Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 12. Juli 2010, 22:42

Smart Key System

Hallo,
bekomme demnächst einen IX35 mit Smart Key System, nun habe ich gerade in einem Youtube video gesehen das man den Schlüssel in die Mittelkonsole stecken muss damit man den Start/Stopt Knopf betätigen kann. Stimmt das? Wenn ja macht das System ja keinen Sinn, dachte ich kann den Schlüssel einfach in der Hosentasche lassen und das Fahrzeug erkennt das der SChlüssel im Fahrzeug ist und man kann starten.

Würde mich sehr über eine antwort freuen.

Gruß

Newiw35


JK_ONE

Anfänger

Beiträge: 24

Auto: ix35 Style 4WD Automatik

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Juli 2010, 22:51

RE: Smart Key System

Du kannst deinen Schlüssel in der Hose belassen, funktioniert bei mir problemlos.

3

Montag, 12. Juli 2010, 22:58

RE: Smart Key System

Danke für die schnelle Antwort,
da bin ich ja froh!
Freue mich schon sehr auf das Fahrzeug!

dartgott

Schüler

Beiträge: 63

Wohnort: Wien

Auto: IX35

Vorname: Otto

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. Juli 2010, 23:22

RE: Smart Key System

Interessant.
Habe auch gedacht durch die Videos welchen SInn es hat wenn ich den Schlüssel dort reinstecken muss. Auf welchr Entfernung funktioniert das mit dem Starten? Würde mich interessieren.
z:B. beim Tanken. Gehst bezahlen, einer hüpft ins Auto. Kann er da Starten?

GeBo

Fortgeschrittener

Beiträge: 404

Wohnort: Ruhrpott

Auto: i30 Challenge 1.4 EU/H

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Juli 2010, 08:55

RE: Smart Key System

Zitat

Original von dartgott
z:B. beim Tanken. Gehst bezahlen, einer hüpft ins Auto. Kann er da Starten?


Grundsätzlich: Beim Tanken IMMER das Auto abschliessen !!!!!!!!!! :evil:

amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Juli 2010, 08:59

RE: Smart Key System

ich gehe ja davon aus, dass die wegfahrsperre sich sofort aktiviert, sobald das fahrzeug das funksignal des schlüssels verliert! wenn es sich also auch noch starten lassen sollte während ich an der kasse stehe, muss der motor spätestens nach 10 metern ausgehen.

aber prinzipiell gilt: fahrzeug abschliessen - da hat GeBo völlig recht!

dartgott

Schüler

Beiträge: 63

Wohnort: Wien

Auto: IX35

Vorname: Otto

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Juli 2010, 09:43

RE: Smart Key System

Muss ehrlich sagen , dass ich nie abgesperrt habe.
Habe zwar immer den Schlüssel abgezogen bei meinem Passat ( ohne Smart Key ) aber eben nie abgesperrt. Denke mal das es die Wenigsten machen.

Wie ist das eigentlich mit dem SIgnal während der Fahrt. Braucht das Fahrzeug hier permanent das Signal des Smart Key's ? Was passiert dann wenn er das Signal während der Fahrt verliert? Und noch eine Frage.

Ist das Abstellen per Start- Stopknopf während der Fahrt möglich ? Wenn man z.B aus welchem Grund auch immer den Stop betätigen würde.

amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. Juli 2010, 10:22

RE: Smart Key System

denke, dass der motor abstirbt, wenn du während der fahrt den schlüssel aus dem fenster wirfst - weil sich dann mit sicherheit die wegfahrsperre aktiviert. ob der start-stop knopf während der fahrt aktiv ist kann ich leider nicht beantworten - sollte aber eigentlich funktionieren. den zündschlüssel kann ich schliesslich auch während der fahrt betätigen und den motor auch bei 130 km/h abstellen...

also bei meiner tankstelle in kledering, wo ich drei schritte vom auto entfernt stehe beim zahlen sperre ich natürlich auch nicht ab. bei einer autobahntankstelle sieht es da schon ganz anders aus!

wo hast deinen ix35 bestellt? denzel?

lg
andreas

dartgott

Schüler

Beiträge: 63

Wohnort: Wien

Auto: IX35

Vorname: Otto

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. Juli 2010, 10:48

RE: Smart Key System

Naja, werde ich dann sehen wie das alles funktioniert.
Kann ja dann ausgiebig testen.
Ja habe ihn beim Denzel bestellt.

amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. Juli 2010, 11:03

RE: Smart Key System

musst ja nicht mehr lange warten, so wie es aussieht! bei mir dauerts noch bis ende august!

lg

andreas

Flip85

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Wohnort: Saarland

Beruf: Kfz-Mechatroniker

Auto: Hyundai I30 1.6 Crdi

Vorname: Flip

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 13. Juli 2010, 12:30

RE: Smart Key System

1. das fzg geht nicht direkt aus wenn man den schlüssel rausnimmt, noch kein langzeit test
2. das fahrzeug kann nur gestartet/abgesperrt werden wennein Schlüssel IM Fahrzeug ist. Ihr könnt ja mal versuchen das fzg abzusperren wenn der schlüssel im Wagen ist.Wird nicht funktionieren mittels Schalter am Griff.

Da ist das System sehr ausgereift. Es hat auch sehr gute Antennen verbaut.
Viel Spaß beim Ausprobieren.

Gruß Flip

amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 13. Juli 2010, 13:00

RE: Smart Key System

das würde ich dann als massives sicherheitsrisiko bewerten, wenn das fahrzeug nicht ausgeht, sobald sich der schlüssen nicht mehr im empfangsbereich der antennen befindet! schon mal probiert das auto zu starten und dann samt schlüssel ein wenig abstand zum fahrzeug zu nehmen?

liegrü

andreas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »amba_andi« (13. Juli 2010, 13:01)


V6 Aussteiger

Anfänger

Beiträge: 27

Auto: Hyundai Tucson Premium 185 PS

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 13. Juli 2010, 17:06

RE: Smart Key System

schon mal drüber nachgedacht,wenn der Enkel aus Unwissenheit den Smart Key Schlüssel aus dem Fenster wirft und das Fahrzeug auf einmal seinen Dienst Quittieren würde auf der Landstraße,ich möchte dann nicht in diesem Fahrzeug sitzen wollen,ich denke schon das das System ausgereift ist.

mfG Uwe

amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 13. Juli 2010, 21:21

RE: Smart Key System

na dafür ist dann wohl gedacht, dass der schlüssel ins fach neben dem fahrersitz gesteckt werden soll. wenn mir mein auto vor meiner nase gestohlen und ohne schlüssel in betrieb genommen werden kann weil ich grad fünf meter daneben stehe, dann verzichte ich gerne auf so ein "ausgereiftes" system - erklär das dann mal deiner versicherung...

:evil:

hedelein

Anfänger

Beiträge: 58

Wohnort: Klagenfurt

Auto: iX35 Style 2.0 CRDI Aut.

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 13. Juli 2010, 22:22

RE: Smart Key System

Hi,

Ich hab das smart key system auch :)
Die türen lassen sich mit einem kleinen knopf an der türschnalle öffnen sobald der smartkey ca. eine armlänge von der tür entfernt ist - sonst bleiben sie verschlossen.

Der Motor lässt sich nur starten wenn der schlüssel im fahrzeug ist, der fuß auf der bremse und die automatik in Parkstellung.
Der Motor schaltet sich nicht aus, wenn man mit dem schlüssel aussteigt, das Auto piept aber unglücklich darüber :)

PS: Mein schlüssel verlässt nie meinen hosensack :) Ergo seh ich auch die gefahr nicht dass irgendwer einfach so einsteigt und abhaut.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hedelein« (13. Juli 2010, 22:25)


16

Mittwoch, 14. Juli 2010, 08:47

RE: Smart Key System

Wie bereits mehrfach erwähnt geht das Fahrzeug nicht aus, wenn man während der Fahrt den Schlüssel aus dem Fahrzeug nimmt. Diese Funktion ist auch dann sinnvoll, wenn der Schlüssel während der Fahrt an Batterieleistung verliert und beispielsweise gar nicht mehr sendet. Das geht bei allen Systemen so. (Audi, BMW usw.) Der Bordcomputer infortmiert, das der Key outside of Vehicle ist!
Für den Fall des kompletten Batterieverlustes kann man den Schlüssel in die Aufnahme im Mittelfach stecken und der Wagen startet wieder.
Ansonsaten kann der Schlüssel an einer beliebigen Stelle im Fahrzeug liegen.
Nochwas zur Sicherheit: Steht man auf der Fahrerseite an der Tür, kann niemand von Beifahrerseite oder Heckklappenseite das Fahrzeug öffnen und beispielsweise eine Handtasche entwenden und abhauen.
Der Abstand zur Tür muss weniger wie 1m sein. Selbes Szenario wenn man zum Fahrzeug kommt und die Hecktür öffnet. Der Rest der Türen bleibt verschlossen. Schließt man die Hecktür ist das gesamte Fahrzeug wieder verschlossen. Für die ganz schlauen: Legt man versehentlich den Schlüssel in den Kofferraum und schließt die Heckklappe ertönt ein Warnsignal und alle Türen öffnen.

Desweiteren kann man das Fahrzeug verriegeln wenn ein Schlüssel im Auto ist. zb: Mann und Frau haben beide ihre Schlüssel mit. Einer lässt seinen im Wagen (zB, Jacke oder Handtasche), klickt man jetzt am Microtaster der Türklinke ertönt das Warnsignal, dass ein Schlüssel noch im Inneren ist. Jetzt ist man informiert und kann dem Fahrzeug mittels Druck auf die Verriegelungstaste der Fernbedienung mitteilen, das man sich dieser Situation bewußt ist aber dennoch eine Verriegellung möchte. Damit ist das Fahrzeug verschlossen. Jetzt kann keiner von Außen öfffnen außer der mit dem 2. Schlüssel. Öffnen geht dann wieder mittels Microtaster.

Hat denn euer Händler keine vorschriftsmäßige Auslieferung gemacht???

amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 14. Juli 2010, 09:10

RE: Smart Key System

nein - wir warten ja alle noch auf unseren neuen ix ?(

aber das macht dann sinn, wenn der abstand so gering sein muss um den wagen zu öffnen. bin davon ausgegangen dass die reichweite des schlüssel der entspricht, die man so bei gängigen zentralverriegelungen findet, also bis zu 20 m - damit wäre das diebstahlrisiko natürlich enorm!

jedenfalls danke für die ausführliche info - wieder ein grund mehr sich auf das neue fahzeug zu freuen.

liegrü aus wien

andreas

hedelein

Anfänger

Beiträge: 58

Wohnort: Klagenfurt

Auto: iX35 Style 2.0 CRDI Aut.

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 14. Juli 2010, 09:44

RE: Smart Key System

Es ist ja noch eine "konventionelle" Fernverriegelung im Smartkey eingebaut mit dem du sozusagen "per hand" von 10-20 metern sperren/entsperren kannst... aber einen Fernmotorstart gibts nicht ;)

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 14. Juli 2010, 09:58

Zitat

Original von hedelein
...aber einen Fernmotorstart gibts nicht ;)
...nicht in Europa, aber in Amerika (Versicherungsgründe), sogar als ganz offizielles Zubehör über HMA (Hyundai Motors Amerika) bestellbar... :flöt: :flöt: :flöt:

amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 14. Juli 2010, 10:10

hatte mal einen mietwagen in new york, pontiac g6, der hatte das auch! war irgenwie ganz witzig...

Ähnliche Themen