Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

blaubarrsch

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Auto: IX35 Style Black Pearl

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

201

Donnerstag, 17. Februar 2011, 08:46

RE: Spritverbrauch

Zitat

Original von noby

Zitat

Original von blaubarrsch
Ich bin auch der Meinung man sollte Äpfel mit Äpfel vergleichen und Birnen mit Birnen. Und man muß sagen, dass man bei einem BMW X3 oder einem Q5 von Audi mehr bezahlt als sie wirklich wert sind und bei einem Japaner/Koreaner bekommt man für sein Geld mehr und ein faires Auto.

Ein X3 geht ja erst bei 40.000 EUR los und das steht in keinem Verhältnis.

Mein Kollege hat am Montag seinen neuen VW Tiguan bekommen und der ist ja billig hoch zehn und häßlich dazu. Mit einem Tiguan kann man den Hyundai vergleichen, kosten auch fast gleich. Bei Mobile.de bekomme ich einen neuen Tiguna sogar für weniger als einen IX35. So wirkt der Tiguan auch von meinem Kollegen, einfach nicht so hochwertig wie mein IX35.


Dann mach dir mal die Arbeit und fahr einen Q5 zur Probe, dann merkst du den gewaltigen Unterschied und verstehst auch den Preis!

Naja wenn du meinst, der Tiguan ist nicht von vorne bis hinten voll mit billigem Hartplastik, die Karosserie ist vernünftig zusammen gebaut, die Lederausstattung ist aus Leder anstatt Plastik.
Die Karosseriequalität ist ne Frechheit was Hyundai da ausliefert, die Teile sind rund ums Auto schief eingepasst, so liefert noch nicht mal Dacia aus!


Ich weiß ja nich wo Du Deinen IX bestellt hast, wahrscheinlich in Taiwan über eBay, aber bei meinem IX35 gibt es nichts zu beanstanden. jedes Blech paßt genau, keine Türen flattern, keine Stoßdämpfer poldern...!

@noby

Du bist wahrscheinlich auch einer von denen die für 700,00 EUR nach Ägypten in ein 5***** Hotel fliegen und danach alles kritisieren und sagt dass man es nicht mit einem 5***** Hotel in Deutschland vergleichen kann und dort alles schlecht war.

Bei unserem SLK benötigen wir jeden Sommer einen neuen Satz Sommerreifen auf der Hinterachse, das sind jedes Jahr 700,00 EUR für Reifen. Und in der Autowaschanlage läuft Wasser rein. Bei unserem Alfa Spider davor ging ab und zu das Dach nicht mehr auf oder zu.

Der SLK kostet über 40.000 EUR und der Alfa über 32.000 EUR, also wer Fehler sucht findet immer welche.

Und sag mir einen Neuwagen für 22.400,00 EUR der besser ist als mein IX35 Style mit Automatik. :flöt: :flüster: :mad: abzgl. der 5 Kundendienste kostet der ja effektiv nur noch 20.000 EUR

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »blaubarrsch« (17. Februar 2011, 09:11)



kurzer

Deutschlands bester Autofahrer 2005

Beiträge: 612

Wohnort: OVP

Auto: Hyundai Santamo

Vorname: Rico

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

202

Donnerstag, 17. Februar 2011, 08:56

RE: Spritverbrauch

einen tiguan würde ich schon aus einem grund nicht kaufen:

ein cw-wert von 0,38 kombiniert mit einer querschnittsfläche von 2,55m² sind in der heutigen zeit eine absolute frechheit. wer sowas kauft, der sagt was über sich aus. deutlicher kann man nach außen nicht demonstrieren, dass einem entweder völlig das physikalische verständnis fehlt oder es einem einfach am popo vorbei geht. beide einstellungen sind nicht mit meiner grundhaltung vereinbar.

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

203

Donnerstag, 17. Februar 2011, 11:19

RE: Spritverbrauch

Wie ist denn eigentlich der cw-Wert vom IX35 ?

204

Donnerstag, 17. Februar 2011, 11:20

RE: Spritverbrauch

Zitat

Original von kurzer
einen tiguan würde ich schon aus einem grund nicht kaufen:

ein cw-wert von 0,38 kombiniert mit einer querschnittsfläche von 2,55m² sind in der heutigen zeit eine absolute frechheit. wer sowas kauft, der sagt was über sich aus. deutlicher kann man nach außen nicht demonstrieren, dass einem entweder völlig das physikalische verständnis fehlt oder es einem einfach am popo vorbei geht. beide einstellungen sind nicht mit meiner grundhaltung vereinbar.


Dann dürftest du erst recht nicht einen ix kaufen, geschweige überhaupt einen SUV. Mit dem Verbrauch vom ix bewege ich unseren Touareg V6 TDI !

logiix

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Auto: Hyundai ix35

  • Nachricht senden

205

Donnerstag, 17. Februar 2011, 11:34

RE: Spritverbrauch

leute es bringt hier echt nix autos schlecht zu reden. ob es ein tiguan, ix 35 oder nen slk ist. alle autos haben ihre vor und nachteile. ein tiguan ist nicht das überauto was immer jeden test gewinnt, genauso wenig ist er schlechter als der ix...alle haben ihre macken und alle haben anfangs qualitätsprobleme.

206

Donnerstag, 17. Februar 2011, 11:50

RE: Spritverbrauch

Zitat

Original von blaubarrsch

Zitat

Original von noby

Zitat

Original von blaubarrsch
Ich bin auch der Meinung man sollte Äpfel mit Äpfel vergleichen und Birnen mit Birnen. Und man muß sagen, dass man bei einem BMW X3 oder einem Q5 von Audi mehr bezahlt als sie wirklich wert sind und bei einem Japaner/Koreaner bekommt man für sein Geld mehr und ein faires Auto.

Ein X3 geht ja erst bei 40.000 EUR los und das steht in keinem Verhältnis.

Mein Kollege hat am Montag seinen neuen VW Tiguan bekommen und der ist ja billig hoch zehn und häßlich dazu. Mit einem Tiguan kann man den Hyundai vergleichen, kosten auch fast gleich. Bei Mobile.de bekomme ich einen neuen Tiguna sogar für weniger als einen IX35. So wirkt der Tiguan auch von meinem Kollegen, einfach nicht so hochwertig wie mein IX35.


Dann mach dir mal die Arbeit und fahr einen Q5 zur Probe, dann merkst du den gewaltigen Unterschied und verstehst auch den Preis!

Naja wenn du meinst, der Tiguan ist nicht von vorne bis hinten voll mit billigem Hartplastik, die Karosserie ist vernünftig zusammen gebaut, die Lederausstattung ist aus Leder anstatt Plastik.
Die Karosseriequalität ist ne Frechheit was Hyundai da ausliefert, die Teile sind rund ums Auto schief eingepasst, so liefert noch nicht mal Dacia aus!


Ich weiß ja nich wo Du Deinen IX bestellt hast, wahrscheinlich in Taiwan über eBay, aber bei meinem IX35 gibt es nichts zu beanstanden. jedes Blech paßt genau, keine Türen flattern, keine Stoßdämpfer poldern...!

@noby

Du bist wahrscheinlich auch einer von denen die für 700,00 EUR nach Ägypten in ein 5***** Hotel fliegen und danach alles kritisieren und sagt dass man es nicht mit einem 5***** Hotel in Deutschland vergleichen kann und dort alles schlecht war.

Bei unserem SLK benötigen wir jeden Sommer einen neuen Satz Sommerreifen auf der Hinterachse, das sind jedes Jahr 700,00 EUR für Reifen. Und in der Autowaschanlage läuft Wasser rein. Bei unserem Alfa Spider davor ging ab und zu das Dach nicht mehr auf oder zu.

Der SLK kostet über 40.000 EUR und der Alfa über 32.000 EUR, also wer Fehler sucht findet immer welche.

Und sag mir einen Neuwagen für 22.400,00 EUR der besser ist als mein IX35 Style mit Automatik. :flöt: :flüster: :mad: abzgl. der 5 Kundendienste kostet der ja effektiv nur noch 20.000 EUR


wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ich hatte bereits erwähnt daß das Preisleistungsverhältnis vom ix schon in Ordnung ist, man für den Preis auch nichts besseres erwarten kann. Aber ihn mit einem X3 gleich zu stellen, sorry da liegen Welten dazwischen :mauer:

Allerdings das Karosserieproblem hatten bisher alle ix die ich bis jetzt bei verschiedenen Händlern und auch im Straßenverkehr gesehen habe, manch einer sieht es bzw. will es auch nicht sehen. Auch Billigautos können vernünftig zusammen gebaut werden.

amba_andi

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Wohnort: Wien

Auto: ix35 184 ps automatik

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

207

Donnerstag, 17. Februar 2011, 11:59

RE: Spritverbrauch

Zitat

Original von Vfr
Wie ist denn eigentlich der cw-Wert vom IX35 ?


0,37

war nicht leicht zu finden...

hier die Quelle

also auch nicht überragend besser als der tiguan...

logiix

Fortgeschrittener

Beiträge: 300

Wohnort: Neustadt am Rübenberge

Auto: Hyundai ix35

  • Nachricht senden

208

Donnerstag, 17. Februar 2011, 12:15

RE: Spritverbrauch

Zitat

Original von noby

Zitat

Original von blaubarrsch

Zitat

Original von noby

Zitat

Original von blaubarrsch
Ich bin auch der Meinung man sollte Äpfel mit Äpfel vergleichen und Birnen mit Birnen. Und man muß sagen, dass man bei einem BMW X3 oder einem Q5 von Audi mehr bezahlt als sie wirklich wert sind und bei einem Japaner/Koreaner bekommt man für sein Geld mehr und ein faires Auto.

Ein X3 geht ja erst bei 40.000 EUR los und das steht in keinem Verhältnis.

Mein Kollege hat am Montag seinen neuen VW Tiguan bekommen und der ist ja billig hoch zehn und häßlich dazu. Mit einem Tiguan kann man den Hyundai vergleichen, kosten auch fast gleich. Bei Mobile.de bekomme ich einen neuen Tiguna sogar für weniger als einen IX35. So wirkt der Tiguan auch von meinem Kollegen, einfach nicht so hochwertig wie mein IX35.


Dann mach dir mal die Arbeit und fahr einen Q5 zur Probe, dann merkst du den gewaltigen Unterschied und verstehst auch den Preis!

Naja wenn du meinst, der Tiguan ist nicht von vorne bis hinten voll mit billigem Hartplastik, die Karosserie ist vernünftig zusammen gebaut, die Lederausstattung ist aus Leder anstatt Plastik.
Die Karosseriequalität ist ne Frechheit was Hyundai da ausliefert, die Teile sind rund ums Auto schief eingepasst, so liefert noch nicht mal Dacia aus!


Ich weiß ja nich wo Du Deinen IX bestellt hast, wahrscheinlich in Taiwan über eBay, aber bei meinem IX35 gibt es nichts zu beanstanden. jedes Blech paßt genau, keine Türen flattern, keine Stoßdämpfer poldern...!

@noby

Du bist wahrscheinlich auch einer von denen die für 700,00 EUR nach Ägypten in ein 5***** Hotel fliegen und danach alles kritisieren und sagt dass man es nicht mit einem 5***** Hotel in Deutschland vergleichen kann und dort alles schlecht war.

Bei unserem SLK benötigen wir jeden Sommer einen neuen Satz Sommerreifen auf der Hinterachse, das sind jedes Jahr 700,00 EUR für Reifen. Und in der Autowaschanlage läuft Wasser rein. Bei unserem Alfa Spider davor ging ab und zu das Dach nicht mehr auf oder zu.

Der SLK kostet über 40.000 EUR und der Alfa über 32.000 EUR, also wer Fehler sucht findet immer welche.

Und sag mir einen Neuwagen für 22.400,00 EUR der besser ist als mein IX35 Style mit Automatik. :flöt: :flüster: :mad: abzgl. der 5 Kundendienste kostet der ja effektiv nur noch 20.000 EUR


wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ich hatte bereits erwähnt daß das Preisleistungsverhältnis vom ix schon in Ordnung ist, man für den Preis auch nichts besseres erwarten kann. Aber ihn mit einem X3 gleich zu stellen, sorry da liegen Welten dazwischen :mauer:

Allerdings das Karosserieproblem hatten bisher alle ix die ich bis jetzt bei verschiedenen Händlern und auch im Straßenverkehr gesehen habe, manch einer sieht es bzw. will es auch nicht sehen. Auch Billigautos können vernünftig zusammen gebaut werden.



ich habs nicht :teach:. aber als ich meinen abholen war, standen noch 4 andere da. zwei davon hatten das karosserieproblem. das problem mit nicht richtig eingepassten teilen geht aber durch alle fahrzeugtypen. habe letztens ein porsche gesehen, da haben die spaltmaße auch nicht gepasst. ein freund arbeitet bei bmw, da gibts auch mal schlechte einpassungen.

Vfr

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Wohnort: Hessen

Auto: IX35 2,0 Benziner Style

  • Nachricht senden

209

Donnerstag, 17. Februar 2011, 12:55

RE: Spritverbrauch

So ist es nicht nur bei den Autos.
Es gibt keine Endkontrolle mehr.
Die macht der Kunde, ist anscheineng billiger.

kurzer

Deutschlands bester Autofahrer 2005

Beiträge: 612

Wohnort: OVP

Auto: Hyundai Santamo

Vorname: Rico

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

210

Donnerstag, 17. Februar 2011, 13:54

RE: Spritverbrauch

Zitat

Original von noby

Zitat

Original von kurzer
einen tiguan würde ich schon aus einem grund nicht kaufen:

ein cw-wert von 0,38 kombiniert mit einer querschnittsfläche von 2,55m² sind in der heutigen zeit eine absolute frechheit. wer sowas kauft, der sagt was über sich aus. deutlicher kann man nach außen nicht demonstrieren, dass einem entweder völlig das physikalische verständnis fehlt oder es einem einfach am popo vorbei geht. beide einstellungen sind nicht mit meiner grundhaltung vereinbar.


Dann dürftest du erst recht nicht einen ix kaufen, geschweige überhaupt einen SUV. Mit dem Verbrauch vom ix bewege ich unseren Touareg V6 TDI !


tatsächlich halte ich die derzeitige mode für sehr überdenkenswert. es gibt durchaus gründe für ein hochbeiniges fahrzeug, aber es darf bezweifelt werden, dass diese bei der mehrzahl zutreffen.
und technisch gibt es auch keinen grund für hohen cw-werte (danke für die recherche zum ix!). wenn man bedenkt, dass ein MB vaneo schon 2001 ohne besondere kniffe auf 0,32 gekommen ist. normale pkw hatten längst die 0,3 regelmäßig unterschritten. der serienrecord liegt heute bei 0,25!
dazu sollte man auch bedenken, dass der luftwiderstand beim normverbrauch fast völlig unter den tisch fällt. im alltag später, da kommt es dagegen sehr stark darauf an, weil ich dann mit weniger kosten und stress die höheren geschindigkeiten fahren kann.

und da ich nun weiß, wie der ix einzuordnen ist, muss ich dir recht geben, den würde ich mir auch nicht kaufen. welche werte hat eigentlich der touareg?

feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

211

Donnerstag, 17. Februar 2011, 14:04

RE: Spritverbrauch

Zitat

Original von kurzer

Zitat

Original von noby

Zitat

Original von kurzer
einen tiguan würde ich schon aus einem grund nicht kaufen:

ein cw-wert von 0,38 kombiniert mit einer querschnittsfläche von 2,55m² sind in der heutigen zeit eine absolute frechheit. wer sowas kauft, der sagt was über sich aus. deutlicher kann man nach außen nicht demonstrieren, dass einem entweder völlig das physikalische verständnis fehlt oder es einem einfach am popo vorbei geht. beide einstellungen sind nicht mit meiner grundhaltung vereinbar.


Dann dürftest du erst recht nicht einen ix kaufen, geschweige überhaupt einen SUV. Mit dem Verbrauch vom ix bewege ich unseren Touareg V6 TDI !


tatsächlich halte ich die derzeitige mode für sehr überdenkenswert. es gibt durchaus gründe für ein hochbeiniges fahrzeug, aber es darf bezweifelt werden, dass diese bei der mehrzahl zutreffen.
und technisch gibt es auch keinen grund für hohen cw-werte (danke für die recherche zum ix!). wenn man bedenkt, dass ein MB vaneo schon 2001 ohne besondere kniffe auf 0,32 gekommen ist. normale pkw hatten längst die 0,3 regelmäßig unterschritten. der serienrecord liegt heute bei 0,25!
dazu sollte man auch bedenken, dass der luftwiderstand beim normverbrauch fast völlig unter den tisch fällt. im alltag später, da kommt es dagegen sehr stark darauf an, weil ich dann mit weniger kosten und stress die höheren geschindigkeiten fahren kann.

und da ich nun weiß, wie der ix einzuordnen ist, muss ich dir recht geben, den würde ich mir auch nicht kaufen. welche werte hat eigentlich der touareg?


Und wenn ihr bei eurem Autokauf nur auf den CW-Wert schaut, müsstet ihr eigentlich alle Trabbi fahren - da könnt ihr euch dann mit einem Verbrauch von 0,0L je nach Windstärke auch mal 100Km weit tragen lassen.
Ich find wir sollten mal langsam wieder zum Thema zurückkommen und nicht versuchen mit den Miesepetern hier die ganzen "Nachteile" vom ix35 zu diskutieren.

Remember - don't feed the troll! :D

kurzer

Deutschlands bester Autofahrer 2005

Beiträge: 612

Wohnort: OVP

Auto: Hyundai Santamo

Vorname: Rico

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

212

Freitag, 18. Februar 2011, 09:05

RE: Spritverbrauch

hehe, das ist jetzt aber das erste mal, dass ich irgendwo als troll eingestuft werde. fakt ist, die aerodynamik spielt die größte rolle beim spritverbrauch. der luftwiderstand ist beim ix zwischen 50 und 60 km/h bereits höher, als der rollwiderstand. bei einem opel calibra ist das dagegen kurz vor 80 der fall.
natürlich schaut man nicht NUR auf den cw wert, aber warum sollte man es dagegen gar nicht tun? das auto ist für die meisten menschen die teuerste anschaffung überhaupt. trotzdem wird da viel zu wenig wert auf einige sachen gelegt, finde ich. wenn ich so viel geld in die hand nehme, dann will ich auch wissen, wofür.

blaubarrsch

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Auto: IX35 Style Black Pearl

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

213

Freitag, 18. Februar 2011, 10:06

RE: Spritverbrauch

als erstes ist für die meisten die Anschaffung eines Autos ein Genuss und jeder der sich einen SUV leistet weiß auch das 10 Liter/100 normal sind.

Gestern habe ich einen Bericht gelesen über einen Fiat 500, im Prospekt steht 4,2 Liter/100 und der Test ergab, unter normalen Bedingungen, einen Verbrauch von ca. 6,5 Liter/100.

Also diese 3,5 Liter/100 mehr, sind es mir dann schon wert. Zu dem glaube ich, dass hier sich keiner beschwert wenn der IX 10 Liter benötigt, weil der Spaß und die Freude am Auto überwiegt. Mir ist es doch völlig egal ob mein IX35 9 Liter oder 11 benötigt, wenn mir der Verbrauch wichtig gewesen wäre, dann hätte ich mir einen 3 Liter Polo gekauft.

Und alle die ständig etwas von Spaltmassen, CW-Wert, zu hohem Verbrauch schreiben, die sollen sich doch bitte ein anderes Forum suchen.

Hier schreibt man über die Freude am Auto und wie man ein Problem lösen kann. Und nicht über Fehlkonstruktionen die es bei jeder Marke und Modell gibt. Der IX 35 ist nun mal so gebaut und es wird sich auch nichts mehr daran ändern und wenn jemanden der CW-Wert zu hoch ist oder die Spaltmasse stören, dann bitte ab zu Mercedes, Audi oder BMW. :winke: :winke: :winke:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »blaubarrsch« (18. Februar 2011, 10:09)


kurzer

Deutschlands bester Autofahrer 2005

Beiträge: 612

Wohnort: OVP

Auto: Hyundai Santamo

Vorname: Rico

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

214

Freitag, 18. Februar 2011, 10:20

RE: Spritverbrauch

lies mal den eingangspost dieses threads, da steht es genau anders herum.

und das es fehlkonstruktionen auch bei anderen herstellern gibt, liest man immer wieder in autoforen. das ist dioe ideologie des petzers, indem ich andere schlecht mache, mach ich mich selbst besser. ich sage eher, es gibt auch suvs die erheblich weniger verbrauchen. daran sollte man sich orientieren, auch wenn ich das natürlich jedem selbst überlasse. es sollte nur jedem klar sein, dass die hersteller ohne den druck des kunden rein gar nichts für uns tun werden, die denken zuerst mal an sich.

blaubarrsch

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Auto: IX35 Style Black Pearl

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

215

Freitag, 18. Februar 2011, 10:31

RE: Spritverbrauch

ich denke nicht das Hyundai den IX35 mit all dem super Zubehör vollgeknallt hat nur weil die an sich denken.

Wenn ein Audi A6 weniger verbraucht als eine E-Klasse, würde ich mir deswegen auch keinen A6 kaufen. ich kaufe mir ein Auto was mir gefällt. Ich denke, dass 99,9% der Autokäufer auf einen CW Wert keinen Wert legen.

Für mich ist der IX35 der schönste SUV mit dem Ford Kuga und der Preis macht dann noch mehr Spaß. Wie gesagt, wenn mir einer mit Spaltmassen oder CW Wert kommt... ... :auweia: :cheesy:

Paula

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: Nordheide

Auto: 2.0 CRDi100 kW 4WD

Vorname: Edgar + Paula

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

216

Freitag, 18. Februar 2011, 12:46

Spritverbrauch bei SUV normal

Hallo liebe IX35 Fans,

schade das Ihr Euch über den Spritverbrauch ärgert und nicht über das tolle Auto freut. :freu:

Die EG-Verordnung 715/2007 (Messverfahren Kraftstoffverbrauchs- und Ermissionswerte) ist Augenwischerei. :mad:

Es gibt doch nur eine Regel: Wer das Gaspedal und die Gangschaltung falsch bedient, bezahlt mehr. Spaßfaktor steigt mit dem Gaspedal. :super:

Ich fahre mittlerweile seit über 40 Jahre diverse Autos und ganz selten Bahn oder Flugzeug. Doch ich habe noch nie eine Fahrt ohne D-Zug-Zuschlag gemacht.

Mein letztes Auto, ein Nissan Terrano 2 , 2,7l Turbodiesel, hat ohne D-Zug-Zuschlag ca. 8,5l verbraucht. Mit D-Zug-Zuschlag 18l !!! Spaßfaktor beim Start an der Ampel 100%. :P

Mein letzter Pkw BMW 325i, hat ohne D-Zug-Zuschlag 8l und mit D-Zug-Zuschlag 16l verbraucht. Spaßfaktor auf der Nordschleife (Nürburgring) 100% :P

Ich bin mir sicher, der IX35 wird sich genau so verhalten wie es meine vorigen Autos gemacht haben. Sie haben alle Spaß gemacht. :freu:

Übrigens, mein Auto mit den meisten Mängel war ein W124 3 L 6 Zyl. Diesel aus Stuttgart. :grrr: 15 l mit Spassfaktor!

feldjaeger85

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Wohnort: Großherzogtum Baden

Auto: ix35 2.0CRDi 184PS 4WD

  • Nachricht senden

217

Freitag, 18. Februar 2011, 13:04

RE: Spritverbrauch bei SUV normal

Das finde ich auch. Ausserdem würde es mich auch sehr sehr wundern, wenn ein Calibra einen schlechteren Wert hätte, als der ix... Aber Du kannst ja auch bitte nicht einen Eurofighter mit einem A380 vergleichen!

Fakt ist, dass der ix ein super Auto ist (für die Leute, die sich hier im Forum einen zugelegt haben - denn sonst hätten sie es sicher gelassen) und dass man klar über Mängel, etc. diskutieren, denken und schreiben kann - dafür ist ein Forum ja da.
Nur man sollte sich nicht so eifrig bemühen Fehler, Schwachstellen und sonstige Nachteile finden zu wollen. Und ich bin mir sicher dass es in den Foren für süddeutsche Ausländer, Schobe und sonstiges Geviech auch nicht anders aussieht.
Jedes Auto hat seine Macken - aber wenn ich mir ein neues Modell zulege (was es auch immer sein mag) tue ich das doch in der Regel deswegen, weil es mir A) gefällt (und dann sollte ich nicht über "billiges Plastik" lästern) B) es mir nutzt (Family, etc. etc.) und C) weil es mich im Gegensatz zu all denen, die dann doch nicht in die engere Wahl gekommen sind ÜBERZEUGT HAT (das beinhaltet, dass ich begriffen habe, dass ein SUV nunmal kein 1,5L Ökomobil ist usw.)! Aus diesen drei Gründen sollte ich mich dann im betreffenden Forum zwar über das Auto und seine Eigenheiten informieren, austauschen, etc. - aber mich nicht bemühen, Vergleiche mit einem Audi oder sonst was anzustrengen, um aufzuzeigen was für eine "veraltete" Technik in dem Fahrzeug steckt usw.

Zumal ich auch gerne mal ganz provokant in die Runde streuen möchte, dass ich davon überzeugt bin, dass noch lange nicht alle, die hier mitschreiben und diskutieren auch einen ix besitzen (ob bestellt oder bereits geliefert)... Das ist meine Randmeinung dazu.
Und wenn ich etwas nicht besitze, kann ich auch nicht darüber urteilen. Jedenfalls nicht objektiv und aufgrund von Alltagserfahrungen!

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »feldjaeger85« (18. Februar 2011, 13:11)


218

Freitag, 18. Februar 2011, 13:52

RE: Spritverbrauch bei SUV normal

Der Sprittverbrauch ist nun mal höher als bei einem Sportwagen mit Cw Werten von 0,25 oder was weiss ich, aber dann kaufe ich mir auch keinen SUV.
Wenn der Winter vor bei ist dürfte die Welt auch anders aussehen.
Habe im Dezember vom 8-14. den IX als Diesel zur Probe gefahren und mich erschrocken wie hoch der Verbrauch in der Kurzstrecke war.
Aber im Vergleich zu unserem Van mit 2ltr. könnte ich mir vorstellen daß es jetzt 2-3ltr. weniger wären.

Gruss HPC

219

Samstag, 19. Februar 2011, 09:53

RE: Spritverbrauch bei SUV normal

Hallo,
der IX35 hat einen sehr genauen Tacho und Km-Zähler. Angezeigte Hundert km sind auch fast genau Hundert km. Das ist bei anderen Marken anders. Wenn dann zum Beipiel schon bei 90 km getankt und auf 100 Km gerechnet wird, habe ich einen 10 prozentigen Minderverbrauch. Das wären beim Ix35 etwa 0,9 Liter, die ein anderer Wagen mit gleichem Verbrauch, auf dem Papier scheinbar weniger verbaucht.

Dazu kommen Fahrstrecke und Gasfuß. Das können schnell 20 Prozent Unterschied ausmachen. Damit wäre ich bei den beschriebenen 30 Prozent.

Ich fahre möglichst spritsparend. Und komme bei überwiegend Landstr. auf einen Verbrauch zwischen 8,1 und 8,8 Liter. Mit dem 2 Liter Benziner, 2WD, Schaltgetriebe und Tempomat. Wenn ich den Motor drehen lasse oder auf der Autobahn rase, geht der Verbrauch deutlich hoch. Aber dafür habe ich meine Motorrad. :D

Mir ist aber aufgefallen, dass Kaltstarts relativ viel verbrauchen, im Vergleich zu anderen Autos. Ich kann das gut vergleichen, da ich sowohl draußen, als auch in einer mindestens 10 Grad warmen Tiefgarage parke. Dafür ist die Heizung aber sehr schnell warm. Das ist mir schon sehr wichtig.

Ich habe viel Spaß mit meinem Sexi. Trotzdem soll endlich der Sommer komme, damit ich wieder auf zwei Rädern unterwegs sein kann. :super:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »emjot63« (19. Februar 2011, 09:57)


220

Samstag, 19. Februar 2011, 11:34

RE: Spritverbrauch bei SUV normal

Ich fahre seit 3 Wochen den 2,0 Benziner und habe mir seitdem ich stolzer Besitzer dieses schönen Autos bin das Forum durchgelesen. Jetzt platzt mir der Kragen über die ständig wiederkehrenden Bemerkungen Einiger.
Ich habe wegen des zu hohen Verbrauches in die Foren der RAV4, Nissan und Ford Kugan geschaut. Die Benziner verbrauchen nach den Aussagen der Mitglieder etwa gleich viel wie unser iX 35 !!

So nun möchte ich dazu auch etwas von den Kritikern hören. :winke: :D

Ähnliche Themen