Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Donnerstag, 25. November 2010, 21:59

Zitat

Original von porzellangott

Zitat

Habe mir auch die White Hammer bei Weltbild.de bestellt und ein (Restposten)Buch für 0,99€ dazugelegt. Für insgesamt knapp 11€ ist das Licht echt gut im Vergleich zu den Serienbirnen.


Ehrlich jetzt? Ich hab die Birnen auch verglichen, eine Links und eine Rechts, und konnte ehrlich kaum einen Unterschied ausmachen.


Die neuen Birnen haben eine größere Reichweite im Vergleich zu den serienmäßigen Osram Birnen.


42

Sonntag, 12. Dezember 2010, 14:16

Steht eigentlich irgendwo erklärt, wie man die Lampen selbst wechselt? Ist es aufwendig?

Gibt es evtl. das Handbuch des Wagens irgendwo als PDF zum Download?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 12. Dezember 2010, 14:25

Ein User hat von spielend einfachem Austausch geschrieben, auf der 1. Seite ist ja auch eine Abbildung der Scheinwerfer...

k50767

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Deutschland

Beruf: Qualitätssicherung

Auto: ix35 Premium 4x4, Automat

Vorname: Georg

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 12. Dezember 2010, 15:59

Moin
Und was sind in den Nebelscheinwerfern für Leuchtmittel ? H1 oder was?

Danke

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 12. Dezember 2010, 16:50

Zitat

Original von buddyspencer
Steht eigentlich irgendwo erklärt, wie man die Lampen selbst wechselt? Ist es aufwendig?

Gibt es evtl. das Handbuch des Wagens irgendwo als PDF zum Download?


Ohne es bewusst gelesen zu haben, würde ich aber trotzdem meinen, das es im Handbuch erläutert ist.
Ich habs wie schon geschrieben selbst durch, ist ganz easy.
Deckel abdrehen, Klammer auf, Leuchte raus und dann das Ganze Spiel rückwärts...

vb

46

Sonntag, 12. Dezember 2010, 17:09

Ok - und bekommt man das Gehäuse auch wieder richtig draufgebaut, damit da auch alles Wasserdicht bleibt?

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 12. Dezember 2010, 17:36

ja, is ganz einfach.
wenn man ne Flasche Wasser fehlerfrei auf und zu bekommt, dann klappt auch der Lampentausch ;)

vb

GrauerStar2.0

unregistriert

48

Sonntag, 12. Dezember 2010, 17:37

stimmt...hab ca 5minuten gebraucht für alle 4 :D

49

Sonntag, 12. Dezember 2010, 17:43

Sollte man, wenn man wechselt alle 4 direkt wechseln, oder wie?

So wirklich oft braucht man das Fernlicht ja sowieso nicht.

Ich überlege dann auch auf Nightbreaker Plus oder White Hammer zu wechseln im Bereich Abblendlicht.

Welche Lampe empfindet Ihr am Besten?

GrauerStar2.0

unregistriert

50

Sonntag, 12. Dezember 2010, 17:51

-habs nur getan , da ich ein vierer-set günstig bekam :D
hab die nightbreaker-plus drin. bessere lichtausbeute als bei den serienbirnen.mal schauen wie lang sie halten.

Harald

Profi

Beiträge: 643

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 12. Dezember 2010, 17:58

Hab bei meinem Mazda auch nur die Birnen vom Abblendlicht getauscht, ich habe schon einen deutlichen Unterschied zu den herkömmlichen festgestellt.

Ach ja, nutze die Philipps Nigtbreaker.

52

Mittwoch, 15. Dezember 2010, 22:36

Hallo,
die helleren Lampen sollen ja heißer werden, als die Standardlampen.
Ist zu befürchten, das die Reflektoren des IX35 dadurch deutlich schneller altern und blind werden? Wie ist Eure Einschätzung dazu?

Gruß

Slord

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Schweiz

Beruf: Dipl. Betriebswirtschafter

Auto: Hyundai i30 Edition Plus

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 07:57

RE: ix-35 anderes Leuchtmittel

Hallo zusammen

Ich bin neu im Forum und mache mich ein bisschen schlau über die Möglichkeiten vom ix35, da ich mir selber ein solcher Bolide bestellt habe
und mich darauf freue.

Was ich Schade finde ist, dass es kein Xenon Licht gibt, ist es möglich, das nachzurüsten?

Grüsse aus der Schweiz an alle Hyundai Fahrer

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 08:01

RE: ix-35 anderes Leuchtmittel

Zitat

Original von Slord
Hallo zusammen

Ich bin neu im Forum und mache mich ein bisschen schlau über die Möglichkeiten vom ix35, da ich mir selber ein solcher Bolide bestellt habe
und mich darauf freue.

Was ich Schade finde ist, dass es kein Xenon Licht gibt, ist es möglich, das nachzurüsten?

Grüsse aus der Schweiz an alle Hyundai Fahrer


Nachrüsten fast unmöglich und wenn, dann ab 1500 Euro schätze ich mal.. im Internet gibt es ja einiges an Anbieter...

oder so was, ist aber nicht erlaubt und quatsch :mauer:
Meine Meinung. :dudu:

http://www.youtube.com/watch?v=yVuSSdZNsZw&feature=related

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steve« (16. Dezember 2010, 08:05)


55

Dienstag, 15. Februar 2011, 07:37

RE: ix-35 anderes Leuchtmittel

Hallo,

nochmal ne Frage zu anderen Leuchtmitteln...

Sollte man, wenn man das Abblendlicht tauscht, auch direkt mit neue Leuchtmittel für Fernlicht einbauen? Überwiegend braucht man Fernlicht ja eh nicht.

Mag mir gerne für meinen ix35 die Nightbreaker Plus kaufen - fragt sich jetzt halt nur, ob ich 2 oder 4 Lampen kaufen soll (Fern- und Abblendlicht ist ja derselbe Lampentyp, oder?)

Ach ja - und aktuell habe ich die Einstellung so, dass mein Abblendlicht immer an ist. Die Automatik schaltet mir zu spät - und außerdem denke ich, dass das ofte An- und Ausgehen bestimmt nicht so gut ist für die Lampen, wie "Dauer-An"?!
Oder wie seht Ihr das?

sumo650

Profi

Beiträge: 629

Wohnort: Berlin

Auto: ix 35

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 15. Februar 2011, 09:44

RE: ix-35 anderes Leuchtmittel

@Slord

Xenon kannst du bei IX vergessen, die Vorraussetzung dafür ist eine Anlage zum Reinigen der Scheinwerfer zumindest in Deutschland :teach: :teach: :teach: Kann natürlich sein das die Reinigungsdüsen rachgerüstet werden können, denke aber das würde den Rahmen sprengen für helleres Licht :nenee: :nenee: :nenee:

blaubarrsch

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Auto: IX35 Style Black Pearl

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 15. Februar 2011, 09:59

RE: ix-35 anderes Leuchtmittel

Zitat

Original von Slord
Hallo zusammen

Ich bin neu im Forum und mache mich ein bisschen schlau über die Möglichkeiten vom ix35, da ich mir selber ein solcher Bolide bestellt habe
und mich darauf freue.

Was ich Schade finde ist, dass es kein Xenon Licht gibt, ist es möglich, das nachzurüsten?

Grüsse aus der Schweiz an alle Hyundai Fahrer



Mein Händler hat mir das mit dem Xenon so begründet dass Xenon sehr viel schneller kaputt geht als das herkömmliche Licht und Xenon auszutauschen kostet auch gleich ein paar hundert Euro. Das verbaute Licht ist deswegen langlebiger und beim Austausch günstiger. Ich verstehe diese Arrgumentation und finde die Entscheidung gut.

58

Dienstag, 15. Februar 2011, 10:37

RE: ix-35 anderes Leuchtmittel

Zitat

Original von blaubarrsch

Zitat

Original von Slord
Hallo zusammen

Ich bin neu im Forum und mache mich ein bisschen schlau über die Möglichkeiten vom ix35, da ich mir selber ein solcher Bolide bestellt habe
und mich darauf freue.

Was ich Schade finde ist, dass es kein Xenon Licht gibt, ist es möglich, das nachzurüsten?

Grüsse aus der Schweiz an alle Hyundai Fahrer



Mein Händler hat mir das mit dem Xenon so begründet dass Xenon sehr viel schneller kaputt geht als das herkömmliche Licht und Xenon auszutauschen kostet auch gleich ein paar hundert Euro. Das verbaute Licht ist deswegen langlebiger und beim Austausch günstiger. Ich verstehe diese Arrgumentation und finde die Entscheidung gut.


Nur ist diese Aussage absoluter Blödsinn. Ich fahre seit 7 Jahren Xenonlicht und habe noch nie eine Lampe gewechselt. Eine Halogenlampe verschleißt wesentlich schneller als ein Xenonbrenner, gerade die beim IX verbauten H7. Da bist du oft beim wechseln!
Wenn der Händler von allem so ne Ahnung hat, dann gut Nacht!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »noby« (15. Februar 2011, 10:38)


logiix

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Auto: Hyundai ix35

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 15. Februar 2011, 10:39

RE: ix-35 anderes Leuchtmittel

Zitat

Original von buddyspencer
Hallo,

nochmal ne Frage zu anderen Leuchtmitteln...

Sollte man, wenn man das Abblendlicht tauscht, auch direkt mit neue Leuchtmittel für Fernlicht einbauen? Überwiegend braucht man Fernlicht ja eh nicht.

Mag mir gerne für meinen ix35 die Nightbreaker Plus kaufen - fragt sich jetzt halt nur, ob ich 2 oder 4 Lampen kaufen soll (Fern- und Abblendlicht ist ja derselbe Lampentyp, oder?)

Ach ja - und aktuell habe ich die Einstellung so, dass mein Abblendlicht immer an ist. Die Automatik schaltet mir zu spät - und außerdem denke ich, dass das ofte An- und Ausgehen bestimmt nicht so gut ist für die Lampen, wie "Dauer-An"?!
Oder wie seht Ihr das?



moin,

hier mal mein kleiner erfahrungbericht über leuchtmittel im ix35.
habe bisher 4 Sorten ausprobiert.

white hammer
philips xtreme
osram cool blue
mtec super white

habe früher schon andere lampen gestestet...bin da wahrscheinlich abissle geschädigt :D.

ziel war es für mich leuchtkraft mit weißem xenonartigen licht zu bekommen. habe ich leider nicht geschafft... die höchste leuchtkraft haben die white hammer und die philips. wobei angesichts des preises die white hammer die philips schlägt. mit der white hammer kann man in sachen leuchtkraft und langlebigkeit nichts falsch machen. die philips sind bei mir jetzt im fernlicht eingebaut...wegen der cooleren optik der birne.
weißes licht bieten alle lampen nicht außer der mtec. diese lampe ist wohl zurzeit der beste kompromiss in sachen helligkeit und weißem licht. fällt aber trotzdem deutlich gegen die anderen ab. hab es dann mit der cool blue versucht...dat war aber nix mit weißem licht. leuchtkraft fällt leicht zur white hammer ab.

schlussendlich habe ich mich für ein kompromiss entschieden. im winter fahre ich im ablendlicht die white hammer und im sommer die mtec. das wechseln im ixi ist ja ein kinderspiel und muß hier wirklich mal positiv erwähnt werden. allgemein muß ich sagen das der ixi über ein sehr gutes ablendlicht verfügt...eigentlich das beste was ich je in einem auto gefahren habe. selbst wenn ich das fernlicht einschalte merke ich nicht den sehr großen unterschied wie früher. habe es mal getestet...die hell dunkel grenze lag bei ca 100m.

fazit:

white hammer leuchtkraft 1 preis/leistung 1 coolness faktor 4
philips xtreme leuchtkraft 1-2 preis/leistung 3 coolness faktor 4
osram coll blue leuchtkraft 2 preis/leistung 2 coolness faktor 3-4
mtec leuchtkraft 3-4 preis/leistung 2 coolness faktor 2

langlebigkeit weiß ich nur bei der philips und der white hammer..da würde ich eine 4 geben, wobei die white hammer länger durchhält.

ich teste jetzt mal irgendwann noch die nightbreaker...obwohl ich glaube da würd nicht mehr sehr viel zur white hammer kommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »logiix« (15. Februar 2011, 10:41)


60

Dienstag, 15. Februar 2011, 10:53

RE: ix-35 anderes Leuchtmittel

Also sollte man auf jeden Fall direkt alle 4 Lampen wechseln, oder wie?

EDIT: Und wie schaut es mit der Lichtautomatik vs. Dauer-An aus? Was würdet Ihr empfehlen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »buddyspencer« (15. Februar 2011, 10:53)


Ähnliche Themen