Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Der Jens

Fortgeschrittener

Beiträge: 281

Wohnort: Schwäbische Alb

Auto: i20 1,4 Diesel Bj 2016

  • Nachricht senden

21

Montag, 10. Februar 2020, 17:00

@cowi-c5
Dann ist das bei den Autos möglicherweise unterschiedlich ausgeführt. Mein BMW Mini mit Xenon hat defintiv versucht, dynamisch nachzuregeln. Mit wenig Erfolg muß man sagen, weil genau wie Du beschreibst, die Verstellung zu langsam war.
Beim Anfahren kam das Verstellen nach unten meist genau in dem Moment, in dem ich in den 2. geschaltet habe und der Wagen vorn wieder runtersackte, usw. Das System hat also in der Praxis niemandem etwas gebracht und nur zu unnötiger Unruhe im Lichtkegel geführt.


mazola

Schüler

Beiträge: 105

Auto: ix35 Premium CRDI 4WD Leder Panorama Glasschiebedach 2.0 Liter 135kW ( 184 PS )

Vorname: Winfried

  • Nachricht senden

22

Montag, 10. Februar 2020, 18:16

Habe auch im Sommer 2015 auf FL Scheinwerfer Xenon nach Anleitung von cowi-c5 und BMW-Pabst in einem anderen Forum umgebaut. War schon 2 zur TÜV Untersuchung ohne Beanstandung.

Romiman

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: (vorhanden)

Auto: i30 PD Hatch; 1.4 TGDI, DCT, Premium, MY19

Vorname: R

  • Nachricht senden

23

Montag, 10. Februar 2020, 19:15

Xenon aLWR

Mein voriges Auto, ein 2009er Citroen C5, hatte auch eine aktiv permanent nachregelnde Leuchtweitenregelung. Und auch die war natürlich zu langsam, um auf wirklich jedes Wippen angemessen reagieren zu können. Zweifellos hat dessen Xenonlicht dennoch nie so oft in den Himmel gestrahlt wie die (korrekt eingestellten) LED-Abblendlichter meines i30.

nistrim

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Moers

Auto: Getz TBi GLS 1,4i

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

24

Montag, 10. Februar 2020, 19:16

Hallo,

@mazola:

hast Du mal nen Link zum Umbau? Klingt Interessant.

Gruß Sascha

25

Montag, 10. Februar 2020, 19:24

@Romiman
Das ist aber jetzt auch ein bisschen Äpfel mit Birnen vergleichen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (10. Februar 2020, 19:45)


Romiman

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: (vorhanden)

Auto: i30 PD Hatch; 1.4 TGDI, DCT, Premium, MY19

Vorname: R

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 11. Februar 2020, 22:48

Äpfel und Birnen...

Wollte damit nur sagen, dass so eine aktive Leuchtweitenregelung durchaus einen nennenswerten Effekt haben kann.

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 2 021

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: div. Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 13. Februar 2020, 09:20

Mein BMW Mini mit Xenon hat defintiv versucht, dynamisch nachzuregeln.

Jo klar. Vorsprung durch Technik, auch wenn "bring mir Werkzeug" draufsteht.

Dass bestimmten Teilen der Bundesbürger die Einsicht darin fehlt, was unmöglich ist, hat ja schon ein beScheuerTer Verkehrminister bewiesen. Aus dem gleichen Bundesland übrigens ... :D

Ähnliche Themen