Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

621

Mittwoch, 25. Januar 2012, 22:46

RE: Roadrover IAC 7066 HI/IAC7039HI

Zitat

Original von hary10
Hallo Thomas,
ich meine damit einen Verstärker, wie er bei jeder Stereoanlage vorhanden ist. Das Original Navi hat einen separaten Verstärker verbaut, soll sich irgendwo im hinteren Teil des Wagens befinden. Es gibt ja hier Leute, die haben sich gewaltige Soundanlagen eingebaut, die müssen dann ja auch von eigenen Verstärkern betrieben werden. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob auch beim normalen Hyundai Radio ohne Navi ebenfalls ein externer Verstärker verbaut ist, oder wie ich annehme sich dieser direkt im Radiogehäuse befindet.


kein Externer Verstärker, somit max. 12W Sinus pro Kanal, nicht verarschen lassen von 40 oder 60W RMS, das erreicht man mit ner externen Endstufe, aber nicht mit einer eingebauten im Radio.


622

Donnerstag, 26. Januar 2012, 13:13

Probleme beim idrive Navi

Hallo Leuts,

seit etwa 3 Wochen habe ich diesen Thread studiert, und heute dann das Navi von idrive beim freundlichen einbauen lassen. Nun habe ich folgende Probleme:

1. Lenkradtasten funktionieren nicht
2. Navigationssoftware wird nicht erkannt

Die Karte steckt beim starten links im GPS Slot, nun gehe ich wie beschrieben auf Navi, und von dort aus sollte ich ja eigentlich ins Setup kommen. Das geht aber nicht, weil sofort quer übern Bildschirm steht: Keine Navigationssoftware gefunden.

Ich weiss nicht weiter, Hilfe wäre Klasse.

623

Donnerstag, 26. Januar 2012, 14:07

RE: Probleme beim idrive Navi

Hat sich erledigt, habe eben von idrive eine deutsche Anleitung bekommen, damit gehts besser^^ Ich hatte das Schloss Symbol nicht gedrückt, und kam daher nicht weiter in den Menues.

hary10

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Österreich Linz

Auto: Hyundai IX 35 2.0 163 Ps

Vorname: Harald

  • Nachricht senden

624

Donnerstag, 26. Januar 2012, 17:27

RE: Roadrover IAC 7066 HI/IAC7039HI

danke Nobi genau das wollte ich wissen.

Jarjar

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Schweiz

Auto: iX35 Premium 4WD

  • Nachricht senden

625

Donnerstag, 2. Februar 2012, 20:59

Von Orginal Navi Version 5.1.3 downgraden

Hallo alle,

Hat eigentlich schon mal jemand versucht von der neusten Original-Navi Version 5.1.3 wieder down zu graden?

Wurde mit Version 5.1.3 noch was entscheidendes verbessert, als die Maps updated und der Hack unterbunden? Wurde da noch an der Bluetooth-Qualität geschraubt?

Danke und Grüsse


Jarjar

kjoussen

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Wohnort: In der Nähe von Hamburg

Beruf: Unternehmensberater

Auto: iX35 2.0 2WD

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Kai

  • Nachricht senden

626

Sonntag, 12. Februar 2012, 16:48

RE: DVD Navi

Zitat

Original von TimoA
Hier der Mailkontakt zu meinem China-Navi:

Guten Tag,
ich habe das Gerät für den Hyundai IX 35 über Ebay bei Ihnen gekauft. Leider ist die Bedienungsanleitung nur sehr dürftig. An der Rückseite des Geräts ist ja ein USB-Port und ein zweiter über ein fest angeschlossenes Kabel vorhanden. Haben diese beiden Ports unterschiedliche Funktionen? Ist bei diesem Navi ein Anschluss eines TMC Moduls oder eines Surfsticks möglich?
Mit freundlichen Grüßen
TimoA

Hallo ! Das Kabel ist fuer den Umts-Stick. Sie koennen mit dem System ins Internet.


Und? Kommt man halbwegs vernünftig ins Internet?
Die Frage ist ja auch, wenn man schon ein UMTS-Modem hat (im Stick) mit einer notwendigen SIM-Karte (auch im Stick), vielleicht geht ja dann auch ein GSM/UMTS Stick.
Der würde aus den Navi-Radio ein Telefon machen. Nix mehr Blauzahnkoppeln und so.
Wäre doch cool, oder?

ix35-Fan

unregistriert

627

Dienstag, 21. Februar 2012, 18:39

RE: DVD Navi

Hallo!

Gestern war ich beim Freundlichen um mir das Update für die Lenkung zu holen. Dabei habe ich ihm erzählt, dass ich seit dem letzten Firmware-Update vom original Navi´s schon 3mal alle gespeicherten Adressen und Einstellungen verloren habe.

Ich hab gefragt, ob man eventuell auf die alte Firmware downgraden kann, mit der hatte ich keine solchen Probleme. Nachfrage beim Generalimporteur hat folgende Aussage gebracht. Das Update hat anscheinend im Navi etwas durcheinander gebracht. Ein Rückschritt auf die alte Firmware funktioniert leider nicht. Lösung: das Navi wird auf Garantie gegen ein neues Gerät getauscht. Super Service von Hyundai finde ich!

Jetzt hoffe ich noch, dass das neue Gerät auch schon das Karten-Update von 2012 mit drauf hat :super: .

Gruß Mex

Erkelenzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

628

Donnerstag, 23. Februar 2012, 13:57

Softwarestand Original Navi

Durch welche Tastenkombination kann ich den Softwarestand des original Hyundai IX35 ermitteln :denk:

Harleyman

Anfänger

Beiträge: 34

Wohnort: Niederbayern

Auto: IX 35/2,0/163 PS 4/4 Navi

Vorname: Herbi

  • Nachricht senden

629

Donnerstag, 23. Februar 2012, 14:18

RE: Softwarestand Original Navi

Taste "Einstellungen" gedrückt halten.

tcfy

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: BO / NRW

Beruf: Energielenker

Auto: IX35 2,0 Diesel AT 184 PS

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

630

Donnerstag, 23. Februar 2012, 14:21

RE: Softwarestand Original Navi

Navi Handbuch Seite 12/13 "Taste 13" gedrückt halten.


Erkelenzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

631

Donnerstag, 23. Februar 2012, 14:32

RE: Softwarestand Original Navi

Danke, habe noch kein Handbuch, Auto wird noch abgeholt und ich möchte nur kontrollieren, ob es aktuelle Software ist :).

kjoussen

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Wohnort: In der Nähe von Hamburg

Beruf: Unternehmensberater

Auto: iX35 2.0 2WD

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Kai

  • Nachricht senden

632

Dienstag, 6. März 2012, 19:52

RE: Softwarestand Original Navi

Hi Leute.

Ich musste meinen Chinesen wegen Defekt zurückschicken und habe heute meinen Neuen bekommen, alles Bestens soweit. Aber jetzt habe ich hinten auch das zweite USB-Kabel für einen UMTS-Stick (hurra) und wollte mal in die Runde fragen, wer das auch hat UND ausprobiert hat. Welcher UMTS-Stick geht? Wie und wo richtet man das UMTS-Modem ein, damit der eingebaute IE damit klar und online kommt?

Danke schon mal
Kai

Mick

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Ahlen im Münsterland

Beruf: Angestellter

Auto: 1,6 GDI Automatik in Polar Weiß mit allen Paketen + Panoramadach

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

633

Freitag, 9. März 2012, 17:09

RE: Probleme beim idrive Navi

Was haltet ihr von diesem Angebot?

http://www.ebay.de/itm/Hyundai-ix-35-Aut…=Make%3AHyundai|Model%3AIX35&hash=item19ce7f0b13

Gast160312

unregistriert

634

Freitag, 9. März 2012, 17:22

RE: Probleme beim idrive Navi

Habe ich heute auch schon gesehen auf Ebay. Ja ist ja auch nur ein China Navi. Ich denke da ist was faul. Vielleicht spinnt es ja auch rum oder sonstiges. Oder Lenkrad FB geht nicht richtig oder sonstiges. Ich würde bei 390 Euro vorsichtig sein die so einfach auzugeben.

kjoussen

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Wohnort: In der Nähe von Hamburg

Beruf: Unternehmensberater

Auto: iX35 2.0 2WD

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Kai

  • Nachricht senden

635

Freitag, 9. März 2012, 17:40

RE: Probleme beim idrive Navi

@thomas
Kann man so nicht sagen. Ich habe meins (als einziger) für 350 ersteigert, obwohl der Händler sonst 480 verlangt.
Auf meine Frage nach dem."warum" hat er zähneknirschend gemeint, dass er erfahren wollte, was er erzielen könnte.
Ging halt schief, wenn nur einer (ich) bietet und dann den Einstiegspreis bekommt.
Wenn es ein in DE sitzender Händler ist, warum also nicht. Es gelten die deutschen Gesetze.

Aber kann es sein, dass der Artikel eh schon wieder deaktiviert wurde? Sagt mir mein ebay zumindest. Kann aber auch am Mobile-Browser liegen.

Takoda

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Wohnort: Schleswig-Holstein - Quickborn

Auto: IX35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

636

Freitag, 9. März 2012, 17:47

RE: Probleme beim idrive Navi

Hallo es klingt ja ganz gut, und seine Bewertungen sehen auch gut aus.
Aber es ist eine stolze Summe 390euro, wenn da doch was mit sein sollte
hättest Du ganz schön pech. Es ist echt immer so ne Sache, sowas aus dem Netz zu kaufen. Wenn es ein Freund sein würde wo Du wüßtest es ist in ordnung dann kann man das machen. Als ich würde sowas nicht kaufen. :dudu:

Aber sowas muß jeder für sich selber entscheiden.


Gruß Takoda :bang:

Gast160312

unregistriert

637

Freitag, 9. März 2012, 17:54

RE: Probleme beim idrive Navi

Hallo @kjoussen

Wie du sicher weißt, hatten wir im Rahmen einer Sammelbestellung in einem anderen Forum auch das China Navi für 350 ohne DVB-T und 400 mit DVB-T bekommen.

Einige haben Probleme bis heute, einige nicht oder wie ich nicht mehr, weil ich bei mir den banalen Fehler gefunden und ausgemerzt hatte.

Das Navi ist von Privat und nur weil in der Anzeige steht, wegen Fahrzeugwechsel, muss auch nicht ein Fahrzeugwechsel statt finden. Er betont mir persönlich zu viel, dass es keine Rückgabe oder sonstiges gibt. Normal müsste auch noch Garantie drauf sein, denn so alt kann es ja nun nicht sein.

Bei McDonalds steht ja auch nicht oben drauf, unser Frass schmeckt nur halbwegs und macht fett. Sowas macht man nicht, wenn man was verkaufen will oder? Nur mal so Bsp.

kjoussen

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Wohnort: In der Nähe von Hamburg

Beruf: Unternehmensberater

Auto: iX35 2.0 2WD

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Kai

  • Nachricht senden

638

Freitag, 9. März 2012, 18:04

RE: Probleme beim idrive Navi

Also wenns ein Privatverkauf ist würde ich es auch nicht machen.

Bei mir steckte halt einer der bekannten Händler aus DE dahinter also habe ich zugeschlagen.

Takoda

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Wohnort: Schleswig-Holstein - Quickborn

Auto: IX35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

639

Freitag, 9. März 2012, 18:15

RE: Probleme beim idrive Navi

Es ist ein Privatverkauf.

Gast160312

unregistriert

640

Freitag, 9. März 2012, 20:23

RE: Probleme beim idrive Navi

Bei uns steckte auch ein deutscher Händler dahinter, allerdings kein allzu guter - leider.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher