Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

exnutzer190313

unregistriert

81

Freitag, 3. Februar 2012, 20:31

RE: Webasto Standheizung im IX35

Habe mal ebend nachgeschaut. Ich nehme mal an, das Gebläse läuft nur nicht richtig und die STH heizt auch. Der IPCU arbeitet als normaler Spannungsteiler um das Gebläse anzusteuern.

Bis Modelljahr 2010: Spannung 4,4V; Frequenz 14 kHz
Ab Modelljahr 2011: Spannung 3,6V; Frequenz 1 kHz

Müsste ein autorisierter Webastomonteur aber wissen, und auch ein Adapterkabel zu Ipcu Programmierung haben ;) dauert ca 30 sec.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »exnutzer190313« (3. Februar 2012, 20:35)



ChriNo

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: nord Ba-Wü

Beruf: Lokführerin

Vorname: Norma

  • Nachricht senden

82

Freitag, 3. Februar 2012, 20:35

RE: Webasto Standheizung im IX35

Die Sthz wurde auf 30 min programmiert nur die Scheibe war nicht ansatzweise abgetaut. das die nach 5-10min nicht abtaut ist mir schon klar bei dem schönen Winter ;)

Beowulf

Anfänger

Beiträge: 53

Wohnort: Berlin Tempelhof

Auto: 2.0 l Style/ Plus weiss

Hyundaiclub: negativ

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

83

Freitag, 3. Februar 2012, 21:29

RE: Webasto Standheizung im IX35

Hallo,
hatte vor dem IXi einen Serena mit W - Standheizung, super Teil, Scheiben waren ruckzuck frei, Innenthemperatur auch ok, arbeitete sofort nach einschalten, Problemm muss woanders liegen,
MfG.

tomcat

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Wohnort: Berlin

Auto: iX35/i30cw

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 5. Februar 2012, 07:48

RE: Webasto Standheizung im IX35

Also ich hab´die Thermo Top Evo 5+ im iX und bin damit sehr zufrieden.
Nach 20 min sind die Scheiben eisfrei und es ist angenehm "warm".
Die Klimaautomatik ist auf die Frontscheibe geschaltet und damit läuft alles von selbst.
Gruß
tc

Takoda

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Wohnort: Schleswig-Holstein - Quickborn

Auto: IX35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 5. Februar 2012, 09:35

RE: Webasto Standheizung im IX35

Moin moin

also ich hatte ja auch schon geschrieben wegen meiner Standheizung Webasto T100 die ich im ixi drinne habe. Ich habe sämtliche Einstellungen gemacht, und so richtig warm wurde nichts :dudu: ;(
He DanielM weißt Du einen guten Webasto Händler wo ich mal hinfahren kann, der das mal checken kann ????????


Gruß Takoda :bang: :bang:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Takoda« (5. Februar 2012, 09:37)


exnutzer190313

unregistriert

86

Sonntag, 5. Februar 2012, 12:54

RE: Webasto Standheizung im IX35

Moin Nachbar :D

jeder Bosch Service kann dir die Werte des IPCU verändern.

meine hat vorerst auch nicht richtig den Inneraum erwärmt. Bis wir gesehen haben das es für den ix35 zwei verschiedenen Einstellwerte gibt.

nimmst dir die werte von meiner letzten Nachricht und lässt die so einstellen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »exnutzer190313« (5. Februar 2012, 12:54)


Takoda

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Wohnort: Schleswig-Holstein - Quickborn

Auto: IX35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

87

Sonntag, 5. Februar 2012, 19:09

RE: Webasto Standheizung im IX35

Hallo Daniel,

ok ich werde mal die Tage schauen und hinfahren. ;)

Und wie hast Du sie danach so richtig eingestellt, so das sie dann gut lief :denk:

Gruß Takoda :bang: :bang: :bang:

exnutzer190313

unregistriert

88

Sonntag, 5. Februar 2012, 23:52

RE: Webasto Standheizung im IX35

Also der IPCU wird standardmäßig für Modelljahr 2011 ausgeliefert. 1kHz und 3,6V, dass der Lüfter lief merkte man kaum.

Also musste der IPCU umprogrammiert werden, habe ja ein Modell aus 2009
14 kHz und 4,4V, jetzt läuft der Lüfter auch anständig.

Ich habe Programm C4, Heizung auf HI und Lüfter auf Frontscheibe. Mit den T100 läuft die Heizung ca 30min vor Abfahrtszeit an bei den Temperaturen.

Kaschperl

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: München

Beruf: Hab ich

Auto: IX35 2.0CRDi 4WD AG

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

89

Dienstag, 7. Februar 2012, 15:56

RE: Webasto Standheizung im IX35

Zitat

Original von DanielM
Also der IPCU wird standardmäßig für Modelljahr 2011 ausgeliefert. 1kHz und 3,6V, dass der Lüfter lief merkte man kaum.


Anscheinend wurde im Modelljahr 2012 wieder etwas geändert :rolleyes:
Meine Standheizung hat den gleichen Fehler, laut Analyse beim :D ist die Einstellung wie für 2011.

Mal schauen, was Hyundai dazu sagt...

Gruß

Takoda

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Wohnort: Schleswig-Holstein - Quickborn

Auto: IX35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 8. Februar 2012, 20:05

RE: Webasto Standheizung im IX35

Hallo Leute :winke:

So ich war gestern nun mal bei DanielM, wegen der Standheizung, wir haben da mal ein Test durchgeführt. :D Er hatte seine mal angeschmissen und die pustete wie es sich gehört ;)
Dann machte ich meine an, und was war sie pustete nur ganz leicht die Wärme raus. Dann haben wir mal den Chip getauscht und sehe an, meine lief auf einmal wie ein Turbo :freu:
So und heute war ich beim Bosch-Dienst und habe für freitag einen Termin zum ändern des IPCU wert. :freu: :freu: :freu:

Gruß Takoda :bang: :bang:

ChriNo

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: nord Ba-Wü

Beruf: Lokführerin

Vorname: Norma

  • Nachricht senden

91

Donnerstag, 9. Februar 2012, 15:04

RE: Webasto Standheizung im IX35

Bei meinem IXI wurde heute die IPCU verändert und nun sollte es funktionieren, der Härtetest ist morgen 5:00 Uhr es schneit zur Zeit und dann sollte die Scheibe frei sein und innen schön kuschlig.

Takoda

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Wohnort: Schleswig-Holstein - Quickborn

Auto: IX35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

92

Freitag, 10. Februar 2012, 10:29

RE: Webasto Standheizung im IX35

Moin moin :winke: so war eben beim :winke: Bosch-Dienst und jetzt ist mein
IPCU wert auch geändert worden. :D Und sehe sie läuft jetzt :freu:


Gruß Takoda :bang:

exnutzer190313

unregistriert

93

Freitag, 10. Februar 2012, 11:35

RE: Webasto Standheizung im IX35

Poblem erkannt, Problem gebannt :) sehr schön.
Viel Spaß morgens bei den Temperaturen ins wohl temperierte Auto ein zu steigen.

Und klanglich bekommen wir später auch was hin.

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »exnutzer190313« (10. Februar 2012, 11:36)


Erkelenzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

94

Donnerstag, 1. März 2012, 08:19

RE: Webasto Standheizung im IX35

Moin, moin,

habe gestern Abend meinen ix aus der Werkstatt abgeholt, die Standheizung ist eingebaut und funktioniert prima. Heute Morgen hatte das Kühlwasser nach 12 Minuten Laufzeit bereits 73 Grad (bei abgeschaltetem FZ-Gebläse). Allerdings kann ich ein Problem bei sehr tiefen Temperaturen bekommen. Da ich die gesamte Heizleistung in die Motorerwärmung fließen lassen, kann es zu einer Fehlermeldung im Fehlerspeicher kommen, denn wenn ich den erwärmten Motor starte und er die eiskalte Luft ansaugt, kommt es zu einer Irritation diverser Sensoren und Steuergeräte (wie kann ein Motor bei eiskalten Temperaturen beim Starten schon so warm sein) und es gibt einer Fehlermeldung. Dies ist bei 2 ix, die auch einen Gebläsekippschalter haben, laut Webasto und Hyundai in Österreich so vorgekommen. Sollte dies auch bei mir so verlaufen, werde ich diese Meldungen halt selber löschen. Ansonsten bin ich froh, wieder eine Sthzg zu haben, da mir in den letzten Wochen doch sehr stark aufgefallen ist, wie wenig Wärme die CRDi's produzieren. Möchte ich jedoch einen warmen Innenraum und stelle den Gebläseschalter auf ON, kommt auch bei mir nur ein Hauch von Luft aus den Düsen.

Chris-AC

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Aachen

Auto: IX 35, 2,0L Benziner

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

95

Samstag, 28. Juli 2012, 17:46

RE: Webasto Standheizung im IX35

Seit dieser Woche habe ich auch endlich meine Standheizung eingebaut.
Habe mir die aus dem Zubehörkatalog von Hyundai bestellt und in Meiner Hyundaiwerkstatt einbauen lassen, allerdings gabs dabei einige Probleme X(.

Eingebaut ist eine Webasto Thermo Top C.
Als ich den Wagen nach 3 Tagen aus der Werkstatt geholt hab und mir versichert wurde, es wäre alles in Ordnung, fiel mir beim Einsteigen erstmal der starke Benzingeruch auf.
Da man ja am Tank gearbeitet hatte, dachte ich dummerweise, das hört in 1 - 2 Tagen auf.
Dem war aber nicht so :-(
Nach 3 Tagen roch es immer noch wie in einem Tanklaster, also zurück zur Fachwerkstatt.
Dort wurde der Wagen dann 1,5 Std auf den Kopf gestellt, ich durfte bei einer Tasse Kaffe warten.
Mit den Worten " Es ist alles dicht" wurde ich dann verabschiedet.

Am nächsten Morgen war es dann etwas kälter und da ich Nachtschicht hatte, hab ich die Standheizung eingeschaltet um sie zu testen.
Zu meinem Erstaunen war zwar der Motor warm, aber der Inneraum nicht, was daran lag, dass der Innenraumlüfter nicht lief.
Also wieder zurück zu Händler und gleich nochmal den Benzingeruch moniert.
Nach 2 Tagen dann den Wagen wieder abgeholt.
Mir wurde dann gesagt, der Lüfter müsse nicht laufen aber der Benzingeruch war mittlerweile schwächer.
Ich hab dann Webasto per Mail angeschrieben und auch angerufen.
Dort wurde mir dann gesagt der Innenraumlüfter muß ab 30° Wassertemperatur laufen.
Daraufhin bin ich nochmals zur Werkstatt und habe denen dann freundlich erklärt das ich mit Webasto telefoniert habe und das der Lüfter laufen müsse und außerdem noch den Benzingeruch angemeckert.
Offensichtlich hat das solchen Eindruck hinterlassen, dass sich die Werkstatt diesmal richtig Mühe gegeben hat.

Standheizung und Lüfter funktionieren nun einwandfrei und von Benzin riecht man auch nichts mehr. :D
Auf Nachfrage haben sie dann zugegeben das sie nicht so viele Standheizungen einbauen und wohl das Steuermodul für die Klimaautomatik, welches den Lüfter regelt, defekt war.

Sie haben sich dann nochmal bei mir entschuldigt.
Sie waren zwar die ganze Zeit über sehr freundlich und kulant( Leihwagen gabs die ganze Zeit gratis) aber das man mir erzählen wollte, der Lüfter müsse nicht laufen, hat mich dann doch verärgert.
( Wobei man sagen muß, die Jungs vom Service können nichts für die Schlamperei in der Werkstatt)
Das Ganze hat mich dann noch insgesamt 2600 € gekostet.
Aber der Preis für den Komfort und den Arbeitsaufwand ist absolut angemessen finde ich.

Tele Thermo Top C, inkl. Montageteile
und Bedienelement T 100 HTM
Für 1.6 l und 2.0 l Benziner
Bestell-Nr. 9999Z-002005 1.533 EUR

Zusatzkit für Klimaautomatik, für Fahrzeuge
mit Klimaautomatik erforderlich
Bestell-Nr. 9999Z-021738 67 EUR

Rest Arbeitslohn.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Chris-AC« (28. Juli 2012, 18:05)


exnutzer190313

unregistriert

96

Samstag, 28. Juli 2012, 18:17

RE: Webasto Standheizung im IX35

das Steuermodul war nicht defekt.

Die haben es einfach nicht Programmiert, da es unterschiede gibt in den ixi Modelljahren, steht auch ganz GROß in der Einbauanleitung.

Das würde die natürlich nie zugeben :D

ansonnsten sind 2600 ganz schön frech. für 6-7 Stunden einbauzeit.
Beim Bosch service Direkt wärst du günstiger gekommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »exnutzer190313« (28. Juli 2012, 18:24)


Chris-AC

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Aachen

Auto: IX 35, 2,0L Benziner

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

97

Samstag, 28. Juli 2012, 18:37

RE: Webasto Standheizung im IX35

Ist schon klar, dass die ihren Fehler nicht zugeben.
Hauptsache das Teil funktioniert jetzt.

Ok, 2600€ war teuer, aber ich wußte ja das es so um die 2000- 2500 Euro kosten sollte und nach dem ganzen Ärger würde ich beim nächsten mal eh zum Boschdienst, bzw, zum Webasto Einbaupartner gehen.

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

98

Samstag, 28. Juli 2012, 22:38

RE: Webasto Standheizung im IX35

Du hast diich von deiner Werkstatt richtig schön verarschen lassen
2600,- Steine für was ??????


Die Heizung mit Klima schaltung kostet bei Webasto ein schlappen Tausender.
Da hat deine Werkstatt ( die keine Ahnung haben ) so richtig Geld verdieint.
Habe meine beim Bosch Dienst einbauen lassen und mein Auto war gerade
mal 1 Tag da.
Sorry aber wer Geld hat soll es ruhig rausschmeißen die seutsche Wirtschaft freut sich

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

99

Samstag, 28. Juli 2012, 22:41

RE: Webasto Standheizung im IX35

Der Tausender bezieht sich auf Materialkosten

Ich nhabe für meinen Einbau 450,- e bezahlt und das Teil hat keine Macken

Chris-AC

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Aachen

Auto: IX 35, 2,0L Benziner

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

100

Sonntag, 29. Juli 2012, 14:18

RE: Webasto Standheizung im IX35

Also laut Zubehörkatalog kostet die Standheizung mit Fernbedienung, Einbausatz fürn Ixi und Steuerteil für die Klimaautomatik 1600Euro( Bei Hyundai )
Bei mir war der Einbau halt was teuerer, na und.

Ähnliche Themen