Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

281

Dienstag, 22. März 2011, 13:18

RE: Spritverbrauch

Hm, jetzt wo es wärmer wird pendelt sich meiner bei 8,5l ein.
Das ist alles Landstrasse und nicht hastig gefahren.


282

Dienstag, 22. März 2011, 14:04

RE: Spritverbrauch

Na bisher sah das so aus mit unserem 2L Benziner 163PS Schaltung 2WD:

Autobahn nach Stuttgard runter gemütliche Fahrweise ca. 8,4l/100km
Kurzstrecken, Stadt was bei uns das meiste sein wird bisher ca. 9,5l/100
Wenn man es mal was flotter angeht sind es aber auch mal schnell 10,5-11,5l

War uns aber klar und haben auf die Werksangaben von vornherein 2-2,5l drauf gerechnet.

Allso 7,5l drittelmix +2,5 dazu = 10l/100km

Wenn es sich auf die dauer aufs Jahr gesehen bei 9,5-10,5l einpegelt sind wir ganz zufrieden. Und ist uns das fahren mit dem ixi aber auch Wert. :freu: :freu:

Hatten das selbe auch bei unserem kleinen i10 Angabe drittelmix sind 5l Stand nach ca.9000km 7,2 l unter 6,3l ist der kleine kaum zu fahren.

Soviel zu Angaben der Autoindustrie, ist fast nie zu erreichen was die Angeben an Verbrauch.


Gruß Axel

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gast181111« (22. März 2011, 14:07)


283

Dienstag, 22. März 2011, 15:14

RE: Spritverbrauch

Ich geb dir recht, der Verbrauch ist mir mittlerweile fast egal. Wenns unter 10l bleibt find ich das ok, dafür, dass ich jedesmal ein hochgefühl habe, wenn ich in mein IX einsteige.. ;)

blaubarrsch

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Auto: IX35 Style Black Pearl

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

284

Dienstag, 22. März 2011, 15:42

RE: Spritverbrauch

Stimmt, was bringt mir ein 6-7 Liter auto wenn es mich jeden Tag ankotzt damit zu fahren!

Ich freu mich jedes mal auf meinen IX!

feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

285

Dienstag, 22. März 2011, 15:57

RE: Spritverbrauch

Endlich scheint sich die Stimmung hier auf die richtige Sichtweise einzupendeln - genauso wie die Spirtverbraeuche, ueber die sich am Anfang alle aufgeregt hatten... :D :prost:

kurzer

Deutschlands bester Autofahrer 2005

Beiträge: 612

Wohnort: OVP

Auto: Hyundai Santamo

Vorname: Rico

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

286

Dienstag, 22. März 2011, 18:01

RE: Spritverbrauch

na, ob das die RICHTIGE sichtweise ist, sei mal dahingestellt. es ist eine möglichkeit, sich selbst zu beruhigen. es gibt auch noch andere autos, auf die man sich jeden tag freuen kann, soviel ist klar.
mal sehen, was in einem jahr ist, wenn der spritpreis weiter gestiegen ist. ;)

VB90

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Auto: ix35 2.0l 2WD Style Plus

  • Nachricht senden

287

Dienstag, 22. März 2011, 19:23

RE: Spritverbrauch

da die Preise für alle gleich sind, bis auf regionale Unterschiede, und selbst die Preise für Diesel, Autogas und wie sie alle heißen quasi an den Preis für Super "gekoppelt" sind, also im gleichen Maß steigen, wird in einem Jahr garnix sein.

Die Verbräuche mit denen ein jeder zu kämpfen hat, werden sich nicht erheblich verändern - woher auch - und die Belastung durch steigende Preise müssen alle ertragen und verkraften...

Auch Fahrer von "3-Liter" Autos müssen mehr für ihren Kraftstoff bezahlen, egal wie er heißt und woher er kommt...

vb

feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

288

Dienstag, 22. März 2011, 21:12

RE: Spritverbrauch

Zitat

Original von kurzer
na, ob das die RICHTIGE sichtweise ist, sei mal dahingestellt. es ist eine möglichkeit, sich selbst zu beruhigen. es gibt auch noch andere autos, auf die man sich jeden tag freuen kann, soviel ist klar.
mal sehen, was in einem jahr ist, wenn der spritpreis weiter gestiegen ist. ;)


Man sollte aber auch selber das selbe Auto fahren, wenn man beim Thema Spritverbrauch mitreden will...! Ausserdem ist mein Diesel immernoch billiger als diese E10 Plörre, mit denen sich die anderen rumschlagen :P :D

kurzer

Deutschlands bester Autofahrer 2005

Beiträge: 612

Wohnort: OVP

Auto: Hyundai Santamo

Vorname: Rico

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

289

Dienstag, 22. März 2011, 22:00

RE: Spritverbrauch

den passus hab ich in den forumsregeln gar nicht gefunden... :rolleyes:

ich würd den mund übrigens nicht so weit aufreißen, gerade jetzt ist diesel an einigen zapfsäulen sogar teurer geworden als e10. und das, obwohl er bei uns (ungerechtfertigterweise) viele cent steuerbegünstigt ist. in den meisten anderen ländern haben sich die dreckschleudernden rüttelplatten längst erledigt.
:flüster:

Badmanklaus

Schüler

Beiträge: 149

Wohnort: Aschaffenburg

Beruf: Facility Manager

Auto: IX35 2,0 Benzin 163 PS

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

290

Dienstag, 22. März 2011, 22:14

RE: Spritverbrauch

So jetz beruhigt euch mal wieder das wir alle kein super sparsames Auto fahren egal ob Benziner oder Diesel ist wohl klar und jeder hätte gerne ein Auto wie der ixi mir einen Verbrauch von 3 l und ja ich gebe zu wenn der Sprit extrem teuer wird werde ich den ixi gegen ein Auto tauschen das dann wieder bezahlbar ist im Verbrauch den ich muss hart für mein Geld arbeiten und auch noch eine Familie ernähren und dann ist es schon ein Unterschied ab mein Auto 11 l verbraucht oder 5.

291

Mittwoch, 23. März 2011, 08:40

RE: Spritverbrauch

"mal sehen, was in einem jahr ist, wenn der spritpreis weiter gestiegen ist."

Wie heißt es so schön: es war schon immer etwas teurer, einen besonderen Geschmack zu haben :D
Und ganz ehrlich, ob ich jetzt 7 oder 9 Liter zu teueren Sprit zahle, kann mir momentan zum Glück recht egal sein. Wenn es anders wäre, hätte ich mir ein kleines Auto gekauft, dass nur 3 Liter frisst.


Und das hat jetzt recht wenig mit eigenener Beruhigung zu tun, denn das Hochgefühl ist wirklich da, im Gegensatz zu meinen bisherigen Fahrzeugen.

Für meinen Geschmack finde ich es gut, dass hier auch "Außenstehende" mit diskutieren, solange wir uns nicht hier über den Prius unterhalten müssen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »spamfee« (23. März 2011, 08:41)


blaubarrsch

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Auto: IX35 Style Black Pearl

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

292

Mittwoch, 23. März 2011, 08:41

RE: Spritverbrauch

Zitat

Original von kurzer
den passus hab ich in den forumsregeln gar nicht gefunden... :rolleyes:

ich würd den mund übrigens nicht so weit aufreißen, gerade jetzt ist diesel an einigen zapfsäulen sogar teurer geworden als e10. und das, obwohl er bei uns (ungerechtfertigterweise) viele cent steuerbegünstigt ist. in den meisten anderen ländern haben sich die dreckschleudernden rüttelplatten längst erledigt.
:flüster:


Viele tun hier so als wäre der IX35 das EINZIGE Auto was um die 10 Liter benötigt. Mein Onkel hat sich gestern einen Audi A6 mit glaube ich 4.0 Liter Hubraum gekauft, Benziner mit einem Verbrauch um die 15 Liter wenn er sparsam fährt.

Es gibt sehr viel hier die auf SUV schimpfen! Unser Peugeot 206cc mit 120PS benötigt ca. 8 Liter, unser erster Alfa Spider von vor 6 Jahren hat 13 Liter benötigt und und und. Ich gebe dem Feldjäger schon recht wenn er sagt "erst denken dann reden".

Mein Kollege fährt einen 12 jahre alten Opel Astra Caravan und benötigt 8 Liter, also bitte... ...will ich mich in so ein Auto reinsetzen nur weil es zwei Liter weniger braucht... ... SICHER NICHT!

An alle D....schwätzer, was macht ihr mit den Autos von Audi, Mercedes, BMW und und und die ja scho werkseitig mehr benötigen als 10 Liter??? Wollt ihr nun alle Autos schlecht machen die mehr benötigen als ein Fiat 500?

Es gibt Autos mit 3 Liter und es gibt Autos mit 20 Liter pro hunder Kilometer, also sollte jedem selbst üverlassen sein was er fährt und da mische ich mich nicht ein. Und wenn ich mir einen IX35 nicht leisten kann... ...dann mache ich ihn denen auch nicht schlecht die es sich leisten können HERR KURZER!

293

Mittwoch, 23. März 2011, 08:54

RE: Spritverbrauch

Zitat

Original von blaubarrsch

Zitat

Original von kurzer
den passus hab ich in den forumsregeln gar nicht gefunden... :rolleyes:

ich würd den mund übrigens nicht so weit aufreißen, gerade jetzt ist diesel an einigen zapfsäulen sogar teurer geworden als e10. und das, obwohl er bei uns (ungerechtfertigterweise) viele cent steuerbegünstigt ist. in den meisten anderen ländern haben sich die dreckschleudernden rüttelplatten längst erledigt.
:flüster:


Viele tun hier so als wäre der IX35 das EINZIGE Auto was um die 10 Liter benötigt. Mein Onkel hat sich gestern einen Audi A6 mit glaube ich 4.0 Liter Hubraum gekauft, Benziner mit einem Verbrauch um die 15 Liter wenn er sparsam fährt.

Es gibt sehr viel hier die auf SUV schimpfen! Unser Peugeot 206cc mit 120PS benötigt ca. 8 Liter, unser erster Alfa Spider von vor 6 Jahren hat 13 Liter benötigt und und und. Ich gebe dem Feldjäger schon recht wenn er sagt "erst denken dann reden".

Mein Kollege fährt einen 12 jahre alten Opel Astra Caravan und benötigt 8 Liter, also bitte... ...will ich mich in so ein Auto reinsetzen nur weil es zwei Liter weniger braucht... ... SICHER NICHT!

An alle D....schwätzer, was macht ihr mit den Autos von Audi, Mercedes, BMW und und und die ja scho werkseitig mehr benötigen als 10 Liter??? Wollt ihr nun alle Autos schlecht machen die mehr benötigen als ein Fiat 500?

Es gibt Autos mit 3 Liter und es gibt Autos mit 20 Liter pro hunder Kilometer, also sollte jedem selbst üverlassen sein was er fährt und da mische ich mich nicht ein. Und wenn ich mir einen IX35 nicht leisten kann... ...dann mache ich ihn denen auch nicht schlecht die es sich leisten können HERR KURZER!



Stimme dir da voll zu!! :super:

Unsere Autos der letzten Jahre und das waren nur Opel (Astra Coupe, Tigra, Astra Cabrio, Omega, Vectra, Corsa, usw.)

lagen alle zwischen 8,5 - 10 l den Omega den ich hatte sogar bis 13l

Da muß ich sagen für nen Suv braucht der ix35 somit richtig wenig! Besonders wenn ich bedencke das wir größtenteils Kurzstrecken fahren.

Klar gibt es auch 3l Autos, hätte auch nichts dagegen wenn der ix nur 3l brauchen würde. Nur sind das meist Autos wo noch nicht mal ne Kiste Cola reinpast, es sei denn man benutzt den Beifahrersitz! :mauer:

feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

294

Mittwoch, 23. März 2011, 09:18

RE: Spritverbrauch

Zitat

Original von axelundrina

Zitat

Original von blaubarrsch

Zitat

Original von kurzer
den passus hab ich in den forumsregeln gar nicht gefunden... :rolleyes:

ich würd den mund übrigens nicht so weit aufreißen, gerade jetzt ist diesel an einigen zapfsäulen sogar teurer geworden als e10. und das, obwohl er bei uns (ungerechtfertigterweise) viele cent steuerbegünstigt ist. in den meisten anderen ländern haben sich die dreckschleudernden rüttelplatten längst erledigt.
:flüster:


Viele tun hier so als wäre der IX35 das EINZIGE Auto was um die 10 Liter benötigt. Mein Onkel hat sich gestern einen Audi A6 mit glaube ich 4.0 Liter Hubraum gekauft, Benziner mit einem Verbrauch um die 15 Liter wenn er sparsam fährt.

Es gibt sehr viel hier die auf SUV schimpfen! Unser Peugeot 206cc mit 120PS benötigt ca. 8 Liter, unser erster Alfa Spider von vor 6 Jahren hat 13 Liter benötigt und und und. Ich gebe dem Feldjäger schon recht wenn er sagt "erst denken dann reden".

Mein Kollege fährt einen 12 jahre alten Opel Astra Caravan und benötigt 8 Liter, also bitte... ...will ich mich in so ein Auto reinsetzen nur weil es zwei Liter weniger braucht... ... SICHER NICHT!

An alle D....schwätzer, was macht ihr mit den Autos von Audi, Mercedes, BMW und und und die ja scho werkseitig mehr benötigen als 10 Liter??? Wollt ihr nun alle Autos schlecht machen die mehr benötigen als ein Fiat 500?

Es gibt Autos mit 3 Liter und es gibt Autos mit 20 Liter pro hunder Kilometer, also sollte jedem selbst üverlassen sein was er fährt und da mische ich mich nicht ein. Und wenn ich mir einen IX35 nicht leisten kann... ...dann mache ich ihn denen auch nicht schlecht die es sich leisten können HERR KURZER!



Stimme dir da voll zu!! :super:

Unsere Autos der letzten Jahre und das waren nur Opel (Astra Coupe, Tigra, Astra Cabrio, Omega, Vectra, Corsa, usw.)

lagen alle zwischen 8,5 - 10 l den Omega den ich hatte sogar bis 13l

Da muß ich sagen für nen Suv braucht der ix35 somit richtig wenig! Besonders wenn ich bedencke das wir größtenteils Kurzstrecken fahren.

Klar gibt es auch 3l Autos, hätte auch nichts dagegen wenn der ix nur 3l brauchen würde. Nur sind das meist Autos wo noch nicht mal ne Kiste Cola reinpast, es sei denn man benutzt den Beifahrersitz! :mauer:


Da haenge ich mich doch glatt dran! :D Ich wundere mich sowieso, dass von den meckernden Herrschaften keiner einen i10 faehrt... :denk:

Und ausserdem ist der ixi als Diesel mit Euro5 keineswegs eine Dreckschleuder, sondern umweltfreundlicher (auch dank Partikelfilter) als so mancher Benziner mit Euro4...!!
Und zu der Spritdebatte kann ich eh nur sagen (wie war das damals "Neue deutsche Welle"): "Und kost der Sprit auch Zwei-mark-zehn - sch... egal, es wird schon gehn; ICH WILL SPASS!!" :P :freu:

Achja - und diese aufgemotzten Golf1, die mir auf der Autobahn manchmal fast den Unterfahrschutz verkratzen brauchen garantiert auch nicht viel weniger Sprit als Meiner (inzwischen 8,6 Liter) und sind garantiert um Einiges umweltbelastender... :cheesy:


ES LEBE DER SUV - jeder faehrt das, was er sich leisten kann! :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »feldjaeger85« (23. März 2011, 09:23)


295

Mittwoch, 23. März 2011, 09:24

RE: Spritverbrauch

Zitat

Original von feldjaeger85

Zitat

Original von axelundrina

Zitat

Original von blaubarrsch

Zitat

Original von kurzer
den passus hab ich in den forumsregeln gar nicht gefunden... :rolleyes:

ich würd den mund übrigens nicht so weit aufreißen, gerade jetzt ist diesel an einigen zapfsäulen sogar teurer geworden als e10. und das, obwohl er bei uns (ungerechtfertigterweise) viele cent steuerbegünstigt ist. in den meisten anderen ländern haben sich die dreckschleudernden rüttelplatten längst erledigt.
:flüster:


Viele tun hier so als wäre der IX35 das EINZIGE Auto was um die 10 Liter benötigt. Mein Onkel hat sich gestern einen Audi A6 mit glaube ich 4.0 Liter Hubraum gekauft, Benziner mit einem Verbrauch um die 15 Liter wenn er sparsam fährt.

Es gibt sehr viel hier die auf SUV schimpfen! Unser Peugeot 206cc mit 120PS benötigt ca. 8 Liter, unser erster Alfa Spider von vor 6 Jahren hat 13 Liter benötigt und und und. Ich gebe dem Feldjäger schon recht wenn er sagt "erst denken dann reden".

Mein Kollege fährt einen 12 jahre alten Opel Astra Caravan und benötigt 8 Liter, also bitte... ...will ich mich in so ein Auto reinsetzen nur weil es zwei Liter weniger braucht... ... SICHER NICHT!

An alle D....schwätzer, was macht ihr mit den Autos von Audi, Mercedes, BMW und und und die ja scho werkseitig mehr benötigen als 10 Liter??? Wollt ihr nun alle Autos schlecht machen die mehr benötigen als ein Fiat 500?

Es gibt Autos mit 3 Liter und es gibt Autos mit 20 Liter pro hunder Kilometer, also sollte jedem selbst üverlassen sein was er fährt und da mische ich mich nicht ein. Und wenn ich mir einen IX35 nicht leisten kann... ...dann mache ich ihn denen auch nicht schlecht die es sich leisten können HERR KURZER!



Stimme dir da voll zu!! :super:

Unsere Autos der letzten Jahre und das waren nur Opel (Astra Coupe, Tigra, Astra Cabrio, Omega, Vectra, Corsa, usw.)

lagen alle zwischen 8,5 - 10 l den Omega den ich hatte sogar bis 13l

Da muß ich sagen für nen Suv braucht der ix35 somit richtig wenig! Besonders wenn ich bedencke das wir größtenteils Kurzstrecken fahren.

Klar gibt es auch 3l Autos, hätte auch nichts dagegen wenn der ix nur 3l brauchen würde. Nur sind das meist Autos wo noch nicht mal ne Kiste Cola reinpast, es sei denn man benutzt den Beifahrersitz! :mauer:


Da haenge ich mich doch glatt dran! :D Ich wundere mich sowieso, dass von den meckernden Herrschaften keiner einen i10 faehrt... :denk:

Und ausserdem ist der ixi als Diesel mit Euro5 keineswegs eine Dreckschleuder, sondern umweltfreundlicher (auch dank Partikelfilter) als so Mancher Benziner mit Euro 4...!!
Und zu der Spritdebatte kann ich eh nur sagen (wie war das damals "Neue deutsche Welle"): "Und kost der Sprit auch Zwei-mark-zehn - sch... egal, es wird schon gehn; ICH WILL SPASS!!" :P :freu:





Doch wir haben auch nen i10 und was ist, der hat 100PS weniger ist leichter braucht aber trotzdem um die 7l :mauer:
Ist aber trotz allem ein schiecker kleiner Stadtflitzer und auch den fahren wir beide gerne!!

Na wenn man wirklich Spritsparend fahren will sollte man den Bus nehmen. :prost:

feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

296

Mittwoch, 23. März 2011, 09:34

RE: Spritverbrauch

Zitat

Original von axelundrina

Zitat

Original von feldjaeger85

Zitat

Original von axelundrina

Zitat

Original von blaubarrsch

Zitat

Original von kurzer
den passus hab ich in den forumsregeln gar nicht gefunden... :rolleyes:

ich würd den mund übrigens nicht so weit aufreißen, gerade jetzt ist diesel an einigen zapfsäulen sogar teurer geworden als e10. und das, obwohl er bei uns (ungerechtfertigterweise) viele cent steuerbegünstigt ist. in den meisten anderen ländern haben sich die dreckschleudernden rüttelplatten längst erledigt.
:flüster:


Viele tun hier so als wäre der IX35 das EINZIGE Auto was um die 10 Liter benötigt. Mein Onkel hat sich gestern einen Audi A6 mit glaube ich 4.0 Liter Hubraum gekauft, Benziner mit einem Verbrauch um die 15 Liter wenn er sparsam fährt.

Es gibt sehr viel hier die auf SUV schimpfen! Unser Peugeot 206cc mit 120PS benötigt ca. 8 Liter, unser erster Alfa Spider von vor 6 Jahren hat 13 Liter benötigt und und und. Ich gebe dem Feldjäger schon recht wenn er sagt "erst denken dann reden".

Mein Kollege fährt einen 12 jahre alten Opel Astra Caravan und benötigt 8 Liter, also bitte... ...will ich mich in so ein Auto reinsetzen nur weil es zwei Liter weniger braucht... ... SICHER NICHT!

An alle D....schwätzer, was macht ihr mit den Autos von Audi, Mercedes, BMW und und und die ja scho werkseitig mehr benötigen als 10 Liter??? Wollt ihr nun alle Autos schlecht machen die mehr benötigen als ein Fiat 500?

Es gibt Autos mit 3 Liter und es gibt Autos mit 20 Liter pro hunder Kilometer, also sollte jedem selbst üverlassen sein was er fährt und da mische ich mich nicht ein. Und wenn ich mir einen IX35 nicht leisten kann... ...dann mache ich ihn denen auch nicht schlecht die es sich leisten können HERR KURZER!



Stimme dir da voll zu!! :super:

Unsere Autos der letzten Jahre und das waren nur Opel (Astra Coupe, Tigra, Astra Cabrio, Omega, Vectra, Corsa, usw.)

lagen alle zwischen 8,5 - 10 l den Omega den ich hatte sogar bis 13l

Da muß ich sagen für nen Suv braucht der ix35 somit richtig wenig! Besonders wenn ich bedencke das wir größtenteils Kurzstrecken fahren.

Klar gibt es auch 3l Autos, hätte auch nichts dagegen wenn der ix nur 3l brauchen würde. Nur sind das meist Autos wo noch nicht mal ne Kiste Cola reinpast, es sei denn man benutzt den Beifahrersitz! :mauer:


Da haenge ich mich doch glatt dran! :D Ich wundere mich sowieso, dass von den meckernden Herrschaften keiner einen i10 faehrt... :denk:

Und ausserdem ist der ixi als Diesel mit Euro5 keineswegs eine Dreckschleuder, sondern umweltfreundlicher (auch dank Partikelfilter) als so Mancher Benziner mit Euro 4...!!
Und zu der Spritdebatte kann ich eh nur sagen (wie war das damals "Neue deutsche Welle"): "Und kost der Sprit auch Zwei-mark-zehn - sch... egal, es wird schon gehn; ICH WILL SPASS!!" :P :freu:





Doch wir haben auch nen i10 und was ist, der hat 100PS weniger ist leichter braucht aber trotzdem um die 7l :mauer:
Ist aber trotz allem ein schiecker kleiner Stadtflitzer und auch den fahren wir beide gerne!!

Na wenn man wirklich Spritsparend fahren will sollte man den Bus nehmen. :prost:


Hm - was verbraucht denn so ein Bus eigentlich? :D
Ich finde einfach man soll fahren was man moechte - man muss ja nicht gleich auf die Umwelt pfeifen. Nur weil ein Auto mehr verbraucht, heisst das ja nicht gleich, dass es schaedlicher fuer die Umwelt ist - bei dem Vergleich muss man ja auch die Laufleistung beruecksichtigen, sonst hinkt er!

Ausserdem wird sowieso alles teurer - was bringts mir wenn ich auf alles verzichte und spare, spare, spare und am Ende doch drauflege, weil alle Preise steigen? Nene... Da hab ich lieber meinen Spass und dafuer geh ich halt arbeiten, dann passt das :super:

logiix

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Auto: Hyundai ix35

  • Nachricht senden

297

Mittwoch, 23. März 2011, 09:49

RE: Spritverbrauch

man sollte aber auch mal im forum seine meinung äußern dürfen. ich denke wir sind alle erwachsen :teach:. mir fällt hier immer wieder auf, das sobald mal einer was negatives äußert für blöde dargestellt wird ( siehe auch thread fahrersitz). also bitte leute.... :blume:

man kann durchaus mal kritik über den verbrauch über, denn nur das hilft in der zukunft spritsparende autos zu bauen. ich bin mit dem verbrauch meines ixi zufrieden weil ich es auch nicht anders erwartet habe. stadtverbrauch mit landstrasse liegt bei mir bei 9,5l.
autobahn bin ich weniger zufrieden...da fängt er ganz schön an zu saufen ;) naja schrankwand halt. ich hoffe das ich insgesamt im jahresdurchschnitt bei 10,00l liege.

298

Mittwoch, 23. März 2011, 09:53

RE: Spritverbrauch

Zitat

Original von logiix
stadtverbrauch mit landstrasse liegt bei mir bei 9,5l.
autobahn bin ich weniger zufrieden...da fängt er ganz schön an zu saufen ;) naja schrankwand halt. ich hoffe das ich insgesamt im jahresdurchschnitt bei 10,00l liege.


Du hast ein Diesel ?

Mit meinem 4WD Benziner 2L im reinen Stadtverkehr habe ich derzeit laut Anzeige 11,1 -12 Liter stehen ^^

logiix

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Auto: Hyundai ix35

  • Nachricht senden

299

Mittwoch, 23. März 2011, 09:58

RE: Spritverbrauch

Zitat

Original von Martini

Zitat

Original von logiix
stadtverbrauch mit landstrasse liegt bei mir bei 9,5l.
autobahn bin ich weniger zufrieden...da fängt er ganz schön an zu saufen ;) naja schrankwand halt. ich hoffe das ich insgesamt im jahresdurchschnitt bei 10,00l liege.


Du hast ein Diesel ?

Mit meinem 4WD Benziner 2L im reinen Stadtverkehr habe ich derzeit laut Anzeige 11,1 -12 Liter stehen ^^


nöö benziner. muß sagen das ich beim stadtverkehr mit einem höheren verbrauch gerechnet habe. bin da durchaus zufrieden. autobahn bei 140km/h tempomat lieg ich dann so bei 11,5l.

300

Mittwoch, 23. März 2011, 10:06

RE: Spritverbrauch

Hm... okay aber will mich ja nicht beschweren ^^
Hab ja nun auch die 19 Zoller mit 245 Reifen drauf :)

Ähnliche Themen