Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

81

Montag, 14. September 2015, 10:02

Wenn ich drinnsitze im Bereich der Rückenlehne wo das rechte Schulterblatt aufliegt,außerdem im Bereich der LWS.Wenn ich die rechte Schulter normal zurückdrücke spüre und höre ich es richtig knacken als ob Plastik oder ähnliches übereinander gedrückt wird.Ebenfalls beim fahren,jedoch nicht so stark.
Die gleichen Probleme habe ich auch seit ein paar Wochen. Trau mich aber noch nicht das zu reklamieren, da ich befürchte einen neuen Sitz zu bekommen. Meinen habe ich jetzt aber nach gut einem Jahr etwas weich "gewalgt", so dass die Bein-Schmerzen erträglich geworden sind.


medan

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Hauzenberg/Bayern

Beruf: Qualitätsprüfer in der Autoindustrie

Auto: ix35 1.6 und i10 1.2

Vorname: Franz

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

82

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 18:52

knackende Rückenlehne

zu meinem Beitrag vom 13.09.folgendes:

hatte heute Termin beim Hyundai-Händler zwecks knackender Rückenlehne. Rückenlehnenbezug abgezogen und siehe da: Rückenlehne an 2 Stellen gebrochen. Bekomme komplett neue :freu: :freu: Rückenlehne, kostet laut Händler 1600€. Muß bestellt werden, dauert ca. 4-5 Wochen (Händler sagte, dass er gebrochene Rückenlehnen schon 2 mal hatte, allerdings bei Vorfaceliftmodellen)

bizzl

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Kreis HP

Auto: ix35

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 1. November 2015, 22:43

hallo
war bei meinm fl auch die rückenlehne gebrochen am fahrersitz.
wurde kostenlos erstzt.

Köcksi

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Wiener Neustadt

Auto: Ix35 Style 2.0Crdi 2WD

  • Nachricht senden

84

Freitag, 1. März 2019, 18:45

Teilledersitz beschädigt

Hallo :winke:

Bei meinem Teilledersitz fahrerseitg ist das Leder auf der Sitzfläche beschädigt (gebrochen). Gibt oder gab es Leidensgenossen?

Weiss jemand, wieviel ein neuer Bezug kostet? Es gibt auch Reparatursets mit Flüssigleder usw, schon mal wer probiert? Fotos folgen noch

PS: Bin neu hoffe ich hab's richtig rein gestellt.

8013

Schüler

Beiträge: 69

Wohnort: Sachsen

Beruf: Fahrzeugschlosser

Auto: Hyundai IX 35 1.6 GDI

  • Nachricht senden

85

Samstag, 2. März 2019, 03:20

Wenn dein Auto noch in der Garantiezeit ist, wird der Sitz getauscht, wenn Hyundai die Mängelanzeige annimmt. Ansonsten gibt es Alternativen hier im Netz als Beispiel hier Link.

Mit Flicken und Ausbessern ist so eine Sache. Wenn du einen guten Autosattler findest, der machts auch, aber da bist du pro Sitz bestimmt mit 100 Euro dabei.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (6. März 2019, 12:37)


Köcksi

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Wiener Neustadt

Auto: Ix35 Style 2.0Crdi 2WD

  • Nachricht senden

86

Mittwoch, 6. März 2019, 12:25

Ich hab mir jetzt so ein Reparatur Set von colourlock bestellt ,mal schauen wie es danach aussieht . Werd euch bescheid geben mache auch Fotos nur muss ich schauen wie ich die online bekomme da mir immer angezeigt wird das sie zu groß sind
Lg

87

Mittwoch, 24. April 2019, 15:02

Probleme Fahrersitz Teilleder

Bei meinem ix35 BJ 2011 sind die Polsterung und der Bezug vom Fahrersitz hin. Soll wohl eine Macke beim ix35 sein.

Kann mir evt jemand sagen, wie ich an eine neue Polsterung und Sitzbezug ran kommen kann? Ich weiss es gibt die Teile als Ersatzteile bei Hyundai, das Problem ist, dass ich zum einzigen Hyundai-Händler in meiner Nähe nicht mehr hinfahren brauche (ist eine lange Geschichte). Ich hätte gern gewusst, ob es nicht möglich ist, irgend wie da ran zu kommen.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 962

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

88

Mittwoch, 24. April 2019, 15:05

Gebrauchte Sitze auf allegro.pl oder beim Schrotti...

Beiträge: 1 226

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 PDE 1.6 CRDI

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

89

Freitag, 26. April 2019, 06:46

Ich würde einfach mal zu einem Sattler fahren.
Ich würde schätzen, dass dich das auch nicht teurer kommt als ein Hyundai Originalteil + Einbau

90

Donnerstag, 20. Juni 2019, 11:22

Hallo wollte mich nur mal melden, dass ich das Problem mit dem Sitz gelöst habe. Habe einen OEM Anbieter gefunden, wo ich das Polster und den Bezug für 280 Euro bekomme. Baue das dann mit meinem Kumpel (der Automechaniker ist) zusammen ein. :thumbup: :thumbsup:

https://www.online-teile.com/oem-kataloge/

mr.chruris

Fortgeschrittener

Beiträge: 476

Wohnort: Wien

Beruf: Hatte ich mal

Auto: ix35 FL 2,0 CRD Autom. 4WD 184 PS + / Volvo C70 D3 Cabrio Autom. 5 Zyl. Diesel 150 PS

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

91

Freitag, 7. Februar 2020, 06:03

Sitzbezug Fahrersitz

Servus.
Der meine hat einen neuen Bezug am Fahrersitz bekommen (Garantie) aber jetzt sitze ich irgendwie ganz anders als davor.
Sitz ist ganz unten aber es drückt an der Unterseite der Oberschenkel und ich kann die Beine nicht ganz strecken.
Ich muss den Sitz sehr weit nach vorne schieben damit diese abgewinkelt sind und ich nicht so einen starken Druck an den Unterschenkeln habe.

Es scheint so als hätte der Bezug im vorderen Bereich eine zusätzliche Polsterung erhalten bzw. wurde an der Höhenverstellung etwas verändert und ich kann den Sitz nicht so tief stellen wie ich es vorher hatte.

Na schau ma mal was der :D dazu sagt.

Da ich ja schon vor dem FL einen iX35 hatte und auch bei dem die Sitzfläche neu gemacht wurde, kann ich sagen dass das nicht normal ist ( weil es damals eben nicht so war).

mr.chruris

Fortgeschrittener

Beiträge: 476

Wohnort: Wien

Beruf: Hatte ich mal

Auto: ix35 FL 2,0 CRD Autom. 4WD 184 PS + / Volvo C70 D3 Cabrio Autom. 5 Zyl. Diesel 150 PS

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

92

Freitag, 7. Februar 2020, 12:53

Lt. :D wurde bei meinem 2005er nur der Sitzüberzug getauscht da der Schaumstoff unversehrt war.
D.h. es hatte sich am Sitz nicht wirklich etwas verändert.

Beim jetzigen Tausch wurde auch der Schaumstoff neu gegeben weil dieser an einigen Stellen kaputt war ( hab mir den angesehen und es war eigentlich nicht so tragisch).
Beim Neuen dürfte der Hersteller etwas verändert haben ( Schaumstoff härter und die Sitzfläche vorne nicht so abgeschrägt wie beim Alten).

Es wird jetzt einmal gefahren und wenn er dann im Mai zum Service kommt darf ich entscheiden ob der alte Schaumstoff eingebaut wird. (Ist schon ein besonders :D )

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen