Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

koshamo

Fortgeschrittener

Beiträge: 327

Auto: ix35 style-plus 2.0 / 4WD

Vorname: Willi

  • Nachricht senden

581

Dienstag, 17. Januar 2012, 12:20

RE: DVD Navi

Moin Thomas :winke:
tausch mal das Kushamo in ein koshamo um :cheesy:
ich habe bei meinem Radio bis jetzt nur das gleiche Problem wie Kai, trotz Antennenverstärker sind manche Sender leicht am rauschen, habe den Verstärker jetzt wieder raus genommen und der Empfang ist genau so geblieben, werde es bei wärmeren Temperaturen noch mal mit einen anderen Antennenverstärker versuchen.


Gast160312

unregistriert

582

Dienstag, 17. Januar 2012, 14:49

RE: DVD Navi

He he Willi sorry 8)
koshamo:aufgeb:

He he hatt es dich jetzt auch erwischt ? :P Sorry das muss jetzt sein !!!!!
Ach der Antennen Verstärker geht bei mir auch nicht so wie ich mir das so Rosa munde erhofft habe .
Aber das Kratzt mich jetzt nicht so da ich sowie so meine Bum Bum Musik auf Cd oder Stick höhre .

In zwischen hatt sich noch jemand gemeldet mit den Lenkrad Tasten Prob per Pn an mich .

fumaso

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: En-kreis

Auto: ix35 Style Plus-paket

Hyundaiclub: nein

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

583

Dienstag, 17. Januar 2012, 20:33

RE: DVD Navi

Hallo,

ich habe auch das gleiche Probleme mit der Lenkradspeicherung. Mal funktioniert es mal nicht. Außerdem schaltet es sich auch nicht immer nach dem Starten an.

gruß Thomas

kjoussen

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Wohnort: In der Nähe von Hamburg

Beruf: Unternehmensberater

Auto: iX35 2.0 2WD

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Kai

  • Nachricht senden

584

Dienstag, 17. Januar 2012, 20:47

RE: DVD Navi

Und ich dachte, ich hab Probleme. Aber wenn ich sowas lese...

Harald

Profi

Beiträge: 643

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

585

Dienstag, 17. Januar 2012, 20:59

RE: DVD Navi

Ihr habt mich jetzt neugierig gemacht, komme eben von einer kleinen " Inspektion " :)

Also, bei mir ist alles in Butter, kein Speicher verloren, Spannung okay, Rückfahrkamera arbeitet einwandfrei, der Wagen stand ca 14 Tage in der Garage, aktuelle Temperatur -4°, alles fit mit dem Wagen :D

kjoussen

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Wohnort: In der Nähe von Hamburg

Beruf: Unternehmensberater

Auto: iX35 2.0 2WD

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Kai

  • Nachricht senden

586

Dienstag, 17. Januar 2012, 21:09

RE: DVD Navi

Nur mal so ne Idee. Kann es sein, dass es trotz aller Gemeinsamkeiten doch Unterschiede beim Radio gibt? Vielleicht abhängig vom Bauzeitpunkt, Händler, Intensität des Sonnenwindes? Mann, was wiess denn ich. Aber solche Toleranzen sind doch nicht normal.

Harald

Profi

Beiträge: 643

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

587

Dienstag, 17. Januar 2012, 21:18

RE: DVD Navi

=) =) =)

Also ich hab mein China Navi im April 2011 bei E-Bay gekauft, das von I-Drive.

Gast160312

unregistriert

588

Dienstag, 17. Januar 2012, 21:28

RE: DVD Navi

Keine Ahnung, das mit den Tasten nervt. Ich hoffe, es ist nicht auch im Sommer so. Ansonsten fetzt das Teil und funktioniert tadellos bis jetzt auf die Lenkradtasten Sache.

Warum das bei euch nicht automatisch angeht, kann nur 3 Ursachen haben:

1. Winterkälte und ihr fahrt nicht viel! Die Batterie wird nicht ausreichend geladen.

2. Die Kabel sind am mitgelieferten Kabelbaum vertauscht, das heisst Dauerplus vertauscht mit dem geschaltenen Plus, steht auch in meinen anderen Artikeln.

3. Das Ding hat nen Schuss oder der kleine Chinese friert hier in Germany

Wir haben unser China-Navi beim Matrix Dealer bestellt, ist auch ein deutscher Händler im Rahmen einer Sammelbestellung. Die meisten haben ein und das selbe Problem damit oder sogar schlimmer als oben, wo das Navi nicht mehr von alleine angeht.

Bestellt im Dezember 2011. Ich habe meines bekommen am 7.1.12. Die anderen hatten es schon eher.

589

Dienstag, 17. Januar 2012, 21:57

RE: DVD Navi

Hallo zusammen, ich hatte bis jetzt auch nur die Lautstärkentaste + die gesponnen hat. Sobald es im ixi wieder warm ist, funzt alles wieder normal, ohne die Tasten neu anzulernen. Heute ist es -6 Grad gewesen und mein Navi hatte sich in der Nacht selbst ausgeschaltet :mauer: :mauer: Knopf kurz gedrückt und alles funzte wieder. Ich glaube auch, es liegt nur an der kalten Temp.

Gruß Franco

skyscooty

Schüler

Beiträge: 64

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Hausmeister

Auto: IX 35

Vorname: Randolph

  • Nachricht senden

590

Dienstag, 17. Januar 2012, 22:01

RE: DVD Navi

Nach langer Schreibpause melde ich mich hier auch mal zu Wort.

Gekauft hatte ich mein China-Navi im Mai 2011 incl. Rückfahrkamera via Ebay und auch gleich alles eingebaut.

Natürlich habe ich mir die Mühe gemacht und alle ungenutzten Stecker wie die für den Verstärker usw., die so lieblos am Kabelbaum des Radios hängen, zu isolieren und vernünftig festzuzurren (mit Kabelbindern). Ich habe auch die Kabel der Rück- und Vorderkamera so gestalltet, dass es nur noch jeweils einen Stecker gibt, der ins Radio kommt.

Bis jetzt (grad auf Holz klopft :D) gibt es bei mir keinerlei Probleme. Ich habe auch beim Einbau alle Stecker und Kupplungen mit Kontaktspray, das Korossion verhindert, behandelt. Ist halt ne Macke von mir, da ich in meiner Freizeit Modellhubschrauber baue und fliege, und wenn da einer durch Kälte, Wärme oder Wackelkontakt runterkommt, sind gleich ein paar Tausend Euro im Eimer :schläge:

Worauf ich hinaus will? Überprüft doch alle mal eure Steckverbindungen. Gibt es bei euch noch Kabel mit einer Cinchkupplung, die offen sind? Eventuell die vom Sub (Verstärker)? Feuchtigkeit kann dort gnadenlos einen Kurzschluss verursachen und schon sind die Speicherdaten weg wie Radiosender, Lenkradbedienung etc. Muß nicht zwingend die Ursache sein, aber lose Kabel mit Stecker, die nicht geschützt sind, sind halt ein no go :auweia:

Gast160312

unregistriert

591

Dienstag, 17. Januar 2012, 22:09

RE: DVD Navi

Lieber skyscooty

Auch ich habe mein Radio so wie du mit der gegebenen Sorgfalt und Liebe fürs Detail eingebaut. Habe auch den GPRS Sender in die Tiefen des Amaturenbretts verbannt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gast160312« (17. Januar 2012, 22:10)


kjoussen

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Wohnort: In der Nähe von Hamburg

Beruf: Unternehmensberater

Auto: iX35 2.0 2WD

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Kai

  • Nachricht senden

592

Dienstag, 17. Januar 2012, 22:11

RE: DVD Navi

Zitat

Original von skyscooty
Worauf ich hinaus will? Überprüft doch alle mal eure Steckverbindungen. Gibt es bei euch noch Kabel mit einer Chinchkupplung die offen sind? Eventuell die vom Sub (Verstärker)?

Feuchtigkeit kann dort gnadenlos einen Kurzschluss verursachen und schon sind die Speicherdaten weg wie Radiosender, Lenkradbedienung etc.

Muß nicht zwingend die Ursache sein, aber lose Kabel mit Stecker die nicht geschützt sind, sind halt ein no go :auweia:

DAS ist mal ein cooler Tip. Also echt jetzt. Daran habe ich gar gedacht, besonders im Winter. Die ganze Feuchtigkeit (die wir alle produzieren) kann hier schon für Probleme sorgen. Muss gar nicht ein Kurzer sein, sog. Kriechströme tuns da auch.

Also werde ich am WE mal wieder mein Auto "aufbrechen", alles isolieren und vielleicht spendiere ich dem kleinen Chinesen sogar ein Wollmäntelchen.

593

Dienstag, 17. Januar 2012, 22:39

RE: DVD Navi

Zitat

Original von kjoussen
Nur mal so ne Idee. Kann es sein, dass es trotz aller Gemeinsamkeiten doch Unterschiede beim Radio gibt? Vielleicht abhängig vom Bauzeitpunkt, Händler, Intensität des Sonnenwindes? Mann, was wiess denn ich. Aber solche Toleranzen sind doch nicht normal.


Bei den noname China Produkten schon, da werden gerade die Teile verbaut die aktuelll billig zu beschaffen sind, genauso der Zusammenbau, mal gut, mal weniger gut, mal schlecht. Mit solchen Teiilen wird man nicht froh.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »noby« (17. Januar 2012, 22:41)


594

Donnerstag, 19. Januar 2012, 08:00

Audio & Navigation unit ix35, i40 Service manual

Navigation unit ix35, i40 Service manual
Es handelt sich hier um den LG LAN8900EKSL
English
Direkter link:
http://www.4shared.com/office/ykAnoO-Z/l…900eksl_ET.html

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »4Wheel« (19. Januar 2012, 08:01)


kjoussen

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Wohnort: In der Nähe von Hamburg

Beruf: Unternehmensberater

Auto: iX35 2.0 2WD

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Kai

  • Nachricht senden

595

Freitag, 20. Januar 2012, 10:56

RE: Audio & Navigation unit ix35, i40 Service manual

Wie geil ist das denn.... Hat jemand sowas vielleicht für unseren kleinen Chinesen?

596

Samstag, 21. Januar 2012, 15:32

RE: Audio & Navigation unit ix35, i40 Service manual

Hi,
das hier http://audiosources.net/viewproduct.asp?id=1151 hat sogar optional TMC UND auch MPEG4.

Brauchen wir für den IXI Canbus???

MFG
trox

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »trox« (21. Januar 2012, 15:34)


kjoussen

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Wohnort: In der Nähe von Hamburg

Beruf: Unternehmensberater

Auto: iX35 2.0 2WD

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Kai

  • Nachricht senden

597

Samstag, 21. Januar 2012, 15:38

RE: Audio & Navigation unit ix35, i40 Service manual

1. das kleine Wörtchen OPTIONAL machts eben aus
2. was kostet es
und 3. ja, der ixi spricht intern über CanBus. Hat das Radio das drin ist ein direkter Anschluss möglich

hary10

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Österreich Linz

Auto: Hyundai IX 35 2.0 163 Ps

Vorname: Harald

  • Nachricht senden

598

Samstag, 21. Januar 2012, 16:25

RE: Audio & Navigation unit ix35, i40 Service manual

habe auch eine tolle Alternative zu meinen vermaledeiten China Navi gefunden, hat sogar echtes editierbares RDS , und Telefonbuch.
http://www.car-gpssystem.de/8-2-hyundai-…ion-system.html

kjoussen

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Wohnort: In der Nähe von Hamburg

Beruf: Unternehmensberater

Auto: iX35 2.0 2WD

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Kai

  • Nachricht senden

599

Samstag, 21. Januar 2012, 16:28

RE: Audio & Navigation unit ix35, i40 Service manual

Tja, wenn hier niemand 200 Stück bestellen will, muss man halt einen Händler finden oder lese ich da was falsch?

hary10

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Österreich Linz

Auto: Hyundai IX 35 2.0 163 Ps

Vorname: Harald

  • Nachricht senden

600

Samstag, 21. Januar 2012, 17:08

RE: Audio & Navigation unit ix35, i40 Service manual

ist schon richtig mit den 200 stück weil es ja direckt die Herstellerseite ist, habe diesen Link mit Absicht gepostet weil das Gerät dort am ausfürlichsten beschrieben ist. was dieses Gerät von allen anderen China Navis unterscheidet ist das es sich dabei um einen Car PC handelt,während die anderen Geräte bloß Autoradios mit Navieinheit sind.
http://www.immaplus.de/index.php?c=list&cs=pros