Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Albert88

Anfänger

  • »Albert88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: FFM

Auto: Hyundai ix 35

Vorname: Albert

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. November 2015, 15:13

Absoluter Neuling - Reifen und Felgenfrage

Guten Tag liebe Leute,

ich darf mich seit letzter Woche als stolzen Besitzer eines ix35 schimpfen. :freu: Kurz zu mir: Ich heiße Albert und komme aus Frankfurt am Main. Benutze den Hyundai hauptsächlich zum Hänger ziehen.

Ich kenne mich mit den technischen Daten nicht sehr sonderlich gut aus, brauche Winterreifen für meinen Hyundai. Habe jetzt einen Satz gefunden, weiß aber nicht, ob die Felgen passen. Könnt ihr mir helfen und als Experten kurz mir ne Rückmeldung geben. :anbet: :anbet: Es schneit nämlich hier schon :unentschlossen:

Mein Wagen hat folgende Daten:
ix35 2.0 CRDi 4WD 136 PS (100 kW)
HSN: (Herstellerschlüsselnummer) 1349 TSN:(Typschlüsselnummer) ABT

Die Reifen weisen folgende Merkmale auf:
Die Bohrungen sind 5x Durchmesser 14,5 mm
Die Radnabenbohrung ist Durchmesser 60,1 mm
wegen der Einpresstiefe habe ich nur folgende Angaben auf der Felge gefunden: T 16 x6 1/2 J DOT TOPY 712 11 C2,6

Die Reifen haben folgende Daten: 215/70 R16

Könnte ich die Felgen draufziehen?

Vielen Dank im Vorraus :blume:


cruiser

Profi

Beiträge: 1 099

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. November 2015, 16:24

Hallo Albert,

herzlich Willkommen hier im Forum.
Schau doch mal in deiner COC (Certificate of Conformity) unter Punkt 52. Da müssten die Felgen- und Reifengrößen stehen. Habe leider keine vom IX35 zur Hand sonst würde ich schnell mal nachsehen.

Gruß vom Dirk

Skypa

Aufgeladener Ölofen

Beiträge: 196

Wohnort: MOL

Auto: Hyundai IX35 Premium 184 AWD

Vorname: Paule

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. November 2015, 19:01

Also wenn du bei Ebay einfach einmal "Komplettrad ix35 215 60 17" eingibst, erscheinen massig Ergebnisse. In allen, die ich mir angesehen habe, ist der 136 PS Diesel in dieser Größe mit aufgeführt. Der Lochkreis ist übrigens 5 X 114.3 mm nicht 14.3 :) Das X steht dabei für eine einteilige Tiefbettfelge.

Aber zur Frage: Ich denke das passt. Die ET ist bei dieser Größe eigentlich relativ belanglos. Wenn die Felgen für den IX freigegeben sind, zieh sie auf.

Albert88

Anfänger

  • »Albert88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: FFM

Auto: Hyundai ix 35

Vorname: Albert

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. November 2015, 07:36

Guten Morgen die Herren,


vielen Dank erst einmal für die Antworten. Die Reifen kann ich vergessen, da ich gestern gelesen habe, dass der IX35 ein RDKS hat :mauer: :mauer: :mauer:

Das ist ja mal mega teuer :evil: :mauer:

Wenn ich auf meine vorhandenen Alufelgen nur Winterreifen aufziehen lasse, dann kann ich doch die Ventile zur RDKS dran lassen oder ?

mr.chruris

Fortgeschrittener

Beiträge: 305

Wohnort: Wien

Beruf: Hatte ich mal

Auto: ix35 FL 2,0 CRD Autom. 4WD

Vorname: Karl

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. November 2015, 08:10

Servus.

Die derzeitige Felge ( welche Größe hast du leider nicht angegeben) ist immer eine gute Lösung sofern sie auch Wintertauglich ist ( verchromt ist nicht Salzresistent).
Außerdem passt da auch die Einpresstiefe und daher kommt das Rad nicht weiter aus dem Radhaus und verschmutzt das Auto aussen nicht mehr als nötig.

Wenn du z.B. 225/55/18 hast würde ich sowieso von 215/70/16 abraten da das ein ganz anderes Fahrverhalten ergibt ( hatte ich an meinem 2010 er).

Ja die Reifendrucksensoren kannst du dran lassen brauchst aber für die Sommerfelgen welche.

Ich habe für mein FL (Bj 2015) 6,5/17 ET 51 mit Reifen in 225/60/17 genommen.
http://www.reifen-profis.de/alufelgen-de…jMUIaApva8P8HAQ

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 24. November 2015, 08:16

Die Radnabenbohrung ist Durchmesser 60,1 mm
...passt nicht, Hyundai hat 67,1mm Mittenzentrierung!

Es sei denn der angegebene Durchmesser soll die Größe der Nabenkappe sein.

Ähnliche Themen