Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

iceman10

Schüler

Beiträge: 75

Auto: Kein IX35 mehr

Vorname: C.

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 28. April 2011, 14:54

RE: Fahrersitz

Da ich wegen verschiedenen Reklamationen in der Werkstatt war, wurde auch der Hebel am Sitz getauscht.

Hier mal ein Bild vom neuen Hebel.





Gruß


aw71

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Bayern

Auto: ix35 CRDi 184 PS AT Prem

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 28. April 2011, 15:21

Hallo iceman10,

gibt es von dem Hebel eine Bestellnummer bei Hyundai?? Mein Händler findet angeblich in seinem PC nichts. Könntest Du mir hier weiterhelfen?

Gruß
aw71

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »aw71« (28. April 2011, 15:22)


feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 28. April 2011, 15:28

RE: Fahrersitz

Denselben Hebel hat mein ixi von vornherein gehabt...?! Gibts da noch nen anderen sonst??

iceman10

Schüler

Beiträge: 75

Auto: Kein IX35 mehr

Vorname: C.

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 28. April 2011, 15:31

Hallo aw71

die Bestellnummer habe ich leider nicht, mein Freundlicher hat beim ersten mal auch nichts gefunden, was schon längere Zeit her ist. Als ich aber vor zwei Wochen dort war, schaute er im PC nach ob es was neues gibt, und da war der Hebel aufgelistet. Wie schon geschrieben darf der Hebel erst bestellt und eingebaut werden wenn der Kunde reklamiert. Dein Händler kann auch bei Hyundai Technik anrufen und sich es bestätigen lassen. Also mein Händler hat da keine Probleme gemacht oder auch gehabt.

Gruß

iceman10

Schüler

Beiträge: 75

Auto: Kein IX35 mehr

Vorname: C.

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 28. April 2011, 15:38

@feldjaeger85
Bei mir war vom Aussehen her auch der gleiche Hebel verbaut, nur der neue steht weiter nach unten und schliest nicht bündig mit dem Fahrersitz ab. Man kommt beim aussteigen nicht mehr auf den Hebel.

Ich habe die Einbauanleitung von Hyundai gesehen, da gibt es nur diesen einen, aber mit zwei versiedenen Farben. Und die Arbeitszeit ist auch vorgegeben.

Gruß

Achim&Chris

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Wohnort: Bedburg / Erft

Beruf: Pensionär

Auto: ix35,i-catcher,2l, 163PS

Hyundaiclub: nö

Vorname: Achim

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 28. April 2011, 16:22

bei meinem i-catcher, EZ 02.11, ist genau dieser Hebel eingebaut. Mich hätte evtl. mal ein Photo von dem alten Hebel interessiert.

Aber interessant zu wissen, dass schon Änderungen (Verbesserungen) vorgenommen wurden !!!!

Gruß Achim

feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 28. April 2011, 16:31

@iceman10
Aha ok... Stimmt, jetzt wo Dus sagst... Meiner sitzt buendig am Sitz. Aber ich hab ihn auch noch nie aus Versehen verstellt.

aw71

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Bayern

Auto: ix35 CRDi 184 PS AT Prem

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 28. April 2011, 21:21

RE: Fahrersitz

Hallo iceman10,

vielen Dank für die schnelle Info. Werde meinem händler bescheid geben.

Gruß
aw71

1900er

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Rheydt

Auto: ix35 2.0

Vorname: Udo

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 25. Mai 2011, 13:48

RE: Fahrersitz

Hallo zusammen,
habe auch das Problem mit dem Fahrersitz.
Habe heute bei meinem Freundlichen angerufen und siehe da, nach Hinweis auf "Hyundaiboard" ;) hat er die Aktion mit dem neuen Hebel bei Hyundai gefunden. Neuer Hebel wird bestellt und ausgetauscht.

Gruß :winke:
1900er

Fuggax

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Köln

Auto: IX 35 Diesel Autom.184 PS

Vorname: Manfred

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 26. Mai 2011, 21:00

RE: Fahrersitz

Hi,
bei mir wurde der HEBEL SCHON GETAUSCHT UND SIEHE DA pROBLEM BEHOBEN KEIN VERSTELLEN MEHR:

GRUSS US kÖLLE

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 29. Mai 2011, 17:43

Alle nach dem 11.Februar gebauten Fahrzeuge sollten bereits den neuen Hebel haben, bei Problemen kann man ihn dann austauschen lassen (die eigentliche Teilenummer ist gleichgeblieben, wird nur um ein/zwei "Q" ergänzt).

72

Samstag, 11. Juni 2011, 08:56

Hallo

War gestern beim :D und sobald er da ist wird auch mein Hebel getauscht! ;)

Und werde mir dann auch gleich mal das abschließen der Türen bei mehr als 15km/h Programmieren lassen. Finde das persönlich gerade bei einem 5 Türer Sicherer.


Gruß Axel

Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

73

Samstag, 11. Juni 2011, 15:13

Mm gehört zwar nicht zum Thema aber überlegs dir... :rolleyes: Immer wenn jemand zusteigen möchte kann er nicht einfach einsteigen und andersherum kann man ja manuell links am Schalter alles verriegeln... wenns denn mal in eine ungemütliche Gegend geht. :D

Aus eigener Erfahrung weiß ich, das...

Im Rettungsdienst bei einem verunfallten Fahrzeug kann es sein das dieser nicht mehr öffnet und je nach Lage des Fahrzeuges bist du gefangen wie in einem Grab besonders wenn man keine Zeit hat und dann noch Probleme hat an die mechanische Verriegelung heranzukommen...
Ja ich weiß normalerweise soll er entriegeln nur wenn die Batterie beim Aufprall abreißt entriegelt nix mehr... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

74

Dienstag, 21. Oktober 2014, 07:35

Sitz verursacht Schmerzen im Bein

Ich bin nun seit 7 Wochen stolzer Besitzer eines IX35 in der FIFA World Cup Edition und dem "Silver" Paket.
Ich bin bis jetzt auch sehr zufrieden mit dem Wagen - nur der Sitz bereitet mir Schmerzen.
In dem "Silver" Paket ist die Stoff/Leder Kombination enthalten. Leider drückt die seitliche, recht stark ausgeführte Wange auf einen Punkt an meinem Oberschenkel/Hüftgelenk, dass zum einen die Stelle schmerzt und mir das Bein einschläft (komischerweise nur auf der rechten Seite)

Sicher ist mein Problem kein Mangel an dem Fahrzeug, sondern eher ein Problem zwischen meinem Hinterteil und dem Fahrersitz, aber der Umstand führt dazu, dass ich nur noch wiederwillig mit dem Fahrzeug fahre.

Leider habe ich bei der Probefahrt in einem Wagen mit Stoffsitzen gesessen und da ist mir das nicht aufgefallen.

Da es sich bei dem Fahrzeug um einen Firmenwagen handelt, kann ich auch nicht einfach den Sitz rausschmeißen.

Vielleicht bin ich ja doch nicht allein mit dem Problem, so lange werde ich mal verschiedene Möglichkeiten der Linderung (Decke, Keilkissen,...) ausprobieren müssen. :(

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 21. Oktober 2014, 08:06

Hast du auch schon mal die Sitzposition gewechselt? Evtl. lässt sich da was machen.
Und guck mal, ob du in einen anderen mit Stoff/Leder sitzen kannst. Vielleicht is ja doch was zu dick aufgepolstert bei deinem.

Sitz tauschen sollte als letzte Möglichkeit aber auch bei einem Firmenwagen relativ problemlos sein. Felgen, Folie, Chiptuning,... Was ich da schon alles gesehen hab. So lang man es vor Rückgabe wieder ausbaut...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 21. Oktober 2014, 10:21

Ich würde auch einmal bei einem Sitzspezialisten oder auch bei einem Sattler vorbeischauen, da lässt sich sicher etwas ändern!

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 21. Oktober 2014, 11:11

Das wiederum könnte bei nem Firmen-/Leasingwagen tatsächlich Probleme geben.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 21. Oktober 2014, 11:13

Das merkt doch kein Schwein, wenn man die Seitenwangen etwas abpolstern lässt..... :flöt:

medan

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Hauzenberg/Bayern

Beruf: Qualitätsprüfer in der Autoindustrie

Auto: ix35 1.6 und i10 1.2

Vorname: Franz

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

79

Sonntag, 13. September 2015, 20:47

Fahrersitz "knackt"

Hallo Leute,

bei meinem ixi knackt der Fahrersitz.
Wenn ich drinnsitze im Bereich der Rückenlehne wo das rechte Schulterblatt aufliegt,außerdem im Bereich der LWS.Wenn ich die rechte Schulter normal zurückdrücke spüre und höre ich es richtig knacken als ob Plastik oder ähnliches ?( übereinander gedrückt wird.Ebenfalls beim fahren,jedoch nicht so stark.
Außerdem hab ich im hinteren Bereich(Kofferraum oder drunter)beim Überfahren von Unebenheiten(Gully,Schlaglöcher)ein klacken oder knacken(kann mann nicht so richtig definieren).
Hab schon den ganzen Kofferraum ausgeräumt und war trotzdem noch zu hören. ;(

Bin um jeden Rat dankbar. :teach:

PS :Bin ansonsten super zufrieden mit meinem ix35 :prost:

schöne Grüße

Beiträge: 100

Wohnort: Wien

Auto: IX 35 CRDI 2,0L ~165PS 4WD

  • Nachricht senden

80

Montag, 14. September 2015, 08:22

...Außerdem hab ich im hinteren Bereich(Kofferraum oder drunter)beim Überfahren von Unebenheiten(Gully,Schlaglöcher)ein klacken oder knacken(kann mann nicht so richtig definieren).
Hab schon den ganzen Kofferraum ausgeräumt und war trotzdem noch zu hören. ;(
Probier mal die Abstandhalter (Gumminoppen) links und rechts auf der Heckklappe etwas herauszudrehen. Hat bei mir geholfen!

nice day
mangray

Ähnliche Themen