Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

yamaha-ingo

Schüler

  • »yamaha-ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Wohnort: Süd Niedersachsen

Beruf: Maschinenführer

Auto: IX 35 crdi awd 136 PS Style plus in schwarz

Vorname: Ingo

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. November 2015, 07:47

Schaltung schwergängig ist das normal

Hallo ich habe mir einen gebrauchten ixi gegönnt, ist ein 2,0 CRDi mit 100 kW, 4WD mit Style-plus Paket (66tkm Bj. 04.12).

Bei der Rückfahrt nach Hause gestern ist mir aufgefallen, dass die Schaltung "schwergängig" ist, soll heißen die Gänge gehen sauber rein, aber der Schalthebel wirkt wie ölgedämpft, als wenn in jeder Richtung ein Stoßdämpfer dranhängt. Hatte vorher einen i30 CRDi, da ließ sich das einfacher schalten.

ist das so normal oder liegt da ein Problem vor?

PS. ist mir bei der Probefahrt nicht so wirklich aufgefallen, habe auf andere Sachen geachtet.

Danke für Eure Antworten
LG Ingo


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. November 2015, 07:52

Das kann an verschlissenen Synchronringen liegen. Das entsteht oft durch Fahrer, welche während der Fahrt ihre Hand auf den Schaltknüppel liegen lassen. Oder die beweglichen Teile der Schaltung müssen mal gefettet werden......

yamaha-ingo

Schüler

  • »yamaha-ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Wohnort: Süd Niedersachsen

Beruf: Maschinenführer

Auto: IX 35 crdi awd 136 PS Style plus in schwarz

Vorname: Ingo

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. November 2015, 11:15

Danke für die Info, scheint aber noch mehr Probleme zu geben habe nachdem ich den Wagen zu hause habe den Wagen mal unter realen Bedingungen gefahren entsprechend meinem Arbeitsweg und musste leider feststellen das die Kupplung bei stärkerem beschleunigen kurzzeitig durchrutscht. Die Drehzahl geht so um 200 - 400 u/min hoch und fällt dann wieder ab. Ich denke das wird am Montag ein längeres und lauteres Gespräch mit dem Händler geben.

LG Ingo

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. November 2015, 11:34

Die Kupplung ist fertig - da ist wohl eine neue fällig.

yamaha-ingo

Schüler

  • »yamaha-ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Wohnort: Süd Niedersachsen

Beruf: Maschinenführer

Auto: IX 35 crdi awd 136 PS Style plus in schwarz

Vorname: Ingo

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 15. November 2015, 14:27

Moin habe vorhin mit dem Vorbesitzer telefoniert und der teilte mir mit das letztes Jahr der Kupplungsnehmerzylinder und im gleichen Zuge auch die Kupplung getauscht wurde.
MfG Ingo

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 15. November 2015, 14:30

Dann fehlt zumindest Kupplungsflüssigkeit, sonst würde die Kupplung nicht durchrutschen!

yamaha-ingo

Schüler

  • »yamaha-ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Wohnort: Süd Niedersachsen

Beruf: Maschinenführer

Auto: IX 35 crdi awd 136 PS Style plus in schwarz

Vorname: Ingo

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. November 2015, 14:36

Na mal schauen morgen früh ans Telefon und ....
MfG Ingo

Disasterman

Fortgeschrittener

Beiträge: 295

Wohnort: Limburg/Lahn

Auto: IX 35 2.0 Style Plus Pist

Vorname: Thomas und Monika

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. November 2015, 23:35

Es könnte sich aber auch Bremsflüßigkeit auf der Kupplung oder im Kupplungsgehäuse befinden.

9

Montag, 16. November 2015, 08:43

Hat der Verkäufer dir was zu dem Austausch mitgeteilt? Ich denke nicht, da du es ja vom Vorbesitzer mitgeteilt bekommen hast. Ich würde vom Kaufvertrag zurücktreten, wenn das zusammen hängt. Ich habe keine guten Erfahrungen gemacht mit Fahrzeugen, bei denen die Kupplung getauscht wurde und gleich Probleme aufgetreten sind. Versteckte Mängel anmelden beim Händler, die er dir nicht mitgeteilt hat (sofern nicht im Kaufvertrag vermerkt) und das Fahrzeug direkt wieder dahin wo es hergekommen ist.

yamaha-ingo

Schüler

  • »yamaha-ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Wohnort: Süd Niedersachsen

Beruf: Maschinenführer

Auto: IX 35 crdi awd 136 PS Style plus in schwarz

Vorname: Ingo

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. November 2015, 09:25

Moin der Händler von dem ich den ixi habe hat die Kupplung nicht getauscht das war ein andere Händler in Lübeck.
Im Serviceheft wurde der tausch vermerkt ist jetzt gerade mal 9tkm her.
Mal schauen die sollen sich was einfallen lassen sonst kriegen Sie den ixi wieder.
MfG Ingo

11

Montag, 16. November 2015, 10:16

Sowas muss denke ich dennoch im Kaufvertrag unter Vorschäden eingetragen werden. Naja abwarten. Kannst uns ja auf dem Laufenden halten.

yamaha-ingo

Schüler

  • »yamaha-ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Wohnort: Süd Niedersachsen

Beruf: Maschinenführer

Auto: IX 35 crdi awd 136 PS Style plus in schwarz

Vorname: Ingo

  • Nachricht senden

12

Montag, 16. November 2015, 12:21

Das werde ich tun!

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 490

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. November 2015, 14:06

Verschlissene Kupplung läuft unter Vorschäden? Denke ich eher nicht! :nenee:

14

Montag, 16. November 2015, 14:47

Ein kompletter Kupplungstausch wohl eher schon!

yamaha-ingo

Schüler

  • »yamaha-ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Wohnort: Süd Niedersachsen

Beruf: Maschinenführer

Auto: IX 35 crdi awd 136 PS Style plus in schwarz

Vorname: Ingo

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 19. November 2015, 23:01

Nabend Termin am 11.12 zur Überprüfung Probefahrt wurde schon gemacht jetzt soll mal geschraubt werden.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 490

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

16

Freitag, 20. November 2015, 10:23

Und was ist jetzt der Grund gewesen? Gibt es wenigstens einen Verdacht?

yamaha-ingo

Schüler

  • »yamaha-ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Wohnort: Süd Niedersachsen

Beruf: Maschinenführer

Auto: IX 35 crdi awd 136 PS Style plus in schwarz

Vorname: Ingo

  • Nachricht senden

17

Samstag, 21. November 2015, 00:16

Naja Kupplung rutscht hin und wieder durch, Vibrationen bei ~2000 u/min.
Könnte öl auf der Kupplung sein durch def, simmering o.ä.
Deswegen wollen die ja schrauben und nachsehen was es genau ist und dann entscheiden, dies macht mein Freundlicher vor Ort und dann mal sehen wer weitermacht.

yamaha-ingo

Schüler

  • »yamaha-ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Wohnort: Süd Niedersachsen

Beruf: Maschinenführer

Auto: IX 35 crdi awd 136 PS Style plus in schwarz

Vorname: Ingo

  • Nachricht senden

18

Freitag, 11. Dezember 2015, 10:15

Moinsen. kleines Update. War heute morgen beim Freundlichen und Vorfüreffekt kein Kupplungsrutschen bei der Probefahrt also alles auf null und auf der Heimfahrt 20km rutscht natürlich die Kupplung. Gleich aus dem Auto heraus angerufen ob ich gleich nochmal zurückkommen soll aber das sollte ich nicht.
Montag wird telefoniert und dann sehen wir weiter.
Schönes WE Ingo

Neko

Opa

Beiträge: 1 405

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

19

Freitag, 11. Dezember 2015, 12:11

Hallo zusammen

Mich wundert daß hier das Stichwort "Zweimassenschwungrad" noch nicht gefallen ist. In einem Zweimassenschwungrad ist mehr oder weniger Fett enthalten. Das tritt oft bei defekten Zweimassenschwungrädern aus und setzt den Reibwert des Kupplungsbelages herunter. Wie beim undichten Kurbel- oder Getriebewellen-Dichtring rutscht auch hier Kupplung durch. So ein Zweimassenschwungrad, O.E. Nr.23200-2F052, kostet so zwischen 750 und 1000€ im Teilehandel.

Link - Ob man das defekte Zweimassenschwungrad beim Kupplungswechsel hätte bemerken müssen? Man weiss es nicht. Jedenfalls hat der jetzige Besitzer die A... karte gezogen, wenn er dem Verkäufer nicht gehörig auf die Füße tritt.

Gruß Bernd

yamaha-ingo

Schüler

  • »yamaha-ingo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Wohnort: Süd Niedersachsen

Beruf: Maschinenführer

Auto: IX 35 crdi awd 136 PS Style plus in schwarz

Vorname: Ingo

  • Nachricht senden

20

Freitag, 11. Dezember 2015, 16:21

Nabend ist wohl irgendwie untergegangen es wurde alles komplett beim Vorbesitzer getauscht .
ZMS, Kupplung und Nehmerzylinder vor rund 12 tkm.
Ingo

Ähnliche Themen