Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bmw-rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 26. Juli 2011, 13:55

RE: EU Fahrzeug IX35

Zitat

Original von hassi60
Hier nochmal was zum Thema Zulassung von EU - Fahrzeugen


Nachdem ich die Papiere von meiinen Händler per Einschreiben bekommen habe , wollte ich meinen IX auch gleich zulassen damit ich morgen mit den Schildern beim Händler vor der Tür stehen kann.
Aber ich habe die Rechnung ohne unseren Strassenverkehrsamt gemacht ( Landkreis Barnim )

Die freundliche Dame erkärte mir das eine Zulasssung nur möglich wäre wenn das Fahrzeug vor Ort wäre , damit man prüfen könne ob die Ident .Nr. auch stimmt.
Meine Einlassung das es in anderen Bundesländern auch möglich sei sein Fahrzeug mit den vorgeschriebenen Papieren zu zulassen wurde radikal unterbrochen mit dem Hinweis das wir uns im Land Brandenburg befinden :grrr: :grrr: :grrr:
Naja nun hab ich ein Kurzkennzeichen und darf dann noch mal mit Auto dort erscheinen .

Also für alle Brandenburger die sich mit dem Gedanken tragen sich ein EU- Fahrzeug zu holen :teach: :teach: :teach:


moin
na Klasse !

Der "freundliche" Sachbearbeiter verfährt dann sicherlich bei jeder Zulassung so, nicht nur bei EU-FZ.

Im Prinzip hat er ja Recht, dass er das Fz. grundsätzl. in Augenschein zu nehmen hat.

ab 01.08.2008 gilt:
"§ 6 Abs. 8 FZV schreibt vor, dass das Fahrzeug vor Erstellung der Zulassungsbescheinigung Teil II und vor der Zulassung von der Zulassungsbehörde zu identifizieren ist. Die Entscheidung, wie zu identifizieren ist, obliegt der Zulassungsbehörde. Die Fahrzeugvorführung ist in der Regel nicht erforderlich, wenn dem Neufahrzeug durch den Hersteller eine Zulassungsbescheinigung Teil II zugeordnet oder wenn das Fahrzeug bereits einer Haupt- oder Abgasuntersuchung unterzogen wurde."

Dieses ist bei 30 Fz, die ich jeweils neu zugelassen habe, noch nie erfolgt. Stets haben die Papiere ausgereicht.
Und das war in Niedersachsen :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »bmw-rider« (26. Juli 2011, 14:23)



62

Dienstag, 16. August 2011, 19:14

Wie erkenne ich einen EU Import ix ?

Frage an die Experten hier :

Aus gegebenem Anlass vermute ich , dass mein ix ein EU Fahrzeug ist.

2 Fragen dazu :

1. Wie erkenne ich , ob es sich um einen EU Wagen handelt ?

2. Mußte mein Freundlicher beim Verkauf angeben , dass es sich um einen EU Wagen handelt oder nicht ?

Danke für die Antworten im Voraus !!!

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 16. August 2011, 19:18

zu 2. Ja, muss er.
zu 1. Serviceheft bleibt immer in Ursprungssprache, ansonsten kann man nur mit der Fahrgestellnummer und Zugang zum Hyundai-Info-System herausbekommen, woher der Wagen stammt.

bmw-rider

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: Peine, Nds

Auto: IX35, 2WD, Premium, 04.11

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 16. August 2011, 19:20

RE: Wie erkenne ich einen EU Import ix ?

Deutsches Service- und Garantieheft mit Übernahmestempel von Hyundai-Deutschland bzw. deutschem Händler ?

Ausstattung (manche Varianten sind in D nicht lieferbar)

Händler ist verpflichtet, da es ja Probleme mit der Mobilitätsgarantie geben könnte

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bmw-rider« (16. August 2011, 19:21)


65

Dienstag, 16. August 2011, 20:18

RE: Wie erkenne ich einen EU Import ix ?

Im Garantie - und Serviceheft ist ein Stempel meines Händlers.

Sagt die Nummer ACA000032 in der Zulassungsbescheinigung bei 2.2
etwas darüber aus ?

Nighthawk26

Schüler

Beiträge: 118

Wohnort: Hessen

Auto: Ix35 I-Catcher

Vorname: Heidi

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 16. August 2011, 20:23

RE: Wie erkenne ich einen EU Import ix ?

hast Du ihn zugelassen, bei einem Eu Fahrzeug hast Du dann eine CoC bescheinigung, also meiner kommt aus Holland und wurde als I-Catcher verkauft und hatte z.B. 18 Zoll Felgen und Nothämmer, sind wohl beim deutschen Modell nicht dabei.
was für eine Version hast Du denn?

67

Dienstag, 16. August 2011, 20:27

RE: Wie erkenne ich einen EU Import ix ?

Zugelassen hat ihn mein Freundlicher.
Habe den 1.6'er Benziner Style mit Pluspaket.

Nighthawk26

Schüler

Beiträge: 118

Wohnort: Hessen

Auto: Ix35 I-Catcher

Vorname: Heidi

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 16. August 2011, 20:30

RE: Wie erkenne ich einen EU Import ix ?

also ich meine da im Serviceheft der deutsche Händlerstempel drin ist, ist es auch ein deutsches Fahrzeug, bei mir ist der niederländische Händlerstempel drin.

ardeche

unregistriert

69

Dienstag, 16. August 2011, 20:31

RE: Wie erkenne ich einen EU Import ix ?

Zitat

Original von Nighthawk26
hast Du ihn zugelassen, bei einem Eu Fahrzeug hast Du dann eine CoC bescheinigung, also meiner kommt aus Holland und wurde als I-Catcher verkauft und hatte z.B. 18 Zoll Felgen und Nothämmer, sind wohl beim deutschen Modell nicht dabei.
was für eine Version hast Du denn?


Eine CoC-Bescheinigung hat auch jedes deutsche Fahrzeug, da ohne diese ein Inverkehrbringen im EU-Raum einschl. Deutschland nicht möglich ist.

70

Dienstag, 16. August 2011, 20:31

RE: Wie erkenne ich einen EU Import ix ?

Bis hierhin schon mal DANKE für Eure Antworten !

IX35IX

Schüler

Beiträge: 156

Auto: Hyundai i20 style 1.4 Model 2015

Vorname: Manuel

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 20. September 2011, 15:26

Inspektion EU-Import

hi leute

heute habe ich post vom eu händler bekommen , das im oktober die inspektion gemacht werden muß!
ubs ich dachte es wäre erst nästes jahr weil ich dan ix am 18.03.2011 gekauft habe .
pustekuchen weil eu auto leuft die garantie schon seit dem 19.10.2010
ich finde das ist mal wieder eine kleine abzocke weil am 18.03.2011 das auto zugelassen wurde und ol usw ja gemacht wurde.

na ja ..
frage an euch was kostet die erste inspektion?

henry02

unregistriert

72

Dienstag, 20. September 2011, 15:33

RE: Inspektion

ist aber normal so. War bei meinem Chevy und Ford Fusion genauso (Tageszulassungen)
Gruss Ralf

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

73

Dienstag, 20. September 2011, 15:53

RE: Inspektion

Einfach im Garantieheft nachschauen wann die Übergabe Inspektion war.
:evil:

Gruß

Mucki1

Anfänger

Beiträge: 19

Beruf: Elektroniker

Auto: IX35, 1.6, Style- Plus

Vorname: Normen

  • Nachricht senden

74

Dienstag, 20. September 2011, 17:06

RE: Inspektion

Hallo,
also m.W.n. gilt die Garantie ab Tag der "ersten" Zulassung. Wenn dies bei am 19.10.2010 war, dann ist alles i.O. und richtig so.
Die Inspektion sollte beim IX35 eigentlich gar nichts kosten, ich habe jedenfalls 5 Jahre lang , 5 Inspektionen mit dabei(ist so ein extra Heftchen in der Fahrzeug-Kladde). Mein Händler sagte mir es auch so, inkl. aller Teile und Materialien, bzw. Flüssigkeiten.

GRuss Normen

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 20. September 2011, 17:08

RE: Inspektion

Ist normal, es zählt immer das Datum, dass der Händler im Ursprungsland als Auslieferungsinspektion eingegeben hat.
Hast halt Pech gehabt, dass das Auto solange bei den Zwischenhändlern rumgestanden hat.
War seinerzeit bei meinem EU-Fahrzeug auch so.

Mußt nur darauf achten, das auch die Garantiezeit von diesem Zeitpunkt an läuft.

War nämlich bei uns ein Streitpunkt mit der deutschen Zentrale, und ich denke Hyundai handelt da nicht anders als die anderen Fahrzeughersteller.

Gruß, Hape

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 20. September 2011, 19:10

RE: Inspektion

Die 5 wartungen sind doch auch nr bei den deutschen modellen, oder?

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

77

Mittwoch, 21. September 2011, 08:05

RE: Inspektion

japp, 5 kostenlose Inspektionen gibts offiziell nur bei deutschen Modellen.
deswegen is die Frage nach den Kosten bei einem EU-Wagen durchaus berechtigt.

Ich glaube, hier hatte aber schonmal jemand seinen EU zur Inspektion und auch was von den Kosten berichtet. Einfach mal bischen suchen.

andere Frage:

ist ein Wagen der ein halbes Jahr mit Zulassung bei irgendwem rumstand noch als Neuwagen einzustufen und zu verkaufen?

vb

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »VB90« (21. September 2011, 08:06)


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

78

Mittwoch, 21. September 2011, 08:21

Der Wagen ist ja nicht zugelassen gewesen, dann müßte man ihn zumindest als Tageszulassung ausschreiben. Die EU-Fahrzeuge sind aber bereits zur Garantie angemeldet, deshalb beginnt die Zeit in 99% der Fälle mit Auslieferung an den Ursprungshändler!

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

79

Mittwoch, 21. September 2011, 08:24

ah, ok. wieder was gelernt.
Aber die Tatsache das der Wagen effektiv nur 4,5Jahre Garantie hat, nämlich für den Endverbraucher nutzbar, sollte schon ne Bemerkung im Kaufvertrag wert sein, oder??

vb

Big-Atze

Anfänger

Beiträge: 24

Beruf: Kraftwerksmeister

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 21. September 2011, 08:36

RE: EU Import

Guten Morgen, erst mal sollte der IX immer bei einen "Freundlichen" angemeldet werden, dann dadurch wird Gewährleistet das Du an Rückrufaktionen beteiligt wirst. Ich selber habe dadurch ein Update fürs Navi bekommen. Leider ist beim Kauf eines EU-IX 35 keine kostenlose Wartung im Preis inbegriffen. Die Wartung ist aber nicht so teuer.