hat jemand das selbe Problem?

Ähnliche Themen