Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

timmi666

Schüler

Beiträge: 84

Auto: IX35 2,0 l 4WD Automatik

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 6. Juli 2011, 19:53

aux-anschluss im ix35

hallo an alle,
welche geräte können eigentlich am aux-anschluss betrieben werden?
und welche art kabel/adapter gibt es um verschiedene geräte anzuschliessen?

lg,
timmi666


Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 6. Juli 2011, 19:59

RE: aux-anschluss im ix35

Also wenn ich das richtig in Erinnerung habe ist der AUX ein 3,5 mm Klinke und Du hast halt noch n USB daneben. in den AUX kannst Du n 3,5 Klinke einstecken und jedes Gerät, dass n Standardkopfhörerausgang hat. ALso rein theoretisch Deinen alten Walkman und dann mit 3,5er Klinke auf 3,5er Klinke den AUX gehen die alten MC Hits hören. Der Aux ist halt für MP3 Player, beide zusammen also 3,5 Klinke und USB sind dann für die APfelprodukte.

Alle Angaben ohne Gewähr.

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 6. Juli 2011, 20:28

RE: aux-anschluss im ix35

man kann an den USB auch ein anderes Smartphone anschließen.
Ich habe dies mal mit meinem HTC getestet und bei Nachfrage auf dem Telefon angegeben, das es sich als Festplatte zu erkennen geben soll.

Im Endeffekt hat man dann nen USB-Stick mit Kabel ;)

Wobei man auch gleich auf Bluetooth gehen kann und sich das Kabel spart.
Allerdings muss man die Titel auch übers Phone steuern.

Möglich sollte(!) auch sein, 2,5" Festplatten (also normalerweise ohne externe Spannungsversorgung) dort zu betreiben.

An der 3,5er Klinke kann man anschließen was immer Töne ausspuckt.
Im Zweifel, mit den richtigen Adaptern, sollte sogar Opas Plattenspieler funktionieren ;)

vb

Laserati

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: RLP

Beruf: Inschenjör

Auto: Hyundai IX35

Vorname: Didi

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 6. Juli 2011, 21:41

RE: aux-anschluss im ix35

Plattenspieler im Auto....... :flöt:

Geile Sache :bang:

cuba-libre

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Thüringen

Beruf: Baue Getriebe (ZF)

Auto: IX35

Hyundaiclub: nö - gibt´s einen ?

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 7. Juli 2011, 14:55

RE: aux-anschluss im ix35

Also der Gedanke zwecks 2,5" Festplatte gefällt mir.....Frage ist nur,wo holt die ihren Saft her ? :unsicher:

26

Donnerstag, 7. Juli 2011, 15:05

RE: aux-anschluss im ix35

Zwei Möglichkeiten,

entweder vom powered USB-Port, der in deinem IX verbaut ist, oder du holst dir noch einen Adapter für den Zigarettenanzünder ;)

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 7. Juli 2011, 15:09

Aber immer auch daran denken, mit einer Festplatte nimmt die Zeit zum Einlesen selbiger im Vergleich zu einem USB-Stick natürlich zu...

cuba-libre

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Thüringen

Beruf: Baue Getriebe (ZF)

Auto: IX35

Hyundaiclub: nö - gibt´s einen ?

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 7. Juli 2011, 15:57

....die Idee gefällt mir immer mehr :]........

grobi

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Aurich

Auto: IX 35, 2.0 Style Plus

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 7. Juli 2011, 15:59

Warum nicht die USB-Platte gleich an den USB Anschluss? 500mAh liegt an, und es gibt genug Platten, denen das reicht....

Mir der Klinke kann man für seine Kinder Biene Maja Kassetten Retro abspielen.... Obwohl das auch schon cool wäre......

30

Donnerstag, 7. Juli 2011, 16:28

Die Sache mit der Festplatte ist echt nicht schlecht. :]
Hat das schon jemand und kann sagen wie es klappt?

grobi

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Aurich

Auto: IX 35, 2.0 Style Plus

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 7. Juli 2011, 16:52

Hab ich schon probiert, klappt einwandfrei!!!

Eine kleine 2,5" mit einem USB-Stecker (Leistungsaufnahme 500 mAh), meist 160 oder 250 GB, Titel drauf und Anschließen. Das Radio behaldelt die Platte wie einen Stick. Bei welcher Ordnergröße oder Gesamtkapazität das Radio seinen Dienst versagt, kann ich nicht beantworten. Das kann man ja austesten.
Die Zugriffszeiten sind aber laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangsam.......
Ich ziehe einen 8GB Stick vor......

grobi

p3001ee

Capt'n Howdy

Beiträge: 28

Wohnort: München

Auto: iX35, 2.0, CRDi, 184PS

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

32

Montag, 25. Juli 2011, 07:53

Zitat

Original von janosch
Die Sache mit der Festplatte ist echt nicht schlecht. :]
Hat das schon jemand und kann sagen wie es klappt?


Also ich hab mir auch so eine kleine portable Festplatte (180GB) ins Auto gelegt. Besser gesagt: mit nem Klettverschluss an die Innenwand im Staufach der Mittelarmlehne. Klappt echt gut und die feinen Vibrationen (gerade beim Diesel) werden durch die Klettverbindung recht gut geschluckt. Mann kann sie so bequem abnehmen und sie liegt nicht verquer im Fach.
Allem in allem eine echt tolle Sache. Aber wie schon erwähnt, das Einlesen braucht schon etwas länger (bei mir ca. 20 s).

Schöne Grüße
Jörg

Michalis

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: Ludwigsburg

Beruf: Techniker

Auto: IX35 1,6 2WD Style/Plus

Vorname: Michalis

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 22. November 2011, 13:02

RE: USB und Aux-Anschluss

Ich hab das Original von Hyundai und mein iPhone lädt ohne Probleme. Übrigens hab ich nichts bezahlt, das war ein Geschenkt vom Verkäufer :super:

Aloe183

Schüler

Beiträge: 62

Wohnort: Unterfranken

Auto: iX35 i-Catcher

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 22. November 2011, 13:54

RE: USB und Aux-Anschluss

Ich habe seit dem kürzlich durchgeführten Navi-Softwareupdate (Original-Navi) mit meinem iPhone und dem Original-AUX/USB-Kabel Probleme.

Generell stecke ich mein iPhone immer sofort an, sobald ich im ix bin. Allein schon deshalb, weil es dann immer gleich den Akku lädt. Bluetooth ist aber trotzdem an.

Vor dem Softwareupdate gab es keine Probleme. Einfach anstecken und bspw. ein Hörbuch ist sofort gelaufen. NACH dem Update stecke ich nun mein iPhone an und es läuft das Hörbuch für ca. 5 Sekunden über den AUX-Kanal (d.h. über Kabel) und springt dann auf Bluetooth. Wenn ich danach aber wieder auf den AUX-Kanal wechsele, läuft das Hörbuch (oder Musik, etc.) weiter, aber es kommt kein Ton. Dann muss ich das iPhone erst abstöpseln und wieder anstecken und erst dann läuft es wieder normal über AUX. :mad:

Kann man irgendwo einstellen, dass es (außer der Telefonfunktion) den Rest (d.h. Lieder, etc.) nur über AUX anwählen soll?

Alias

Schüler

Beiträge: 132

Wohnort: Weinstadt

Auto: ix35

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 22. November 2011, 21:47

RE: USB und Aux-Anschluss

Mit dem iPhone USB Kabel geht es in der Tat nicht aber mit dem Adapterkabel fünktioniert es ohne Probleme. Habe mich auch gewundert.
Du musst aber nicht das Original Hyundai Kabel für knapp 60,- EUR kaufen. Gib bei ebay einfach mal diese Nummer ein: 96125-1H500
Meines hat 15,- EUR inkl. Versand gekostet.

tcfy

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: BO / NRW

Beruf: Energielenker

Auto: IX35 2,0 Diesel AT 184 PS

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 15:09

RE: USB und Aux-Anschluss

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen ob man den AUX/USB Einsatz einzeln heraus bekommt,
oder ist es eine ganze Einheit der Mittelkonsole ?
Also mit Zigarettenanzünder und Steckdose.


[SIZE=7]Bildquelle: http://www.hyundai.de[/SIZE]

kjoussen

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Wohnort: In der Nähe von Hamburg

Beruf: Unternehmensberater

Auto: iX35 2.0 2WD

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Kai

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 16:29

RE: USB und Aux-Anschluss

Wer suchet, der findet! Hilft das hier vielleicht?

tcfy

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: BO / NRW

Beruf: Energielenker

Auto: IX35 2,0 Diesel AT 184 PS

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 17:16

RE: USB und Aux-Anschluss

Ja vielen Dank, das kenne ich.
Ich wollte aber wissen ob ich die AUX/USB einzeln heraus bekomme?

Fotolinse

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Wohnort: Rostock

Beruf: Fotograf

Auto: IX35 CRD

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 17:37

RE: USB und Aux-Anschluss

Zitat

Original von Michalis
Ich hab das Original von Hyundai und mein iPhone lädt ohne Probleme. Übrigens hab ich nichts bezahlt, das war ein Geschenkt vom Verkäufer :super:

ich musste bei meinem Händler als ich das Auto abholte und den Wunsch nach dem kleinem weissen Hyndai-Bären äusserte, diesen Bären echt bezahlen, meien Freundin hat den Mund fast nicht mehr zu bekommen als der Verkäufer sagte, "ja den Bären setzetn wir dann auf eine extra Rechnung zu dem Ipod Kabel" :schläge: :schläge: :schläge: :schläge: :schläge: :schläge: :schläge:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fotolinse« (8. Dezember 2011, 17:39)


Mafioso1337

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 17:58

RE: USB und Aux-Anschluss

Zitat

Original von tcfy
Ja vielen Dank, das kenne ich.
Ich wollte aber wissen ob ich die AUX/USB einzeln heraus bekomme?
ja bekommst du
warum?