Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 21. September 2017, 10:21

136PS Diesel 4WD 96.000 ggf eintauschen mit Gewinn - aber in was?

Hi Leute,

eine Frage für die Theorie, da ich unseren Wagen eigentlich wirklich gern habe:

In was könnte ich den IX35, 136 PS Crdi 4WD 5-Star-Edition von 08/2013 ohne Extra-Paket, 96.000 runter, mit externem Naviceiver (Werks-CD-Radio noch vorhanden) und nachgerüsteter Sitzheizung, fast unfallfrei (kaum sichtbare Delle am Radkasten hinten, einmal beim Ausparken nicht aufgepasst :whistling: ; Fahrersitz ein wenig gebleicht vom Fahren nach dem Baden im Meer mit feuchten Badesachen) eintauschen,


etwas Geld dabei übrig behalten und ein anderes gutes Auto haben, das weniger verbraucht, weniger kostet, weniger Wert ist (es kööönnte leider sein, dass ich bald zum Jobcenter muss um Unterstützung zu beantragen, falls kein Wunder passiert, und das Auto dann zu wertvoll wäre - laut autoscout angeblich noch 14.000, aber das ist bestimmt zu hoch angesetzt und für Schwacke möchte ich gerade nicht unnötig bezahlen für eine theoretische Frage)...

Wenn ich weiterhin gern eher hoch sitzen möchte, kein Opa-Auto wie den Golf+ (oder war es Sport?) fahren will, keinen Diesel mehr möchte...
Aber noch einigermaßen nette Beschleunigung haben will bis 150, viel schneller muss es eh nicht sein, kostet nur mehr...
Und er sollte natürlich insgesamt nicht unmoderner sein als der Pre-Facelift ix35.

Käme evtl sowas wie ein ix20 in Frage? Oder sogar ein Dacia Duster? Habe noch gar nicht weiter geguckt, wollte gern nach ein paar Ideen für den Einstieg fragen, einen Anhaltspunkt, wonach ich gucken kann...
Danke Euch!


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 353

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. September 2017, 11:17

Ich sehe den als Privatverkauf bei ca 11500 bis 12500€. An deiner Stelle würde ich aber schnell verkaufen, da das Fahrzeug dann noch fast 1 Jahr Garantie hat - und welcher Privatmann kann das schon bieten? Vom "Eintauschen" bin ich nicht so überzeugt, meist ist der Kurs da ziemlich schlecht wenn man den möglichen Rabatt für Neuwagen bei Barzahlung berücksichtigt!

3

Dienstag, 8. Mai 2018, 09:44

Hey J2-Coupé,

ein verspätetes danke nochmal für Deine Einschätzung. Ich hatte den Wagen nach Aufbereitung für 350 Euro seit Mitte März in den gängigen Portalen, startend bei über 13.000, um überhaupt zu sehen, wie autoscout und mobile den angebotsmäßig einordnen (ein paar Tage später runter auf 12750), dann und dank fast gar keinem Feedback (das beste halbwegs anständige war von einem Autohaus in Sachsen) ~ jede Woche etwa um 300 Euro runter.

Bei 11600 habe ich dann Käufer gefunden, die ihn im Endeffekt für 11.300 gekauft haben (dafür habe ich noch das kleinmetall-Hundegitter behalten, das ich bestimmt noch dreistellig verkaufen kann). In der Verkaufszeit, und als mein Wagen nur noch bei 11.600 war, habe ich dann auch beobachten können, wie die Einschätzung bei autoscout immer schlechter wurde (von Top-Angebot Spitze auf mittleres Top-Angebot), schon etwas traurig.

Aber hey, ich denke, die Käufer haben einen guten Fang gemacht. :c) Und ich bin recht zufrieden, etwas weniger als gehofft, deutlich mehr als befürchtet. DAT hatte den Wagen übrigens bei ziemlich genau 12.000 gesehen, als ich ihn eingestellt hatte. wirkaufendeinautokomplettunterwert.de hatte mir 9400 angeboten (natürlich vor der Begutachtung, wären wahrscheinlich dann höchstens 8000 geworden, so wie ich den Laden kenne). Vielleicht hätte ich mit mehr Geduld noch mehr rausbekommen. Aber wenn wochenlang überhaupt keine Anfragen kommen, bis auf ein oder zwei "was ist letzte Preis", und es den Wagen etliche Male zum Verkauf gibt, schien mir eine Preissenkung das einzig logische Mittel.

Vorher hatte ich noch mehrere Beiträge gelesen von Leuten, die aktuell versuchen, ihren Diesel zu verkaufen (auch wenn das bei mir nicht der Verkaufsgrund gewesen ist) und ebenfalls gar kein Feedback erhalten. Jedenfalls ist alles soweit gut, auch wenn ich ihn wirklich deiner Empfehlung quasi folgend viel früher hätte verkaufen sollen.

Vielleicht interessiert es ja jemanden. ;c)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 353

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Mai 2018, 10:09

Mich hat es auf jeden Fall interessiert - und Feedback ist immer wichtig! :super: Was für ein Nachfolger ist es denn geworden?

5

Montag, 21. Mai 2018, 16:08

Hey,
habe mir übergangsweise einen ganz alten Peugeot 307 SW gekauft.. Lotterie-Auto, i know... brauchten einen niedrigeren Kombi für unseren in die Tage gekommenen Hund, der aber auch nicht ewig halten muss. Und ich wollte halt erstmal etwas übrigbehalten.
In ein paar Jahren dann etwas aktuelleres, hoffentlich ökologisch gut vertretbares. Hoffe dass sich da in kurzer Zeit noch einiges entwickelt... ;)

Ähnliche Themen