Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bonkelz

Fortgeschrittener

Beiträge: 406

Wohnort: Berlin

Auto: IX 35 1.6l GDI Style

Hyundaiclub: Jibbet nisch

Vorname: der Jörch

  • Nachricht senden

261

Samstag, 7. April 2012, 21:47

Zitat

Original von Ceed
Lesestoff

THX Ceed für die Info :super:

Aber, wie sieht das dann mit der 5 Jahres Garantie nach dem Einbau der Anlage über HMD aus? Besteht die dann weiterhin oder ist diese dann erloschen?

Gruß und viel Spaß beim Eiersuchen ;)

der Jörch


262

Samstag, 16. Juni 2012, 14:21

Umrüstung auf LPG

Fragen, wenn ich einen Hyundai ix35 mit LPG umrüsten will:

1. Entweder Benziner auf LPG umrüsten oder Diesel auf LPG umrüsten

Macht das beim Diesel Sinn?

Macht überhaupt die Anschaffung eines Diesels (und damit die teuere Anschaffung zum Benziner) und dann die Umrüstung auf LPG überhaupt Sinn. Widerspricht sich das nicht? Sollte man, wenn eine Umrüstung auf LPG stattfinden soll, nicht nur einen Hyundai ix35 als Benziner kaufen?

2. Was kostet ungefähr eine Umrüstung auf LPG?

3. Welchen Litertank hat man da, wieviele Kilometer kann man mit Gas fahren und nach wievielen Kilometern hat man die Anschaffungskosten ungefäh herin?

Harald

Profi

Beiträge: 643

Auto: I 30 Turbo Jet Black

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

263

Samstag, 16. Juni 2012, 14:56

RE: Umrüstung auf LPG

Einen Diesel auf Gas umrüsten ist sehr viel aufwendiger als einen Benziner, folgerichtig auch wesentlich teurer.

Lies mal.

Muss jeder nun entscheiden ob es sich für ihn lohnt, ich meine mal es lohnt sich auf keinen Fall :winke:

Rochi

Schüler

Beiträge: 91

Beruf: Pensionär

Auto: Sonata NF 3.3

Vorname: Volker

  • Nachricht senden

264

Samstag, 16. Juni 2012, 15:14

RE: Umrüstung auf LPG

Soviel ich weiß wirst Du keine Hyundaiwerkstatt finden, die einen Diesel auf LPG umrüstet. Den Benziner mit 163PS gibt es mit LPG und Garantieerhalt. Wobei der Diesel mit 184PS so richtig abgeht. Es kommt darauf an, worauf man Wert legt. Bis 2018 ist mit an Wahrscheinlichkeit grenzender Sicherheit LPG fahren billiger. Die Umrüstung auf LPG kostet so um die 2500. Tankgrößen sind unterschiedlich so um die 60 Liter brutto, dann müßte die Reichweite so um die 500km liegen. Aber das Tankstellennetz ist relativ dicht mit ca 6500.
Hier gibt es Angaben, wie sich der Verbrauch mit LPG darstellt:
http://www.spritmonitor.de/de/uebersicht…e=1&powerunit=2

265

Samstag, 16. Juni 2012, 15:23

RE: Umrüstung auf LPG

Wobei es den Diesel mit 184PS nur als Allrad gibt und relativ teuer ist

Wie ist im Vergleich:
- der 135PS Benziner zum 163PS Benziner und im Vergleich
- der 163PS Benziner zum 184PS Diesel und im Vergleich
- der 116PS Diesel zum 131PS Diesel und
- 131PS Diesel zum 184PS Diesel und im Vergleich
- der 163PS Benziner zum 116PS Diesel oder 131PS Diesel?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 821

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

266

Samstag, 16. Juni 2012, 16:23

RE: Umrüstung auf LPG

a: besser
b: ungefähr gleich
c: etwas schlechter
d: kann man nicht sagen

ich hoffe damit sind alle fragen beantwortbar =)

xx-Ferrari-xx

Anfänger

Beiträge: 55

Wohnort: Grimma/Sachsen

Beruf: Kraftfahrer

Auto: IX 35 2,0 CRDi 4WD 136PS

Vorname: Ralph

  • Nachricht senden

267

Samstag, 16. Juni 2012, 19:12

RE: Umrüstung auf LPG

Ich habe den Tucson 3 Jahre mit LPG gefahren und es war günstiger als der Benziner. Jetzt fahre ich einen ix Diesel. Wenn Du den Verbrauch LPG - Diesel und die Preise für beide gegenüberstellst, kommt man auf das Gleiche. Du bezahlst nur mehr Steuern für das Dieselfahrzeug. Ich muß aber noch anmerken, daß der Gaspreis vor 3 Jahren noch der halbe Dieselpreis war. Heute jedoch ist Gas ein Stück teurer. :rolleyes:
Viele Grüße aus Sachsen !!! :blume:

268

Dienstag, 19. Juni 2012, 07:24

RE: Umrüstung auf LPG

Fahre ich mit Umrüstung Benziner 164 PS auf LPG oder mit Diesel (131 PS oder 184 PS) günstiger, wenn man alle Kosten (Anschaffung, Steuer, Umrüstung, Benzinkosten etc. rechnet)?

ardeche

unregistriert

269

Dienstag, 19. Juni 2012, 20:14

RE: Umrüstung auf LPG

Vergleiche gibt es nur für ein und denselben Typen mit und ohne Gas. Beim IX35 ist der Punkt, ab dem sich Gas rechnet, je nach Kosten für die Anlage bei 40 - 45 TKM erreicht. Willst Du nun unterschiedliche IXI Typen vergleichen, frag halt die Besitzer solcher Modelle, wie die einzelnen Kosten liegen und mach Dir die Tabelle selbst. Diese Mühe hat Dir bisher noch keiner abgenommen und wird es wohl kaum tun...

270

Mittwoch, 20. Juni 2012, 18:31

RE: Umrüstung auf LPG

du kannst über den
amortisationsrechner
dir ausrechnen ab wann sich ein umbau "lohnt"

ardeche

unregistriert

271

Mittwoch, 20. Juni 2012, 19:36

RE: Umrüstung auf LPG

Die einzelnen Kostenansätze müssen aber immer noch zusammengetragen werden.

mcberscher

Anfänger

Beiträge: 2

Auto: Tucson

Vorname: Marcus

  • Nachricht senden

272

Dienstag, 10. Juli 2012, 23:35

IX35 1,6 Autogas

Hallo Zusammen,

ich habe diesen neuen Thread eröffnet, da der andere zu unübersichtlich wurde.

Ich plane das Uefa Sondermodell Team 12 beim Krefelder Freundlichen zu kaufen und würde gerne direkt wieder, wie zur Zeit beim Tucson, eine Gasanlage einbauen lassen.

Der Freundliche wirbt damit, dass es nun möglich sei bei den Direkteinspritzern.
Hat jemand schon Erfahrungen beim 1,6er?
Mich interessiert speziell der Verbrauch und damit verbunden die Reichweite. Der Verkäufer berichtete, dass aufgrund der Einspritzung der Tank nur rd. 38L fasst. Weil wohl ein Zusatzteil (Pumpe?) im Tank verarbeitet wurde. Wenn dem so ist, würde mein Interesse an Gas etwas sinken, da bei einem geschätzten Verbrauch von 11-12l nur rd. 300km möglich wären. Mit dem Tucson sind es z.Zt. ca. 420km.

Vielen Dank und Grüße
Marcus

Disasterman

Fortgeschrittener

Beiträge: 294

Wohnort: Limburg/Lahn

Auto: IX 35 2.0 Style Plus Pist

Vorname: Thomas und Monika

  • Nachricht senden

273

Mittwoch, 11. Juli 2012, 17:46

RE: IX35 1,6 Autogas

Die Ixi`s müßten ja baugleich sein, bei uns ist ein 70l Tank verbaut im 2.0, Reichweite damit ist ca.400-450km und der Verdampfer ist auch bei uns im Kofferraum...

hassi60

Fortgeschrittener

  • »hassi60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

274

Mittwoch, 11. Juli 2012, 21:35

RE: IX35 1,6 Autogas

Oha
mal nee ganz neue Erfahrung, dass der Verdampfer im Kofferraum sitzt. Könntest du mal vielleicht ein Bild von diesen Teil hier einstellen? Wäre mir total neu :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Beiträge: 988

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

275

Mittwoch, 11. Juli 2012, 21:49

RE: IX35 1,6 Autogas

Hallo Marcus,
was bei deinem Tucson mit LPG noch funktioniert hat, wird bei dem IX nicht funktionieren. Wenn Du vor hast ihn länger zu fahren würde ich ihn nicht auf LPG umrüsten. Seriöse Umrüster werden Dir sagen das alle neuen Hyundai Modelle nicht gasfest sind. Wenn Du mal Hier die Suche betätigst und nach Hyundai Modellen suchst wirst Du feststellen das gascharly davon abrät. Er ist ein seriöser und ehrlicher Umrüster.

Es ist nun mal leider so das die neuen Hyundai Motore nicht gasfest sind! Da hilft auch kein elektronisch eingespritztes Flashlube.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »charlyschwarz« (11. Juli 2012, 21:51)


hassi60

Fortgeschrittener

  • »hassi60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 370

Wohnort: Bernau b.Berlin

Auto: IX 35

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

276

Mittwoch, 11. Juli 2012, 22:17

RE: IX35 1,6 Autogas

Sorry, dass ich mich einmische, aber nenne mir mal PKW, die gasfeste Motoren haben (wobei das auch totaler Käse ist, es geht ja nur um die Ventilsitze, um nicht mehr und nicht weniger). Die einzigen, die ich kenne, die ohne extra Additiv auskommen sind BMW, VW, Audi, und dann war es das schon fast. Sorry wenn ich noch einen vergessen haben sollte.

Ich habe bis vor meinem ix 2 Honda CRV mit Gas gefahren, obwohl einige Oberschlaue auch gesagt hatten: Honda Motoren sind nicht gasfest. :D :D :D ich lach mich tot.

Der eine hatte 134 tkm auf der Uhr, davon 115 tkm mit Gas und Flashlube, der andere 148 tkm davon 135 tkm mit Gas und Flashlube. Was man wissen sollte ist, dass man auf Gasbetrieb mit solchen Fahrzeugen Volllastfahrten vermeiden sollte. Regelmmäßige Wartung und Ventilspielkontrolle setze ich voraus.
Was soll passieren? Mein ix wurde mit 7000 km umgerüstet mit 5 Jahre Motorgarantie, wenn die Jungs Scheiße gebaut haben, stehen die dafür gerade.

Also ich sehe da keine Probleme, nur weil irgendjemand in irgendeinem Forum das Gegenteil behauptet, ebenso gibt es genug Experten, die anderer Meinung sind. Naja und wenn Hyundai das selbst anbietet, was solls.

Roli

Schüler

Beiträge: 104

Wohnort: Hessen

Auto: IX 35 2,0 CRDI 4WD Automa

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

277

Donnerstag, 12. Juli 2012, 08:00

RE: IX35 1,6 Autogas

Dann sammel mal so deine Erfahrungen und höre halt nicht auf die Anderen.

Ich sag nur Finger weg von allen Umrüstungen, die nur mit Flash Lube verbaut werden dürfen. Der Motor ist dann nicht gastauglich. Das hält schon so um die 100.000 km, aber danach gehts rasant bergab mit dem Motor.

mcberscher

Anfänger

Beiträge: 2

Auto: Tucson

Vorname: Marcus

  • Nachricht senden

278

Freitag, 13. Juli 2012, 22:10

RE: IX35 1,6 Autogas

Hallo zusammen,

die Wahl ist nun doch auf 2.0 CRDi Style mit allem Schnickschnack gefallen.

Es ist tatsächlich so, dass der Tank beim 1.6er, der in der Reserveradmulde eingebaut ist, nur ~38l fasst. Das ist zu wenig, wenn bei einem geschätzten Verbrauch von 11l nur ca. 330km möglich sind.
Die von Hyundai gnehmigte Prinsanlage wird erst seit kurzem in den ix35 1.6 eingebaut. Da gibt es noch keine richtigen Erfahrungswerte bei diesem Direkteinspritzer.

Letztendlich war auch das Bauchgefühl nicht mehr gut. Also mal was neues ausprobieren...halt Diesel:-)

Grüße
Marcus

279

Montag, 24. September 2012, 22:38

ix35 verbrauch lpg und wer rüstet um??

Hallo zusammen,
spiele mit dem Gedanken, mir einen 2,0 ix35 Benziner Automatik zu kaufen. Schöne Sitzposition und der Kofferraum kann sich auch so nennen. Angesichts des "Normverbrauchs" würde ich gern die LPG-Variante bestellen. Bin von meinem jetzigen etwas verwöhnt.

Kann es sein, dass das neue Fahrzeug nach dem Kauf erst auf LPG umgerüstet wird? Von einem Händler?? Ich frage deshalb so, da ich zwar eine offizielle Verbrauchstabelle beim Händler gesehen habe, und auf dieser stand auch der Verbrauch vom ix35 mit LPG (glaube 8,5 kg/100km), aber im Prospekt steht nichts von LPG und der fachkompetente Händler :denk:

Vielleicht könnte ihr auch mal eure "reellen" Verbräuche posten.

Vielen Dank im Vorraus

mfg
nochnichthyndai

Koopi

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Stadt der tausend Feuer

Auto: IX35 LPG

  • Nachricht senden

280

Dienstag, 25. September 2012, 09:48

RE: ix35 verbrauch lpg und wer rüstet um??

reelle Verbräuche würden mich auch interessieren.

Ich habe z zt Angebote zwischen 2 und 3 Tausend Euro für die Umrüstung. Ein Hersteller sagt 55l Tank, der andere 60l.

Eine Anfrage bei Hyundai läuft (wg der Garantie).

Achso: ein Umrüster hat gesagt: Mit 20% Mehrverbrauch müsste ich rechnen (also ca 2l/100km im Stadtverkehr)

Glückauf