Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Georg

Schüler

Beiträge: 102

Wohnort: Hessen, Neu-Anspach

Beruf: Im Ruhestand

Auto: ix35 CRDI 2,0 2WD Style

  • Nachricht senden

641

Donnerstag, 3. Februar 2011, 10:25

RE: IX 35 - wie lange wartet Ihr schon ?

Frag Deinen Händler.
Aus dem, was ich aus diesem Board gelesen habe, scheint HMD nicht nur bei 2.0 Diesel, sondern auch bei Automatik Probleme haben.


642

Donnerstag, 3. Februar 2011, 10:56

RE: IX 35 - wie lange wartet Ihr schon ?

Zitat

Original von Dima R1 MA
Ich habe meine I-Catcher 2wd Automatik benziner am 26.7. 2010 bestellt. ende November, dann Dezember, vor 3 Wochen meiner Händler (Rahmen) hat mir ende Januar sicher versprochen... :flüster: heute 2.2.2011 keine Angabe ;(


Habe meinen ix35 Benziner 163 PS Automatik i-Catcher Ende Juli 2010 bei "Euro Auto Berlin" -einem Ableger von Rahmen Automobile- bestellt, mit einer unverbindlichen Lieferzeit von max. vier Monaten. Diese sind nun längst um, auch eine Nachfrist von sechs Wochen ist überschritten.

Ich habe daher eine formelle Aufforderung zur Lieferung incl. Fristsetzung geschickt, um den Händler in Verzug zu setzen und ggfs. wirksam (Verzugs-)Schadenersatzansprüche -z.B. für einen vergleichbaren Mietwagen oder den schleichenden Wertverlust meines Altwagens- stellen zu können (Info z.B. HIER).

Mal sehen, ob die ganze Angelegenheit damit etwas beschleunigt werden kann. Nur leider ist mittlerweile auch die Nachfrist ergebnislos verstrichen & ich werde wohl die 2. & letzte Mahnung verschicken müssen...

Interessant übrigens auch, dass sich deren Preise für den ix35 ständig verändern:

Ende Dezember war der Grundpreis für mein Modell ca. 600€ günstiger als zu meinem Kaufdatum (Trotz zwischenzeitlicher Preiserhöhung von Hyundai Deutschland - gab wohl steuerliche Änderungen in NL), binnen zwei Wochen ist der Preis wieder um 100€ höher...

Ich glaube, da werde ich auch noch einmal nachverhandeln müssen!

blaubarrsch

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Auto: IX35 Style Black Pearl

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

643

Donnerstag, 3. Februar 2011, 12:08

RE: IX 35 - wie lange wartet Ihr schon ?

Der Händler kann doch nichts dafür! Ich finde es unfair gegen den Händler vorzugehen! Das ist wie bei eBay wenn man den Händler für lange Lieferzeiten schlecht bewertet, da liegt es an der Post.

Was bitte soll der Händler machen wenn Hyundai Lieferprobleme hat??? Also ich würde mit dem Händler zusammenarbeiten und nicht gegen ihn vorgehen. Ich finde dass Du den falschen Weg gehst und am Ende ohne Erfolg dastehst. Und wenn er doch kommen sollte, wird sich der Händler immer an Deine negative Vorgehensweise erinnern und wenn mal Kulanz gefragt ist darauf verzichten.

Ich hatte auch 5 Monate genannt bekommen und nun sind es 7, ich habe nie etwas gesagt bzw. Mahnungen geschrieben. Nun bekomme ich die Winterreifen 100,00 EUR billiger, kostenlose Einlagerungen und eine Telefonkonsole kostenlos. Und ich bin ein gerngesehener Kunde.

Tewel

Schüler

Beiträge: 65

Auto: ix35 Premium

Vorname: Tim

  • Nachricht senden

644

Donnerstag, 3. Februar 2011, 12:48

RE: IX 35 - wie lange wartet Ihr schon ?

Das sehe ich anders!!!
Schließlich sollte schon der Rechtsweg eingehalten werden. :teach:

HMD würde nur sagen, dass er sich an seinen Händler wenden soll. Schließlich steht dort auch in den AGB´s :evil: wie er mit Verzug und dem evtl. entstandenen Schaden umgehen soll. Sein Händler wiederum kann gegenüber HMD dann den Schadensersatzanspruch weitergeben, :P es sei denn er hat etwas nicht beachtet.

645

Donnerstag, 3. Februar 2011, 12:51

RE: IX 35 - wie lange wartet Ihr schon ?

Es sei deutlich gesagt:
Ich habe nicht vor, gegen den Händler vorzugehen - nur habe ich aufgrund der ungewissen Liefersituation ganz objektiv betrachtet Einbußen (Wertverlust Altwagen, nur eingeschränkte Mobilität aufgrund der Größe des Alten, parallel sinkender Kaufpreis "meines" Modells etc. pp.), welche ich nicht (allein) tragen kann und möchte.

Mein Grundsatz ist einfach der, dass geschlossene Verträge einzuhalten sind - genauso wie der Verkäufer damit rechnen darf, dass ich meinen Wagen pünktlich & vollständig bezahle, genauso bin ich auf seine Zusagen angewiesen (s.o.).

So weiß ich z.B. nicht, wie ich demnächst unseren Winterurlaub gestalten soll - da wird wohl wirklich nur ein Mietwagen in Frage kommen und die Kosten hierfür werde ich dem Händler in Rechnung stellen! Und da ich weder Krösus noch Lazarus heiße, habe ich auch gar keine andere Möglichkeit! So ungern ich es angesichts des sympathischen Händlers tue...

Letztlich lege ich es aber ganz gewiss nicht darauf an, mich mit ihm vor dem Kadi zu streiten - aber ein vernünftiges Entgegenkommen (z.B. feste Zusage über Inzahlungnahme zu einem fairen Preis, Preisanpassung auf aktuell niedrigeres Niveau sowie eine Art "Kompensation" -denkbar wäre ein kostenloser/vergünstigter Satz Winterreifen, TFL o.ä.-) erwarte ich durchaus.

Eine Kooperation hierbei wäre mehr als wünschenswert - nur muss ich eben für den Fall dass sich der Händler als uneinsichtig erweist und sich quer stellt eben auch meinen rechtlichen Status und damit gleichzeitig meine Verhandlungsposition sichern.

Nebenbei:
Als guter Kaufmann wird der Händler derartige "Kompensationsleistungen" (welche übrigens die üblichen Verhandlungsoptionen keinesfalls übersteigen) bereits im Preis einkalkuliert haben - zudem hat er natürlich ebenfalls die Möglichkeit, einen entsprechenden Aufwand gegenüber seinem Vorlieferanten einzufordern. Damit kostet ihn das ganze dann überhaupt nichts...

Ich sehe daher wirklich keinen Grund meine durchaus vorhandene Kulanz (Wir liegen derzeit bei 7 statt der versprochenen 3 Monate Wartezeit!) ins Uferlose auszuweiten und am Ende der Dumme zu sein, der auf den finanziellen Nachteilen sitzen bleibt!

Noch eine letzte Überlegung:
Wir alle hier warten ungeduldig auf unsere Autos und ich gönne Hyundai den Erfolg - aber ohne ein entsprechendes Feedback, dass bei den Wartezeiten der Bogen überspannt wurde, wird sich eben auch nichts ändern. Und ein freundschaftliches Telefonat mit meinem Händler wird den Hersteller kaum erreichen - geballte Forderungen nach Ausgleich von Verzugsschäden sehr viel wahrscheinlicher! ;)

Wenn ich als Kunde, der seine Ansprüche kennt und nicht sang- und klanglos darauf verzichtet, nicht mehr gern gesehen werden sollte, gibt es zudem sicher auch Alternativen – bei Händler wie Automarke…

Paula

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: Nordheide

Auto: 2.0 CRDi100 kW 4WD

Vorname: Edgar + Paula

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

646

Donnerstag, 3. Februar 2011, 16:15

RE: IX 35 - wie lange wartet Ihr schon ?

:mauer: :schläge: :mauer:
Hallo Shrike, mach mal halblang. Sonst gibt`s noch einen Herzinfarkt.
Mit der Keule geht meistens der Knall nach hinten los. Ein freundliches Gespräch mit dem Händler bringt meistens mehr.

Übrigens, deutsche "Freundliche" / Kunden werden zur Zeit bevorzugt beliefert. Auch wenn sie weniger als mache Re-Import-Kunden bezahlen.
Ein "Freundlicher" aus NL sagte mir das zur Zeit die "Export-Freundlichen" ausgebremst werden.

Tewel

Schüler

Beiträge: 65

Auto: ix35 Premium

Vorname: Tim

  • Nachricht senden

647

Freitag, 4. Februar 2011, 06:28

RE: IX 35 - wie lange wartet Ihr schon ?

So jetzt ist es passiert mein persönlicher Worstcase... gestern färt mir ein LKW rückwärts in die Seite meines Autos. Nun brauche ich aber ein Auto um zu arbeiten und von meinem IXI nichts in Sicht. Reparieren lassen will ich meinen alten eigentlich nicht unbedingt lassen, wird mir bei der ungewissen Lage, wann der Neue kommt aber gar nicht viel anderes über bleiben. Hoffe nur, dass die Reperatur einen Totalschaden nicht übersteigt... sonst zahl ich am Ende noch drauf. Und alles obwohl ich nun schon 5 Monate auf meinen Neuen warte. Ist doch ätzend. :mauer:

kmcb

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Dormagen

Beruf: Angestellter

Auto: ix35

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

648

Samstag, 5. Februar 2011, 22:12

RE: IX 35 - wie lange wartet Ihr schon ?

habe am Dienstag die Reißleine nach 9 Monaten Wartezeit gezogen
(ix35 Benziner 163 PS Automatik i-Catcher).
Nach 8 Monaten die Fristsetzung beim Händler, nach Ablauf der Frist die Stornierung. Einen Tag später kam die schriftliche Bestätigung vom Händler.
Das war am 01.02.2011. :mauer: :mauer: :mauer:
Am 02.02.2011 habe ich einen Mazda CX 7 als sofort lieferbar im Netz gefunden und gekauft. Gestern, am Freitag den 04.02.2011 habe ich ihn beim Händler abgeholt und bin total zufrieden. :freu: :freu: :freu:
Jetzt habe ich ein tolles Auto, das es nicht nur auf dem Papier gibt. War zwar teurer, aber wie gesagt, jetzt steht er in meiner Garage und nicht nur auf dem Papier.
Was Hyundai angeht kann ich nur sagen:" nie wieder". :P :P :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kmcb« (5. Februar 2011, 22:24)


Steve

Profi

Beiträge: 996

Wohnort: Köln

Beruf: Feuerwehrmann

Auto: IX 35

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

649

Samstag, 5. Februar 2011, 23:02

RE: IX 35 - wie lange wartet Ihr schon ?

Wenn du nach 4,5 Jahren einen Motorschaden hast ... lachen wir :P :P :P

exnutzer190313

unregistriert

650

Samstag, 5. Februar 2011, 23:38

RE: IX 35 - wie lange wartet Ihr schon ?

genauso gut kann man auch zum richtigen Händler und einen ix35 nehmen der irgendwo steht ^^.

651

Sonntag, 6. Februar 2011, 07:05

RE: IX 35 - wie lange wartet Ihr schon ?

Ich habe meinen am 17.1.2011 bestellt und kann ihn am kommenden Freitag, den 11.2.2011 abholen. Der IX steht seit Samstag auch schon beim Freundlichen um noch ein paar Dinge anzubringen bzw abzuändern. Soweit ich das jetzt rausgelesen habe sin die Lieferprobleme meisst mit Autos die über Holland geordert wurden. Nunja ich freue mich auf kommenden Freitag!

kmcb

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Dormagen

Beruf: Angestellter

Auto: ix35

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

652

Sonntag, 6. Februar 2011, 09:29

RE: IX 35 - wie lange wartet Ihr schon ?

@ Steve
immer noch besser als 4,5 Jahre auf sein Auto zu warten.

Georg

Schüler

Beiträge: 102

Wohnort: Hessen, Neu-Anspach

Beruf: Im Ruhestand

Auto: ix35 CRDI 2,0 2WD Style

  • Nachricht senden

653

Sonntag, 6. Februar 2011, 11:01

RE: IX 35 - wie lange wartet Ihr schon ?

Zitat

Original von DanielM
genauso gut kann man auch zum richtigen Händler und einen ix35 nehmen der irgendwo steht ^^.


Bei meinem Händler Händler stehen 3 Stück. Einer davon ist ein 1,7 CRDI Style Plus Paket Piston Grey und noch 2 Benziner. Meine Ausführung ist leider nicht dabei.

Hape

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: NRW

Auto: IX 35

  • Nachricht senden

654

Sonntag, 6. Februar 2011, 13:51

RE: IX 35 - wie lange wartet Ihr schon ?

Zitat

Original von kmcb
habe am Dienstag die Reißleine nach 9 Monaten Wartezeit gezogen
(ix35 Benziner 163 PS Automatik i-Catcher).
Nach 8 Monaten die Fristsetzung beim Händler, nach Ablauf der Frist die Stornierung. Einen Tag später kam die schriftliche Bestätigung vom Händler.
Das war am 01.02.2011. :mauer: :mauer: :mauer:
Am 02.02.2011 habe ich einen Mazda CX 7 als sofort lieferbar im Netz gefunden und gekauft. Gestern, am Freitag den 04.02.2011 habe ich ihn beim Händler abgeholt und bin total zufrieden. :freu: :freu: :freu:
Jetzt habe ich ein tolles Auto, das es nicht nur auf dem Papier gibt. War zwar teurer, aber wie gesagt, jetzt steht er in meiner Garage und nicht nur auf dem Papier.
Was Hyundai angeht kann ich nur sagen:" nie wieder". :P :P :P


Viel Glück.
Habe meinen Mazda gerade Bei Hyundai in Zahlung gegeben, der war nach 6 Jahren und 2 Monaten an beiden Radläufen durchgerostet.Und Mazda tut sich sehr schwer mit Garantien.Mazdakrankheit seit 2004.


Peter :flöt: :flöt: :flöt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hape« (6. Februar 2011, 13:53)


exnutzer190313

unregistriert

655

Montag, 7. Februar 2011, 00:50

RE: IX 35 - wie lange wartet Ihr schon ?

man hätte halt zum Deutschen Händler gehen müssen und ein Deutsches Model wählen müssen. Hier ist bekannt das die import Händler nix ran kriegen. Schade das es deswegen kein Hyundai mehr wird.

vielleicht sollten sich einige hier mal, nicht nur auf einen Händler beschränken.
Als ich mir Angebote rein geholt habe, hatten die meisten Händler Diesel und Benziner genug zu stehen

Trotzdenm sollte man dich zum neuen Auto beglückwünschen und gute fahrt wünschen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »exnutzer190313« (7. Februar 2011, 00:53)


656

Montag, 7. Februar 2011, 06:39

RE: IX 35 - wie lange wartet Ihr schon ?

Zitat

Original von Steve
Wenn du nach 4,5 Jahren einen Motorschaden hast ... lachen wir :P:P:P


:aufgeb: :grrr: der wird sich leider nicht melden :wech: :wech:

657

Montag, 7. Februar 2011, 06:50

RE: IX 35 - wie lange wartet Ihr schon ?

Zitat

Original von DanielM
man hätte halt zum Deutschen Händler gehen müssen und ein Deutsches Model wählen müssen. Hier ist bekannt das die import Händler nix ran kriegen. Schade das es deswegen kein Hyundai mehr wird.

vielleicht sollten sich einige hier mal, nicht nur auf einen Händler beschränken.
Als ich mir Angebote rein geholt habe, hatten die meisten Händler Diesel und Benziner genug zu stehen

Trotzdenm sollte man dich zum neuen Auto beglückwünschen und gute fahrt wünschen.


kommt darauf an wann und wo man bestellt hat, ich habe ( Juni 2010) bei einem Importeur ein vorbestelltes Fahrzeug gekauft und der Lieferermin hatte sich um ca.2 Wochen verzögert. Nun hat Hyundai wahrscheinlich nicht mit einer derartigen Flut an Bestellungen gerechnet. Hätten die Deutschen Händler sofort viele Autos geordert wären die Lieferzeiten auch andere.

blaubarrsch

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Auto: IX35 Style Black Pearl

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

658

Montag, 7. Februar 2011, 08:14

Ich habe ihn

Ich habe ihn, einfach WAHNSINN! :freu: :sauf: :super:

Habe meinen Händler gleich auf die hier im Forum genannten Defizite angesprochen und die Modelle die jetzt ausgeliefert werden sind schon die überholten. Kein klappern der Stoßdämpfer, alle Abstände passen (Motorhaube/Kofferraumdeckel etc.).

Und zum Verbrauch kann ich bei meinem sagen dass das höchste bisher angezeigte 10,1 Liter war und das bei über 20km über 160 km/h.

Habe gleich die Scheiben mit 5% schwarz tönen lassen und habe mir bei Vmaxx die Stoßstangenblenden montiert. Bilder kann ich gerne mal machen.

659

Montag, 7. Februar 2011, 12:38

Wartezeiten

Hallo,

also ich warte zwar erst einen Monat, aber mein Händler hat den schon im Vorlauf geordet.
Aufgrund der großen Nachfrage, und der geringen Verfügbarkeit der Dieselmotoren werden z.Zt. keine Bestellungen mehr angenommen.
Die kommen da mit der Produktion einfach nicht mehr hinterher.
Jetzt soll wohl im August/Septempber ein neues Werk inbetrieb genommen werden, um die Produktionszahlen anheben zu können.

Einen Liefertermin habe noch gar nicht bekommen, hoffe nur, daß es nicht zu lang dauert, da mein Wagen ja auch nicht jünger wird.

Gruß Joker

Georg

Schüler

Beiträge: 102

Wohnort: Hessen, Neu-Anspach

Beruf: Im Ruhestand

Auto: ix35 CRDI 2,0 2WD Style

  • Nachricht senden

660

Montag, 7. Februar 2011, 14:31

RE: Ich habe ihn

Hie ist das Zubehör abgebildet
http://www.vmaxx.de/de/index.php?fz=218&cat=2
Einfach in die Adresszeile des Browsers kopieren.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen