Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mick

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Ahlen im Münsterland

Beruf: Angestellter

Auto: 1,6 GDI Automatik in Polar Weiß mit allen Paketen + Panoramadach

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

201

Sonntag, 8. Januar 2012, 18:13

RE: Lampenwechsel !?

Also ich habe jetzt hier viel gelesen, weis jetzt gar nicht mehr was ich mir holen soll.

Habe drei in meine engere Auswahl.
1.Light Distribution - Autolampenbox H7 White Hammer
2.Osram 64210 NBR HCB H7 NIGHTBREAKER +90% Duo-Pack
3. Philips 12972XVS2 X-treme Vision +100% H7 Scheinwerferlampe

Was soll ich nun kaufen. Bitte helft mir.


Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

202

Sonntag, 8. Januar 2012, 20:24

RE: Lampenwechsel !?

Das ist schwer, es sind alles drei gute Birnen. ICh habe mir die Nightbreaker bestellt, da gibt es wohl inzwischen schon ne zweite Generation von (hab ich aber noch nicht),die etwas langlebiger ist. Ich hab die Birnen noch nicht eingebaut, mein AUto ist noch zu jung und die Serienlampen müssen erstmal reichen.

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

203

Sonntag, 8. Januar 2012, 21:31

RE: Lampenwechsel !?

@Hoffi

das seh ich genau anders rum.
das Auto is noch jung und brauch gutes Licht.
Also hab ich getauscht und die Seriendinger für den Notfall im Kofferraum zu liegen.
Als Heimbringer sozusagen.

Allerdings bin ich inzwischen zu der Überzeugung gelangt, das man komplett tauschen sollte, also Abblend- und Fernlicht.
Zumindest wenn man letzteres hin und wieder mal nutzt.
Wer nur in ner hell erleuchteten Großstadt unterwegs ist, wird kein Bedarf haben sein Fernlicht zu "pimpen" ;)

vb

Wingo71

Fortgeschrittener

Beiträge: 179

Wohnort: Dreiländereck D/F/CH

Auto: Tucson 2,0 CRDI 185PS Premium, 6-Gang mit allen Paketen und Panorama in White Sand

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

204

Sonntag, 8. Januar 2012, 21:41

RE: Lampenwechsel !?

Hallo!

Ich hab die Nightbreaker Plus drinnen und zwar von Anfang an alle 4 vorne gewechselt.
Ich finds super so und ist echt ein gutes Licht, dafür das es keine Xenon sind. :super:

Gruß Dirk

205

Donnerstag, 23. Februar 2012, 09:51

RE: Lampenwechsel !?

Hallo zusammen,

habe noch etwas Probleme mit dem Ausbau der Birnen. Kann mir hier nochmal jemand einen Rat geben:

Standlichbirnen:
habe ich gelesen, dass man feste ziehen soll.#
Müssen die nicht gedreht werden oder so? Ich habe versucht in der Enge die dinger rauszudrehen aber nix ging. und am Kabel wollte ich nicht ziehen, nicht das ich nachher die blanken Kontakte in der hand habe und die Standlichbirne immer noch drin steckt.

H7 Birnen
Muss ich zum einen die Feder auf der rechten seite lösen und die Schraube die gegenüberliegt? Die Feder bekommt man ja weggebogen, aber bekomme ich so dann die h7 birne einfach so raus?

danke
euch
grüße
dieter

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

206

Donnerstag, 23. Februar 2012, 09:54

RE: Lampenwechsel !?

Standlicht: wirklich nur ziehen
Abblend: nur Federklammer aushaken, Birne herausnehmen

Meadows

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Auto: IX35 | 2.0l Benziner

  • Nachricht senden

207

Donnerstag, 23. Februar 2012, 09:54

RE: Lampenwechsel !?

Du mußt den Stecker abziehen, dann die Klammer durch zusammendrücken lösen, und dann ist die Birne schon heruasnehmbereit. Die wird nur durch die Klammer gehalten, da ist nichts gesteckt oder gedreht. Schrauben mußt Du auch keine lösen.

208

Donnerstag, 23. Februar 2012, 11:34

RE: Lampenwechsel !?

vielen dank, dann werde ich es am nachmittag nochmal versuchen und mir hoffentlich nicht die finger brechen...

Meadows

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Auto: IX35 | 2.0l Benziner

  • Nachricht senden

209

Donnerstag, 23. Februar 2012, 12:49

RE: Lampenwechsel !?

Ist eigentlich sehr einfach, wenn Du den "Kniff" raus hast.
Wenn Du Gewalt anwenden mußt, machst Du was falsch. ;)

sumo650

Profi

Beiträge: 629

Wohnort: Berlin

Auto: ix 35

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

210

Donnerstag, 23. Februar 2012, 13:03

RE: Lampenwechsel !?

Versuch es in Fahrtrichtung gesehen erst mit der linken Seite, da ist dir der Behälter für das Wischwasser nicht im Weg, und wenn du weist wie es geht klappt es auch auf der rechten Seite :super:

alpclimber

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Schweiz

Auto: ix35 2.0 CRDI AWD Automat

  • Nachricht senden

211

Montag, 6. August 2012, 20:31

RE: Lampenwechsel !?

Also ich hab mir Bluevision von Philips gekauft, für das Abblendlicht, Standlicht und Nummernbeleuchtung. Ich bau die in jedes meiner Autos ein und bin mit dem hellen Licht immer wieder sehr zufrieden. Na ja, die Lebensdauer dürfte etwas länger sein, aber sonst sieht es gut aus und es macht Freude, damit in der Nacht zu fahren.

Um die Standlicht-Birnen zu ersetzen, hab ich mir Blatern geholt, vorallem bei dem auf der Seite mit dem Scheibenwaschmittelbehälter. Der Behälter ist nicht wirklich an einem praktischen Ort installiert.

Was mir aufgefallen ist, dass ab Werk Osram Birnen verbaut sind, und zwar unterschiedliche für Abblendlicht und Scheinwerfer. Die einen habem eine Aufschrift Bio.... Naja, was das auch bedeuten soll.
Weiss jemand der Grund wieso die unterschiedlich sind ?
Ist das zwingend nötig?

mers350

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Kaufmann

Auto: IX35

Vorname: Rolf

  • Nachricht senden

212

Dienstag, 7. August 2012, 11:45

Dass es für den ix kein optionales Xenon gibt, ist natürlich ein Witz, deshalb muss man sich irgendwie behelfen.

Nehmen wir an, das Xenon würde 800€ kosten und irgendwelche tollen Birnen 30€, die dann 4 Monate halten. Ergebnis 8,8 Jahre. Bei den Nightbreakern 19,6 Jahre. So what?

gruß rolf

213

Dienstag, 7. August 2012, 12:30

Nur mit den Nightbreaker hast du immer noch kein Xenon!

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

214

Dienstag, 7. August 2012, 12:53

http://de.wikipedia.org/wiki/Williams_Christ

Diese Birnen finde ich noch besser, sie leuchten zwar nicht, schmecken aber und es gibt sie auch als Schnaps.

Es ist eigentlich lustig, daß wir zu den Lampen immer noch Birne sagen, obwohl die heutigen Halogenlampen überhaupt nicht mehr die Form einer Birne haben.

So, bin mal kurz vom Thema abgeschweift, ihr dürft weiter schwätzen.

huebi

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: nähe köln!

Beruf: versicherungsfachwirt

Auto: ix35

Vorname: helge

  • Nachricht senden

215

Donnerstag, 1. November 2012, 22:22

Hat die hier mal jemand ausprobiert?

Ok, ok 100W sind eigentlich nicht wirklich erlaubt, aber davon abgesehen interessiert mich ein Vergleich (Helligkeit und Lichtfarbe) zu den Nightbreakern oder den originalen H7...

gruß huebi

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »huebi« (1. November 2012, 22:30)


pipowicz

Fortgeschrittener

Beiträge: 197

Wohnort: München

Auto: IX 35

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

216

Freitag, 2. November 2012, 00:13

Zitat

Original von noby
Nur mit den Nightbreaker hast du immer noch kein Xenon!

Scheiss auf Xenon.

Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

217

Sonntag, 4. November 2012, 18:52

Das Fernlicht müsste doch eine H1-Lampe sein, wenn ich das richtig sehe.

Wollte jetzt die normalen H7 gegen die Osram Nightbreaker Plus 2.Generation tauschen. Ich denke, dass ist eine gute Wahl.
Frage mich nur, ob es beim Fernlicht auch Sinn macht, diese zu tauschen.

218

Sonntag, 4. November 2012, 23:55

Abblendlicht und Fernlicht sind beide H7, aber egal welche Leuchtmittel du nimmst, an Xenon kommt nix im Ansatz ran. Der Unterschied ist gewaltig!

Darkblue

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Wohnort: Trier

Auto: ix35 i-Catcher 2.0 4WD

  • Nachricht senden

219

Montag, 5. November 2012, 00:03

Ok, dann muss ich 4x H7 nehmen um Abblend- und Fernlicht zu tauschen.

Dass ich an Xenon nicht rankomme, ist mir schon klar. Aber ich wollte auch keins haben. Mir langt es, wenn ich mein Licht verbessern kann.

greggiX35

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: Luzern

Beruf: it

Auto: Ix35

  • Nachricht senden

220

Montag, 5. November 2012, 18:28

habe mir auch lediglich vernüftige osram lampen geholt und alle 4 gewechselt und wenn dann noch die scheinwerfer sauber sind, reicht es allemal :winke:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen