Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 10. September 2010, 08:27

Drehmoment und Höchstgeschwindigkeit

Das Drehmoment des Benziners wird mit 194 Newtonmetern bei 4600/U. angeben.

Mich würde allerdings viele mehr interresieren wie sich der Motor in den unteren Drehzahlbereichen .... verhält, also den Drehzahlbereichen (1500/U bis 3000/U) in denen man sich normalerweise fortbewegt.

Bisher ist es mir nicht gelungen eine Drehmoment- und/oder Leistungskurve dieses Motors zu bekommen.

Hyundia hält sich mit solchen Infos leider zurück ... oder kann mir jemanden einen Tip geben wo ich diese Infos bekomme.

Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 180 km angegeben. Kommt mir für einen Motor mit 120 KW wenig vor, zumal wenn man sie mit der Konkurenz vergleicht.
Hier sind bei vergleichbaren Fahrzeugen und weniger KW teilweise Höchstgeschwindigkeit von bis zu 190 km die Regel.

Um gleich einigen hier den Wind aus dem Segel zu nehmen, die Höchstgeschwindigkeit ist für mich kein Kaufkriterium.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »JR_FIRE« (10. September 2010, 08:42)



2

Freitag, 10. September 2010, 09:39

RE: Drehmoment und Höchstgeschwindigkeit

Hi,
Du kannst in der Kia Sportage Broschüre nachschauen, auf Seite 20 ist ein Leistungsdiagram und da Kia und Hyundai die gleichen Motoren verbauen ;) (Bis auf den 184 PS Diesel)

Habe das schon mal vorbreitet :)
»malachay« hat folgendes Bild angehängt:
  • hyundai_kia_leistung.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »malachay« (10. September 2010, 09:41)


ardeche

unregistriert

3

Freitag, 10. September 2010, 20:00

RE: Drehmoment und Höchstgeschwindigkeit

meine Erfahrung nach 2300 km mit dem Benziner mit Automatik ist:

das Drehmoment ist gefühlt in der Größenordnung nicht vorhanden

über 120 km/h (brauch ich in der Regel nicht) wird es extrem zäh beim Vortrieb

über 150 km/h hatte ich noch nicht, da das zu hohe Drehtzahlen beim Beschleunigen erfordert

der Durst nimmt über 120 km/h im Quadrat zu (habe LPG).

Bitte nicht falsch verstehen: ich bin mit dem Auto so wie es fährt zufrieden. Wenn ich Beschleunigungsorgien brauche, kaufe ich einen Sportwagen.

4

Freitag, 10. September 2010, 20:28

RE: Drehmoment und Höchstgeschwindigkeit

Fahre meinen Benziner 4WD Automatik jetzt 4500km. Das Drehmoment zwischen 1500-3000u/min ist nicht so prickelnd. Hätte da auch mehr erwartet. Reicht zum mitschwimmen aus. Aber ab 4000u/min geht es schon ordentlich vorwärts. Zur Höchstgeschwindigkeit meiner fährt nach Tacho 190-200 flaches Land. Aber da ist der Spritverbrauch utopisch hoch. Achso der Vortrieb ist sehr gut. Bei 120km/h geht es ordentlich los vorrausgesetzt man tritt das Gaspedal bis zum Anschlag durch. Macht man das nicht schaltet die Automatik in den 6ten Gang und der Vortrieb endet bei 160km/h.

pipowicz

Fortgeschrittener

Beiträge: 197

Wohnort: München

Auto: IX 35

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

5

Samstag, 11. September 2010, 10:50

RE: Drehmoment und Höchstgeschwindigkeit

Möchte mich dem Vorredner anschliessen. Bin eher ein chilliger Fahrer und schalte meist, wie es durch die Anzeige vorgeschlagen wird. In diesen Drehzahlbereichen spielt sich natürlich beim Benziner wenig ab. Wenn ich aber mal Power brauche, ist diese im Drehzahlbereich von 4000-6000 durchaus vorhanden und es wird ordentlich Vortrieb geliefert. Wer natürlich einen nervösen Fuss hat, sollte sich eher einen Q5 oder M3/5 mit der großen Maschine zulegen, wobei die Mehrkosten dafür imho absolut utopisch sind.
Gruß

Harald

Profi

Beiträge: 643

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Samstag, 11. September 2010, 14:19

RE: Drehmoment und Höchstgeschwindigkeit

Zitat

Original von pipowicz
Wer natürlich einen nervösen Fuss hat, sollte sich eher einen Q5 oder M3/5 mit der großen Maschine zulegen, wobei die Mehrkosten dafür imho absolut utopisch sind.
Gruß


Oder sich einen Diesel zulegen, ich habe den kleinen mit 136 Ps gefahren, der geht ab ca 1700 U/Min ab wie Nachbars Katz :].
Bis der Benziner trotz fast 30 Ps mehr den Hintern hoch bekommt ist der Diesel schon zu Hause in der Garage :flöt:.

War für mich, da ich beide Probegefahren habe völlig klar welchen ich nehme, trotz Mehrkosten in Steuer und Anschaffung kam nur der Diesel in Frage, das Auto machte mir einfach mehr Spaß.

7

Samstag, 11. September 2010, 16:49

RE: Drehmoment und Höchstgeschwindigkeit

Erst einmal Danke für die vielen Antworten.

Gibt es auch jemanden der ZUFRIEDEN ist?!

Hört sich ja alles nicht sehr prickelnd an, werde nächste Woche mal selbst ne Probefahrt machen.

ardeche

unregistriert

8

Samstag, 11. September 2010, 19:46

RE: Drehmoment und Höchstgeschwindigkeit

ja, ich bin zufrieden, auch wenn der Vortrieb nicht so doll ist. Das ist das Auto, mit dem ich zur Arbeit fahre. Und dafür ist das Gebotene mehr als zufriedenstellend.

Ähnliche Themen