Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

741

Sonntag, 3. Februar 2013, 17:10

RE: Navi/Rückfahrkamera

Hallo,

Mit diesem Button kannst du manuell auf die Kamera schalten, zB. beim Vorwärtsfahren. Voraussetzung dafür ist aber, dass die Kamera an Zündungsplus angeschlossen wird und nicht an Plus der Rückfahrscheinwerfer. Sie hätte ja sonst beim Vorwärtsfahren keinen Strom.

In dem Fall kannst du auch die "Bild in Bild" Funktion des Navis nutzen. Auf dem beigefügtem Bild kannst du sehen wie es aussieht, wenn das Bild zB. im Radiomodus eingeblendet wird.
»hajolue« hat folgendes Bild angehängt:
  • photo-188-e713a7a0.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »hajolue« (3. Februar 2013, 17:16)



cewi

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

Auto: i30cw 1.4 FDH

Hyundaiclub: Keinen

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

742

Sonntag, 3. Februar 2013, 17:28

RE: Navi/Rückfahrkamera

Das ist ja cool. Das werd ich dann wohl mal in Angriff nehmen.
Danke

cewi

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

Auto: i30cw 1.4 FDH

Hyundaiclub: Keinen

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

743

Montag, 4. Februar 2013, 20:19

RE: Navi/Rückfahrkamera

Sooo,

nochmal zum Gerät selbst: Navigation, Musik, Filme (mp4) TOP.

DVB-T eher durchschnittlich -> hab fast durchgängig volles Empfamgssignal, die Signalqualität ist aber immer unter 30%. Und das mitten in Berlin...

Und Radio... Naja, echt schlechter Empfang und ziemlich blechern...

Hab zwar extra für's Navi eine neue Dachantenne verbaut:



Bin aber am überlegen, ob sich ein Tausch gegen eine Calearo Bi TV (Klick aufs Bild) positiv auf den Empfang auswirken könnte.



Hat da jemand Erfahrungen mit Sammeln können?

Wie gesagt: Das Gerät ist super und macht auch riesig Spaß, aber wenigstens der Radioempfang sollte besser sein.

MfG

ATI2013

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: BUSFAHRER

Auto: IX35

Vorname: Ati

  • Nachricht senden

744

Mittwoch, 13. Februar 2013, 02:35

RE: DVD Navi

HALLO IHR LIEBEN ICH HABE SCHON IN MEINEN I30 ALPINE DRIN GEHABT ;VOR KNAPP EINEN JAHR FÜR 1300 EURO GEKAUFT ABER JETZT WOLLTE ICH EINEN IX HABEN UND HABE DIE WIEDER AUSBAUEN LASSEN IN MEINEN IX HABE ICH SCHON CAM UND NAVI DRIN ABER ICH WILL MEINENEINBAUEN LASSEN ABER MEINEN FRAGE IST KENNT SICH JEMAND AUS WENN ICH MEINEN ALPINE REINMACHEN LASSE KANN ICH DA DIE CAM DIE VOM WERK DRIN IST AUCH WEITER BENUTZEN UND DIE LENKRAD BEDIENUNG KANN MANN DIE AUCH BEDIHNEN UND AUCH DIE MICROS :anbet:

745

Samstag, 27. April 2013, 17:21

Welches Navi zum nachrüsten ?

Da ich für mein IX auch ein passendes Radio mit Navi suche und ich schon auf etlichen Seiten gelesen habe...! Ich brauch nicht unbedingt DVD schauen aber ordentlichen Radioempfang sollte schon sein. Nun meine Frage: Welches hat ein sehr guten Radioempfang? Über Empfehlung würde ich mich freuen! Oder soll ich es lieber lassen?

Import-Velo

unregistriert

746

Samstag, 27. April 2013, 17:27

RE: DVD Navi

@ATI2013
GROßSCHREIBUNG in Foren ist gleichbedeutend mit jemand anschreien!!!

cewi

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

Auto: i30cw 1.4 FDH

Hyundaiclub: Keinen

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

747

Samstag, 27. April 2013, 17:30

RE: DVD Navi

:flüster: Vielleicht ist/war seine Feststelltaste DEFEKT :D

Harald

Profi

Beiträge: 643

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

748

Donnerstag, 2. Mai 2013, 19:50

RE: Welches Navi zum nachrüsten ?

@ leachim

Die China Geräte haben alle einen unterirdischen Radioempfang, dafür punkten sie mit Preis und Ausstattung.
Für feine Ohren taugen jedenfalls zumindest die Radios bzw die Tuner nix.

kjoussen

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Wohnort: In der Nähe von Hamburg

Beruf: Unternehmensberater

Auto: iX35 2.0 2WD

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Kai

  • Nachricht senden

749

Donnerstag, 2. Mai 2013, 20:41

RE: Welches Navi zum nachrüsten ?

Hallo zusammen.

Nach längerer Abstinenz (wegen Firmenwagen) bin ich jetzt wieder da (kein Firmenwagen mehr).

Und jetzt wollte ich mich auch endlich wieder um den Empfang beim China-Navi kümmern und dabei ist mir eine Idee gekommen, da die erste Idee mit dem Antennenverstärker auch nicht wirklich was gebracht hat.

Der ixi hat doch eine aktive Antenne, die 12 über Phantomspeisung braucht, oder nicht?
Kann es nicht sein, dass die Radios das einfach nicht liefern sondern man es mit einem Phantom-Spannungs-Adapter lösen muss?

Hat das schon mal jemand versucht?

Oder liege ich hier grundsätzlich falsch?

750

Samstag, 18. Mai 2013, 17:16

RE: Welches Navi zum nachrüsten ?

Hallo zusammen,

habe eine Frage: Wollte mir eventuell dieses Teil holen!!! Was haltet ihr davon??? Ist das was oder nicht. Bin für jede Meinung dankbar. Danke!!!

Hier der [URLhttp://www.ebay.de/itm/281107124250?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649]Link[/URL].

kjoussen

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Wohnort: In der Nähe von Hamburg

Beruf: Unternehmensberater

Auto: iX35 2.0 2WD

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Kai

  • Nachricht senden

751

Samstag, 18. Mai 2013, 17:53

RE: Welches Navi zum nachrüsten ?

Hi.

Na ja, bei dem Preis würde ich sagen: bestellen und wenns nicht gefällt zurückschicken. Obwohl die Bedieneroberfläche bei dem von Dir gezeigten auch cool ist. Aber die ganzen China-Navis sind von den Leistungsdaten etc. wohl alle gleich, egal ob sie von diesem Händler oder von iDrive oder Realmedia oder oder oder stammen. Ich hatte mal das "Standard-China-Navi" und habe es 2 mal getauscht und beim 3. Bug zurückgeschickt.

Kommende Woche kommt das hier bei mir an (man gibt ja nicht auf): Acapulco GPS

Ja, es sieht von außen aus wie das "Standard-Teil", die Innereien sind aber anders, das sieht man allein daran, dass die Rückseite völlig anders aufgebaut ist. Und ich lasse mir gleich das TMC-Modul einbauen, das z.B. gibts für den Standard-Chinesen gar nicht. Sobald ich es eingebaut und ausgiebig getestet habe melde ich mich mit einem Erfahrungsbericht.

VG Kai

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

752

Sonntag, 19. Mai 2013, 08:58

RE: Welches Navi zum nachrüsten ?

Wenn dieses Navi noch niemand verbaut hat, wovon ich mal ausgehe, kann auch niemand was zu dem Gerät sagen. Es wird aber die übliche Chinaware mit mäßigem Radioteil sein. Ansonsten sind es ja laut Beschreibung Ausstellungsstücke ohne Navisoft und die kostet knapp 60 Euro extra.

753

Mittwoch, 3. Juli 2013, 19:51

Neue Navilösung mit Original Radio

Nach dem ich lange auf der Suche nach einer guten Navilösung war, bin ich auf dieses Teil gestoßen.

Was ist der Vorteil: Man behält das Original Radio bei (und somit den guten Radioempfang) und tauscht bloß die Blende aus und baut das Navigationsmodul mit ein. Ist nicht schwer! Diese Version gibt es auch noch für weitere Fahrzeuge. Auch KIA ist dabei.

Diesbezüglich habe ich beim Hersteller (Südkorea) angefragt. Ja dort wo die Wiege unsere ix35 steht. Dieser wird mir in den nächsten Tagen eins zuschicken. Infomaterial habe ich schon. Wer Interesse hat soll sich bei mir melden.
»leachim« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild3.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »leachim« (3. Juli 2013, 20:03)


Harald

Profi

Beiträge: 643

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

754

Donnerstag, 4. Juli 2013, 10:00

Hmm, irgendwie bin ich da jetzt etwas durcheinander, das Bild zeigt leider nicht genau was da anders ist, okay, wenn ich draufklicke und es vergrößere hab ich 2 Bilder, eines ist das China Navi, mit dem 2. kann ich leider nix anfangen.

Wo und wer vertreibt dieses Wunderteil, wo bekommt man nähere Infos??
Was kostet es????

:winke:

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

755

Donnerstag, 4. Juli 2013, 13:30

Ja, sehr seltsam, wenn man auf das Bild klickt, hat man 2 Bilder, eines ist das Chinanavi und zwar meins. Warum kommt ein Bild von mir, wenn ich auf das eingestellte Bild von leachim klicke. :denk: ?(

TC509

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: Lüneburg

Beruf: Kaufmann

Auto: Genesis Coupe V6 GT, ix35

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

756

Donnerstag, 4. Juli 2013, 16:19

Hallo ixi- Fahrer,

habe letzten Freitag meinen ix35 abgeholt und seid Heute habe ich folgendes Problem. Wenn ich Rückwarts fahre zeigt die Rückfahrkamera das Bild, soweit alles gut. Wenn ich dann den 1. Gang einlege Bleibt das letzte Bild der Kamera im Display. Das Radio läuft, aber ohne Anzeige. Auch das Navi lässt sich nicht einschalten. Mach ich den Motor aus, ist immer noch das Bild im Display. Habe dann mal das Massekabel abgeklemmt und dann ging logischerweise das Display aus. Beim nächsten Start leuchtet das Radio im Display, lege ich den Rückwärtsgang ein, bleibt wieder das Bild der Rückfahrkamera im Display. Hatte das von euch schon mal jemand? Softwarefehler? Wer kann mir etwas dazu sagen?

Qaschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: S-H, Kampen

Beruf: Lufthansa- Technik

Auto: Tucscon CRDI 2.0 185 PS Premum Autom.

  • Nachricht senden

757

Donnerstag, 4. Juli 2013, 21:37

Hi,

das hatte ich nach einem Software Update, was wohl in die Hose gegangen ist, auch mal. Die Software neu aufgespielt, dann war alles ok. Falls Du das nicht selber machen willst, hilft Dir Dein Freundlicher sicher gern.

Qaschi

758

Freitag, 5. Juli 2013, 08:10

Hallo

Es ist kein Wunderteil, sondern eine gute Alternative zum China...! Warum das 2. Bild (Chinanavi) mit angezeigt wird, kann ich nicht. Ich habe nur das eine Bild hochgeladen! Das heute hochgeladenen Bild ist eine Kurzinfo. Navigation wird voraussichtlich IGO sein und es soll ein TMC Modul geben. Wenn ich das Teil getestet habe, werde ich eine genaue Info darüber geben. Wenn alles passt, werde ich es vertreiben.

Anmerkung: Bei den Bildern ist wieder das Chinanavi dabei. Bitte ignorieren. :anbet:

Gruß Micha
»leachim« hat folgendes Bild angehängt:
  • ix35 prod_kurzinfo.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »leachim« (5. Juli 2013, 08:22)


Oma97

Schüler

Beiträge: 157

Wohnort: Hamburg

Vorname: Olaf

  • Nachricht senden

759

Freitag, 5. Juli 2013, 09:55

Also wenn Du da weitere Informationen zu hast, sofort her damit, ich bin sehr interessiert an dem Teil!!! :] :super:

VlG

TC509

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: Lüneburg

Beruf: Kaufmann

Auto: Genesis Coupe V6 GT, ix35

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

760

Freitag, 5. Juli 2013, 09:57

@Qaschi
Besten Dank für die Info :blume: Wie kann man das denn selber machen?