Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aloe183

Schüler

Beiträge: 62

Wohnort: Unterfranken

Auto: iX35 i-Catcher

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

161

Donnerstag, 3. November 2011, 21:24

RE: Standlichtbirnen ausbauen ?

Wollte mir gerade die BluTech H7 Xenon Blue auf ebay bestellen (2x Abblendlicht + 2x Fernlicht). Die sind hier ja schon öfters für gut empfunden worden. Allerdings frage ich mich nun, was ihr mit dem Standlicht gemacht habt? Das soll ja - durch das Gelb - etwas stören. Habt ihr dann die Birnen einfach raus genommen? Hier sind auch zwei eBay-Links zu Standlicht-Birnen, welche laut StVo nicht zugelassen sind. :evil:

Was haltet ihr von diesen hier:

STANDLICHT 12V 5W W5W OSRAM COOLBLUE GLASSOCKEL HALOGEN

???

Danke schonmal.


Meadows

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Auto: IX35 | 2.0l Benziner

  • Nachricht senden

162

Donnerstag, 3. November 2011, 21:32

RE: Standlichtbirnen ausbauen ?

Taugt nicht wirklich viel.
Hier ein Bild, wie es auf Amazon zum Vergleich steht - links "handelsüblich", rechts die Osram Coolblue:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Meadows« (3. November 2011, 21:33)


Aloe183

Schüler

Beiträge: 62

Wohnort: Unterfranken

Auto: iX35 i-Catcher

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

163

Donnerstag, 3. November 2011, 22:17

RE: Standlichtbirnen ausbauen ?

mmhhh, schade.

Welche Standlicht-Birnen könnt ihr denn mir dann empfehlen?

Kenn mich in solchen Dingen echt nicht aus. Sollte halt zu den (eben bestellten 8) ) Xenon Blue passen und natürlich mit StVo-Zulassung.

Meadows

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Auto: IX35 | 2.0l Benziner

  • Nachricht senden

164

Donnerstag, 3. November 2011, 22:31

RE: Standlichtbirnen ausbauen ?

Das ist genau auch mein Problem. Habe auch die von Dir genannten Birnen als Abblendlicht - seit gestern. Und es sieht echt kacke aus, mit den normalen Standlichtbirnen. Aber meine Recherche hat ergeben, daß man da höchstens mit LEDs ein vernünftiges Ergebnis hinbekommt, und das ist nicht zulässig.

Insofern lebe ich halt jetzt damit. Die Nebler sind ja auch gelb. Ich habe keine Lust, die komplette Stoßstange zu demontieren, nur um die Lichtfarbe zu ändern. Da ist mir der Konsten-Nutzen-Faktor nicht attraktiv genug.

sumo650

Profi

Beiträge: 629

Wohnort: Berlin

Auto: ix 35

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

165

Donnerstag, 3. November 2011, 23:20

RE: Standlichtbirnen ausbauen ?

Was haltet ihr von diesen ? Standlichtbirnen
Hat die jemand schon verbaut ?
Die hab ich Stnadlichtbirnen sind zwar etwas heller, ist aber auch nur das Gelbe vom Ei :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sumo650« (3. November 2011, 23:22)


166

Freitag, 4. November 2011, 06:35

RE: Standlichtbirnen ausbauen ?

würd ich einfach mal kaufen und testen. ich warte aber erstmal auf die leds ohne zulassung (;
danke für den hinweis, koshamo.

koshamo

Fortgeschrittener

Beiträge: 327

Auto: ix35 style-plus 2.0 / 4WD

Vorname: Willi

  • Nachricht senden

167

Freitag, 4. November 2011, 09:11

RE: Standlichtbirnen ausbauen ?

gerngeschehen :super:
in meinem Outlander sind die so durch den TÜV gegangen, da sie auch von der Optik eher nach Glaskolbenlampen aussehen, sind die nie aufgefallen.

(bevor wieder etwas kommt: jeder muß es selber verantworten, ob er sie einbaut oder nicht)

Beiträge: 51

Wohnort: Backnang

Auto: IX 35 2.0 4WD i-Catcher 1

Hyundaiclub: nein

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

168

Freitag, 4. November 2011, 17:14

RE: Standlichtbirnen ausbauen ?

@qwerty

..............und wie "hell" war die Heimfahrt mit Freundin ? und neuen Lampen ???

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

169

Freitag, 4. November 2011, 17:26

RE: ix-35 anderes Leuchtmittel

Hallo!!

Ich habe heute diese Standlichtbirnen geliefert bekommen.(ohne Zul.)
http://www.ebay.de/itm/260880877435?ssPa...984.m1439.l2649

Zum Vergleich erstmal nur eine eingebaut,damit man den Unterschied
mal sieht.
Wunderbar weisses Licht,jetzt passt alles prima zusammen.
Standlicht,Abblendlicht,Fernlicht,alles ein Ton.

2 Bilder nur Standlicht an,
2 Bilder Standlicht mit Abblendlicht an.
»hajolue« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2011-11-04 16.41.00.jpg
  • 2011-11-04 16.41.09.jpg
  • 2011-11-04 16.44.11.jpg
  • 2011-11-04 16.44.35.jpg

Meadows

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Auto: IX35 | 2.0l Benziner

  • Nachricht senden

170

Freitag, 4. November 2011, 17:30

RE: ix-35 anderes Leuchtmittel

Mir ist das ohne Zulassung zu gefährlich.
Geht ja gar nicht mal darum, was die Rennleitung sagt - das wäre mir zur Not auch noch egal. Aber wenn die Versicherung das nach einem Unfall spitz kriegt - das kann sehr unvorteilhaft ausgehen.
Aber es sieht mit den LEDs auf jeden Fall deutlich besser aus, als mit den Gelben.

171

Freitag, 4. November 2011, 19:53

RE: Standlichtbirnen ausbauen ?

Zitat

Original von LeaMaxAnjaAlex
..............und wie "hell" war die Heimfahrt mit Freundin ? und neuen Lampen ???


zugegeben, gelbes licht leuchtet die fahrbahn definitiv heller aus. finde es jetzt aber nicht so tragisch, dass ich mir andere einbauen sollte. gestern hats dazu noch geregnet, ich find die leuchtkraft so in ordnung.

Zitat

Aber wenn die Versicherung das nach einem Unfall spitz kriegt - das kann sehr unvorteilhaft ausgehen.

beim abblend- oder fernlicht kann ich mir das vorstellen, aber selbst beim standlicht? hm. ja, die sind nicht zugelassen, aber blenden können die kleinen dinger nicht. die angebote bei ebay mit vier oder fünf leds am stück sind da vermutlich schon eher 'ein dorn im auge'.

Meadows

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Auto: IX35 | 2.0l Benziner

  • Nachricht senden

172

Freitag, 4. November 2011, 19:54

RE: Standlichtbirnen ausbauen ?

Ich glaube nicht, daß es bei einem Unfall um andere rationale Argumente geht, als um "nicht zugelassen".

Takoda

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Wohnort: Schleswig-Holstein - Quickborn

Auto: IX35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

173

Samstag, 5. November 2011, 06:01

RE: Standlichtbirnen ausbauen ?

Moin moin ich denke auch mal das sie sich über die kleinen Led´s sich nicht mokieren werden. Es kommt auch auf die Schwere des Unfalls an, wie zb. mit Unfalltote ( Was ich hier keinen von Euch wünsche ) da könnte es denn sein das sie das Auto voll durch checken ( ist leider einem Arbeitskollege von mir passiert ) die habe gleich das Auto beschlagtnahmt. Aber liebe Leute leider wohnen wir im einem Land wo alles schöne am Auto meißt nicht zugelassen ist ;( ;( ;( ;( ;( ;(

Gruß Takoda

testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

174

Mittwoch, 9. November 2011, 00:05

RE: Standlichtbirnen ausbauen ?

Ausserdem muss die LED auch in den Reflektor scheinen, nicht einfach nur "nach vorne", sonst kommt keine Ausleuchtung zustande, dann sieht man nur einen sehr hellen Punkt! Und das ist dann erst recht auffällig!
Wer da lieber auf Glassockel setzt, könnte sich mal "Xenonlook Hyperwhite" anschauen!
Zwar haben die auch keine Zulassung, aber diese haben ein sehr kaltweisses Licht, fast schon blaustichig!

175

Mittwoch, 9. November 2011, 06:31

RE: Standlichtbirnen ausbauen ?

stimmt, das ist mir bei den billig-leds aufgefallen dass die eigentlich nur nach vorne leuchten. im dunkeln leuchten sie zwar auch etwas im reflektor, aber kein vergleich zu den originalen glassockel-standlichtern.

hab mir die standlichter mal bestellt, mal schauen.
wer interesse hat, noch mehr zu bestellen, hier nen aktueller gutschein:

Zitat

Nun aber zu der versprochenen Aktion: Xenonlook.com 20% auf alle Xenonlook Artikel (Superwhite, Brigthness, SW Premium, Hyperwhite, LED, Sofitten, Stripes und Seitenblinker) WaxImport.com 15% auf die Produkte von Smartwax 10% das die Produkte von Nanolex, California Scents, Liquid Elements, CarPro (wie Iron.X etc.). Zudem auf die Wachse von Dodo Juice Ablauf: Bestellt wird über den Onlineshop shop.xenonlook.com resp. bei der Fahrzeugpflege über shop.waximport.com Am Ende der Bestellung steht ein Feld Gutschein welches ausgefüllt werden muss. Der Betrag wird direkt im Shop korrigiert. Der Gutscheincode lautet: XMS11 Natürlich können aus beiden Shops bestellt werden, es fällt nur 1x Versand an

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »qwerty« (9. November 2011, 06:47)


176

Mittwoch, 16. November 2011, 21:13

bestes Keuchtmittel?

Hallo zusammen,

welches Leuchtmittel ist denn nun nach den x Seiten das beste für den ixi??
gibt es da ein einstimmiges Ergebnis oder ist es so ein hin und her??

Danke und Grüße
Dieter

logiix

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Auto: Hyundai ix35

  • Nachricht senden

177

Mittwoch, 16. November 2011, 22:11

RE: bestes Keuchtmittel?

beste leuchtkraft...osram nightbreaker

beste preis/leistung...white hammer

weißes licht bei befriedigender leuchtkraft...blutech

:prost:

178

Donnerstag, 17. November 2011, 08:43

RE: bestes Keuchtmittel?

dank für deine Antwort.

Genau so eine Aufteilung habe ich mal gesucht.

Da ich eher in den weißen Bereich gehen würde und du schreibst, dass die Bluetech nur eine befriedigende Leuchtkraft hat wollte ich noch fragen, wie das im Vergleich zu den Originalen ist? Trozdem eine Verbesserung oder sogar verschlechterung?

Ich denke ihr meint diese hier: Link

Danke und Grüße
Dieter

testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

179

Donnerstag, 17. November 2011, 18:29

RE: bestes Keuchtmittel?

Zur Verbess-schlechterung kann ich nichts sagen!
Aber, jetzt in Herbst und Winter, wo die Strassen nass sind, es regnet, es schneit etc, würde ich keinerlei xenonimitierenden Leuchtmittel einsetzen!
Auf nasser Strasse ist die Leuchtkraft unter aller Sau, beinahe lebensgefährlich!

180

Donnerstag, 17. November 2011, 19:52

RE: bestes Leuchtmittel?

ok, dann warte ich wohl bis zum frühjahr und wir schauen dann nochmal. solange komme ich ja noch mit den werskbirnen hin...

Ähnliche Themen