Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hamburger

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Hamburg

Auto: IX35, 2.0l 163PS, Black

Vorname: Stephan

  • Nachricht senden

181

Samstag, 3. September 2011, 21:51

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Zitat

Original von Hamburger
Nabend,

bei mir funktioniert der Schalter/Getriebeeinstellung für den Rückwärtsgang seit ca. 5 Wochen auch nur noch sporadisch, am Samstag wird vom :D der Schalter getauscht, hoffe es ist dann i.O.

Grüße aus Hamburg


Heute wurde wie bei Vfr der Schalter für den Rückwärtsgang getauscht, jetzt wieder alles i.O.

Grüße aus Hamburg

Stephan


Disasterman

Fortgeschrittener

Beiträge: 295

Wohnort: Limburg/Lahn

Auto: IX 35 2.0 Style Plus Pist

Vorname: Thomas und Monika

  • Nachricht senden

182

Sonntag, 4. September 2011, 00:58

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

so langsam fange ich das Kotzen an......

Unser IX35 hat jetzt 5tsd km runter...

Ich war bei unserem Händler wegen Spaltmassen......

gemeldete Mängel:

Zum einen die Fahrertür unten, fährt man mit einem Finger darüber, merkt man das die Fahrertür ein Stück weiter nach innen steht wie die hintere Tür vorne.....

Die Motorhaube:
In Fahrtrichtung links andere Spaltmasse beim Scheinwerfer wie rechts

Die Beifahrertür:
Das Spaltmass an sich hat nicht überall einen gleichen Abstand

Die Heckklappe:
ist so verstellt, daß in Fahrtrichtung rechts sogar der Lack an der Karrosserie weg ist....

Gerade bei der Innenverkleidung auf der Fahrerseite habe ich Angst, das Regenwasser draufkommt, sonst gibt es häßliche Flecken


Das Fahrwerk hat auch das Poltern angefangen...

Neu festgestellte Mängel:

Spiegel Fahrerseite:
durch das Beiklappen, ist der untere Teil der Halterung verkratzt

Getriebe:
Ab heute macht das Ausrücklager Geräusche

Die gemeldeten Mängel habe ich vor ca. 4Wochen bekanntgegeben...bisjetzt keine Reaktion

Aussagen des Händler und des BL:
Die Spaltmasse sind halt Qualitätsmängel, das ist auch an keinem Vorführer anders, da kann man eigentlich nix machen, da man die Türen nicht mehr einstellen kann...

Das mit dem Fahrwerk ist ja bekannt, beim Kunden alle Serviceaktionen durchführen.....

Heute werde ich einmal ein Schreiben an Hyundai Deutschland fertig machen und am Montag einmal bei einem Gutachter vorsprechen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Disasterman« (4. September 2011, 01:07)


bmw-rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

183

Sonntag, 4. September 2011, 08:00

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Zitat

Original von Disasterman

Ich war bei unserem Händler wegen Spaltmassen......

gemeldete Mängel:

Zum einen die Fahrertür unten, fährt man mit einem Finger darüber, merkt man das die Fahrertür ein Stück weiter nach innen steht wie die hintere Tür vorne.....

Die Motorhaube:
In Fahrtrichtung links andere Spaltmasse beim Scheinwerfer wie rechts

Die Beifahrertür:
Das Spaltmass an sich hat nicht überall einen gleichen Abstand

Die Heckklappe:
ist so verstellt, daß in Fahrtrichtung rechts sogar der Lack an der Karrosserie weg ist....

Gerade bei der Innenverkleidung auf der Fahrerseite habe ich Angst, das Regenwasser draufkommt, sonst gibt es häßliche Flecken


Das Fahrwerk hat auch das Poltern angefangen...

Neu festgestellte Mängel:

Spiegel Fahrerseite:
durch das Beiklappen, ist der untere Teil der Halterung verkratzt

Getriebe:
Ab heute macht das Ausrücklager Geräusche



moin moin,
ärgerlich -ärgerlich

aber leider ist dass bei den Spaltmaßen so, es sind Mängel in der Verarbeitung (Qualitätsmängel) und keine Sachmängel. Diese werden i.d.R. nur auf Kulanz beseitigt.

Die Ausnahme ist natürlich, wenn Karosserieteile so anliegen, dass die Lackierung beschädigt wird.

Ich selbst habe die Unterschiede auch an der Motorhaube, Tür links hinten, Stoßstange hinten und Heckklappe.
Aber wird reden hier von Unterschieden von 2-4 mm.

Die meisten Unterschiede sind nur auf den 2. Blick, oder wie Du selbst sagst nach Fühlen, erkennbar.
Aufgrund dieser minimalen Differenzen dürfte es zu keinem Wassereinbruch kommen.

Kleiner Rat:
Finger weg vom Ein- und Ausbau, solange nichts durch Verwindungen schleift oder scheuert.
Es wird meistens nicht besser oder andere Teile und der Korrisionsschutz werden beschädigt.

(auch andere Hersteller haben diese Qualitätsprobleme, die auch sicherlich damit zusammenhängen, dass die Zahlen der Tagesproduktion am Fließband erhöht wurden)

Die anderen Mängel sind m.E.n. ganz klare Sachmängel.


Gruß
:bang:

Disasterman

Fortgeschrittener

Beiträge: 295

Wohnort: Limburg/Lahn

Auto: IX 35 2.0 Style Plus Pist

Vorname: Thomas und Monika

  • Nachricht senden

184

Sonntag, 4. September 2011, 08:57

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

da schimpft jeder über die Engländer wir hatten jetzt schon einen MG ZR da hatte alles gepaßt und mein Rover 400 paßte auch alles...selbst bei unserem aktuellen Rover 45...aber sollten wir mit einem verbrannten 1000€ Schein bezahlen....da fangen sie an zu schimpfen....dann ist das bei mir auch ein Qualitätsmangel....
meines errachtens, sollte einer sagen ich baue ein Auto muß alles paßen....ansonsten müßen Sie die Produktion so umstellen das es paßt....


Zitat

(auch andere Hersteller haben diese Qualitätsprobleme, die auch sicherlich damit zusammenhängen, dass die Zahlen der Tagesproduktion am Fließband erhöht wurden)

die haben aber die Qualitätsprobleme nicht mehr sollte es sich rumsprechen und sie keiner mehr kauft...dann jammern sie auch....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Disasterman« (4. September 2011, 09:04)


ardeche

unregistriert

185

Sonntag, 4. September 2011, 20:29

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Hinsichtlich der Spaltmasse kann ich nur raten, bereits bei der Übernahme bemängeln und schriftlich auf Beseitigung zu bestehen oder den Wagen gar nicht abzunehmen. Sonst gibt es je nach Händler Probleme.

186

Dienstag, 13. September 2011, 10:15

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Die Klimaautomatik funktioniert seit Heute nicht mehr (kühlt nicht mehr), ich habe am Mittwoch einen Termin da wird auch direkt das Navi Update durchgeführt. So langsam mehren sich aber die Mängel, alleine dieses Klappern von hinten und das Knarzen von vorne Nervt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alexandra« (13. September 2011, 10:16)


henry02

unregistriert

187

Dienstag, 13. September 2011, 20:54

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

war heute beim :D wegen Klapper- und Poltergeräuschen vorne und hinten. Leider konnte der Meister während der Probefahrt keine ungewöhnlichen Geräusche feststellen. :rolleyes: Trotzdem werden ohne weitere Kommentare nächste Woche die Stoßdämpfer und Koppelstangen ersetzt, ohne den Wagen irgendwie mal genauer angeschaut zu haben.
Mal sehen was bei rauskommt.
Ralf


IX 35 1,6 blue, Style, Plus, Panoramad, infra-red-met., EZ.18.05.2011, 4700 km

HansPurmerend

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Purmerend Niederlande

Auto: IX35 2.0 2WD Automatik

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

188

Sonntag, 18. September 2011, 18:00

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Unglaublich aber wahr: Ab und zu funktionieren (zugleich) die Zentralverriegelung und das Schiebedach nicht und fällt der Sound aus der Medienanlage völlig weg. Ab und zu funktioniert dann alles wieder, wie im Geisterauto. Man kann sich nicht mehr drauf verlassen. Diese Woche ein Termin bei meinem Händler.

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

189

Sonntag, 18. September 2011, 20:08

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

uih, das klingt nach irgendwas elektonischem; Kabelbaum, Steuergerät oder so, ein glück ist Garanie, scheint aber der erste zu sein oder gibt es noch mehr IX mit diesem Problem. Wann und wo ist deiner hergestellt worden.

ardeche

unregistriert

190

Sonntag, 18. September 2011, 21:40

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

Zitat

Original von HansPurmerend
Unglaublich aber wahr: Ab und zu funktionieren (zugleich) die Zentralverriegelung und das Schiebedach nicht und fällt der Sound aus der Medienanlage völlig weg. Ab und zu funktioniert dann alles wieder, wie im Geisterauto. Man kann sich nicht mehr drauf verlassen. Diese Woche ein Termin bei meinem Händler.


das sieht stark nach Kabelbruch aus. Hoffentlich findet sich das auf die Schnelle. Ich selbst hatte 2 Kabelbrüche, das dauerte und nervte gewaltig.

Neuestes Problem: Beifahrerairbag ist auf Störung... Grrr.... Wir wollten eigentlich mit dem Wagen in Urlaub fahren. Das hat wohl wenig Sinn...

:mauer: :mauer: :mauer:

HansPurmerend

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Purmerend Niederlande

Auto: IX35 2.0 2WD Automatik

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

191

Montag, 19. September 2011, 12:30

RE: Welche Probleme hattet Ihr schon ?

War heute beim Händler und ich war nicht der erste mit meinem Problem...Alle Sicherungen sind ersetzt worden und die Transportsicherung hat man erneut fest gemacht. Jets soll es in Ordnung sein, wir schauen uns das an. Mein ixi ist vom Februar 2011.

Gast160312

unregistriert

192

Freitag, 14. Oktober 2011, 08:34

Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

Habe seit kauf bis jetzt etliche Mängel gehabt

- Rücklicht li Wasser drin 2x
- lichtsensor Kaputt
- Sitzheizung defekt
- Unbekannte flecken auf amaturenbrett
- Kofferraum schloß defekt
- abnutzung des leder lenkrades schon nach 16760 km
- li box in tür defekt
- klapper gereusche hinten

All diese Mängel sind behoben worden ohne wenn und aber .
Fazit ich bin im großen und ganzen mit ihn zufrieden .

Airness23

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Konstanz

Auto: ix35 2.0 AT i-catcher

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

193

Freitag, 14. Oktober 2011, 08:49

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

Hallo,

bis auf einen verlorenen Abschlepphakendeckel habe ich keine (auch nicht oben erwähnte) Mängel festgestellt. Nach 14000km.

Daher mehr als zufrieden

Gruss

194

Freitag, 14. Oktober 2011, 13:09

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

also ich bin sehr zufrieden.
ich habe zwar auch ein paar Klappergeräusche und mein Sitz ächzt unter meinem Hintern, aber das ist ja alles nicht wirklich tragisch und wird dann bei meinem ersten Werkstattbesuch mal angesprochen ;)

195

Freitag, 14. Oktober 2011, 14:01

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

seit nem halben jahr noch keine probleme gehabt. beim kauf war nen kleiner kratzer (also ein hauch an kratzer) an der tür, haben den wohl übersehen (... oder auch nicht, wer weiss) - wurde jedenfalls direkt behoben, 20 minuten gewartet dank smartreparatur.

mein bisher einziges problem, und vor kurzem erst aufgetreten: ich hab laub in den rillen des panoramadachs und ich bekomms nicht weg, es raschelt während der fahrt und ich weiss nicht, was man tun kann. evtl. mal in die werkstatt fahren und mit druckluft durch die rillen pusten?!

krueg4x4

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: D

Auto: IX 35 crdi,automatik

Vorname: Günter

  • Nachricht senden

196

Freitag, 14. Oktober 2011, 19:05

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

Zitat

Original von thomas nau
Habe seit kauf bis jetzt etliche Mängel gehabt

- Rücklicht li Wasser drin 2x
- lichtsensor Kaputt
- Sitzheizung defekt
- Unbekannte flecken auf amaturenbrett
- Kofferraum schloß defekt
- abnutzung des leder lenkrades schon nach 16760 km
- li box in tür defekt
- klapper gereusche hinten

All diese Mängel sind behoben worden ohne wenn und aber .
Fazit ich bin im großen und ganzen mit ihn zufrieden .

Achim&Chris

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Wohnort: Bedburg / Erft

Beruf: Pensionär

Auto: ix35,i-catcher,2l, 163PS

Hyundaiclub: nö

Vorname: Achim

  • Nachricht senden

197

Freitag, 14. Oktober 2011, 20:35

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

Ich fahre seit Febr. 2011 einen i-catcher,
mittlerweile 5600 Km auf der Uhr, und noch nicht den allerkleinsten Mangel,
allerdings auch bei besster und liebevollster Pflege !!!! :auweia: :auweia:

Toi, toi, toi :bang:

bmw-rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

198

Samstag, 15. Oktober 2011, 07:23

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

moin moin

seit April 2011 den I-catcher, 2,0 Benziner, 5100 km,

bisher keine Probleme, kein Klappern ect.

:anbet: :anbet: :anbet: :anbet: :anbet:

Nur die Spaltmaße könnten etwas besser sein ! (sieht aber nur der Fachkundige) :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bmw-rider« (15. Oktober 2011, 07:23)


pipowicz

Fortgeschrittener

Beiträge: 197

Wohnort: München

Auto: IX 35

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

199

Samstag, 15. Oktober 2011, 11:58

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

2.0 Benziner seit September 2010, inzwischen 32000 Km gelaufen, bis auf die Gedenksekunde keine Probleme.

K1000

ɹǝʇıǝqɹɐɟdoʞ

Beiträge: 194

Wohnort: Aach

Auto: IX35 2014er Facelift , 2.0 Ölbrenner, auf 170 PS angehoben und I20 mit 128 PS

  • Nachricht senden

200

Samstag, 15. Oktober 2011, 12:45

RE: Wie zu frieden seit ihr mit den ix35

2.0 Benziner seit Juli 2011, 7000 km, null Problemo :super: :super: :super: :super:

Ähnliche Themen