Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GisiDD

Anfänger

  • »GisiDD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Dresden

Beruf: nicht mehr

Auto: Hyundai ix 35 2.0

Hyundaiclub: nein

Vorname: Gisi

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Januar 2017, 17:13

Unruhiger Lauf Bj.2011 2,0 CRDi

Hallo an die Hyundai Freunde,
Ich möchte gerne ggf. hier im Forum erfahren ob es noch andere Fahrzeuge mit gleichen Verhalten gibt.

Seit 3.Jahren, aber leider nur in der kalten Jahreszeit habe ich ein Problem nach dem Fahren nach dem Starten. Ab einer Außentemparatur von ca. 5°C bis in den Minusbereich läuft das Auto am Anfang "unrund". An jeder Ampel bemerken wir das der ganze Wagen "wackelt", etwas übertrieben. Nach ca. 20/30 km ist alles i.O, genau wie im Sommer, wo das nichtauftritt.Leider setzt das System keinen Fehler und wir wirken nach mehreren Testfahrten durch die Werkstatt als fast unglaubwürdig. Jetzt habe ich nochmals einen Versuch in einer neuen Hyudai Filiale unternommem. Und siehe da, dem Prüfpersonal bemerkte den "Fehler" auch , nur ist wieder kein Eintrag im System erfolgt und das Prüfprotokoll Aussage war auch "weder Fisch noch Fleisch" also kurz gesagt nicht relevant für eine Fehleraussage noch eine davon ggf. abzuleitente Reparatur. Der Fehler ist aber nach wie vor da. Nach Absprache mit der Hyundaizentrale vom 20.01.2017 wird nun in den nächsten Tagen die Testfahrt wiederholt, bloß jetzt ist meine Garantie abgelaufen. Wir sind nun gespannt, wie das in die richtigen Bahnen kommt
LG GisiDD


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 675

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Januar 2017, 20:51

Fehler oder Mängel, die während der Garantiezeit auftraten, und während des Garantiezeitraums nicht behoben wurden/werden konnten, laufen bis zur Beseitigung weiterhin auf Garantie! Mach dir deswegen also keine Sorgen! :)

GisiDD

Anfänger

  • »GisiDD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Dresden

Beruf: nicht mehr

Auto: Hyundai ix 35 2.0

Hyundaiclub: nein

Vorname: Gisi

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Januar 2017, 12:34

Hallo J-2 Coupe,
danke für die Antwort, aber wo kann ich das nachlesen bzw.dem Service von Hyundai unter die "Nase" halten ?
LG
Gisidd

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 675

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Januar 2017, 12:44

Kannst du nachweisen, daß der Mangel während der Garantiezeit nicht behoben werden konnte? Wenn ja, kannst du einen Rechtsanwalt einschalten (kostet dir in so einem Fall nichts) der setzt dann deine Rechte durch. Meist knicken die Werkstätten bzw der Fahrzeughersteller schon nach dem 1. Brief eines Anwalts ein....
Im übrigen steht soetwas im Gesetzbuch (BGB §443)....