Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

541

Dienstag, 10. Januar 2012, 07:43

RE: DVD Navi

Hallo
Also um auf die Windows CE Basis zu gelangen, gibt es doch eine tolle Anleitung! Steckt eine CD in das Gerät und spielt diese ab. Dann drückt lange das "Zahnrad" für die Settings, bis ihr den Bildschirm mit den Versionen seht. Dann tippt ihr oben-links unten-rechts oben-rechts unten-links und mitte jeweils einmal. Dann bestätigt den Testmode mit ok und gebt folgenden Code ein 111484 und ok. Und schon zeigt sich Windows CE.... Der Trick ist ihr müsst im Modus Media also CD oder USB sein.

Viel Spaß beim probieren und berichtet fleißig, was ihr so gemacht habt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kusmic« (10. Januar 2012, 07:45)



Hagi71

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Wien

Auto: ix 35, CRDi 2.0, 135 kw

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

542

Dienstag, 10. Januar 2012, 11:39

RE: DVD Navi

ja, die die im gerät drinnen war, eine micro sd karte!

Gast160312

unregistriert

543

Dienstag, 10. Januar 2012, 18:52

RE: DVD Navi

Igo 8 Software

Hallo an alle, die das China Navi hier haben und die mitgelieferte Igo 8 Software nutzen, ich hätte nämlich da ein Problem:

Und zwar wenn ich im Navi Eintellungen 3D Anwendung den Punkt anwählen will, wo man die Icons einstellen kann z.B Pfeil, Auto, Pils usw kann ich nur 3 Stück noch anwählen, am Vortag ging alles wie geschmiert. Jetzt gehen nur noch 3 Stück und dann kommt eine Fehlermeldung vom Windows, dass irgendeine exe nicht gestartet werden kann und sie nicht bekannt ist. Muss ich die Software neu laden lassen???

Kann mir einmal einer das auf Deutsch erklären, was der zu meckern hat? Und warum und vielleicht wie ich es behebe?
»Gast160312« hat folgendes Bild angehängt:
  • Navi fehlermeldung.jpg

hary10

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Österreich Linz

Auto: Hyundai IX 35 2.0 163 Ps

Vorname: Harald

  • Nachricht senden

544

Dienstag, 10. Januar 2012, 20:07

RE: DVD Navi

Nachdem ich beinahe ein Jahr hier mitlese und schon viele wertvolle Tipps bekommen habe, möchte ich auch mal eine Beitrag bezüglich des sogenannten "China Navi" leisten, ist übrigens ein Produkt der Firma Timeleslong, genaue Bezeichnung TID 7501. Habe mir ebenfalls dieses Navi gekauft, neben einigen kleineren Unzulänglichkeiten wie zB. kein vernünftiges RDS beim Radio, hat das Gerät einen grossen Nachteil, nämlich es besitzt kein internes Telefonbuch. Versuche, das Telefonbuch des eigenen Handys aufs TID 7501 zu übertragen, sind deshalb sinnlos, diese Funktion ist im TID 7501 einfach softwareseitig nicht implementiert.

Gast160312

unregistriert

545

Mittwoch, 11. Januar 2012, 11:00

RE: DVD Navi

Hallo Hätte noch ein kleines Problem mit der Lenkradfernbedinung beim China Navi .
Und zwahr Löscht sich Über Nacht immer ein einziger Knopf aus der Speicherung und ich muss ihn neu anlernen . Ich habe schon mehreren dieses Problem gehört hatt Vieleicht von euch einer einen Rat der das China Navi hatt ! Alles andere bleibt gespeichert und Funktioniert Prima .

hary10

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Österreich Linz

Auto: Hyundai IX 35 2.0 163 Ps

Vorname: Harald

  • Nachricht senden

546

Mittwoch, 11. Januar 2012, 17:02

RE: DVD Navi

Mein China Navi vergisst über Nacht sämtliche Einstellungen der Lenkradfernbedienung, zudem vergisst es auch den zuletzt eingestellten Radiosender und deren Lautstärke. Dieses Phänomen tritt allerdings nur dann auf, wenn der Wagen über Nacht im Freien steht. Habe ich den Wagen in der Garage stehen, bleibt alles gespeichert. Könnte also sein, dass das ganze irgendwie mit den derzeit tiefen Aussentemperaturen zusammenhängt, ich warte mal ab, wenn es draussen wärmer wird, ob dann dieser Fehler weiter bestehen bleibt.

kjoussen

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Wohnort: In der Nähe von Hamburg

Beruf: Unternehmensberater

Auto: iX35 2.0 2WD

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Kai

  • Nachricht senden

547

Mittwoch, 11. Januar 2012, 17:30

RE: DVD Navi

Ich vermute hier auch ein "thermisches Problem". Obs an der Batterie von ixi oder am China-Navi liegt weiß ich nicht, aber bei mir geht die Rückfahrkamera morgens manchmal nicht, wenns kalt ist.
Das Radio schaltet zwar um, aber der Schirm bliebt schwarz (außer oben rechts steht halt "Kamera").
Fahre ich ein paar Minuten und mir dem ixi ist warm gehts wieder.

hary10

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Österreich Linz

Auto: Hyundai IX 35 2.0 163 Ps

Vorname: Harald

  • Nachricht senden

548

Mittwoch, 11. Januar 2012, 17:52

RE: DVD Navi

Könnte eventuell an einem zu grossen Spannungsabfall der Batterie liegen, speziell bei niedrigen Aussentemperaturen, worauf unser China Navi allergisch reagiert und zu den merkwürdigsten Reaktionen neigt. Schön langsam verliere ich einfach die Freude an diesem prinzipiell guten Gerät.

hajolue

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Wohnort: Nordhessen

Beruf: Elektroinstallateur

Auto: ix35 Style Plus 4WD AT

Vorname: Hans-Joachim

  • Nachricht senden

549

Mittwoch, 11. Januar 2012, 18:18

RE: DVD Navi

Ich habe mit dem China Navi nicht ein einziges Problem. Alles funktioniert einwandfrei und ohne Ausfälle seit fast einem Jahr (Feb.2011) :D

Jarjar

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Schweiz

Auto: iX35 Premium 4WD

  • Nachricht senden

550

Donnerstag, 12. Januar 2012, 10:48

RE: DVD Navi

Zitat

Original von kusmic
Hallo
Also um auf die Windows CE Basis zu gelangen, gibt es doch eine tolle Anleitung! Steckt eine CD in das Gerät und spielt diese ab. Dann drückt lange das "Zahnrad" für die Settings, bis ihr den Bildschirm mit den Versionen seht. Dann tippt ihr oben-links unten-rechts oben-rechts unten-links und mitte jeweils einmal. Dann bestätigt den Testmode mit ok und gebt folgenden Code ein 111484 und ok. Und schon zeigt sich Windows CE.... Der Trick ist ihr müsst im Modus Media also CD oder USB sein.

Viel Spaß beim probieren und berichtet fleißig, was ihr so gemacht habt

@kusmic
Von welchem Navi schreibst du da? Original oder China?
Deine Anleitung klingt für mich nach dem Original-Navi, da hatte es auch so funktioniert, bis man den Software-Update auf Version 5.1.3 gemacht hat. Seither geht das nicht mehr so einfach... Ich habe in diesem Beitrag den neuen Trick bereits gepostet. Allerdings geht dieser mit dem Ausbau des Gerätes einher, was doch eher suboptimal ist.

Grüsse
Jarjar

Irrer01

Schüler

Beiträge: 151

Wohnort: Berlin-Spandau

Beruf: Maschienenschlosser

Auto: IX35 2.0 Benziner, Style

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

551

Freitag, 13. Januar 2012, 10:39

RE: DVD Navi

Mein China Navi funzt auch tadellos. Und wenn ich wirklich ein großeres Problem hätte, würde ich mal bei IDrive, wo das Navi her ist, anfragen und mir einen Tip holen.

Gast160312

unregistriert

552

Freitag, 13. Januar 2012, 11:18

RE: DVD Navi

Also wir haben uns schon Tips geholt @Irrer 01 6 Mann haben bis weilen das selbe Problem .
Von unseren Deutschen Händler kommen solche Mails . :evil:


:teach: :teach: :teach: :teach: :teach: :teach: :teach: :teach: :teach: :teach: :teach:




Ich habe die Information vom Hersteller. Es ist leider bei sehr vielen IX35 so und nach Angaben vom Hersteller liegt es nicht am Autoradio, da man auch ein anderes einbauen kann und er die Speicherung immer noch verlieren kann. Aber wenn Sie es im Griff bekommen, dann wäre ich für Antworten sehr dankbar.

Mit Freundlichen Gruß Herr ...................

Es wird bei dem Spannungsabfall nur die Lenkradsteuerung gelöscht, dass andere bleibt immer fest gespeichert. Das ist leider nur bei den IX35 Modell so. Die Autoradiosysteme vom Hersteller werden auch in andere Gehäuse und Autos verbaut und dort funktioniert es klasse, weil es von anderen Automodellen immer Spannung für die Memoryfunktion hat.


Mit Freundlichen Gruß Herr ..........................


So Habe gestern die Gprs Antenne Umgebaut und weit in den Beifahrerraum Gelegt 9 stunden gewartet die Lenkrad tasten Funktion ging immer noch .
Werden heute nachmittag sehen ob es so geblieben ist schlieslich standt er jetzt eine Nacht .
Hoffe das Problem ist endlich vom Tisch .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gast160312« (13. Januar 2012, 11:19)


hary10

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Österreich Linz

Auto: Hyundai IX 35 2.0 163 Ps

Vorname: Harald

  • Nachricht senden

553

Freitag, 13. Januar 2012, 15:21

RE: DVD Navi

@ Irrer01 Also ich glaube kaum das ein Händler wie I Drive die Technische kompetenz hat um uns hier weiterzuhelfen,dazu bräuchte man wohl eine fundierte elektrotechnische Ausbildung, schliesslich tritt das Problem ja nicht bei allen China Navis auf.
Andernfalls hätte der Händler wohl schon entsprechend reagiert.Auf jeden fall kann man das China Navi der Firma Timelessloung nicht uneingeschränkt für den IX 35 empfehlen.

Gast160312

unregistriert

554

Freitag, 13. Januar 2012, 18:51

RE: DVD Navi

Hallo meine Freunde es Gibt neues von meiner Hyundai Werkstatt wegen unseres Problems .

Also Herr ....... hat recht !!!!!!!!! Leute es liegt an unseren Ix35 das Problem !
Und zwar liegt es an den Storm Wächter der an der Batterie sitzt der ist Thermisch und Volltrisch Gesteuert das heißt ist es Draußen kalt schützt er die Batterie in dem er die Leistung egal ob Dauerplus oder nicht weg nimmt gering fühgig . Oder bei einen Neu oder kalt start oder wenn viele Verbraucher an sind wie jetzt bei den Temperaturen . Diese Infos leitet er an ein Steuergerät weiter das dem entsprechend Reagiert . Das Könnt ihr auch selber am Radio sehen wenn ihr den Voltmeter aufruft im Menü .


Warum ist das nicht bei allen Hier so ? die dieses Radio Haben und Keine Probleme Haben !!!
Nun es Hängt schon mit den Zwei Werken zusammen dort sind andere Teile und Software Drauf gespielt worden . Oder ihr Strom Wächter arbeitet nicht Koreckt dieser zeigt keinen Fehler an so lange wiederstandt drauf ist . Und es ist meistens auch nicht von belangen . Also keinen Kopf machen .

Fehler Behebung die Erste !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Also es sollten die Kabel am Dazu gelieferten Kabelbaum Überprüft werden !!! Ob auch die Zwei Dauer Plus nicht Vertauscht wurden bei jeden einzelnen !!! Bitte abgleichen mit den Original Kabel Baum ob diese Zwei Kabel Passen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Also Dauer Plus Und Zündschloss Dauerplus . Dies ist nur mit beiden Schaltplänen zu Vergleichen .

Fehler Behebung die Zweite

Strom Wächter !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Derzeit befindet sich noch ein Mulltiemeter mit Speicher Funktion an den Kabeln meines Radios .
Wir machen eine Langzeit Messung von einen Tag dann sollten wir mehr wissen wann und wieso .


Gute Nachrichten !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Der Fehler mit denn Strom Wächter ist behebbar !!!!!!!!!
Software seitig und Mechanisch !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Wie und was Gemacht wurde berichte ich am Montag Bzw. Dienstag
Da Das mein Schwager alles unter der Hand macht muss war heute keine Zeit mehr in der Werkstatt .
Unter anderen Brauchen wir noch die Werte des Mulltiemeter wie wann und wo .

Wir arbeiten an den Problem bekommen das noch gemeinsam in den Griff .

TimoA

Anfänger

Beiträge: 43

Wohnort: Nienburg

Auto: Tucson

  • Nachricht senden

555

Samstag, 14. Januar 2012, 00:12

RE: DVD Navi

Ich könnte mir sogar vorstellen, dass der Stromwächter dann so einige andere Probleme die im Forum beschrieben sind erklärt. War da nicht was mit "Heckscheibenheizung geht erst nach einigen Kilometern einzuschalten" oder "Sitzheizung wird spät warm"?

Gast160312

unregistriert

556

Samstag, 14. Januar 2012, 00:33

RE: DVD Navi

@TimoA Genau sowas macht der .

Aber man braucht sowas weil er auch vor überspanung schützt .
Aber sollche Probleme kann er hevor Rufen .
Denke mal er wird bei mir getauscht auf Garantie .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gast160312« (14. Januar 2012, 00:34)


TimoA

Anfänger

Beiträge: 43

Wohnort: Nienburg

Auto: Tucson

  • Nachricht senden

557

Samstag, 14. Januar 2012, 08:17

RE: DVD Navi

Ich habe mal ein neues Thema zum Spannungswächter erstellt. Es reicht ja schon wenn man hier nicht mehr versteht, welches Navi in den Beiträgen gemeint ist.

hary10

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Österreich Linz

Auto: Hyundai IX 35 2.0 163 Ps

Vorname: Harald

  • Nachricht senden

558

Samstag, 14. Januar 2012, 10:56

RE: DVD Navi

Ich bin mir nun auch sicher das dieser Spannungswächter die Ursache für unsere Probleme mit den China Navi ist,frage mich aber nun wie das eigentlich mit den original Radios geregelt ist ,die verlieren ja auch nicht die ganze Lenkradspeicherung.

koshamo

Fortgeschrittener

Beiträge: 327

Auto: ix35 style-plus 2.0 / 4WD

Vorname: Willi

  • Nachricht senden

559

Samstag, 14. Januar 2012, 11:10

RE: DVD Navi

Moin Harald,
im original Radio sind die Lenkradtasten fest hinterlegt.

Gast160312

unregistriert

560

Samstag, 14. Januar 2012, 13:15

RE: DVD Navi

Hallo das Problem am China Navi mit den Lenkrad Tasten ist das das Navi auch für andere Autos und Hersteller gebaut wird . Nur das Geheuse ist immer anders der Rest ist Gleich .

Das Problem ist er hatt ja noch Parameter von den Tasten Gespeichert doch stimmen die Manchmal nicht überein mit der Freqenz unseres ixis Pro Taste sind 255 Feqenzen drin .
Bei einen Spanungs abfall wird diese Ferstellt .

Das Radio Versucht ja die Freqenz zu suchen doch ist sie im Speicher durch den Spanungs abfall Vertauscht oder weg .

Beim Orgienal 0815 Radio und beim Orgienal Navi ist dies anders da die Parameter nur von Hyundai drauf sind Fest und unwieder ruf bahr .

Der Lebens gefärte meiner Mutter ist stollzer besitzer eines Gelben Genisis 3,8 Coupe .
Mit den selben navi drin nur im anderen Geheuse das geht wunderbar .
Auch das Telefonbuch geht einfach zu Übertragen .
Das was bei uns wiederum nicht geht .

Es stimmt das es Software seitig nicht vogesehen ist bei unseren ix 35 Radios .
Und man bekommt so einfach auch nicht an die neue Software Drann .

Ich weiß nicht mal wie man das Windows aufruft da ?
Würde mich auch mal Brennend Interesieren .

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher