Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

761

Freitag, 5. Juli 2013, 20:47

Neue Navilösung mit Original Radio

Hallo

Danke für euer reges Interesse. Wer genauere Informationen erhalten möchte, soll sich bitte per Mail bei mir melden.

Zur Montage: Soviel sei gesagt, ich bin nicht der beste Technikfreak würde meine Kenntnisse bei einer Bewertung von 1-6 auf 2-3 einstufen. Ich habe mein Radio (um es abzugleichen) diesbezüglich aus- und wieder eingebaut, zerlegt und wieder zusammen gebaut. Für alles braucht man ca 2h (mit nem Bierchen). Ich fand es nicht schwer. Eine genaue Montage und Einbauanleitung gibt es auch, sogar Videops auf Youtube!

Wer Intersse hat, soll sich bei mir melden! Alle Einzelheiten kommen dann per Mail. Momentan soll ich die Anzahl der Testradios durchgeben. Wer sich daran beteiligen will... Mail an mich. Zum Preis: deutlich günstiger als derzeit bei ebay. Und wenn dann das Radio perfekt läuft... ist man happy!

Viele Grüße
Micha


762

Dienstag, 16. Juli 2013, 13:26

Beschattung für Navi-Radio

Hallo,
kann mir jemand einen Tip geben - wenn die Sonne scheint, kann ich auf meinem Display beim Navigationsgerät nichts ablesen, weil alles blendet.War schon bei Hyundai, aber es gibt keinen Sonnenschutz. Habe ein Radio mit Navigationsgerät. Brauche DRINGEND Hilfe. Hoffe auf viele Vorschläge, wo ich einen Sonnenschutz bzw. Blendschutz erwerben kann. :freu:

Black_Phantom

unregistriert

763

Dienstag, 16. Juli 2013, 15:12

Das Problem haben glaube ich alle. Eine brauchbare Lösung gibt es wohl nicht.

Ich habe mal bei Ebay eine Sonnenblende gesehen, aber nicht speziell für den ix35. Einen selbstgebastelten Sonnenschutz gab es auch schon irgendwo, sieht aber alles furchtbar aus. Es gibt auch Blendschutzfolien, die allerdings nichts bringen, außer dass die Sicht noch schlechter wird. Mich nervt das auch und ich suche schon länger eine Lösung, werde wohl weiterhin damit leben müssen...

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

764

Dienstag, 16. Juli 2013, 21:29

Es ist einfach diese besch... Einbauposition geschuldet. Ich ärgere mich jedesmal im Sommer über diesen sch... Lebe damit und warte auf eine andere Jahreszeit. Nee mal im Ernst, das Problem ist allgemein bekannt, aber ich persönlich hab noch keine Lösung gefunden. :unentschlossen: :unentschlossen: :unentschlossen:

atmon

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: ULM

Beruf: Informatik Kaufmann

Auto: ix35 2.0 CRDi 4WD Style+

Vorname: Angelo

  • Nachricht senden

765

Freitag, 19. Juli 2013, 13:09

Gibt es schon neue News zum neuen orig. Radio Navi umbau?

766

Mittwoch, 24. Juli 2013, 09:33

Neue Navilösung mit Original Radio

Hallo liebe Fan Gemeinde des ix35

Vor einiger Zeit hatte ich geschrieben, das es eine Navilösung mit dem originalen Radio gibt. Viele haben mich deswegen angeschrieben. Ein großer Dank an allen die Interesse daran haben.

Wie ist der Stand: die 3 Tester sind gefunden. Momentan warten wir noch auf die Lieferung die ca. 4 Wochen in Anspruch nehmen wird. Also bitte ich noch etwas um Geduld. Natürlich wird es ein Testbericht geben. Diese Lösung gibt es auch für den Santa Fe und Coupe so wie weitere Fahrzeuge (KIA, Ford...) Momentan werden auch Werkstätten gesucht, die diese einbauen möchten. Bitte melden!

Viele Grüße
Michael

hassi60

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

767

Dienstag, 6. August 2013, 15:21


Oma97

Schüler

Beiträge: 157

Wohnort: Hamburg

Vorname: Olaf

  • Nachricht senden

768

Dienstag, 6. August 2013, 15:57

Das ist im Prinzip das Blaupunkt New York 600 aber ohne Anbindung an die Lenkradtasten!!!

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

769

Donnerstag, 22. August 2013, 22:56

Kein Ton mehr aus dem Navi, mal was ganz neues

Hi,

bin gestern und vorgestern gut 500km gefahren. Gestern Abend dann um 21:00 Uhr das Auto wieder zu Hause abgestellt, alles gut. Heute früh will ich mit meiner Frau los fahren, Navi geht an, Bluetooth koppelt, Radio ist an, aber bei allen Sachen keinen Ton. Nur das Piepen, wenn man was bestätigt, aber kein Radiosound, keine Navistimme, nix.

Naja, erstmal zum Termin, dann gehofft, dass es nach nem neuen Start wieder geht, aber nix. Ab zum Händler.

Der hat die Batterie abgeklemmt, fünf Minuten gewartet, Batterie wieder angeklemmt und es ging wieder. Also alle Funktionen mit Sound wieder da. War echt eigenartig, muss sich irgendwie aufgehängt haben.

Beim Warten auf den Freundlichen noch im Showroom nen schwarzen i40 Kombi gesehen und wieder Habenwill-Effekt gehabt, son Shit.

Harald

Profi

Beiträge: 646

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

770

Samstag, 7. September 2013, 15:29

Darf man mal erfahren was aus dem Wundernavi geworden ist? :flüster:
Erfahrungsberichte derjenigen, die es verbaut haben wär mal ganz nützlich, ferner was ist nun mit dem Vertrieb???

Oder war es nur ne Eintagsfliege?? :)

Oma97

Schüler

Beiträge: 157

Wohnort: Hamburg

Vorname: Olaf

  • Nachricht senden

771

Samstag, 7. September 2013, 15:54

@ Harald,
nein, keine Eintagsfliege, bestellt, bezahlt und versandt sind die aber noch nicht da! Das hat sich im Vorwege alles sehr verzögert aus verschiedenen Gründen (EMailhacker, wieder jemand abgesprungen usw.)
VlG
Olaf

Oma97

Schüler

Beiträge: 157

Wohnort: Hamburg

Vorname: Olaf

  • Nachricht senden

772

Montag, 9. September 2013, 13:13

@all
Da jetzt schon wieder 2 Leute in letzter Minute abgesprungen sind, ist z.Zt. noch 1 Navi über. Die Navis sind schon auf dem Weg zu uns, die Wartezeit sollte daher nicht mehr so lang sein ;) ! Vorweg gesagt, das ganze ist nicht kostenlos und man benötigt ein klein wenig Erfahrung im Basteln, wer sich schon mal das Innenleben eines Radios oder anderen elektronischen Gerätes angeschaut hat und weiß wie man mit Kabeldieben und Steckern umgehen soll, sollte damit klar kommen, man muss kein gelernter Elektroniker sein! Angedacht ist ein gemeinsamer Einbau, wo wird dann entschieden, ist aber kein muss!

Technische Daten:
  • 1,3 GHZ
  • 8 Zoll Montor
  • Keine Knöpfe mehr am Radio (Bedienung über Touchscreen und Lenkradbedienknöpfe)
  • iGO als Navi (andere wohl auch möglich, das ist ein Punkt, den wir testen müssen)
  • alle Features des original BT-Radios (Radio muss vorhanden sein!)
Bild mit original Radio:


Bild mit dem Navi:


Eine kurze Übersicht über den Einbau:


Wenn jemand ernsthaft Interesse daran hat, einer der ersten in Europa mit so einem Gerät zu sein und mit zu tüfteln, bitte eine PN oder Email an mich, dann gibt es weitere Einzelheiten!

VlG
Olaf

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Oma97« (9. September 2013, 13:23)


773

Mittwoch, 25. September 2013, 19:44

Navigationslösung

Hallo liebe Fan Gemeinde

Ich möchte gern über den Stand der neuen Navigationslösung informieren. Vor geraumer Zeit habe ich diese Lösung im Forum vorgestellt. Viele waren und sind begeistert. Nach anfänglichen Zusagen sind einige Tester wieder abgesprungen, Der Einzige der treu dabei geblieben ist, ist Oma97- Er ist wie ich von der Lösung überzeugt. Ein herzliches Dankeschön für seine Arbeit. Er hat mich tatkräftig unterstützt. Olaf ich sage mal öffentlich: Danke!!! :thumbup:

Einige hatten fest zugesagt und sind dann doch wieder abgesprungen weil sie es umsonst zu bekommen glaubten. Das 3 ist vorerst noch frei.

Zum Stand: die Tester sind bezahlt und sollen nächste Woche Korea verlassen. Einige Änderungen wurden noch gemacht (Steckverbindung...) Dann heißt es einbauen und ausprobieren. In Vorbereitung ist eine Website. Da es diese Lösung auch für i30, i40, Santa Fe und einige KIA Modelle gibt. Gesucht werden noch für späteren Zeitraum Werkstätten oder Tuningfirmen die diese Variante vertreiben und einbauen möchten. Auch diesbezüglich arbeiten wir daran.

Warum machen wir das?

In erster Linie weil wir eine perfekte Einheit Radio/Navigation als Nachrüst- Einbaulösung haben wollen. Ich habe mit vielen Usern gesprochen die mit den Chinas unzufrieden sind. Denkt immer daran (auch wenn ihr Chinalösungen kauft) Guter Radioempfang sollte für eine Lösung Voraussetzung sein! Diese Lösung gibt es schon einige Zeit in Korea und USA nur noch nicht in Deutschland/Europa. Wir werden auf alle Fälle berichten! Wer weiteres Interesse hat, soll sich melden.

Viele Grüße
Michael Wolf

bizzl

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Kreis HP

Auto: ix35

  • Nachricht senden

774

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 12:46

wie siehts denn aus , mit dem testen.
sind die dinger schon da ?

775

Freitag, 11. Oktober 2013, 11:06

Navi / Radio lässt sich nicht mehr bedienen

Hallo zusammen

Ich war ja schon lange nicht mehr hier, da ich bis jetzt mit unserem ix35 zufrieden war. Letzte Wocheaber war ich in Dresden. Auf der Rückfahrt wollte ich dann eine Tankstelle auf der Route suchen, aber das Navi ließ sich nicht mehr bedienen. Der Touchscreen reagierte auf garnichts mehr. Auch aus- und wieder einschalten hat nicht geholfen. 2 Tage später war wieder alles OK.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und eine Lösung ?

Sollte diese Frage schon mal im Forum aufgetaucht sein, bitte ich um den Link hierzu, da ich auf die Schnelle nichts gefunden habe.

Gruß
Caligula

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

776

Freitag, 11. Oktober 2013, 12:36

Ich würde mal auf einen klassischen Systemabsturz tippen, der sich durch einen Neustart des Navis beheben lässt. Das lässt sich durch a) Sicherung ziehen oder b) Auto 10 Minuten abgeschlossen stehen lassen erreichen.

Fall b) war wohl eingetreten als du es zwei Tage später wieder versucht hast.

777

Samstag, 12. Oktober 2013, 17:17

Hallo zusammen,
als zukünftger (Anfang November) ix35 Besitzer stellt sich mir auch grade die Frage: Nachrüstnavi ja oder nein.
Und in dem Zusammenhang, da ich handwerklich eine ziemliche 0 bin, gibt es Werkstätten im Rhein-Main Gebiet die einem so Teile einbauen?
Hat da jemand eine Empfehlung?
Achja, und was ganz wichtig ist: sind die Dinger Ehefrau kompatibel? Sprich funktionieren die Dinger zuverlässig oder muss man da vor Benutzung erst mal was frickeln?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »m74« (12. Oktober 2013, 17:48)


Beiträge: 63

Wohnort: Duisburg

Auto: ix35 1,7 crdi Style

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

778

Sonntag, 13. Oktober 2013, 13:59

Hallo,

ob Du ein Navi brauchst kannst Du nur selber entscheiden. Ich möchte jedenfalls nicht mehr drauf verzichten.

Nachdem ich zuerst ein China Navi verbaut hatte, habe ich mittlerweile ein Kenwood 7230 DAB.
Kaufentscheident war für mich der deutlich bessere Empfang und der digitale Soundprozessor. Damit kommt sogar aus den Original Lautsprechern ein vernünftiger Klang.

Ich habe das Gerät seit ca. 2 Monaten und hatte bisher keine Probleme. Die Bedienung ist recht einfach.

779

Montag, 14. Oktober 2013, 07:33

Das ich ein Navi brauche ist glaube ich nicht die Frage.
Wir sind halt von unserem momentanen 308sw mit integriertem Navi sehr verwöhnt das ich mir kaum vorstellen kann auf ein TomTom o.ä. zu wechseln.
Mir gehts halt drum das ich, wenn ich mich wirklich für so ein 'Multimedianavi' entscheiden sollte ich nicht vom Regen in die Traufe komme, sprich das es eben im Alltag ohne Verrenkungen benutzbar ist, dazu zählt für mich halt auch die Bedienung über das Lenkrad.
Das Kennwood kommt leider nicht in Frage, ist nicht meine Preisklasse.

In dem Zusammenhang...hat hier jemand ein Gerät von Clarion und kann da zu was sagen?

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

780

Montag, 14. Oktober 2013, 08:01

Dann verrate uns doch mal deine Preisklasse. Ehefrau-Kompatibilität kostet leider einen gewissen Aufpreis...