Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ardeche

unregistriert

21

Donnerstag, 26. August 2010, 19:47

sorry, ich war jetzt vom Original und vom Einbau beim Freundlichen ausgegangen. Je nachdem, wer sonst einbaut, findet sich der Tankdeckel dann als schwarze Verzierung in der Stoßstange oder der Karosse.

Gruß
Matthias


bigsnully

Schüler

Beiträge: 139

Wohnort: Baesweiler

Beruf: Lagerleiter

Auto: IX 35 Style Plus 2l Benz.

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

22

Freitag, 27. August 2010, 05:51

RE: Autogas

Hi ,also beim Händler Saz... in Eschweiler sagte man mir es kommt auf den Kunden an wo er den Stutzen hinhaben will , oben am tankdeckel oder unten inder Stossstange .Mein Werkstattauftrag wurde dann auch ,damit es nieman vergisst ,direkt umgewandelt in Einbau am Tankstutzen....
bigsnully

23

Freitag, 27. August 2010, 20:12

RE: Autogas

Ich war heute beim KIA-Freundlichen und habe das Schwestermodell Sportage probegefahren.
Der Verkäufer hat mir dringend zum Diesel geraten. Angeblich müssen nach dem LPG-Umbau alle 30000km die Ventile eingestellt werden (Kosten ca. 400 Euro). Wenn das stimmt, ist LPG für mich nicht mehr interessant.
Kann mal jemand mit der Lovato-Anlage im erweiterten Wartungsplan nachschauen, ob das beim ix35 auch so ist?
Wird beim ix35 auch FlashLube verbaut? Das deutet für mich immer darauf hin, daß der Hersteller seinem eigenen Motor nicht traut.

Gruß,
java57

ardeche

unregistriert

24

Freitag, 27. August 2010, 20:25

RE: Autogas

er hatte wohl nur noch Diesel zur Verfügung...


Ventile müssen, wenn sowieso eingestellt werden, wenn es sich nicht um Hydrostößel handelt. Was anderes gibt es aber heute kaum noch. Die Ventilkühlung mit Flashlube ist heute Standard zur Ventilkühlung. Der einzige Hersteller, der ab Bj. 2006 ohne Flashlube freigibt, ist Subaru, der hat aber besonders gehärtete Ventile. Vom Einbau von Flashlube auf den Motor zu schließen, istnur insofern erlaubt, als er keine besonders gehärteten Ventile hat. Opel verbaut ab Werk kein Flashlube... Motorschäden zuhauf.

Die Lovato im IX35 hat Flashlube.

Gruß
Matthias

25

Samstag, 28. August 2010, 13:59

RE: Autogas

@ardeche
Herzlichen Dank für Deine Antwort.
Der Kia-Freundliche war schon ganz korrekt. Er präferierte den Diesel hauptsächlich wegen der größeren Agilität, wovon ich mich auch überzeugen konnte. Ich bin beide Modelle gefahren, wobei ich auch mit dem Benziner zurecht käme.
Subaru verbaut im übrigen nicht generell gehärtete Ventile. Ich bin den Outback 2.5i probegefahren. Sehr schönes, sehr teures Auto, tolle stufenlose Automatik. Der hat keine gehärteten Ventile, ist aber sehr einfach und billig einzustellen, weil er über Kipphebel verfügt.
Zurück zum ix35. Steht da im Wartungsplan tatsächlich: Alle 30000km Ventile einstellen? Oder ist das wie bei den Ford Flexifuels so, daß kontrolliert und ggfs. eingestellt werden muß?
Wenn ich das richtig verstanden habe, sind ja beim ix35 die ersten 5 Inspektionen inklusive. Gilt das auch, wenn man die Lovato-Anlage eingebaut hat? Dann können sie ja soviel Ventile einstellen wie sie wollen. Wahrscheinlich ist das ein bißchen optimistisch.
Soweit ich weiß, wird bei den Chevy-Werkseinbauten auch kein Flashlube verbaut.

Bis die Tage,

Albert

ardeche

unregistriert

26

Sonntag, 29. August 2010, 13:59

RE: Autogas

das Lovato - Serviceheft schreibt keine Ventileinstellung vor, wohl aber eine Inspektion der Gasanlage alle 15000 km. Was das kostet k. A., kann aber nicht viel sein.

Die 5 Jahre kostenfreier Service gelten auch, wenn eine Gasanlage verbaut ist. Alles, was dann da gemacht wird erfolgt zu den Bedingungen des Service-Scheckheftes. Ob Ventile eingestellt werden geht nur aus dem Serviceplan des Händlers hervor, den ich leider nicht habe.

Zu Subaru: ja der 2,5i ist noch ein alter Motor ohne gehärtete Ventile, Flashlube dringend empfohlen.

Gruß
Matthias

bigsnully

Schüler

Beiträge: 139

Wohnort: Baesweiler

Beruf: Lagerleiter

Auto: IX 35 Style Plus 2l Benz.

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

27

Samstag, 4. September 2010, 16:52

RE: Autogas

Hallo
habe die Anlage von Lovato nun drin.Habe folgende Frage wieviel geht ca beim ersten mal rein
uNd wie sieht es m it dem Additivbehälter iim Motorraum aus,in welchen Abständen muss er neu befüllt werden ....
bigsnully

und das mit dem Miniadapter am Tankdeckel ist perfekt,war gestern zum ersten mal Gastanken und hab mich fast blamiert weil ich zuerst allles richtig verbunden hab aber den Startknopf an der Säule zuerst nicht sah...:-(

hassi60

Fortgeschrittener

  • »hassi60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

28

Samstag, 4. September 2010, 19:24

RE: Autogas

Hallo
Erst mal Glückwunsch zu Gasanlage.
Wieviel da rein geht kannst eigentlich nur du wissen weil nur du weißt was für ein Tank dort verbaut ist.
Vom Gesamtvolumen kannst du ca. 15 -20 % Sicherheitspuffer abziehen ,
d.h. In einen 68 liter tank bekommt man ca 54 -55 L Gas
Auch solltest du wissen das die volle Tankmenge erst nach dem 3 oder 4 ten mal tanken erreicht wird, da erst die sytembedingte luft aus demn Tank muß.
FlashLube füllt man nach Bedarf auf aber laß den Behälter nie ganz leer werden.
Ich hole das zeug immer hier:
http://www.versandfuchs.com/KFZ-Zubehoer…smf3hv1pm30iqo1

da ist es einigermaßen bezahlbar.
Beobachte mal den Verbrauch und laß es uns wissen.







:bang:




Gruß

bigsnully

Schüler

Beiträge: 139

Wohnort: Baesweiler

Beruf: Lagerleiter

Auto: IX 35 Style Plus 2l Benz.

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 5. September 2010, 10:44

RE: Autogas

Hallo
noch ne kurze Frage zum Adapter der der b ei mir dabei war passt in Deutchland und Belgien ( bei uns in der Nähe) nun zur Frage welchen muss ich nehmen um in Holland tanken zu können !
Ich habe den Einfüller oben am Tankdeckel und den Adapter in der langen Ausführung.
Ich brauche also den Bajonettadapter auch in lang... bitte um kurze Info.
bigsnully

hassi60

Fortgeschrittener

  • »hassi60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 5. September 2010, 14:31

RE: Autogas

Hallo

Sorry das kann ich dir so auch nicht beantworten aber schau mal hier :

http://www.lpgtec.eu/tankadapter?mode=gr…CFcqQ3wodUXjW2A


da sollte der richtige dabei sein




:bang: :bang:


Gruß

ardeche

unregistriert

31

Sonntag, 5. September 2010, 19:19

RE: Autogas

danke, starker Link. Da bekommt man ja Flashkube verglichen mit dem Händlerpreis zum echten Hammerpreis.

Übrigens, in meinen Tank (68 l) gehen im Sommer 53,5 l LPG hinein. Im Winter könnte es etwas mehr sein.

Gruß
Matthias

ardeche

unregistriert

32

Sonntag, 5. September 2010, 19:38

RE: Autogas

bei meiner Frau stellt sich die Gastankanzeige als defekt heraus. Zeigt ständig voll an, es fehlen aber 41 l im Tank. Der Freundliche hat dann auch schon eine neue bestellt. Ich glaube aber nicht, das es das ist (falsch angeschlossen? Geber?). Wir werden sehen.

Gruß
Matthias

bigsnully

Schüler

Beiträge: 139

Wohnort: Baesweiler

Beruf: Lagerleiter

Auto: IX 35 Style Plus 2l Benz.

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 7. September 2010, 17:48

RE: Autogas

Hi ,kann mir denn keiner sagen welchen Adapter ich brauch bei dem Einfüllstutzen Mini am Tank.Der Adapter der dabei war war ziemlich lang und unten schmal damit ich am Tankeinfüllstutzen vorbeikomm....
Bajonett hab ich ja schon rausgefunden aber welcher genau.....?????
bigsnully

ardeche

unregistriert

34

Dienstag, 7. September 2010, 18:52

RE: Autogas

Andreas hatte auf der Seite vorher den Link angegeben. Dein Adapter besteht aus 2 Teilen: ACME abschrauben, Gewinde messen und unter dem Link den passenden Bajonettadapter auswählen, fertig.

Gruß
Matthias

ardeche

unregistriert

35

Mittwoch, 8. September 2010, 20:57

RE: Autogas

wieviel braucht Ihr mit LPG. Ich liege bei 11-11,5 l /100 mit dem Benziner Automatik 4WD überwiegend Autobahn 100 -120 km/h.

Meine Frau hat den Benziner Schalter 4 WD und braucht bei 1/3 Überland und 2/3 Stadt 16,1 l LPG und 3 l Benzin auf 100 km. :mauer: Da hatte sie sich wohl besser einen Dodge RAM geholt, der wär da auch mit zufrieden. Werkstatttermin ist nächste Woche.

bigsnully

Schüler

Beiträge: 139

Wohnort: Baesweiler

Beruf: Lagerleiter

Auto: IX 35 Style Plus 2l Benz.

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 9. September 2010, 05:32

RE: Autogas

Hallo,wenn meine Anzeige stimmt brache ich ca 11,5 auf 100km bei Stadt,autobahn und über Land im Mix.Ich habe nur noch folgendes Problem , fahre ich mit gleichbleibender Geschwindigkeit zb 100 kmh dann fängt der wagen an zu rucken,keine Ahmumg was das ist..... Termin Werkstatt... heute...

übrigens ich hba einen 2.0l 2 WD 5 Gang
bigsnully

bigsnully

Schüler

Beiträge: 139

Wohnort: Baesweiler

Beruf: Lagerleiter

Auto: IX 35 Style Plus 2l Benz.

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 9. September 2010, 19:06

RE: Autogas

Hi ,zum Glück wusste ich nicht welches Adapter passt,weil er beim Einbau dazu gehört. Als ich heute nachfragte welcher passt gab man mir einen mit und sagte er gehört dazu wurde vergessen mir mit zugeben....
bigsnully

ardeche

unregistriert

38

Donnerstag, 9. September 2010, 19:36

RE: Autogas

wenn er dann dabei ist umso besser. Das Ruckeln ist Einstellungssache. Berichte mal, was der Freundliche sagt.

bigsnully

Schüler

Beiträge: 139

Wohnort: Baesweiler

Beruf: Lagerleiter

Auto: IX 35 Style Plus 2l Benz.

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

39

Montag, 13. September 2010, 20:03

RE: Autogas

Hallo,
also er ruckelt und zuckelt immer noch ,die Kontrollalmpe ist wieder an .
Und wenn ich Anfahr ruckt er als würde ich zum ersten Mal Auto fahren....
Naja am Mittwoch geht er mal den ganzen Tag zum Händler damit er mal ordentlich eingestellt wird ....der Verbrauch ist auch hochgegangen mein ich zumindest...mal abwarten ich werde weiter berichten!
Hat schon ein er so ein Problem mkit der Gasanlage ghabt...
bigsnully

ardeche

unregistriert

40

Montag, 13. September 2010, 20:19

RE: Autogas

Zitat

Original von ardeche
wieviel braucht Ihr mit LPG. Ich liege bei 11-11,5 l /100 mit dem Benziner Automatik 4WD überwiegend Autobahn 100 -120 km/h.

Meine Frau hat den Benziner Schalter 4 WD und braucht bei 1/3 Überland und 2/3 Stadt 16,1 l LPG und 3 l Benzin auf 100 km. :mauer: Da hatte sie sich wohl besser einen Dodge RAM geholt, der wär da auch mit zufrieden. Werkstatttermin ist nächste Woche.



Hallo Michael,

meine Frau hat da auch ein Problem (siehe oben). Der geht morgen in die Werkstatt.