Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kjoussen

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Wohnort: In der Nähe von Hamburg

Beruf: Unternehmensberater

Auto: iX35 2.0 2WD

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Kai

  • Nachricht senden

481

Freitag, 16. Dezember 2011, 16:31

RE: DVD Navi

Kein Problem...

Auch in diesem Threadhier gibt es eine gute Anleitung. Auf Seite 4 Eintrag 8 findest Du meine Zusammenfassung mit Links und so.


Mick

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Ahlen im Münsterland

Beruf: Angestellter

Auto: 1,6 GDI Automatik in Polar Weiß mit allen Paketen + Panoramadach

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

482

Freitag, 16. Dezember 2011, 19:16

RE: DVD Navi

Hallo Leute

habe hier was neues schaut mal selbst.

http://www.ebay.de/itm/MAXYON-Acapulco-G…=item3f116c70b4

kjoussen

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Wohnort: In der Nähe von Hamburg

Beruf: Unternehmensberater

Auto: iX35 2.0 2WD

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Kai

  • Nachricht senden

483

Freitag, 16. Dezember 2011, 19:42

RE: DVD Navi

Äh...das Radio ist nicht wirklich neu. Höchstens der Händler.
Irritierend ist aber folgende Aussage:
das Radiomodell ist für 2 oder 2,4 l Motor erhältlich

Tja, ein weiterer Grund keinen 1,6 Liter Benziner oder Diesel zu kaufen.
(Wer Sarkasmus findet, kann ihn behalten, ich hab genug davon)

kjoussen

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Wohnort: In der Nähe von Hamburg

Beruf: Unternehmensberater

Auto: iX35 2.0 2WD

Hyundaiclub: Nope

Vorname: Kai

  • Nachricht senden

484

Freitag, 16. Dezember 2011, 20:55

RE: DVD Navi

Und überhaupt Mick. Wolltest Du nicht schon lange bei iDrive24 gekauft haben?

Mick

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Ahlen im Münsterland

Beruf: Angestellter

Auto: 1,6 GDI Automatik in Polar Weiß mit allen Paketen + Panoramadach

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

485

Samstag, 17. Dezember 2011, 15:58

RE: DVD Navi

@kjoussen

will ich so nicht sagen. Kaufen werde ich mir noch eins. Ich werde aber warten bis es wieder wärmer wird. Habe keine Lust bei der Kälte das Gerät mit Rückfahrkamera einzubauen.

486

Samstag, 17. Dezember 2011, 19:32

RE: DVD Navi

Das Radio gibt es aber schon für unter 400 :D

IXRacer

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Baden-Württemberg

Auto: IX35

  • Nachricht senden

487

Sonntag, 18. Dezember 2011, 13:16

RE: DVD Navi

Hi Sniper. Jetzt nicht mehr. Die Zeit ist abgelaufen. :todlach:

Haiko

Schüler

Beiträge: 95

Auto: ix35 2,0L CRDI 136PS, 2WD

  • Nachricht senden

488

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 09:13

Selbständiger Reset vom DVD Navi

Unser Navi hat sich bereits 2 Mal wieder auf den Werkszustand zurückgesetzt.

Gestern wieder: Auto abgestellt, Motor nach 10min wieder angemacht und Sprache vom Navi ist Englisch. Habe dann im Einstellungmenü wieder auf Deutsch die Sprache geändert. Soweit eine Kleinigkeit.
Aber was mich am meisten ärgert: Das Navi hat alle Daten verloren (keine Navi Einträge mehr im Adressbuch, keine Einträge mehr im Kurzwahlspeicher beim Telefon). Das muss ich jetzt alles wieder von Hand nachtragen. Lediglich die Radiosender blieben erhalten - das kann doch alles nicht wahr sein X(

Hat noch jemand das Problem und vielleicht eine Lösung dafür?

489

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 09:33

RE: Selbständiger Reset vom DVD Navi

Hi, da hilft nur eins, ab zum :D

490

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 09:33

RE: Selbständiger Reset vom DVD Navi

ist das bei dir auch so, dass nicht die zuletzt gehörte Mediaquelle läuft wenn das Fahrzeug abends abgestellt wird mit "Radio", springt das Gerät nach dem Starten vom Fahrzeug morgens auf "CD" oder "USB" und "Radio" muß wieder per Hand ausgewählt werden.
Bei kurzen Fahrunterbrechungen ist das nicht so, nur nach längerem Stand.

491

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 09:45

RE: Selbständiger Reset vom DVD Navi

Hi,
nein,das was ich zuletzt gehört habe ist auch das was ich wieder höre wenn ich z.b.nach der Arbeit wieder heim fahre.

ix35-Fan

unregistriert

492

Freitag, 23. Dezember 2011, 07:01

RE: Selbständiger Reset vom DVD Navi

Hallo!

Ich hab das gleiche Problem. Seit dem Firmware-Update Anfang November hat sich das Navi 2 mal selbstständig auf die Werkseinstellungen zurück gesetzt. Alle gespeicherten Ziel sind weg, Sprache ist Englisch. Die anderen Systemteile (z.B. Soundeinstellungen) blieben jedoch unverändert.

Was sich noch geändert hat ist die Zusammenarbeit der Freisprecheinrichtung mit meinem Galaxy S2. Seit dem Update wurde das Telefonbuch, die Anruflisten etc. nicht mehr synchronisiert. Ich hab dann das Handy aus der Geräteliste gelöscht und neu suchen und verbinden lassen. Telefon wird problemlos gefunden, pairen geht auch. Nur die Telefonbuchdaten und Anruflisten werden nicht geladen. Das hat bei der vorigen Software-Version immer nach kurzer Zeit automatisch geklappt.

Das nervt gewaltig, da dadurch die Freisprecheinrichtung nicht sinnvoll genutzt werden kann. Ich hab Ende Jänner meinen 30.000 Service geplant. Da werde ich den Freundlichen damit und mit der quietschenden Mittelarmlehne konfrontieren. Ich fürchte aber, dass er ein Downgrade auf die alte Soft-/Firmware nicht zustande bringen wird und ich auf das nächste Update warten muß!

Gruß Mex

Haiko

Schüler

Beiträge: 95

Auto: ix35 2,0L CRDI 136PS, 2WD

  • Nachricht senden

493

Freitag, 23. Dezember 2011, 08:37

RE: Selbständiger Reset vom DVD Navi

Moin Mex

Klingt ganz nach unserem Problem - die Radiosender und Soundeinstellung sind das einzige, was nach dem Reset noch da ist. Ich wollte das Problem bei unserer 30.000km Inspektion auch klären lassen.

Das Pairing vom Handy - haben auch das S2 - geht einwandfrei. Der Zugriff auf das Telefonbuch, Kurzwahllisten etc. klappt auch.
Lediglich das automatische koppeln - Auto abends abstellen, morgens wieder einsteigen und dann sollte sich das Handy mit dem Auto automatisch koppeln, funktioniert oft nicht. Das ist mehr als ärgerlich.

Hast du beim S2 auch bestätigt, dann der IXI auch auf dein Telefonbuch zugreifen darf? Das fragt er nach dem Koppeln noch mal explizit und wenn man das nicht erlaubt, ist das Telefonbuch auch nicht verfügbar.

ix35-Fan

unregistriert

494

Freitag, 23. Dezember 2011, 10:30

RE: Selbständiger Reset vom DVD Navi

Hallo Heiko!

Das Problem scheint grundsätzlich das Gleiche zu sein. Nur in den Auswirkungen scheint es zu differieren. Automaisches Koppeln geht bei mir (meist) problemlos. Nur ganz selten koppelt sich das Telefon nicht mit dem Auto nach dem Einsteigen und starten.

Ich hab es eben nochmal probiert. S2 aus der Nav-Einheit gelöscht, dann Telefon-Bereich nochmal zur Sicherheit auf Werkseinstellung zurück. Danach das S2 wieder suchen lassen, Code eingegeben und gekoppelt (Für Telefon und Medienverwendung). Es kommt aber keine Abfrage ob das Auto auf das Telefonbuch zugreifen darf.

Soweit ich mich erinnere ist das bei der älteren SW auch nicht gewesen, nach einiger Zeit war das Tel-Buch im Auto einfach abrufbar?!

Hast du die aktuellste Soft- und Firmware installiert? Vorher hatte ich weder das Problem mit dem Reset noch das Telefonbuch-Problem. Beim Update wurde lt. meinem Freundlichen etwas beim Bluetooth "verbessert". Vielleicht löst das bei meiner Konfiguration ein Problem aus.

Wie steht es bei den anderen Forenkollegen, habt ihr auch das Reset- oder Telefonbuchproblem seit dem Update?

Hat wer Ahnung ob ein Downgrade auf die vorherige Version möglich ist?

Gruß Mex

exnutzer190313

unregistriert

495

Freitag, 23. Dezember 2011, 11:57

RE: Selbständiger Reset vom DVD Navi

Ich habe aktuell zu meiner 60tkm Inspektion nochmal ein Update bekommen, scheint ein anderes zu sein als vor nem halben Jahr.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

496

Freitag, 23. Dezember 2011, 12:05

RE: Selbständiger Reset vom DVD Navi

Dann schreib doch mal deine Software-Version hier nieder...

exnutzer190313

unregistriert

497

Freitag, 23. Dezember 2011, 12:32

RE: Selbständiger Reset vom DVD Navi

habe mal reingeschaut
Aktuell
Software 5.1.3
BT 2.6.8
Firm. 1.4.1

Im Sommer Hatte ich auch ein Update bekommen.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

498

Freitag, 23. Dezember 2011, 12:48

RE: Selbständiger Reset vom DVD Navi

Das ist aber der letzte (derzeitige) Stand.. also nix neues.

ix35-Fan

unregistriert

499

Freitag, 23. Dezember 2011, 15:51

RE: Selbständiger Reset vom DVD Navi

Hallo!

Das entspricht auch meiner (Problem)Version die ich Anfang November verpasst bekommen habe.

Software: 5.1.3
BT Version: 2.6.8.
Navigation Version: 2011.05.25
Map Database Version: 309E7A2
Firmware Version: 1.4.1_LM

Gruß Mex

Jarjar

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Schweiz

Auto: iX35 Premium 4WD

  • Nachricht senden

500

Samstag, 24. Dezember 2011, 00:17

RE: Selbständiger Reset vom DVD Navi

Hallo zusammen,

Ich habe auch die V5.1.3, hab mir das Update aus dem Netz gezogen und das Dingens selber updated. Auch ich habe das Galaxy S2 und aktuell Gingerbread 2.3.5 als Handyfirmware (KI3). Die von euch beschriebenen Probleme habe ich nicht. Alles läuft einwandfrei. Die automatisch Verbindung, das syncen des Telefonbuchs läuft einwandfrei.

So weit mal mein Input dazu.

Ich habe jetzt aber noch andere Fragen betreffend dem China-Navi oder DVD-Navi, darum geht's ja hier im Thread eigentlich. Ich habe glaube ich den ganzen gelesen. Was mir hier noch fehlt an Infos sind die eigentlichen Multimedia-Eigenschaften des China-Navis. Deshalb kauft man sich so ein Ding ja hauptsächlich...

Im Original-Navi kann man ja offenbar nur USB-Sticks mit nicht mehr als 1000 Titeln anstöpseln. Mehr kann es offenbar nicht verarbeiten. So stehts auf jeden Fall glaube ich im Handbuch. Also hier mal ein paar Fragen zu den

Multimedia-Eigenschaften:

1. Wie viele Titel dürfen auf einem USB-Stick oder SD-Card sein? Schon einer getestet?

2. Wie gross ist die maximale Speichergrösse die das Gerät lesen kann? Bei USB und bei SD Cards? Hat jemand schon grössere Cards probiert? 32GB? Mein Samsung Galaxy S2 schluckt z. B. auch SDXC Cards mit 64GB, obwohl die gemäss Produktbeschreibung gar nicht unterstützt werden... wäre doch auch mal ein Test wert beim dem Navi!?

3. Kann eine Festplatte am USB angeschlossen werden? Beim Original-Navi geht das sogar und sie bezieht auch den Strom davon.

4. Werden beim abspielen von MP3 die Album-Cover im Display angezeigt (natürlich vorausgesetzt sie sind in der Datei enthalten).

5. Welche File Formate spielt das Gerät wirklich? Was jeweils in den Produktbeschreibungen steht ist ja das Eine, in Realität sieht das häufig anders aus. AVI/DivX? Evtentuell sogar MKV? Was habt ihr da für Erfahrungen gemacht?

6. Werden Flac (Audio)-Files abgespielt?

7. Gibt es für das Gerät auch Firmwareupdates? Die aktuellen Handy mögen ja kompatibel sein, aber wie sieht das in 2 Jahren aus? Bei neuen Bluetooth-Versionen und so?

Ich denke vieles davon wurde hier noch nicht behandelt und wäre doch wissenswert. Vielleicht kommt mir noch mehr in den Sinn...

Danke für eure Feedbacks.

Grüsse

Jarjar

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jarjar« (24. Dezember 2011, 00:19)