Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 14. Februar 2018, 17:01

Scheibenwischer defekt

Hallo Leute.

Ich habe mir vor ca. 4 wochen einen Hyundai ix35 (Bj. 04/10) gekauft. Alles war bis jetzt Problemlos.

Als ich eben von der Arbeit aus nach Hause fuhr verstellte ich das Lenkrad ein wenig und plötzlich hatte der Hebel für die Scheibenwischer keine Funktion mehr.

Die KFZ Technik liegt mir leider nicht so, dass ich selbstständig nach dem Problem suchen könnte.
Kennt jemand die Lösung des Problems oder hat jemand eine hilfreiche Idee?

Dankeschön


mr.chruris

Fortgeschrittener

Beiträge: 406

Wohnort: Wien

Beruf: Hatte ich mal

Auto: ix35 FL 2,0 CRD 184 PS + Autom. 4WD

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Februar 2018, 17:54

Servus.
Erstmal das Lenkrad wieder in die Position die es vor dem Ausfall hatte .
Wenn die Wischer wieder funktionieren liegt es mMn an einem Kabelbruch.
Blenden der Lenkstange abnehmen und Kabel bewegen während der Wischer eingeschalten ist.

3

Mittwoch, 14. Februar 2018, 20:38

Hallo Karl! Vielen Dank für die Tipps! Der Kabelbruch ist es leider X(

Meine nächste Frage wäre: Wie sieht das mit der Gewährleistung aus bei einem Kabelbruch? Hätte dazu jemand eine Antwort?

Gruß Lukas

mr.chruris

Fortgeschrittener

Beiträge: 406

Wohnort: Wien

Beruf: Hatte ich mal

Auto: ix35 FL 2,0 CRD 184 PS + Autom. 4WD

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Februar 2018, 05:58

Servus.
Da kannst du nur beim :D (bei dem immer die Inspektionen gemacht wurden) fragen ob was geht.

Grundsätzlich ist das kein Mangel der häufig auftritt und daher wird sich Hyundai auch nicht an den Kosten beteiligen.

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 869

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: ich habe gar keinen Hyundai mehr

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. Februar 2018, 07:15

Greift da vielleicht die Gebrauchtwagen-Garantie wenn der Wagen beim Händler gekauft wurde?

6

Donnerstag, 15. Februar 2018, 07:54

Das Fahrzeug ist aus 04/10. Welche Gewährleistung soll da greifen? Dass der Wagen bei einem Händler gekauft wurde geht aus dem Thread nicht hervor. Allerdings ist ein Kabelbruch dort auch wirklich selten. Habe ich bisher auch noch nicht gehört.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 694

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. Februar 2018, 10:35

Wenn es kein Privatkauf war, dann gibt es 1 Jahr Gebrauchtwagengarantie......

8

Donnerstag, 15. Februar 2018, 12:39

Das Auto habe ich bei einem Gebrauchtwagenhändler gekauft. Der wiederum sagt, er müsse sich nicht darum kümmern, weil es beim Kauf ja nicht defekt war.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 056

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 15. Februar 2018, 12:43

Da will aber einer nichts von seinen Pflichten wissen... Hinfahren, nerven! Dafür gibt es nun mal Gebrauchtfahrzeug-Gewährleistunegn.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 694

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 15. Februar 2018, 13:07

Erzähl dem Händler was von Gewährleistungspflicht, Beweislastumkehr und vom Rechtsanwalt. Das zieht eigentlich immer!

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 869

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: ich habe gar keinen Hyundai mehr

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 15. Februar 2018, 15:52

Ich seh den Händler auch in der Pflicht! Hier handelt es sich ja nicht um ein Verschleißteile!

12

Donnerstag, 15. Februar 2018, 19:45

Erledigt!

Ersteinmal vielen vielen dank für die schnellen Antworten & Tipps von euch!!

Habe heute einen KFZ Freund mal nachsehen lassen und es war zum Glück nur ein Stecker, der sich gelöst hat und dieses blöde Problem hat auftreten lassen. Entschuldigt bitte den Wirbel, aber wie gesagt ich bin ein ahnungsloser Auto Freund. :aufgeb: :anbet:

Vielen vielen Dank nochmals!
Gruß Lukas

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 869

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: ich habe gar keinen Hyundai mehr

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 15. Februar 2018, 19:57

Ist doch prima, freut mich! Hoffentlich hast du die nächste Zeit Ruhe!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 694

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 15. Februar 2018, 20:00

Wie lange hat der Freund denn gesucht bis er den Fehler gefunden hatte? Und warum hat der Händler diese Zeit für seinen Kunden nicht aufbringen wollen?

15

Donnerstag, 15. Februar 2018, 20:32

Es waren ca 10 min mit dem abmontieren der Blende unter dem Lenkrad. Weil der Händler leider nicht kooperativ ist und absolut nicht zu empfehlen ist.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 694

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 15. Februar 2018, 20:44

Genau SO sehe ich das auch! Man kann nur hoffen, daß dein Fahrzeug von weiteren "Garantieangelegenheiten" verschont bleibt - bei der "Hilfsbereitschaft" die dein Händler an den Tag legt! :schläge: