Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 24. Oktober 2015, 20:46

Gesucht-Impuls vom Fernlicht für Relais

Hallo Leute!
Ich hab den Samstag in der Werkstatt verbracht um 2 Xenonbrenner als zusätzliche Fernscheinwerfer zu verbauen.
Aufgrund der zusätzlich anfallenden Leistung und der quasi nicht vorhandenen original Fernscheinwerfer habe ich vor das System per Relais an die Batterie anzuschliessen.
Ich muss jetzt nur noch wissen an welchem Kabel ich das "Signal" abgreifen kann welches diese Blende/Klappe im Scheinwerfer ansteuert beim aktivieren des Fernlichts.
Und ich müsste wissen ob es sich um eine dauernd anstehende Spannung handelt (bei eingeschaltetem Fernlicht) oder ob die Blende über einen Impuls gesteuert wird?
Das beeinflusst nämlich die Wahl des Relais.
Hat mich jemand verstanden und kann mir helfen? :rolleyes:


2

Sonntag, 25. Oktober 2015, 11:42

Weiß echt keiner was dazu?

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Oktober 2015, 12:28

Verstanden habe ich dein Anliegen, helfen kann ich leider nicht. Übe dich etwas in Geduld und warte bis die Wochenendausflügler zurück sind und Montag im Büro wieder gelangweilt das Forum durchforsten.

Solltest du zu ungeduldig sein: Messgerät schnappen, Jacke an und Motorhaube auf. :boxen:

4

Sonntag, 25. Oktober 2015, 13:06

Das ist ja das Problem,falls die Blende mit einem Stromstoßrelais arbeitet kann ich das mit meinem trägen Baumarktmultimeter nicht messen.
Aufgrund der Funktionsweise der Lichthupe vermute ich zwar das bei aktivem Fernlicht dauerhaft Spannung anliegt,bin mir aber nicht wirklich sicher.
Heutzutage wird ja alles so kompliziert und umständlich wie möglich konstruiert.

Mustang2205

Anfänger

Beiträge: 45

Wohnort: 22869 Schenefeld

Auto: Hyundai IX35 - 2.0 Diesel / 184PS / Premium / 4WD / Automatik und IX20, 1,6 Benziner

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 25. Oktober 2015, 14:13

Also beim Pre-Facelift hast Du ein PWM Signal, vermute das es beim Facelift genauso ist.



Hier hast Du mal die Steckerbelegung von Deinen Scheinwerfern,
Pin 1 oder 2 müsste für Fernlicht gewesen sein.

Gruß Christian

6

Sonntag, 25. Oktober 2015, 14:42

Super,danke.
Jetzt muss ich wohl noch ne Sonntagsschicht einlegen.
Will unbedingt wissen ob das geht.
Bericht folgt......

7

Sonntag, 25. Oktober 2015, 16:12

So, hab das ganze jetzt mal zusammengefummelt. Zwar erstmal provisorisch, aber das muss erst mal ne weile so halten. Der Pin ist dauerhaft mit 12V belegt, solange das Fernlicht eingeschaltet bzw die Lichthupe betätigt wird. Hab da jetzt ein Relais dazwischen gepackt, das mir die beiden Xenonbrenner versorgt. Das Ergebnis sieht wie folgt aus....

Licht aus


Licht an


Jetzt bin ich gespannt auf die erste Nachtfahrt :D :freu: